YI 4K Action Cam für 89,99€ bei Amazon

Nicht der absolute Bestpreis aber trotzdem ein sehr schönes Angebot für eine starke Action Cam. Die YI 4K kostet aktuell 89,99€ bei Amazon. Auf den Preis kommt ihr, wenn ihr den 35€ Rabattgutschein auf der Produktseite aktiviert. Dank Prime-Versand sollte die Action Cam zügig bei euch sein. Falls ihr noch in den Skiurlaub fahrt, ist die YI 4K sicherlich gut geeignet, um ein paar schöne Aufnahmen zu machen!

YI 4K Gutschein Amazon Rabatt

Die YI 4K Action Cam und ihr Nachfolger, die YI 4K+, werden längst auch offiziell über Amazon auch in Deutschland vertrieben, und das zu einem nicht unverhältnismäßig höheren Preis als beim Bestellen aus China.

In unserer Video-Review erhaltet ihr direkt die wichtigsten Infos zur neuen 4K-Kamera, und mit einem Abo unseres YouTube-Channels verpasst ihr keine Review mehr 😉

Youtube Video Preview

Technische Daten: YI 4K

Video-Auflösung 2160p(4K) @30fps; 1440p @60fps; 1080p(FullHD) @120/60/30fps; 960p @120fps; 720p @240fps
Chipset Ambarella A9SE75
Weitwinkel 155°
Display 2,19“ 640x360p LCD Touch-Screen
Foto-Auflösung 12 MP
Bildsensor Sony IMX377
Akku / Akkulaufzeit 1400mAh; 120 Minuten mit 4K @30fps
Abmessungen 65 x 42 x 21 mm
Gewicht 87,6g (mit Akku)
Features Gyro-Stabilisator, unterstützt SD-Karten bis 64GB

Vorneweg: Wie bei der YI Cam gibt es auch hier wieder eine chinesische und eine internationale Version. Hierauf muss beim Bestellen geachtet werden, denn die Sprache kann jeweils nicht umgestellt werden. Als sonst wichtigste Neuerung bei der YI 4K, können wir den Sony IMX377 Sensor bezeichnen, der 4K-Aufnahmen unterstützt. Außerdem hat die Kamera einen 2,19-Zoll-Touchscreen erhalten, der durch Gorilla Glas geschützt wird. Mit dem 1400mAh-Akku soll die Action-Cam bis zu 110 Minuten Aufnahme ermöglichen – und das bei 4K. Weitere Features sind ein 6-Achsen-Gyro-Stabilisator sowie elektronische Bildstabilisierung, die zusammen wirklich super funktionieren.

Verarbeitung

Äußerlich macht die Kamera echt was her, neben einer Version in weiß, wie der Vorgänger, gibt es jetzt auch eine in schwarz. Die Details sind minimal, Vorder- und Rückseite vollständig ohne Unebenheiten. Links befindet sich lediglich der Micro-USB-Anschluss hinter einer Abdeckung, unten das Akku-Fach und ein Stativ-Gewinde, oben der einzige Knopf.

xiaomi yi II 4k actioncam Display
Großer TouchDisplay – Schick und praktisch

Richtig gelesen, An-/Aus-Schalter sowie Auslöser teilen sich nun eine Taste, und es gibt keine Tasten zur Menünavigation. Möglich macht es das Touch-Display, das YI der Kamera verpasst hat. Alle Einstellungen werden direkt über den Bildschirm vorgenommen, der an für sich genommen schon ein Upgrade zur displaylosen YI Action Cam darstellt.

xiaomi yi II 4k actioncam Taste
Die einzige Taste der Kamera und der Lautsprecher auf der Oberseite

Aufnahme

Die YI 4K kann bei einer Auflösung von 3840 x 2160 Pixeln mit 30 Frames pro Sekunde aufnehmen. Hier eine Übersicht der euch zur Verfügung stehenden Möglichkeiten:

YI 4K Action Cam: Kompatibilitätsübersicht
Auflösung Seitenverhältnis Framerate Bildstabilisierung Verzerrungskorrektur
4K (3840×2160) 16:9 30 FPS Nein Nein
4K Ultra (3840×2160) 16:9 30 FPS Nein Nein
2,5K (2560×1920) 4:3 30 FPS Ja Ja
1440p (1920×1440) 4:3 30 FPS Ja Ja
60 FPS Ja Ja
1080p (1920×1080) 16:9 30 FPS Ja Ja
60 FPS Ja Ja
120 FPS Nein Ja
1080p Ultra (1920×1080) 16:9 30 FPS Nein Ja
60 FPS Nein Ja
120 FPS Nein Ja
960p (1280×960) 4:3 60 FPS Ja Ja
120 FPS Nein Ja
720p (1280×720) 16:9 240 FPS Nein Ja
720p Ultra (1280×720) 16:9 60 FPS Nein Ja
120 FPS Nein Ja
480p (848×480) 53:30 240 FPS Nein Ja

Bei 720p sind zum Beispiel 240fps möglich, damit kann man Videomaterial um den Faktor zehn ausdehnen und die Aufnahmen sehen immer noch flüssig und sauber aus. Das Linseninnere besteht aus 7 Schichten und verfügt über einen Aufnahmewinkel von 155°.

Das integrierte Display verfügt über eine Auflösung von 640 x 360 Pixeln, so hat man direkt vor Ort eine gute Übersicht über seine Aufnahmen. Wer es größer mag, verbindet sein Smartphone einfach über das eingebaute Dual-Band-WLAN mit der Kamera. Die entsprechende YI Action App in englischer Sprache für Android gibt es hier oder auch für Apple im App Store.

Wir hatten für euch die Cam und die Mi Drone an der Côte d’Azur mit und haben einige beeindruckende Aufnahmen für euch machen können:

Youtube Video Preview

Besser noch, man überträgt die Bilder über eine microUSB-Kabel auf seinen PC und genießt sie in voller Auflösung auf dem Fernseher.

Akku

In der YI 4K ist ein 1400 mAh Akku verbaut, der etwa für 2 Stunden Aufnahme sorgt, der Akku lässt sich an einer kleinen Schleife leicht aus dem Gehäuse entfernen und kann bei Bedarf ersetzt werden. Direkt neben dem Akkuschacht, befindet sich unter der gleichen Abdeckung der Slot für die microSD-Karte, auf der eure Aufnahmen gespeichert werden.

xiaomi yi II 4k akku
Der 1400mAh starke Akku soll bis zu 2 Stunden Aufnahmen ermöglichen

Ihr solltet eine Klasse 10 Karte bis maximal 64 GB verwenden, damit sie die großen Datenmengen auch schnell genug verarbeiten kann. Die Karte ist im Lieferumfang leider nicht dabei, kann aber günstig bei Amazon erworben werden, wenn man nicht schon eine zu Hause hat.

Bedienung

Die Steuerung über den Bildschirm ist zugegeben anfangs ungewohnt, wenn man andere Action Cams gewohnt ist. Ich kann mir aber vorstellen, dass man nach einiger Zeit mit der YI 4K nicht mehr zurück will, so gut funktioniert das. Auslöser ist wie gewohnt der physische Button auf der Oberseite; längeres Halten der Taste schaltet die Kamera ein und aus. Es hat sich herausgestellt, dass die Touchscreen Bedienung eine sehr komfortable Art der Bedienung ist, die Unterwasser-Tauglichkeit natürlich deutlich einschränkt. Aber ein Unterwassercase muss ohnehin als Zubehör erworben werden. (Waterproofcase YI 4K bei Amazon | am besten bewertet)

LINGLE Yi 4K Case
Muss leider dazu erworben werden. Wasserfestes Case für 15,50€ bei Amazon

Ein Update der Firmware, das neben Bugfixes auch weitere Funktionen hinzufügt, gibt es übrigens auch bereits, herunterladen könnt ihr die aktuelle Version 1.1.0 hier.

Das Hochfahren der Kamera dauert nur knapp 4 Sekunden, was sehr zügig ist. Die Menüführung ist sehr intuitiv und bietet viel Einstellungsmöglichkeiten. Leider funktioniert die Verzerrungskorrektur bei 4K-Aufnahmen nicht.

Sind über 150€ zu viel für eine China Action Cam?

Fazit nach über einem Jahr

Wir waren und sind immer noch begeistert. Die Kamera und vor allem das Display sehen echt gut aus. Das Bild der YI 4K ist super und der Funktionsumfang perfekt, besonders Slow-Motion-Aufnahmen überzeugen in ihrer Qualität.  Zwar entfaltet sich erst mit dem nötigen Zubehör (Stichwort Unterwasser-Case) das volle Potential der Cam, dennoch ist die Kamera auch nach über einem Jahr noch eine gute Wahl bei der Sucher nach einer Action Cam.

Wenn du über einen der Links auf dieser Seite ein Produkt kaufst, werden wir oft mit einer kleinen Provision beteiligt. Für dich entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich Dir überlassen. Danke für deine Unterstützung.

Warum beeinflusst das in keiner Weise unser Testurteil?

Julian

Audiovisuelle Medien sind meine Leidenschaft! Ich beschäftige mich begeistert mit Filmequipment aller Art und kümmere mich hinter den Kulissen mit viel Herz um den CG YouTube Kanal.

Psst! Hey du! Wir finanzieren die Gadgettests hauptsächlich durch Werbeeinnahmen.

Wir haben nur sehr wenig Werbung verbaut, um deinen Aufenthalt bei uns so schön wie möglich zu gestalten.

Wir würden uns freuen, wenn du deinen Werbeblocker auf unseren Seiten deaktivieren würdest - so können wir NOCH mehr testen :-).

Dein CG-Team!

258 Kommentare

  1. Profilbild von Mr. X

    @Patte: Hallo, lassen sich Fotos im RAW Format aufnehmen?

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  2. Profilbild von Mr. X

    Ja, klar 😏 und eine DSLR für richtige Fotos hab ich schon lange, ich such noch was kleines stabiles für die Jackentasche, RAW ist dann aber Plicht.

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  3. Profilbild von Proll

    Vorhin dank Gutscheinfehler für 49,99€ bei Amazon gekauft

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  4. Profilbild von Mr. X

    @Androide: Danke für die Info…

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  5. Profilbild von Michel86

    @Proll: wie hast du das hinbekommen. Danke dir

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  6. Profilbild von Hackemtt

    Hi,
    leider sind scheinbar beide Cases die ihr im Artikel verlinkt habt (SMACO Diving Waterproof Housing Case und das LINGLE Y2) bei gearbest nicht mehr angeboten zu werden. Könnt ihr eine Alternative empfehlen?

    Besten Dank übrigens für euer Update, ich finde es super auch Langzeiterfahrungen zu teilen und für den Preis hab ich jetzt auch zugeschlagen!

    Guten Rutsch nach Lev!

  7. Profilbild von R4pt0r

    Habe das Smaco ebenfalls gesucht. Bin relativ schnell fündig geworden. Suchbegriffe waren glaub ich "“yi 4k Touch case"“ oder ähnlich, sowie als Stores Aliexpress, evtl aber auch einer der anderen üblichen Verdächtigen (Banggood, Rosegal, Tinydeal, buyinCoins,, Tomtop, Gearbest und Geekbuying)

    Also einfach mal probieren. Bei mir hat die Suche vor ein paar Monaten 3 Minuten gedauert.

    Gruß, R4pt0r

  8. Profilbild von Trouba Dixx

    Den Preis gibt’s nicht. Oder nicht mehr(?).
    Weiß mit Stick und Auslöser gibt’s nicht zur Auswahl.
    … oder mach ich was falsch?

    • Profilbild von R4pt0r

      Ich habe vor ein paar Stunden noch eine gekauft.

      Also entweder vergisst Du die Checkbox mit dem Rabatt oder diese Version ist ausverkauft – dann wäre eine andere Variante noch möglich, zum Beispiel in Schwarz (gibt auch bei den anderen Versionen einen Rabatt, der ist dann zwar nicht ganz so gut, aber auch für 90 Euro ist die Cam noch ein Schnäppchen), oder das Angebot ist mittlerweile komplett vorbei.

      • Profilbild von Trouba Dixx

        Hallo R4t0r,
        war wohl in weiß mit Stick und Fernauslöser schon ausverkauft.
        In schwarz für 95 Euro konnte ich noch zuschlagen.
        Danke für Deinen Hinweis!
        VG, Trouba

  9. Profilbild von R4pt0r

    Habe gerade nachgeschaut. In weiß ohne Stick bekommt man sie noch für 85 Euro. Und den Stick braucht man meiner Meinung nach eh nicht. (Ich würde zumindest mit diesem Weitwinkelobjektiv keine Selfies schießen.) Zudem bekommt man solche oder ähnliche Sticks auch im Euroshop oder ähnlichem.

    Wer den Stick doch möchte, bekommt sie in schwarz immer noch für unter 100 Euro. Sind also immer noch 30 Euro günstiger als man sie sonst meistens bekommt…

    • Profilbild von Trouba Dixx

      Hallo nochmal 🙂
      Den Stick brauch ich auch nicht – aber den Fernauslöser kann ich für meinen Einsatz gut gebrauchen.
      Also schwarz mit Stick und Auslöser gezogen.
      Danke und VG, Trouba.

  10. Profilbild von mtoss

    Noch jemand einen Tipp für ein gutes Unterwassercase? Die im Artikel verlinkten sind leider beide nicht mehr verfügbar.

  11. Profilbild von dirk

    gibts eigentlich eine YI CAM welche ähnlich gut stabilisiert wie eine Hero7 mit supersmooth?

  12. Profilbild von MG-TF

    Wenn ich YouTube Videos damit filmen will macht diese Actioncam dan bessere Videos als mein Galaxy Note 8?

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.

258 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.