Smart und stylisch: Yeelight Meteorite Hängeleuchte für 86,40€ – Bestpreis

Bei GearBest läuft aktuell noch ein Mega Sale, und auf die Yeelight Meteorite gibt es direkt noch mal ein paar Euro Preisnachlass. Aktuell 86,40€ sind der bisher beste Preis für die Hängeleuchte.

Wir konnten die Meteorite zwar noch nicht selbst testen, aber haben bisher immer positive Erfahrungen mit den Yeelight-Produkten gemacht.

Der Name Yeelight sollte mittlerweile vielen ein Begriff sein. Ein weiteres Mitglied der Leuchtmittel-Familie ist die Yeelight Meteorite Hängeleuchte. Diese edle Lampe ist für die Beleuchtung des Esstisches gedacht. Sie verfügt, wie die anderen Yeelights, über smarte Funktionen, die das Abendessen verschönern sollen.

Yeelight Meteorite Hängeleuchte

Größe 90 x 7 x 4 cm + bis zu 1,5 m Aufhängung
Farbe Weiß, RGB
LEDs 280 LEDs
Farbtemperatur 2700K – 6500K
Lumen 1800 Lumen
Verbrauch 33 Watt
Extras Steuerung durch Alexa, Google Assistant, IFTTT etc., Voice Control, App-Bedienung, stufenlos dimmbar, IP50

Edles Ambiente beim Dinieren

Diejenigen unter uns, die einen Esstisch besitzen, können sich mit der Yeelight Meteorite Hängeleuchte ein sehr simples und schickes Designelement kaufen. Doch auch in anderen Zimmer kann die Leuchte Freude bringen. Im schlichten weißen Design passt die Lampe fast überall hin.

Die 90 x 7 x 4 cm große Lampe ist mit einer weißen Plastikummantelung versehen, die angeblich lichtdurchlässig ist. Zudem leuchtet durch die 280 LEDs entweder warmes oder buntes Licht nach unten, aber durch 14 Linsen auch nach oben. Das sorgt für ein sehr weiches Leuchten, ohne harte Übergänge.

Yeelight Meteorite Hängeleuchte Pink
Die Farben lassen sich je nach Stimmung einstellen.

Die Hängeleuchte kann von der Aufhängung her von 0,5 bis zu 1,5 Meter tief gehangen werden, je nachdem wie hoch die Decke und der Tisch sind. Von kaltem bis zu warmem Weiß, kann die Lampe an das aktuelle Tageslicht angepasst werden. Das ist nicht nur sehr angenehm für die Augen, sondern sieht auch einfach schön aus.

Yeelight Meteorite Hängeleuchte Bedienung
Die vielen verschiedenen Bedienungsmöglichkeiten der Lampe.

Wir haben hier nicht nur die Möglichkeit die Meteorite Hängeleuchte per Yeelight App zu bedienen, sondern ebenfalls mittels, unter anderem, Amazon Alexa, Google Assistant, dem Xiaomi Lautsprecher und Gateway. Dort kann man dann auch den „Special Dining Mode“ auswählen und das Ambient Light nach den jeweiligen Vorlieben einstellen: romantisches pinkes oder rötliches Licht? Kein Problem. Entspanntes blaues Leuchten beim Filmabend? Check. Grünes Licht beim Zocken? Natürlich möglich!

Yeelight Meteorite Hängeleuchte RGB
Alle diese Farben!

Als weiteres Feature gibt es eine IP50 Zertifizierung. Das bedeutet, dass die Lampe staubgeschützt ist. Zudem kommen durch das komplett dichte Gehäuse keine Insekten in die Lampe, die sich dort dann einnisten oder sterben könnten.

Yeelight Meteorite Hängeleuchte, ja oder nein?

Kommen wir nun zu den wirklich wichtigen Fragen: Lohnt sich der Preis von circa 130€ für die Hängeleuchte? Ich würde sagen ja. Vor allem, da hier gerade die smarten Funktionen den Preis rechtfertigen könnten. Vergleichbar aussehende Lampen kosten zwar vielleicht nur um die 100€ oder weniger, sind aber auch nicht mit Ambient Light und dem Repertoire an Bedienungsmöglichkeiten ausgestattet. Außerdem lässt die Verbindung mit dem Xiaomi Gateway darauf hoffen, dass man zum Beispiel mittels der Türsensoren die Lampe automatisch angehen lassen könnte, sobald man das (Ess-) Zimmer betritt.

Die nächste Frage wäre: würde man sich diese Lampe in seine eigenen vier Wände hängen? Meiner Meinung nach auf jeden Fall. Das klassische und simple Design macht die Yeelight Meteorite Hängeleuchte in meinen Augen zu einem echten Hingucker. Fängt man dann noch an die Farben den jeweilig dort stattfindenden Ereignissen anzupassen, ist einem der Neid seiner Besucher bestimmt sicher. Wie seht ihr das?

Hier geht's zum Gadget
Profilbild von Maike Maike

Maike

Seit 2017 Teil des Teams und begeistert von allen Arten von DIYs und technischen Spielereien. Der Spaßfaktor darf dabei natürlich nicht fehlen.

Whatsapp Heyho! Erhalte unsere Top-Gadgets nun auch via Whatsapp!
whatsapp

Abonniere unseren Whatsapp Newsletter für aktuelle Updates zu den besten Gadgets aus Fernost. 😎

Sortierung: Neueste | Älteste

Kommentare (55)

  • 15.02.19 um 17:09

    Shishatobi

    Ich finde die Lampe sieht sehr gut aus. Auch die Funktionen die sie mitbringt. Der Preis ist denke ich auch in Ordnung. Leider fällt die Lampe für mich raus – habe keine Verwendung dafür.

  • 15.02.19 um 17:12

    gfssss

    Finde ich moderner als die von Philips Hue

  • 15.02.19 um 17:28

    Fatih57

    Wieso nur 1800 Lumen?
    Gibt es da nichts was um die 3000 Lumen erreicht ?

  • 15.02.19 um 17:50

    PeterMobs1

    Wlan oder Zigbee?

  • 15.02.19 um 18:43

    Dietzn

    @PeterMobs1: Wlan

  • 15.02.19 um 19:03

    Dan79

    Interessant. Hast sie jemand mit hue verbunden?

  • 15.02.19 um 20:59

    Matthias

    finde sie sehr modern. schauen wir mal wie die ersten Youtube Videos und instagram bilder aussehen bevor man sich entscheidet. Bis dahin ist die auch bestimmt für unter 100€ mal im angebot.

  • 16.02.19 um 14:47

    Grutzi

    Ist das Gehäuse der Lampe weiß oder silber?

    • 17.02.19 um 14:54

      Maike CG-Team

      Laut Artikelbeschreibung weiß. Ich geh auch mal davon aus, dass es genau der gleiche Weißton wie von allen Yeelights (und auch vielen Xiaomi Geräten) ist 🙂

  • 16.02.19 um 17:09

    Markus

    Was ist wenn eine von den 280 led’s kaputt geht, hab ich dann 130€ teuren Schrott an der Decke hängen?

    • 12.06.19 um 12:23

      MArtin Mustermann

      Markus: Was ist wenn eine von den 280 led's kaputt geht, hab ich dann 130€ teuren Schrott an der Decke hängen?

      Dann gibts Multimeter + Lötkolben 🙂

  • 16.02.19 um 19:22

    Chuwi

    Endlich so eine Lampe. Habe im ganzen Haus nur Yeelight…

  • 17.02.19 um 21:58

    Buller

    Moin. Kann man die Lichtleistung nach oben und unten separat steuern? Ich will vielleicht öfter Mal nur den Tisch und nicht die Decke beleuchten.

    • 22.03.19 um 18:01

      Anonymous

      Ja, geht.

      • 10.04.19 um 10:11

        Lars C.

        wie soll das gehen? Ich zitiere:
        "“280 LEDs entweder warmes oder buntes Licht nach unten, aber durch 14 Linsen auch nach oben."“
        nach oben scheint es daher nur "“passiv"“ zu gehen. D. h., man waere auch nicht in der Lage, dass man z. B. Farbe in den Raum, aber weiss auf das Essen gibt…

        • 11.04.19 um 15:12

          Anonymous

          Doch geht, RGB nach oben, weiss nach unten

  • 18.02.19 um 07:44

    Buller

    Kauf Mal jemand das Teil und berichte. Es gibt kaum Userinfos im Netz.

  • 02.04.19 um 20:59

    Björn B.

    Hatte bei TomTop für knapp 116€ zugeschlagen.
    Jetzt hängt das Ding beim Zoll…
    Tracking sagt: FLU, Exception – We were not be able to clear customs
    Statt DHL steht oben auch GDSK… bin gespannt was da un kommt…

  • 04.04.19 um 14:04

    Frank

    Die Lampe sollte bei TomTop unbedingt mit der Versandart "“Duty Free Shipping"“ bestellt werden, ansonsten kann es zu o.g. Problemen kommen 🙁

  • 05.04.19 um 11:39

    Jay

    Hallo zusammen,
    hat jmd. von euch die Meteorite? Habe eine Frage zum zurücksetzen der Lampe.
    Meine hat momentan /usr/local/batch/slam-batch/slam-reporting.sh
    mit meidner /usr/local/batch/slam-batch/slam-reporting.sh
    Mit meiner habe ich irgendwie Probleme diese erneut zu verbinden, aktuell leuchten die RGB LEDs oben beim einschalten einfach rot, grü und blau, anschliueßend leuchtet das Hauptlich auf. Änderungen über die App lassen sich nicht vornehmen weil ich die Lampe nicht in der App erneut einbinden kann. Laut App Anleitung zum Reset der Lampe soll man (5x ein-/ausschalten, mit 2 sek. Pause dazwischen). dies scheinbt bei mir nicht zu funktionieren, die Lampe leuchtet weiterhin wie oben beschriben.
    Wie sieht der Reset Modus bei euch aus, also wie zeigt die Lampe an das sich diese im Reset Modus befindet?
    Ist das Vorgehen (5x ein-/ausschalten (also 10 wechsel insgesamt), mit 2 sek. Pause dazwischen) denn korrekt?

    Habe mal ein Video hochgeladen um zu verdeultichen was ich mit dem farbigen leuchten meine:
    https://youtu.be/jjDx25_QK1I

    Vielen Dank vorab.
    Gruß
    J

    • 05.04.19 um 11:40

      Jay

      sorry da hat sich wohl ein fehler eingeschlichen, hier die korrigierte Version.

      Hallo zusammen,
      hat jmd. von euch die Meteorite? Habe eine Frage zum zurücksetzen der Lampe.
      Mit meiner habe ich irgendwie Probleme diese erneut zu verbinden, aktuell leuchten die RGB LEDs oben beim einschalten einfach rot, grü und blau, anschliueßend leuchtet das Hauptlich auf. Änderungen über die App lassen sich nicht vornehmen weil ich die Lampe nicht in der App erneut einbinden kann. Laut App Anleitung zum Reset der Lampe soll man (5x ein-/ausschalten, mit 2 sek. Pause dazwischen). dies scheinbt bei mir nicht zu funktionieren, die Lampe leuchtet weiterhin wie oben beschriben.
      Wie sieht der Reset Modus bei euch aus, also wie zeigt die Lampe an das sich diese im Reset Modus befindet?
      Ist das Vorgehen (5x ein-/ausschalten (also 10 wechsel insgesamt), mit 2 sek. Pause dazwischen) denn korrekt?

      Habe mal ein Video hochgeladen um zu verdeultichen was ich mit dem farbigen leuchten meine:
      https://youtu.be/jjDx25_QK1I

      Vielen Dank vorab.
      Gruß
      J

      • 09.04.19 um 08:53

        Thorben CG-Team

        @jay: Kann ich leider nicht reproduzieren, weil wir die Meteorite noch nicht testen konnten. Aber habe hier einen Link aus dem Yeelight Forum gefunden, welcher wohl das gleiche Problem hat: https://forum.yeelight.com/t/topic/10798 Versuch das mal, vielleicht hilft das ja. Hoffe mit dem Englisch funktioniert, sonst helf ich gern aus 😉

        • 09.04.19 um 09:35

          Jay

          Werde ich heute abend mal ausprobieren, muss erstmal ein Android Gerät organisieren. Danke

      • 09.04.19 um 09:23

        derb

        @Jay ich denke das was du beschreibst ist der reset modus (3 farben dann weiss). Nachdem du 5x ein/aus schaltest, passiert genau das was du beschreibst: 3 farben dann weiss… wenn du in der app, die lampe neu einbindest, sorgst du dafür das wenn der verbindungsbildschirm den reset beschreibt, die lampe anmachst, die dann auch in deinen wlan netzwerken zur verbindung auftaucht…

        • 09.04.19 um 09:37

          Jay

          Es mag sein das es der Reset mode ist, jedoch finde ich über das Smartphone die Lampe (WLAN) oder über die Yeelight App (WLAN+Bluetooth). Diese wird einfach nicht angezeigt. Wenn diese nicht angezeigt wird, kann ich die Lampe auch nciht mit der Yeelight App koppeln. Hoffe der Tipp von Thorben hilft mir da weiter, hatte bislang kaum bzw. keine Probleme mit den Yeelight Produkten.

        • 09.04.19 um 13:51

          derb

          @Jay check mal „mainland china“ als server

    • 09.04.19 um 20:14

      Nobser

      @Jay bei mir hat der Reset gut funktioniert. Aber du darfst nicht 2 Sekunden warten. Einfach ein und dann gleich wieder aus machen. Da gibt es eigentlich auch ein Video dafür

  • 09.04.19 um 09:56

    elchfreak

    so eine Lampe mit Zigbee… würde ich zuschlagen.. Direkt mit Alexa koppeln..

  • 09.04.19 um 15:35

    TDCroPower

    Die Lampe wird per Wlan in das heimisch Netz verbunden! Ich habe dazu noch 2x die neuen Xiaomi Wireless Dimmer geholt und die verbinden sich per Bluetooth mit der Lampe.
    Das alles habe ich zusätzlich mit dem ioBroker Yeelight Adapter in mein Smarthome Netzwerk eingebunden.
    Kann so alles smart bedienen mit Bewegeungssensor, Zeitsteuern oder ähnliches.
    Und ja man kann das Hauptlicht und Ambilight getrennt einschalten 😉

  • 09.04.19 um 17:44

    hansinger

    Gibt es eine seitliche Kabelrausführung am Gehäuse welches an der Decke hängt?

    Oder muss der Stromanschluss direkt über der Lampe sein, damit man sie bündig montieren kann?

  • 11.04.19 um 15:14

    Anonymous

    Ich hab das Teil installiert, super Lampe, Preis Leistung TOP

  • 27.04.19 um 16:11

    Markus

    Hi,

    habe einige Fragen rund um die Yeelight Meteorite.
    Ist es nicht möglich die Lampe mit mehreren Smartphones zu koppeln und zu bedienen?
    Laut Internet gab oder gibt es auch die Möglichkeit die Lampe automatisch aus zu schalten, wenn man ein Mi Band besitzt und dieses registriert, dass man eingeschlafen ist.
    Leider habe ich dazu keine Funktion in der Yeelight App gefunden.
    Ich finde leider auch keine Möglichkeit einen Ein- / Aus- Timer zu konfigurieren, ist das möglich?

    Danke und Gruß

  • 01.05.19 um 18:39

    DanK

    Leider ist es bei meiner Meteorite nicht möglich, die RGB-Deckenbeleuchtung per Alexa zu bedienen (Alexa:"“Das Gerät unterstützt das nicht"“). Hat noch jemand das Problem?

  • 01.05.19 um 19:25

    Vollstrecker

    @Markus: in der yeelight App dir Lampe anklicken und unten rechts auf das Icon klicken das so aussieht wie die auswerftaste bei einem CD Player. Da findest du alle diese Funktionen

  • 01.05.19 um 22:10

    TDCroPower

    Habe sie hier und finde sie genial. Habe 2x wireless Xiaomi Dimmer mit der ich sie bedienen kann. Zusätzlich habe ich sie in ioBroker implementiert, wodurch sie unabhängig der App steuern kann in all meinen Skripten/Automatisierungen.
    Wer Infos braucht einfach melden.

  • 02.05.19 um 05:40

    mwurfel

    @vollstrecker danke … dachte das sei zum entkoppeln (das Symbol) …. Bleibt nur die Frage offen, wie ich ein zusätzliches Handy mit der Lampe koppeln kann, oder ob das nicht möglich ist 🙂

  • 02.05.19 um 08:03

    Simon Klein

    Kann aus Erfahrung berichten, dass sie nicht durch den Zoll kommt, wenn sie hängen bleibt , also bestellt nicht mit DHL 😅

  • 02.05.19 um 15:00

    dark

    Hat einer eine Idee wie ich es ans KNX am besten einbinde? Steuerung über MDT Glastaster 2 wäre cool ….

  • 14.05.19 um 11:49

    Sven

    Tach!
    Ich habe eine Frage an alle, die die Lampe im Einsatz haben:
    Länge (oder Breite, wie auch immer man das sieht) wird mit 90 cm angegeben, was ich gefühlt für eine Esstischlampe schon sehr kurz finde.
    Wie ist denn die Ausleuchtung eines Esstisches? Vielleicht kann mir jemand mal sagen, wie groß bei ihm der darunter stehende Tisch ist und ob die Ausleuchtung ausreichend und vollständig ist?
    Ich hoffe, es ist einigermaßen verständlich, worum es mir geht….
    Vielen Dank!
    Sven

  • 14.05.19 um 21:38

    Julius

    Kommt auf die Anbauhöhe an, aber das Ding ist wirklich sauhell

  • 05.06.19 um 12:07

    Stefan

    Oh nein, ein CG-Re-Design… Richtig schlecht!
    Funktioniert kaum und sieht so richtig übel aus…
    Ein weiteres gelöschtes Lesezeichen.

  • 06.06.19 um 09:49

    Jens

    Moin,
    kann mir jemand sagen, ob man die Lampe nach der Montage je nach Bedarf noch in der Höhe verstellen kann?
    Danke!

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.