Zapf“anlage“ für PET-Flaschen für 0,90€

Die Zapfanlage gibt es momentan bei GearBest mit dem Coupon „BEBEGB“ für nur 0,90€.

Achtung, Füße hoch, der kommt tief: Mein Lieblingstier? Der Zapfhahn! Und eben diese eher außergewöhnliche Gattung könnt ihr erwerben – die Zapf“anlage“ für PET-Flaschen für 0,90€. Es handelt sich hierbei um kein technisches Meisterwerk, allerdings finde ich die Idee klasse: Einfach eure PET-Flaschen draufschrauben (passt auf EU Flaschenköpfe) und ihr könnt wohldosiert und ohne Kohlensäureverlust einschenken.PET Zapfhahn

So kann man schön leckere, verschiedene Partymischen vorbereiten und die Gäste (und man selbst) können auch zu späterer Stunde einfach nachschenken – wir wissen ja, dass es  sich dann mit dem Selbstmischen eher schwierig gestaltet. Das Gerät wiegt nur 182 g , misst 15 x 10 cm und ist damit superleicht mitzunehmen.

zapfanlage-zapfhahn-sprudel

Es reicht dabei, das Glas unterhalb des Hahns gegen den Hebel zu pressen – wie man es aus der Kantine kennt. Für einen Euro definitiv eine lustige Sache und sehr gute Unterhaltung für die nächste Party.

Psst! Hey du! Wir finanzieren die Gadgettests hauptsächlich durch Werbeeinnahmen.

Wir haben nur sehr wenig Werbung verbaut, um deinen Aufenthalt bei uns so schön wie möglich zu gestalten.

Wir würden uns freuen, wenn du deinen Werbeblocker auf unseren Seiten deaktivieren würdest - so können wir NOCH mehr testen :-).

Dein CG-Team!

42 Kommentare

  1. Profilbild von trollface

    Witzige Idde, aber da bleibt ordentlich was zurück in der Flasche, mindestens ein Glas fließt da nicht mehr raus ^^

  2. Profilbild von Chinese Nr.1

    Das ist ja mal total nutzlos!

  3. Profilbild von gatnnos

    Wieviel drinnen bleibt würde mich wirklich interessieren. Hab auch schon überlegt mir das zuzulegen, da man bequem aus dem Kühlschrank nachschenken kann. Bitte bescheid geben, falls jemand die Antwort kennt.
    LG

  4. Profilbild von Paddel0815

    trollface: Witzige Idde, aber da bleibt ordentlich was zurück in der Flasche, mindestens ein Glas fließt da nicht mehr raus ^^

    Ich denke, durch die Kohlensäure wird genügend Druck aufgebaut, so das das schon klappen wird.
    Jedenfalls habe ich mal bestellt.

  5. Profilbild von Dennis

    gatnnos: Wieviel drinnen bleibt würde mich wirklich interessieren. Hab auch schon überlegt mir das zuzulegen, da man bequem aus dem Kühlschrank nachschenken kann. Bitte bescheid geben, falls jemand die Antwort kennt.
    LG

    Etwa ein kleines Glas voll (weniger als 0,2l) – meistens gehts sogar ganz leer (Kohlensäure/Druck). Habe das Teil schon hier – zische notfalls den „letzten Schluck“ vorm Flaschenwechsel immer direkt weg :D. Auf Dauer geht das aber mit meinen fertigen Cuba Libre Mischen nicht gut 😉

  6. Profilbild von gatnnos

    @Dennis Danke für deine Info, werds mir noch überlegen. 😉

    @Burny Weiß nicht so recht. Einerseits KA was passiert wenn man da etwas mit Kohlensäure anschliesst, KA welcher Anschluss das ist, und das wär dann auch schon wieder mit Arbeit verbunden, da kann ich gleich die Flasche öffnen. 😀

  7. Profilbild von o_O

    wenn das ding mal undicht werden sollte wird’s natürlich extrem ätzend…

  8. Profilbild von elias

    schrecklich, schon wieda 4€ ärmer dank CG :->

  9. Profilbild von Jeff

    @Bunny, das dürfte für die großen Wasserpullen sein,die man bei uns auch im Supermärkten oder Arztpraxen im Wasserspender hat,die haben aber ein paar cm Durchmesser. Könnten die „leckeren“ 5 Liter Saftpullen (0,4% Fruchtsaft) von Thomas Phillips passen…….lieber nicht.

  10. Profilbild von L

    Hallo. Mein „Ding“ ist heute gekommen. Leider recht Fehlerhaft… hab dort eine 1L flasche Wasser drangeklemmt. Zuerst nur mit Krahnwasser… da kam nix raus. nur wenn ich die Flasche gequetscht habe und somit durch den Druck was kam.

    Dann Mineralwasser… hier ebenso. Wenn ich geschüttelt hab und die Kohlensäure somit Druck aufbaute kam 1 Schluck vorne raus und dann nur noch paar Tropfen.

    Ist das richtig so oder ist mein Ding defekt?!

    Dachte eigentlich, dass hier rein physikalisch gesehen zumindest so viel kommen sollte, bis der Wasserstand der Höhe des Hahns erreicht hat. Schwerkraft sei Dank… aber dem scheint nicht so zu sein…?!

    Grüße!

    • Profilbild von kristian
      kristian (CG-Team)

      Hmm also meins funktioniert gut. Ich habe anfangs mal den Gartenschlauch bemüht um eventuelle Reste „rauszupressen“ – alleine schon weil ich mir einbilde, es wäre gesundheitstechnisch minimal schlau (jaja Einbildung ist auch ne Bil…). Vielleicht hilfts ja bei dir?

      Notfalls Händler anschreiben und meckern – dann gibts einen neuen Spender – die Jungs sind diesbezüglich ja echt top!

  11. Profilbild von franky :)

    @kristian wann gibt es eigentlich mal wieder ein Test auf Youtube? Die Zapfanlage wäre doch irgendwie geeignet 🙂

    Würde mich freuen 😉

  12. Profilbild von Tobi

    Tobi: taugt nichts. ein schluck kommt raus dann ist ende.

    ein zweites gerät bringt die selbe leistung. bin enttäuscht von dem teil.
    na ja immerhin hat der chinamann das geld zurücküberwiesen.

  13. Profilbild von Tobi

    wann gibt es einen videotest? glaub nämlich das es bei keinem funktioniert.

    • Profilbild von kristian
      kristian (CG-Team)

      Hi Tobi, ich versuche mir mal am nächsten Wochenende die Zeit dafür zu nehmen. Leider habe ich meine Digicam gerade verliehen (und auch nicht gerade viel Zeit übrig).
      LG

  14. Profilbild von DoX

    Mmmh, da liegen 2 von den Dingern (zum 1.-Preis :/ ) seit 2/3 Wochen bei mir in der Ecke rum, weil irgendwie noch keine Zeit zum beim-grillen-antesten war…
    Werd das kurzfristig auch mal testen und Bescheid geben.

  15. Profilbild von Tobi

    wenn man ein loch in die flasche macht dann läufts. aber das kann ja nich sinn der sache sein.

  16. Profilbild von DVDPit

    L: Wenn ich geschüttelt hab und die Kohlensäure somit Druck aufbaute kam 1 Schluck vorne raus und dann nur noch paar Tropfen.

    Komisch, bei mir ist es genau umgekehrt !?
    Cola-Flasche angeschlossen (ganz vorsichtig, ohne schütteln) und dann…
    … Druck ohne Ende, so das fast nur Schaum rauskam und die Hälfte davon ist gleich wieder aus dem Glas raus und einmal quer über den Wohnzimmertisch 😉

  17. Profilbild von Tobi

    denke mal bei mir fehlt irgendwas zum luftziehen oder so.
    na ja, heute haben wir das teil mal anders verwendet. als mobile wasserbomben
    auffüllstation 🙂

  18. Profilbild von Marc

    Joa. Hab mich so gefreut und dann kommt nix raus. Weder mit Mineral- noch mit Leitungswasser. Man muss die Flasche quetschen. Aber ist das gewollt?

  19. Profilbild von DVDPit

    @Marc: Glaube bei dir ist der „Zapfhahn“ verdreht, probier mal ein wenig den Hahn zu drehen.

  20. Profilbild von Marc

    Nein, ist nix verdreht. Selbst wenn ich die Zapfgarnitur vom Gestänge abschraube (was ja geht), muss ich drücken, dass was aus dem Rohr kommt.

  21. Profilbild von DVDPit

    Dann ist das Rohr wohl wohl verstopft (bei der Produktion?)
    Melde dich einfach mal beim VK, habe bisher einmal die Erfahrung gemacht, das der VK dir das Geld komplett erstattet (…damit er keine negative Bewertung bekommt)

  22. Profilbild von Marc

    Kommt ja was beim Drücken. Ich denke, dass einfach der Austausch mtui Umgebungsluft bei der ganzen Konstruktion nicht klappt. Aber Rückerstattung ist bereits eingeleitet.

  23. Profilbild von Bäm Lee

    Läuft. Einfach große Flaschen kaufen die gut Druck ausüben. Ein kleiner Rest bleibt zwar drin – aber das habe ich erwartet. Dann hilft ein kleines Loch (hilft auch bei kleinen Flaschen) Lohnt sich also imho.

  24. Profilbild von paradonym

    Das is das erste Gadget wo ich echt denk dass ich das Tatsächlich immer gebrauchen werde und damit nicht nur meine Gadget-Sucht gestillt wird…

    Erstens ist’s genial und zweitens machts ordentlich was her… – wenns denn passt und nicht ausläuft oder verstopft oder so…

    Wie hoch ist eigentlich der Zapfhahn? – Ganze Bierkrüge werden ja nicht drunter passen aber wir haben auch 300-ml Gläser die gerne auch etwas höher sind…
    Und wie siehts mit der Standfestigkeit aus? – ich werd vermutlich nicht immer ganze 2L-Flaschen dranmachen – Steht der auch noch wenn da (nur) eine 0,5er dranhängt, oder muss ich mir da Saugfüße drunterkleben???

  25. Profilbild von diginix

    Lässt sich das Teil denn zerlegen zur vollständigen Reinigung?

  26. Profilbild von paradonym

    @diginix Lös dir Flaschenreiniger oder Zahnspangenreiniger in ner Flasche auf und lass das einmal durchlaufen… geht auch — danach nur eben noch mal mit normalem Wasser durchspülen – sonst hat man die Säure in den Getränken…

  27. Profilbild von dennoch

    Vorsicht!!!
    habe das gadget schon das letzte mal gekauft und es funktioniert einfach überhaupt nicht, weil die ganze sache leider eine fehlkonstrukition ist und so gebaut gar nicht funktionieren kann.
    Schade(da ansonsten echt eine töffte idee)ist aber so.

  28. Profilbild von Monsieur Epic [Android]
    Monsieur Epic [Android]

    Hey Leute.
    Leider kann das gar nicht funktionieren, da ja auch Luft wieder in die Flasche muss um den Platz des Getränkes einzunehmen.
    Echt eine gute Idee, aber leider nicht ganz durchdacht.
    Ärgere mich selbs.
    Bis dann.

  29. Profilbild von paradonym

    @Epic – Einfach nen Loch oben in die Unterseite der Flasche pieken… – dann hat sich das, nur leider ist man dann drauf angewiesen die Flasche dann darüber auch zu leeren… – Evtl. bohr ich mir an meinem noch nen kleines Loch rein…

  30. Profilbild von Hitower78

    Hi
    Die Flasche ist (wenn Mehrweg) dann aber hin…
    Da lob ich mir meinen etwas größeren Spender…

    Gruß
    Daniel

42 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)