Anker Nano II 30W USB-C Ladegerät für 18,99€ bei Amazon

Am Prime Day gibt es auf alle Modelle des Anker Nano II (30W, 45W und 65W) nochmal zusätzlichen Rabatt. Das Anker Nano II 30W USB-C Ladegerät bekommt ihr jetzt für 18,99€ bei Amazon, während es die 45 Watt und 65 Watt Versionen für je 31,99 bzw. 39,99€ gibt.

65W USB-C Ladegeräte werden langsam aber sicher zur Notwendigkeit, da nicht nur Notebooks, sondern auch entsprechende Smartphones so viel Leistung benötigen. Das neue Anker Nano II 65W USB-C Ladegerät bietet zwar nicht mehr Leistung als vergleichbare Charger, ist aber deutlich kompakter!

ANKER Nano 2 30 Watt

Anker Nano – der Name ist Programm

Die Nano-Reihe ist bei Anker schon etwas länger vertreten. Der populärste Charger ist dabei wohl der Anker PowerPort III Nano, der zum Launch des iPhone 12 als günstigere Alternative zum fehlenden Apple Ladegerät vorgestellt wurde. Viel größer ist das deutlich leistungsstärkere Ladegerät allerdings nicht. Die Abmessungen werden mit 4,2 x 4,2 x 3,6 cm angegeben. Der EU-Stecker fehlt, somit misst Anker nur alles, was außerhalb der Steckdose sitzt. Der Anker Nano II belegt somit selbst in einer Steckdosenleiste nur eine Dose – praktisch. Laut Hersteller ist der Anker Nano II fast 60% kleiner als das Apple 61W Ladegerät.

Anker Nano II USB C Ladegeraet Groesse

Bei dieser Produktreihe verbaut Anker jeweils nur einen USB-C Port, der etwas weit unten auf der Frontseite sitzt. Auf dem ganz in Schwarz gehaltenen Ladegerät findet man sonst nur das Anker-Logo sowie den Hinweis auf die Nano II-Reihe und das IQ-Symbol. Damit ist die intelligente Anpassung der Ladeleistung gemeint. Die liegt maximal bei 65W, wobei sich diese auf 20V/3,25A verteilt. Damit lädt man zum Beispiel sein MacBook Pro oder ein Huawei Matebook X 2020 Notebook. Dabei unterstützt es Power Delivery und auch PPS, also Samsung Schnellladestandard.

Anker Nano II 65W USB C Ladegeraet Leistung

Da Anker eines der führenden Unternehmen in Sachen Ladetechnik ist, darf man auch diverse Schutzmechanismen erwarten. Ein Ladekabel dagegen leider nicht, im Lieferumfang befindet sich nur der Charger und eine Bedienungsanleitung. Das Anker Nano II USB-C Ladegerät ist darüber hinaus noch mit 45W Leistung und 30W Leistung erhältlich.

Einschätzung

Anker hat sich inzwischen einen Namen gemacht, die Geräte werden sogar im Apple Store verkauft. Dementsprechend gehört sie auch nicht zu den günstigen China-Herstellern, die Geräte konnten uns bis jetzt aber immer überzeugen. Auch das Anker Nano II 65W USB-C Ladegerät ist nicht das günstigste, aber das kompakteste USB-C Ladegerät, welches uns bisher untergekommen ist. Wenn einem das wichtig ist, kann man da im Angebot sicher zu schlagen. Wer wirklich nach dem Preis geht, bekommt mit dem Baseus 65W oder dem UGREEN 65W USB-C Ladegerät eine günstigere Alternative.

693a788e57de42cfa6879cb32bd04011 Hier geht's zum Gadget
Wenn du über einen Link auf dieser Seite ein Produkt kaufst, werden wir oft mit einer kleinen Provision beteiligt. Für dich entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich dir überlassen.
Danke für deine Unterstützung.

Warum beeinflusst das in keinster Weise unser Testurteil?
Profilbild von Thorben

Thorben

Mir haben es die China-Smartphones von Xiaomi, Huawei & Co angetan. Wenn ich kein Handy teste, pflege ich unseren Instagram-Kanal.

Sortierung: Neueste | Älteste

Kommentare (15)

  • Profilbild von Pyrian
    # 05.08.21 um 19:11

    Pyrian

    Ich hab schon ein Baseus 65w Ladegerät, also ist mein Bedarf gedeckt 👍

    • Profilbild von Butcher
      # 05.08.21 um 19:16

      Butcher

      Überflüssigster Kommentar des Jahres

      • Profilbild von Numinex
        # 05.08.21 um 19:26

        Numinex

        true

      • Profilbild von ebola
        # 06.08.21 um 09:21

        ebola

        @Butcher: Überflüssigster Kommentar des Jahres

        In der Tat….

      • Profilbild von Gast
        # 05.09.22 um 10:19

        Anonymous

        Wieso überflüssig? Pyrian ist nur auf den letzten Satz im Text eingegangen: "Wer wirklich nach dem Preis geht, bekommt mit dem Baseus 65W oder dem UGREEN 65W USB-C Ladegerät eine günstigere Alternative."
        Somit war dein Kommentar der überflüssigste hier. Dein Kommentar wäre nur noch durch diese Heuluschis zu toppen mit ihrem, da ist ja ein Loch vorne drin, das brauche ich nicht oder das ist zu groß für meine kleinen Hände und stört in der Hosentasche.

    • Profilbild von Aha interessant
      # 25.07.22 um 11:00

      Aha interessant

      Juckt ?

  • Profilbild von mispi
    # 05.08.21 um 19:55

    mispi

    gibt es denn preiswertere Optionen?

    • Profilbild von n11kos
      # 04.09.22 um 15:05

      n11kos

      ja, kauf dir einfach ein günstiges redmi ,da gibts ein Ladegerät. Und ein handy kriegst du auch umsonst dazu 🙂

    • Profilbild von Peter
      # 08.10.22 um 12:15

      Peter

      @mispi: gibt es denn preiswertere Optionen?

      Doch. Ich habe bereits ein 3OW GAN Ladegerät von Anker und wollte jetzt nicht nochmal für 3 Ladegärte 3 x 21€ bezahlen.

      Hier von Evatronic für 11€ auch ein 30W GAN Ladegerät. Hat die gleiche Größe wie von Anker und funktioniert super. -> https://amzn.eu/9MIfcb6

  • Profilbild von ebola
    # 06.08.21 um 09:22

    ebola

    Baseus, zum Beispiel.

  • Profilbild von max
    # 06.08.21 um 12:40

    max

    Dachte Anker ist aus Amazon wegen Fake Bewertungen geflogen??

  • Profilbild von Gast
    # 04.09.22 um 15:15

    Anonymous

    Gibt es den auch von A auf C?

  • Profilbild von Gast
    # 04.09.22 um 20:57

    Anonymous

    Lustig, hab mir grade eins von Spigen gekauft

    https://www.amazon.de/gp/product/B098NWX1ZM/

    45 Watt, PPS, Gallium Nitride und damit extrem klein/schmal (passt super unten in die Steam Deck Box)

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.