Baseus 65W USB-Ladegerät mit 3 Ports für 19,81€ mit 100W USB-C Kabel

Auch wenn das Baseus 65W USB-Ladegerät etwas wärmer wird, ist es trotzdem ein gutes und vielseitiges Ladegerät. Aktuell bekommt ihr es schon für 19,81€ bei AliExpress inklusive 100W USB-C auf USB-C Kabel! Nutzt dafür den Gutschein SYHC12GYLUPW.

Das Angebot bekommt ihr auch bei Amazon. Dort ist das Ladegerät im Blitzangebot für 25,49€, aber nur in Weiß. In Schwarz landet ihr bei einem Preis von 26,99€, wenn ihr den 10% Gutschein aktiviert.

Der Hersteller Baseus begleitet uns schon länger und ist mittlerweile auch schon bei Amazon zu haben. Das etwas Baseus 65W USB-Ladegerät ist uns vor allem wegen der starken Leistung im kompakten Format aufgefallen. Da es aber vermehrt Beschwerden über eine zu starke Hitzeentwicklung gab, wollten wir uns das Gerät mal genauer anschauen.

Baseus 65W USB-C Ladegeraet

ModellBaseus GaN Mini Quick Charge Travel Charger EU | BS-E915
Abmessungen/Gewicht75 x 36 x 32 mm
EingangAC 100-240V~, 50/60 Hz, 1.5A
USB Typ-C 1 Ausgang5V/3A, 9V/3A, 12V/3A, 15V/3A, 20V/3.25A
USB Typ-C 2 Ausgang5V/3A, 9V/3A, 12V/2.5A, 15V/2A, 20V/1.5 A
USB-A Ausgang4.5V/5A, 5V/4.5A, 9V/3A, 12V/2.5A, 20V/1.5A

Kompakt, aber unförmig

Wenn wir „unförmig“ schreiben, meinen wir damit nur, dass das Ladegerät von Baseus für ein USB-Ladegerät ungewöhnlich lang ist. Mit Abmessungen von 75 x 36 x 32 mm ist es länger und schmaler als zum Beispiel das AUKEY 60W USB-C Ladegerät, bietet aber eben auch zwei USB-Ports mehr. Das Gewicht von 126 g ist dabei sogar identisch und ist klein genug, um den Lader immer im Rucksack dabei zu haben. Das gelingt durch die Verwendung von Galliumnitrid (GaN) anstatt Silizium als Halbleiter. Ein Nachteil dieses Formfaktors ist, dass das Ladegerät in der Steckdose gefühlt etwas mehr Spiel hat als das kürzere Pendant von Aukey zum Beispiel, welches ich auf der Arbeit nutze.

Baseus 65W Ladegeraet Groesse Vergleich Aukey

Diese Bauform hat aber auch einen Vorteil wie unser User MaxMuster kommentiert hat: „EXAKT dieser Formfaktor ist das BESTE an diesem Netzteil – damit blockiert man nicht andere Steckdosen im 3er Verteiler.“ Das kann ich bestätigen. Durch diese Bauform hat man gerade in einer Steckdosenleiste etwas mehr Platz und blockiert nicht unbedingt andere Netzteile. Den Vorteil habe ich so an meinem Schreibtisch im Büro nicht, da dort genügend Steckdosen vorhanden sind, im Homeoffice, wo ich mit einer Steckdosenleiste arbeite, ist das aber ein willkommener Bonus.

Baseus 65W USB-C Ladegeraet Steckdose Platz

Das Baseus 65W USB-Ladegerät ist in zwei Farben erhältlich und bietet drei Ports auf der Rückseite. Dabei handelt es sich um zwei USB Typ-C und einen USB-A Anschluss. Im Lieferumfang befindet sich nur das Ladegerät, eine Garantiekarte und eine Bedienungsanleitung. Diese ist trotz „Global Version“ nur auf Englisch und Chinesisch verfügbar. Ehrlich gesagt bedarf ein Ladegerät aber nun auch nicht unbedingt einer Anleitung.

Baseus 65W USB-C Ladegeraet USB Ports

Drei Geräte gleichzeitig laden

Insgesamt bietet das Ladegerät eine maximale Ausgangsleistung von 65W (20V/3,25A), wenn man nur den obersten USB Typ-C 1 Port zum Laden benutzt. Beide USB Typ-C Ports unterstützen Power Delivery 3.0. Möchte man zwei Geräte gleichzeitig laden, verteilen sich die 65W auf 45W Leistung aus dem ersten USB-C Port und 18W aus einem der beiden anderen Ports. Mit drei angeschlossenen Geräten, teilen sich der zweite USB-C Port und der USB-A Port 15W Leistung, der erste USB-C Port lädt weiterhin mit 45W. Der USB-A Port unterstützt zudem Quick Charge 3.0/2.0 sowie Pump Express.

Baseus 65W Lader USB Ports

Vermutlich weiß jeder selbst, für welches Gerät er das Baseus 65W USB-Ladegerät nutzen würde, hier aber eine Übersicht kompatibler Geräte. Theoretisch kann man damit diverse Notebooks laden, aktuelle MacBooks sollten kein Problem sein (MacBook Pro 2019 mit 61W), aber auch sämtliche Smartphones sollten mit jedem der drei Ports geladen werden können. Der erfolgreiche Betrieb wird über eine Status LED angegeben.

Baseus 65W USB Charger mehrere Ports

Baseus 65W Ladegerät in der Praxis

Bei der Benutzung des Baseus 65W USB-C Ladegeräts verwende ich es als Hauptstromversorgung für ein MacBook Pro 13″ 2019, welches über den iVanky USB-C Hub und einen USB-C zu HDMI-Adapter mit zwei Monitoren verbunden ist. Zudem habe ich immer mal wieder ein oder zwei weitere Geräte über den USB-A Port angeschlossen. Sobald ich zum Beispiel ein Smartphone wie das Mi 10 Lite 5G über den USB-A Port angeschlossen habe, merkt man wie das Ladegerät kurz die Leistung anpasst, so dass die Stromversorgung kurz unterbrochen, dann aber sofort wieder aufgenommen wird. Ist das Notebook zu dem Zeitpunkt bei 100%, reichen die 45W bei meiner Benutzung aus, um den Betrieb aufrechtzuerhalten.

Baseus 65W USB-C Ladegeraet mit Kabel in Steckdose

Dafür ist es für den Office-Einsatz gut gerüstet, da man dort in der Regel ein bereits vollgeladenes Gerät benutzt und den Betrieb nur aufrechterhält. Dafür reichen auch die 45W und man hat die weiteren Ports zur Verfügung. Muss man sein Notebook dennoch komplett laden, dauert das die üblichen 2.5 Stunden, bei zusätzlich genutztem USB-A Port dauert es spürbar länger.

Ich benutze das Ladegerät übrigens in Kombination mit dem Baseus 100W USB-C auf USB-C Kabel mit einer Länge von 1,5 m, welches auch für noch anspruchsvollere Laptops wie zum Beispiel ein Macbook Pro 16″ 2019 geeignet ist.

Baseus 65W Ladegeraet Hitzeentwicklung

Bezüglich der Wärmeentwicklung kann ich die bisherigen Eindrücke von euch leider nur teilen. Das Baseus 65W USB-C Ladegerät wird sehr warm. Nicht heiß, aber spürbar wärmer als zum Beispiel das Aukey Omnia 65W USB-C Ladegerät, welches ich sonst benutze. Unsere Wärmebildkamera misst durchschnittlich 48°C, während das Aukey auf 10° weniger kommt. Ich empfinde es eigentlich nicht als zu heiß, es ist halt einfach wärmer. Trotzdem mache mir aber Sorgen, wenn ich nicht in der Nähe des Geräts bin. Vielleicht bin ich da aber auch einfach nur zu neurotisch. Denn eigentlich ist das Ladegerät auch gegen Überhitzung geschützt.

Aukey 65W Ladegeraet Hitzeentwicklung

Einschätzung

Das Baseus 65W USB-Ladegerät ist ein guter Allrounder. Als Ersatz- oder Zweitladegerät für den Laptop bietet es genug Power und durch die drei Ports ist man auch sehr flexibel. Man sollte definitiv bedenken, dass das Ladgerät etwas wärmer wird als die Konkurrenz von RAVPower und Aukey. Dafür bietet es aber eben auch den Vorteil der kompakteren Bauform und den zusätzlichen Port, sogar für einen günstigeren Preis. In Kombination mit dem 100W Kabel von Baseus ist das Gerät für die Office-Nutzung praktisch und erfüllt seinen Zweck. Ich persönlich bleibe wegen der erhöhten Wärmeentwicklung aber bei meinem Aukey 65W auf der Arbeit und dem RAVPower 65W Ladegerät fürs Homeoffice. Ist die Wärmeentwicklung für euch ein Ausschlussskriterium?

Hier geht's zum Gadget
Wenn du über einen Link auf dieser Seite ein Produkt kaufst, werden wir oft mit einer kleinen Provision beteiligt. Für dich entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich dir überlassen.
Danke für deine Unterstützung.

Warum beeinflusst das in keinster Weise unser Testurteil?
Profilbild von Thorben

Thorben

Mir haben es die China-Smartphones von Xiaomi, Huawei & Co angetan. Wenn ich kein Handy teste, pflege ich unseren Instagram-Kanal.

Sortierung: Neueste | Älteste

Kommentare (40)

  • Profilbild von Daniel
    # 30.03.20 um 19:28

    Daniel

    Leider keine PP Zahlung 🙁

  • Profilbild von MaxMuster
    # 31.03.20 um 12:41

    MaxMuster

    EXAKT dieser Formfaktor ist das BESTE an diesem Netzteil – damit blockiert man nicht andere Steckdosen im 3er Verteiler. Noch besser wäre freilich ein abnehmbares Kabel. Aber die anderen Riesensteckernetzteile die dann am 3er Verteiler bis zu 2 weitere Plätze blockieren sind schrott.

    LEIDER gibt es dieses Netzteil nur sehr selten um 25€ auf Amazon – ohne Zoll/Import/Gewährleistungsproblemen….

  • Profilbild von Snowpro
    # 01.04.20 um 18:44

    Snowpro

    Hat hier jemand das Netzteil schon im Einsatz? Bei Amazon gibt es einige negative Bewertungen und vor allem wohl Probleme beim Laden von HP Notebooks.

    Frage ans CG Team: Gibt es einen Gutschein für Alixpress aktuell € 42,38.

    • Profilbild von Markus M
      # 08.04.20 um 14:52

      Markus M

      Ich habe es im Einsatz und bin sehr zufrieden. Ich lade damit regelmäßig ein MacBook Pro 13, iPad, iPhone und ein Huawei Mate 20 Pro. Alles kein Problem. Mit dem richtigen Kabel läd es sogar das Huawei im SuperCharge Modus.

    • Profilbild von Konstantin K
      # 24.04.21 um 20:49

      Konstantin K

      Ich habe es im Einsatz und bin sehr zufrieden. Ich lade damit regelmäßig ein Surface Pro, Samsung S20 und ein paar Kopfhörer. Alles kein Problem. Mit dem richtigen Kabel läd es sogar das S20 im Superschnelladen-Modus.

  • Profilbild von Snowpro
    # 02.04.20 um 18:22

    Snowpro

    @ Thorben: Kannst du mal bitte den aliexpress Preis checken, danke.

    • Profilbild von Thorben
      # 03.04.20 um 08:19

      Thorben CG-Team

      @Snowpro: Leider aktuell nicht im Angebot. Sobald es wieder günstiger wird, werden wir ein Preis-Update machen 🙂

      • Profilbild von Snowpro
        # 04.04.20 um 18:44

        Snowpro

        @Thorben: @Snowpro: Leider aktuell nicht im Angebot. Sobald es wieder günstiger wird, werden wir ein Preis-Update machen 🙂

        Super, danke!

  • Profilbild von Christian
    # 02.04.20 um 21:14

    Christian

    Ich habs im Einsatz, primär zum aufladen einer PD-Powerbank und für einen TS100 Lötkolben.

    • Profilbild von Snowpro
      # 03.04.20 um 08:03

      Snowpro

      @Christian: Ich habs im Einsatz, primär zum aufladen einer PD-Powerbank und für einen TS100 Lötkolben.

      Ok, danke.

  • Profilbild von güni
    # 27.04.20 um 18:22

    güni

    Ich habe genau das Ladegerät.
    Es ist im Standby handwarm, also verbraucht es deutlich zu viel Strom.
    In Benutzung (usb-c, Acer Spin) wird das Ladegerät verdammt heiß. Gemessen habe ich 57 grad Celsius.
    Das haben einige andere bei AliExpress ebenfalls bestätigt.
    Bei einem unbeaufsichtigten Lagevorgang fühle ich mich nicht wohl. Rate ich aus dem Bauch heraus dringend ab.
    Habe Baseus angeschrieben, jedoch keine Antwort erhalten.

    • Profilbild von Thorben
      # 28.04.20 um 08:24

      Thorben CG-Team

      @güni: Hast du es über Amazon gekauft oder bei AliExpress? Vielleicht ein Montagsgerät oder so? Reklamation sollte dann ja vielleicht möglich sein.

    • Profilbild von Matthias
      # 28.04.20 um 11:01

      Matthias

      Das scheint bei diesem Ladegerät leider üblich zu sein: https://techtest.org/baseus-bs-e914-65w-gan-schnellladegeraet-im-test-geheimtipp/ Ich hatte auch überlegt mir das zu holen, aber wie du schon schriebst: Bei der Wärmeentwicklung würde ich mich nicht wohl fühlen.

    • Profilbild von R4pt0r
      # 27.12.20 um 12:05

      R4pt0r

      Kann die Aussage von Güni NICHT bestätigen:

      Habe 3 dieser Netzteile (Pro Version bei Ali für 21€) im Einsatz und bin sehr zufrieden:

      Bei nichtgebrauch eiskalt, auch bei angeschlossenem nicht genutztem Qi Pad.

      Vor allem höre ich nicht das nervige Fiepen, das andere Netzteile gern von sich geben.

      Beim Laden wird es handwarm, geschätzt vielleicht 40°C. Es lädt sehr schnell, mein Acer Alpha 12 Surfaceklon ist über den Typ C1 Anschluss in ca 90min von 2 auf 100% geladen. Egal ob noch was anderes mit dran hängt.

      Einziges Manko:

      Wenn man ein Zweitgerät an- oder abstöpselt, schaltet das Netzteil um (von 65W auf 45W bzw. von 30W auf 18W um oder entsprechend zurück), wodurch für eine Sekunde das Laden unterbrochen wird. Bei den meisten Geräten nicht relevant, außer das entsprechende Gerät hat keinen eigenen Akku.

      • Profilbild von Sepp91
        # 29.01.21 um 19:36

        Sepp91

        Hab das Netzteil seit einiger Zeit im Einsatz, das es eines der wenigen Ladegeräte ist, das den Samsung 45 W Ladestandard unterstützt.

        Beim Schnelladen, was bei meinem Tablet unter 60 Minuten dauert, ist mir keine bedenkliche Hitzeentwicklung aufgefallen. Fühlt sich warm an.

        Im Standby kann ich keine nennenswerte Wärmeenticklung feststellen. Es fühlt sich nicht wärmer an, als die Steckdosenleiste.

        Für ein Handy oder ein Tablet, kann man das Gerät definitiv empfehlen.

        Baseus scheint mir eine der besseren chinesischen Marken zu sein. Habe mal Spaßhalber meine USB Kabel vermessen. Das 100 W Kabel hat einen sehr geringen Widerstand. Trotz 2 Metern Länge,ist es besser als meine 1 Meter Samsung und Xiaomi Originalkabel. Es ist auch besser als mein 50 cm Anker Kabel. Die Ergebnisse machen die Angaben zum iInnendurchmesser ( womit sich viele Marken zurückhalten) glaubhaft.

        Würde mich nicht wundern wenn Baseus bald so bekannt und beliebt ist wie Anker, Aukey und ugreen

  • Profilbild von Siri17
    # 28.04.20 um 00:16

    Siri17

    Vielleicht sollte man erwähnen, dass man das Ladegerät mit 2m USB c Ladekabel bei Amazon aktuell für 24,99 Euro bekommt. Also etwas teurer, aber mit Kabel und kurzer Versandzeit. Ladegerät mit dem Kabel der Werbeaktion in den Warenkorb legen und im letzten Bestellschritt den Code PAPEY6QC angeben.

  • Profilbild von mr.c
    # 01.06.20 um 23:43

    mr.c

    Soweit mit dem Gerät zufrieden, bloß die Hitzeentwicklung gefällt mir auch nicht gut. Habe einen großen Kritikpunkt, als ich das Ladergerät aus der Steckdose gezogen habe und das Metall vorne am Stecker berührt habe, hab ich ordentlich eine gewischt bekommen. Als ob der Kondensator sich dann über mich entladen hat! Die LED leuchtet ja auch sehr lange nach. Das darf nicht sein!

  • Profilbild von Thorben
    # 10.08.20 um 14:27

    Thorben CG-Team

    Danke für eure Hinweise, habe extra oben einen Hinweis eingefügt, so können wir das natürlich nicht empfehlen!

  • Profilbild von blue2monster
    # 26.11.20 um 15:30

    blue2monster

    Inzwischen gibt es doch die pro version die an beiden USB C Ausgängen 65W kann zu einem guten Preis . Wird die genau so heiss?
    https://de.aliexpress.com/item/4000237954145.html?spm=a2g0s.9042311.0.0.52264c4dVU9IQe

  • Profilbild von Andreas Kreye
    # 26.12.20 um 20:49

    Andreas Kreye

    Habe 2 von denen. Eines zu Hause, als Dauerpowerstation und eines zum Reisen, da ich mir so das separate Netzteil für den Laptop spare. Tatsächlich werden beide etwas warm. Aber bisher nie so sehr, dass ich "Angst" gehabt hätte.

  • Profilbild von misterdata
    # 26.12.20 um 21:46

    misterdata

    Gefährlicher Elektroschrott, Finger weg! Es wäre interessant zu wissen, wo das Ding sein CS und TÜV Zeichen herer bekommen hat, Laserdrucker im Reich der Mitte sind geduldig

  • Profilbild von misterdata
    # 26.12.20 um 21:48

    misterdata

    wenn man allerdings eine günstige BodenHeizung für seine Bananen oder den Olivenbaum für den Wintergarten sucht, ist es wohl genau das Richtige 🤣🤣🤣

  • Profilbild von Arnooo
    # 27.12.20 um 13:38

    Arnooo

    Gott, was für ein Geschwätz hier mal wieder steht. Wenn einige Leute mal an bestimmten Punkten in ihren PC die Temperatur messen würden – was dann? Hobby-Aufgabe? Wieder analaog leben? Mann mann mann…

  • Profilbild von MalSehen
    # 02.01.21 um 22:53

    MalSehen

    Die angegebene Preis bei Ali ist völliger Quatsch! Das Ladegerät gibt es für rund 11 Euro bei Ali! Den kleinen Bruder mit 20 Watt und USB C Ausgang für rund 5 Euro. Verkauf direkt von Baseus. Mal richtig recherchieren. Aber das ist hier eh zuviel verlangt.

    • Profilbild von Anatar183
      # 16.01.21 um 15:16

      Anatar183

      Und anstatt hier nur zu stänkern, vielleicht direkt den Link Posten?😉

      • Profilbild von MalSehen
        # 29.01.21 um 15:40

        MalSehen

        Man muss hier immer alles vorkauen. Warum sind so viele so unselbständig? Siehe meinen anderen Post! Einfach im offiziellen Baseus selber gucken und kaufen, wenn man denn will 😉

  • Profilbild von Thorben
    # 04.01.21 um 11:12

    Thorben CG-Team

    @MalSehen: Achja? Schick mal den Link bitte 🙂 Wir wollen hier gemeinsam die besten Deals finden, also das nächste mal vielleicht lieber ein Hinweis und den entsprechenden Link schicken anstatt direkt mit Vorwürfen um sich zu werfen 😉

    • Profilbild von King of Queens
      # 04.01.21 um 22:34

      King of Queens

      Den Link sucht er immer noch…Im offiziellen Baseus Shop gibt es definitiv solche Angebote nicht !

      • Profilbild von MalSehen
        # 29.01.21 um 15:37

        MalSehen

        Ich brauch den link nicht suchen. Kann jeder im offiziellen Shop sehen 😉

        Kommentarbild von MalSehen
        • Profilbild von Gast
          # 29.01.21 um 22:56

          Anonymous

          @MalSehen: Ich brauch den link nicht suchen. Kann jeder im offiziellen Shop sehen 😉

          1. Ist das das 20W Ladegerät, aber nur so nebenbei
          2. Du kannst noch so oft rumheulen, wie du willst: Den 65W Charger GIBT ES NICHT für 11€!

          Mal wieder typisch… Große Klappe, nix dahinter

        • Profilbild von MalSehen
          # 30.01.21 um 01:14

          MalSehen

          Ihr heult doch rum. An meinem Screenshot sieht man doch ich keinen Mist erzähle. Das der Preis natürlich nicht jeden Tag so niedrig ist, ist doch kein Geheimnis. Bei Ali steigen und fallen die Preise genauso wie bei Amazon und Co. Einfach beobachten oder selber mal Eier in der Hose haben und den Händler anschreiben! Stattdessen jammert ihr hier rum. Nur weil ihr mit Aliexpress nicht klar kommt, Artikel nicht findet und wegen 5 Euro nach einem Link zum Artikel heult. Armselig!

  • Profilbild von Anatar183
    # 19.01.21 um 22:26

    Anatar183

    Info: Gibt's aktuell bei eBay inklusive 100W Ladekabel (Typ C auf Typ C) für rund 27€. Ist jetzt nicht der beste Preis, aber besser als normal

  • Profilbild von MalSehen
    # 29.01.21 um 15:43

    MalSehen

    @Thorben Ihr gebt euch leider keine Mühe, obwohl ihr Geld damit verdient. Ich mache nicht eure Arbeit.

  • Profilbild von Andre
    # 29.01.21 um 21:32

    Andre

    Hey, hey! Ich suche ein Netzteil mit 100W oder mehr, dass ich zB das Laptop mit 65W lade waerend andere Geräte auch dran haengen… Hat jenand einen Tipp? 🙂

    Danke!

  • Profilbild von Shananigan
    # 30.01.21 um 03:40

    Shananigan

    Weil ich hier lese "100W USB C" Kabel. Ich suche schon lange ein ca. 2m langes super Vooc 65W kompatibles Ladekabel für mein Oppo Find X 2 Pro. Hat da jemand einen Tipp? Der Oppo Kundenservice sagt, sie selber haben sowas nicht. 😂

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.