Test

BlitzWolf BW-FLT1: RGB Stehlampe für 62€ aus EU-Lager

Von Küchengeräten wie der Mini-Spülmaschine, über Ladegeräte bis hin zum Gaming Stuhl deckt die Marke BlitzWolf so viel ab, dass wir immer wieder neue Berichte und Tests über deren Produkte verfassen. Dieses Mal haben wir, wie man dem Titel bereits entnehmen kann, eine BlitzWolf Stehlampe für knapp 50 € testen können. Ob sie uns überzeugen konnte?

BlitzWolf BW-FLT1 RGB Stehlampe

Technische Details

FarbeSchwarz
TypRGB
Höhe142 cm
Input100-240V
Verbrauch20 Watt

Ab in die Ecke

Um in seinem Zimmer auch bei Dunkelheit eine gewisse Atmosphäre zu präsentieren, kann man verschiedene Arten der Beleuchtung wählen. Entweder man wählt z. B. LED Leisten, Light Bars, Glühbirnen oder man entscheidet sich eben für eine Stehlampe. Bei diesem BlitzWolf Produkt handelt es sich allerdings nicht um eine gewöhnliche Stehlampe wie diese hier, sondern um eine mit RGB Beleuchtung, womit der Raum bunt beleuchtet werden kann.

BlitzWolf BW-FLT1 Einfarbig

Die BlitzWolf BW-FLT1 Stehlampe gibt es lediglich in Schwarz und auf den ersten Blick fällt sofort auf, dass sie grundsätzlich für eine Raumecke gedacht ist, weil beide Füße der Lampe in einem 90° Winkel zueinander positioniert sind. Dabei haben die beiden Füße jeweils eine Länge von 40 cm und eine Spannweite von 56 cm. Der Aufbau der Stehlampe ist recht einfach gehalten, da man lediglich die beiden Füße in die dafür vorgesehen Verbindungen an der Mittelstange schiebt. Vorher müssen übriegns noch in einem der zwei Füße die Kabelanschlüsse ineinander gesteckt werden. Allerdings muss hier zum Thema Verarbeitung erwähnt werden, dass die Lampe alles andere als wirklich stabil steht. Ein leichter Ruckler und die Stehlampe fällt beinahe um, wobei dies allerdings auch z. T. an der generellen Form und dem Gewicht der Lampe liegt.

BlitzWolf BW-FLT1 Fuss

Die Lampe kam bei uns übrigens gebogen an, allerdings kann man sie mit ein wenig Kraft auch wieder gerade bekommen, ohne sie dabei zu beschädigen.

Die Gesamthöhe der BlitzWolf Stehlampe beträgt 142 cm. Generell lässt sich zum Design der Lampe sagen, dass sie als Eck-Lampe vor allem platzsparend ist. Ob man die Lampe allerdings optisch im ausgeschalteten Modus so ansprechend findet, ist natürlich wie so häufig Geschmacksache.

BlitzWolf BW-FLT1 Stehlampe

Fernbedienung statt App-Steuerung

Die Stehlampe wird mit einer Infrarot-Fernbedienung bedient, mit welcher sich nicht nur die Lampe ein- und ausschalten lässt, sondern auch die Farbe, die Farbhelligkeit, der Modus und die Geschwindigkeit einstellbar sind. Dabei ist die Bedienung allerdings nicht ganz so selbsterklärend, da man keine Druckpunkte hat, sondern alles über verschiedene Touchfelder bedient. Leider lässt sich die BlitzWolf BW-FLT1 Lampe nur mit eben jener Fernbedienung bedienen. Somit gibt es hierbei keine App- und Sprachsteuerung.

BlitzWolf BW-FLT1 Fernbedienung

Durch die verbauten RGB LEDs kann die Stehlampe in unterschiedlichen Farben leuchten und laut Hersteller bis zu 68 dynamische Lichtmodi darstellen. Auf der Fernbedienung kann man dann noch einstellen, ob die LEDs ein-, zwei- oder dreifarbig leuchten sollen, wobei es auch noch die Möglichkeit gibt, auf den LEDs das gesamte Farbspektrum darzustellen.

BlitzWolf BW-FLT1 Stufenbeleuchtung

Einen Kauf wert?

Dadurch, dass sich die BlitzWolf BW-FLT1 Stehlampe lediglich mit der sich im Lieferumfang befindenden Infrarot-Fernbedienung bedienen lässt, lässt sich auch nicht so unfassbar viel über sie sagen. Da die Steuerung mit der Fernbedienung nicht ganz so einfach am Anfang ist und wir generell Fans von Smart Home Systemen sind, hätten wir uns hierbei auch zumindest eine App-Steuerung gewünscht.

Dennoch lässt sich festhalten, dass die BlitzWolf BW-FLT1 Stehlampe uns für diesen Preisbereich absolut überzeugt hat, wofür vor allem die Lichtstärke und die Farbintensität verantwortlich sind. Diese sind, ebenso wie der Lichtverlauf bei den Effekten, wirklich gut und sorgen für eine schöne Beleuchtung im Raum. Zudem ist auch der einfache Aufbau positiv hervorzuheben, da dieser kaum Zeit und Mühe kostet und die Stehlampe somit schon nach kurzer Zeit einsatzbereit ist.

Hier geht's zum Gadget
Wenn du über einen Link auf dieser Seite ein Produkt kaufst, werden wir oft mit einer kleinen Provision beteiligt. Für dich entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich dir überlassen.
Danke für deine Unterstützung.

Warum beeinflusst das in keinster Weise unser Testurteil?
Profilbild von Lars

Lars

Die Welt der Smartphones hat es mir seit Jahren nun schon angetan und mit dem Bekanntwerden von Marken wie Xiaomi & Co habe ich den Weg hierher gefunden!

Sortierung: Neueste | Älteste

Kommentare (10)

  • Profilbild von Marko Simic
    # 28.08.21 um 20:48

    Marko Simic

    Also ohne WLAN Anbindung ~50€ ist meiner Meinung etwas zu teuer.

    Klar für ~10€ kann man nen Steckdosenschalter bekommen….

  • Profilbild von Christian
    # 28.08.21 um 21:06

    Christian

    Ich sehe seit Monaten Werbung für Lampen dieser Art.

    Habe schon überlegt, selbst eine zu bauen, die Material Kosten sind ja lächerlich.

    Bisschen Alu Winkel und Profile, RGB Streifen, Wemos, fertig.

    • Profilbild von Gast
      # 29.08.21 um 13:35

      Anonymous

      1+

      Sehe ich auch so, für keine10€ ist das schnell gebastelt. Möchte man die RGB LED auch per App Steuern kostet das etwas mehr.

      • Profilbild von Gast
        # 29.08.21 um 22:37

        Anonymous

        @Anonymous: 1+

        Sehe ich auch so, für keine10€ ist das schnell gebastelt. Möchte man die RGB LED auch per App Steuern kostet das etwas mehr.

        Ne, den WEMOS gibt es für ein paar Euro und der hat WLAN.
        Dann noch WLED drauf und fertig!

  • Profilbild von Francolin
    # 28.08.21 um 21:46

    Francolin

    und wie stark ist die überzeugende Lichtstärke?

  • Profilbild von Zeus2001
    # 29.08.21 um 02:10

    Zeus2001

    uninteressant ohne WLAN/App/Alexa Anbindung

  • Profilbild von Gast
    # 29.08.21 um 08:04

    Anonymous

    Kann die Lampe auch weißes Licht? Oder wird daraus das Pseudo-Weiß, das man von billigen RGB-Funzeln erwarten darf?
    Und dass euch eine Stehlampe überzeugt hat, die überhaupt nicht stabil steht, hmm…

  • Profilbild von R0B
    # 08.09.21 um 21:02

    R0B

    wie kann man verschiedene Farben einstellen mit der Fernbedienung. Ich kann einen Effekt/Modus stoppen, aber wenn ich Strom an/aus mache dann beginnt der Effekt automatisch. Ich hätte aber gerne mehrere Farben als Dauer Einstellung.
    Wenn das möglich ist, weiß einer wie ich das einstellen. Vielen Dank

    • Profilbild von Lars
      # 09.09.21 um 08:53

      Lars CG-Team

      @R0B

      Ich muss dich da glaube ich leider enttäuschen. Bei uns klappt auch nur das Stoppen eines Effektes. Ist zwar umständlich, aber die einzige Möglichkeit scheint die zu sein, dass du es immer wieder nach dem Ein-/Ausschalten neu einstellst.

      • Profilbild von R0B
        # 10.09.21 um 18:13

        R0B

        danke. dann bin ich immerhin nicht zu blöd die Funktion zu finden. aber trotzdem schade

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.