CaDA C51058 – Bulldozer/Bagger aus 491 Einzelteilen für 46,69€

Bei der Suche nach guten, neuen Modellen sind wir über diesen Bagger von CaDA gestolpert. Der besteht aus 491 Teilen, ist motorisiert und kommt mit einer Fernsteuerung.

CaDA C51058 Bagger 2

Der Bagger ist kein revolutionär neues Modell und gemessen an der Anzahl der Teile auch kein großes. Der 919 Rennwagen, den ich aufgebaut habe, oder der C61018W Sportwagen, die beide weit über 1.000 Teile haben.

Dafür gibt es hier aber viele Funktionen und bewegliche Elemente. So ist die Schaufel komplett beweglich und so eine gute Ergänzung zu einem Lastwagen wie dem Modell von Xiaomi Mitu. Die Schaufel wird aber nicht über den Motor gesteuert, sondern muss manuell über ein Rad auf der Rückseite des Baggers bedient werden.

CaDA C51058 Bagger von hinten

Der Motor ist nur mit den Achsen verbunden und lässt den Bagger fahren. Dazu ist auch die Fernsteuerung mit dabei. Die Box mit dem Akku sitzt im hinteren Teil des Fahrzeugs und kann durch eine Klappe erreicht werden.

Ein nicht ganz ähnliches, aber doch vergleichbares Modell gibt es von Xiaomi. In der Mitu-Reihe finden wir auch einen Bagger zu einem vergleichbaren Preis. Der hat etwa doppelt so viele Teile mehr, ist dafür aber nicht motorisiert. Den Xiaomi-Bagger könnt ihr euch hier ansehen.

CaDA ist mittlerweile doch bekannter geworden; dass wir die Marke und die meisten Modelle mögen, ist auch kein Geheimnis. Zuletzt hat man mit dem 4.000-Teile-Lamborghini-Nachbau für einiges Aufsehen gesorgt. Es muss aber ja nicht gleich das Premium-Modell sein; wer einfach ein kleines Set zu Aufbauen und Spielen sucht macht mit dem Bagger sicherlich auch nichts falsch. Wie steht ihr zu CaDA? Habt ihr Modelle der Marke zu Hause oder sind Klemmbausteine eh nicht so euer Ding?

Hier geht's zum Gadget
Wenn du über einen Link auf dieser Seite ein Produkt kaufst, werden wir oft mit einer kleinen Provision beteiligt. Für dich entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich dir überlassen.
Danke für deine Unterstützung.

Warum beeinflusst das in keinster Weise unser Testurteil?
Profilbild von Jens

Jens

Aktuell interessiert mich vor allem das Thema E-Mobilität; die neuen E-Scooter erwarte ich mit Vorfreude. Als leidenschaftlicher Zocker freue ich mich auch über alle Gadgets mit Gaming-Bezug.

Sortierung: Neueste | Älteste

Kommentare (6)

  • Profilbild von Alf
    # 20.07.20 um 17:15

    Alf

    Oh Mann, wenn ich das schon wieder lese …
    Das ist weder ein Bulldozer noch ein Bagger. Auch dann nicht, wenn die Chinesen das dranschreiben.
    Diese Art von Baumaschinen nennt sich Radlader!!

    • Profilbild von Mathias
      # 20.07.20 um 17:42

      Mathias

      Wo er Recht hat… 🙂

      • Profilbild von Christian Wöhrle
        # 20.07.20 um 19:16

        Christian Wöhrle

        Ja aber als Großstädter der sich nachweislich eher im China Gadget Sektor als in deutscher Wertarbeit kann man das schonmal in einen Topf werfen. Für die Stadtjugend von heute sind die Kühe lila 😉✌️

    • Profilbild von Michel Fendler
      # 21.07.20 um 20:09

      Michel Fendler

      Wollte ich gerade schreiben 😂🤦🏻‍♂️

  • Profilbild von Chrstphr Hllrmnn
    # 20.07.20 um 17:47

    Chrstphr Hllrmnn

    Ich bin Klemmbausteinen die nicht von Lego stammen immer etwas skeptisch entgegen.
    Habe schon gute aber auch viel schlechte Erfahrungen gemacht.

    • Profilbild von ResQ
      # 05.08.20 um 21:19

      ResQ

      Viele alternative Klemmbausteinhersteller kommen Lego sehr nahe. Auch wenn Lego qualitativ schon etwas nachgelassen hat.

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.