Eken H9 Action Cam mit 1080P/60FPS jetzt für 34,51€ aus EU-Lager

Dieser China-Gadgets-Artikel ist schon über ein halbes Jahr alt. Es kann sein, dass der Preis inzwischen anders oder das Gadget ausverkauft ist. Hole dir unsere App für Android oder iOS, um kein Gadget mehr zu verpassen.

Update: Immer noch eine günstige & solide Action Cam für den Urlaub, auch wenn man es mit dem 4K-Label etwas zu gut gemeint hat. Gerade wieder günstig zu haben bei Banggood für 34,51€ aus dem EU-Lager (Gutschein: BGXYH9).


Nach der extrem beliebten Xiaomi Yi und der SJ4000 stellen wir euch hier kurz eine weitere neue Action Cam vor. 4k-Auflösung für diesen Preis klingt erst einmal sehr verlockend. Ein erster Überblick über die Kamera.

Eken H9 Ultra 4k Action-Cam

Übersicht

Die H9 Ultra steigt in der gleichen Preiskategorie wie die beiden oben erwähnten Modelle ein, unterbietet diese aber nochmal um ein paar Euro. Zusätzlicher Pluspunkt sind natürlich die Aufnahmen mit einer Auflösung von bis zu 4K. Allerdings: Bei maximaler Auflösung ist die Bildfrequenz auf 10fps beschränkt, auch bei 2,7K sind nicht mehr als 15 Frames drin, somit sind beide Formate eigentlich nicht zu gebrauchen. Erst auf 1080p nimmt man mit den ersehnten 60fps auf, was zu dem Preis immer noch ordentlich ist. Über Bildqualität kann man natürlich viel Kluges schreiben; für einen besseren Eindruck und einen direkten Vergleich mit der Xiaomi Yi lohnt ein Blick in das unten verlinkte Video.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Der Kamerawinkel ist mit 170° Standard, der verbaute Sensor ist identisch mit dem der SJ4000+, der die 4 Megapixel aber nur hochskaliert. Der 1050mAh-Akku ist mit einer Laufzeit von ca. einer Stunde bei Aufnahmen mit 1080p und 60fps ganz ordentlich, für längere Einsätze schafft ein Ersatzakku Abhilfe, diesen gibt es schon für knapp 3€.

Display der Eken H9 Action-Cam
Fettes Display, um die Ergebnisse direkt zu kontrollieren.

Möglich ist außerdem die Steuerung der Kamera via WiFi (keine Bluetooth-Unterstützung) über das Smartphone, benötigt wird dazu die Ez iCam App sowohl für Android als auch iOS. Erwähnt sei aber, dass die App „nur“ 1080p unterstützt, was aufgrund der mangelhaften Qualität von 4K und 2,7K nicht weiter ins Gewicht fällt.

Zubehör

Erfreulicherweise kommt die H9 Ultra auch direkt mit einer ganzen Menge an Ausrüstung, um möglichst jede Verwendung abzudecken. Ein wasserdichtes Case für Tauchgänge bis zu 30m ist dabei, ebenso Halterungen für etwa den Helm und die Lenkstange am Fahrrad, und natürlich USB-Kabel und Netzstecker. Ich will nicht sagen, das lässt keine Wünsche offen, aber für den Start ist man mit dem Wichtigsten ausgestattet.

Zubehör der Eken H9 Ultra 4k
Übersicht über das Zubehör – alles was man braucht

Der erste Eindruck der H9 Ultra ist durchaus positiv, auch wenn ich sie für genauere Informationen gerne selbst getestet hätte. Mittlerweile gibt es allerdings schon einige Testvideos und Erfahrungsberichte, so dass man sich durchaus schon ausführlich informieren kann. Die 4K-Aufnahmen hätte man sich aber sparen können, mit 10fps kann man nichts wirklich Brauchbares anfangen. Dass es bei 4K nicht an die Bildrate einer GoPro heranreicht war bei der Preisklasse eigentlich klar, so hätte man darauf aber auch ganz verzichten können.

Wassercase und Mount für die Eken H9
Wassercase für euren Tauchurlaub

Positiv ins Gewicht fällt die Menge an Zubehör. Auch wenn sie mit der GoPro natürlich nicht und mit Yi Cam und SJ4000 nur gerade so mithalten kann, ist die H9 Ultra damit eine gute Alternative zu einem echt sexy Preis.

Hier geht's zum Gadget
Wenn du über einen Link auf dieser Seite ein Produkt kaufst, werden wir oft mit einer kleinen Provision beteiligt. Für dich entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich dir überlassen.
Danke für deine Unterstützung.

Warum beeinflusst das in keinster Weise unser Testurteil?
Profilbild von Jens

Jens

Aktuell interessiert mich vor allem das Thema E-Mobilität; die neuen E-Scooter erwarte ich mit Vorfreude. Als leidenschaftlicher Zocker freue ich mich auch über alle Gadgets mit Gaming-Bezug.

Sortierung: Neueste | Älteste

Kommentare (150)

  • Profilbild von Christian
    # 03.05.16 um 18:36

    Christian

    Hier noch ein Bild der Modifikation. Den Ausschnitt habe ich ohne Demontage des Gehäuses gemacht. Daher ists auch nicht sauber ausgeführt.

    Kommentarbild von Christian
    • Profilbild von Sven Web
      # 03.05.16 um 21:49

      Sven Web

      Du kannst die Cam auch relativ einfach öffnen: Zuerst das Frontcover mit einem Fingernagel abklippsen danach das Display und anschließend die Schrauben dahinter lösen. Danach kannst du das Innenleben aus dem Rahmen nehmen. Pass aber mit den Kabeln und dem Display auf.

      Leider habe ich immer-noch ein paar Freezes seit der Modifikation. Und das ärgert mich sehr da die Eken ein echt geiles Bild liefert. Habe sie letztens gegen die Git2 testen können und diese wirkte wirklich unscharf gegen die H9.

    • Profilbild von DSLR
      # 04.05.16 um 07:20

      DSLR

      Danke!
      Gestern mal mit den Puffern im Gehäuse aufs ungefederte Trekkingrad montiert und auf Feld- und Waldwegen heftigste Vibrationen erzeugt (mein Rücklicht fiel ab :-D). Lief 40 Minuten problemlos durch. War aber relativ kühl. Kriege Freitag ne Class 10 µSD, dann werde ich nochmal mit 1080/60 testen und Kamera und Gehäuse vorher erwärmen.

      • Profilbild von DSLR
        # 08.05.16 um 21:26

        DSLR

        Bisher auch mit 60FPS und brutal warmer Cam keine Abstürze, ich teste aber nochmal. 😉

        • Profilbild von Christian
          # 21.05.16 um 21:21

          Christian

          Also der "Temperaturmod" alleine durch Freilegen des Chip reicht wohl nicht. 1080/30fps funktionierte wie immer problemlos. Bei 1080/60fps war bei der 3. Abfahrt (ca. 2min MTB) wieder ein freeze. Ich habe die Cam dann per USB dauerhaft mit Strom versorgt und danach nur noch 720/120fps getestet. Das lief stabil. Also werde ich das nächste mal 1080/60fps mit externer Stromversorgung testen, um eine weitere Fehlerquelle zu finden. Wobei mir die 720er-Auflösung locker reicht.

  • Profilbild von Werner
    # 16.05.16 um 14:53

    Werner

    So wie es aussieht, verkaufen Banggood und auch Gearbest kein Original H9.
    Eken hat auf Facebook folgende Mitteilung gepostet "All EKEN cameras produced after September 01, 2015 will have firmware version numbers followed by two letters, for example, 160304XX.

    If the camera’s firmware version does not contain the last two letters, then it is not a genuine EKEN product. Counterfeit cameras will likely have shorter battery life, low quality lens, poor performance, and weak chargers.

    Please be aware of counterfeit products circulating the market, and genuine EKEN camera’s firmware will have two letters following the firmware version number.

    You can also check the camera batteries; all genuine EKEN cameras produced after January 2016 should come with the battery shown in the photo below. Counterfeit cameras will have different batteries.

    Many cameras look similar in appearance, please verify your camera’s firmware version and batteries.

    Only cameras containing firmware version number followed by two letters are produced from EKEN, any other firmware versions without the two ending letters are not from our company.

    If you have purchased a counterfeit camera, please notify the retailer.

    Thank you."

    Wenn Ihr also eine Kamera habt, mit der Firmware ohne die letzten beiden Buchstaben ist es ein Fake.

    Kommentarbild von Werner
    • Profilbild von DSLR
      # 12.01.17 um 19:45

      DSLR

      Ich habe auch eine Fake von GB bekommen. Die tuts aber einwandfrei und auch das letzte Update ließ sich problemlos installieren.

      Also gegen Fake-Produkte auf so hohem Qualitätsniveau kann man fast schon nichts mehr sagen. 😀

  • Profilbild von The_Doge
    # 01.06.16 um 13:02

    The_Doge

    GearBest hat mir auf meine Anfrage hin, dass es sich bei der vermeintlichen EKEN um ein Fake handelt, eine 25 Dollar Gutschrift zugesichert. Die Eben darf ich behalten. Ich bin mit der Lösung zufrieden. Die Counterfeit Cam vignettiert stärker als das Original und weist chromatische Aberrationen auf. Bei Bewegtbildern ist das aber unproblematisch. In meinen Augen also trotzdem ein guter Deal

  • Profilbild von Titus
    # 01.06.16 um 21:23

    Titus

    Ich hab auch mit dem Hinweis dass es sich um kein Orginal handelt von Banggood 20$ zurückerhalten!

  • Profilbild von Markus
    # 05.06.16 um 11:26

    Markus

    Kann man mit der auch Fotos machen ?

  • Profilbild von The_Doge
    # 05.06.16 um 20:20

    The_Doge

    Ja, kann Fotos machen.
    Allerdings nur mit 4 Megapixel oder interpoliert.
    Reicht für Timelapse, aber ist für richtige Fotos eher eingeschränkt zu empfehlen

  • Profilbild von bloodhound_sf
    # 18.07.16 um 11:58

    bloodhound_sf

    Lieber Weihnachtsmann,

    ich wünsche mir eine Eken H9, mit Fernbedienung (also H9R), original, EU-Versand und möglichst preiswert.

    Dankeschön 😉

  • Profilbild von Christian
    # 17.08.16 um 22:38

    Christian

    Die letzte Firmware (siehe Facebook-Seite) läuft bei mir richtig gut. D.h. seitdem kein "freeze" mehr. Die neue firmware bietet auch wieder 120fps/bei 720er Auflösung.

    Getestet bisher: 720i/120fps sowie 1080i/30fps.

    Wer also Probleme mit Freezes hat, sollte das Experiment wagen

  • Profilbild von Gast
    # 08.09.16 um 16:48

    Anonymous

    3840*2160 sind 8294400, also gute 8M Pixel.
    Der verbaute Chip hat nur 4M-Pixel!
    Also macht das Ding keine wirklichen 4K. Dann kann man sich auch eine gute HD-Cam kaufen und das selber hochrechnen lassen, wenn man mit 4K prahlen will. Die Qualität ist dann sicher sogar besser.

    Für mich ist das eine Mogelpackung.

  • Profilbild von Ich sag ja nur
    # 08.09.16 um 17:16

    Ich sag ja nur

    Bei dem Angebot handelt es sich lediglich um eine H9 und keine EKEN H9, nachzulesen auf der Facebook-Seite von Eken. Ebenso vertreibt auch Gearbest keine EKEN sondern nur eine H9. Gibt diverse Merkmale, die den Fake von der "real" Eken unterscheiden, auch auf der Facebook-Seite von Eken nachzulesen oder nachzuschauen.

  • Profilbild von 123Pyrofire
    # 08.09.16 um 18:22

    123Pyrofire

    @Ich sag ja nur: Bei mir steht EKEN H9. Gibt es vielleicht irgendein Gutschein damit es höchstens 31€ kostet ?

  • Profilbild von Wurstkopf
  • Profilbild von kkopp
    # 09.09.16 um 17:26

    kkopp

    Gibt es für die eken h9 ein remote controller? Sowas wie für die eken h9r der 2.4 g wifi remote controller.

  • Profilbild von Bernd
    # 19.09.16 um 14:02

    Bernd

    Also meine gelieferte H9 von GB ist eindeutig eine H9SE .. damit passt keins der bekannten FW-Updates (oder ich bin zu blöd welche zu finden). Außerdem verbindet sie sich nicht vernünftig mit meinem CM13-Android 6.0.1 – warum auch immer.. Hab jetzt mal GB angeschrieben und um Lösung gebeten.. bin gespannt was das wird. 35€ in Sand setzen möchte ich auch nicht.

    • Profilbild von rossi
      # 12.10.16 um 23:12

      rossi

      hi bernd

      habe leider auch eine h9 se bekommen
      und dummerweise ohne backup
      firmware geflasht………..
      hast du ein backup von deiner h9 se
      vom auslieferungszustand?

      wäre ein versuch wert

      danke im voraus

  • Profilbild von wurstkopf
    # 06.10.16 um 15:00

    wurstkopf

    Ich bekam von Banggood folgende Kamera geliefert:
    IMars™ H9 Sport Action Kamera DV 4K 25fps / 720P 120fps Ultra HD WiFi HDMI Timelapse Verkauf – Banggood.com

    Ist laut denen Baugleich mit der H9.. Naja ich bin nicht überzeugt. Im Vergleich auf jeden Fall zu SJ400 greifen und lieber 10€ mehr drauf legen. Die Wifi App ist fürn Arsch… kein Motion Detect… schlechte Bildqualität….
    Fehlkauf!!!

  • Profilbild von ökke
    # 07.10.16 um 12:32

    ökke

    Ich habe auch eine H9se bekommen ?

    • Profilbild von peter
      # 13.10.16 um 14:59

      peter

      hi ökke

      habe leider auch eine h9 se bekommen
      und dummerweise ohne backup
      firmware geflasht………..
      hast du ein backup von deiner h9 se
      vom auslieferungszustand?

      wäre ein versuch wert

      beim backup erstellen kann ich dir gerne weiterhelfen

      danke

      danke im voraus

  • Profilbild von Andreas
    # 01.12.16 um 11:53

    Andreas

    Ich habe im September eine Eken H9 über Banggood bestellt. Jetzt stellt sich heraus (anhand der Firmware) das es sich dabei um einen Clone handelt. Habe dazu einen Fall bei Paypal eröffnet.

  • Profilbild von Olli
    # 22.01.17 um 22:34

    Olli

    Ist es normal, dass Gearbest in den Kommentaren sagt: Das ist no-name, nicht original eken?

  • Profilbild von Olli
    # 22.01.17 um 22:36

    Olli

    Question:
    I don't see a brand on this camera. Is this the exact same camera as the Eken H9? Same features, firmware, etc.? If it is different (other than the lack of branding) what is different?

    Reply:

    Hello Jeff,

    It is Neutral products. It is without brand.

  • Profilbild von Ben
    # 08.02.17 um 18:28

    Ben

    Kann mir jemand empfehlen ob das oder die EKEN H9 besser wäre?
    Die EKEN gefällt mir weil wie oben erwähnt, 4k mit 25fps unterstützt.
    Die ELEphone ist jedoch, mindestens meiner Kenntnis nach, mehr etabliert als Marke, auf dem Weg zu Xiaomi und co.

  • Profilbild von Olli
    # 08.02.17 um 20:40

    Olli

    Ich habe mir die Cam auf Eure Empfehlung hin gekauft. Sie ist angekommen und das verlinkte Modell ist definitiv keine Eken-Cam.
    Ist ja nicht so schlimm und kann auch mal passieren. Ich bin trotzdem nicht unzufrieden.

    Den Fehler solltet Ihr aber mal schleunigst korrigieren! So viel Qualitätssicherung Eurer Artikel sollte doch wohl möglich sein?

  • Profilbild von Brosoi
    # 18.03.17 um 22:40

    Brosoi

    Green Day is a famous country singer, so don't miss the possibility to visit

  • Profilbild von Olli
    • Profilbild von peterpan
      # 27.03.17 um 11:06

      peterpan

      Guten Morgen,
      hat Sie dort jemand bestellt und ist es die originale?
      In den Bewertungen ist die Cam mal mit Eken Logo und mal ohne zusehen.
      Viele Grüße

  • Profilbild von R4pt0r
    # 04.08.17 um 17:12

    R4pt0r

    Hi @ all!

    Ich habe die Eken H9 vor einem knappen Jahr selbst bestellt und hatte sie im Dezember mit auf den Malediven.

    Von der Bildqualität (Full HD Video 60fps) unterwasser war ich echt begeistert!

    Auch die Unterwasserphotos waren echt klasse! Habe mal ein Beispielbild hochgeladen. Zu beachten ist allerdings:
    – Schwebepartikel im Wasser (es war also nicht kristallklar)
    – Ich habe die Fische gejagt und mit ausgestrecktem Arm "blind" geschossen. (Sonst hätte man die Fische nicht aus der Nähe knipsen können – natürlich kam dennoch kein Fisch bei mir zu schaden. 😉
    – Wir sind nach wie vor in der Preisklasse unter 40,-

    Das Original der Eken H9 kann man ganz gut erkennen, wenn man "eken h9 original vs fake" bei google eingibt. Gibt viele Unterschiede, beispielsweise der gerundete Akku, die OS-Version oder die Typenbezeichnung im System der Kamera.

    Ich würde sie wieder kaufen und habe insgesamt rund 30GB Bild und Videomaterial mitgenommen!

    PS: Nur die Zeitrafferfunktion ist nicht so toll. Da muß man die Photos nämlich selbst zu einem Video verbinden…

    Kommentarbild von R4pt0r
  • Profilbild von Tobi
    # 13.08.17 um 23:51

    Tobi

    Kann man mit der Cam auch Live am Smartphone mitschauen?

  • Profilbild von Mossy
    # 14.08.17 um 00:01

    Mossy

    @Tobi: ja

  • Profilbild von Ein Käufer
    # 24.11.18 um 20:32

    Ein Käufer

    Kamera ist nicht zu empfehlen. Nach wenigen Tagen bereits vertikale Linien im Bild bzw nur schwarzer Bildschirm. Das alles trotz sorgsamer Handhabung. Schlechte Verarbeitung offenbar.

    Kommentarbild von Ein Käufer

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.