IceFox Fitness Tracker für 31,50€ bei Amazon – Konkurrenz für Amazfit?

Man könnte fast sagen, dass der Fitness Tracker Markt ziemlich übersättigt ist. Hersteller haben oft Probleme etwas Besonderes zu bieten, um sich von der Konkurrenz abzuheben. Der IceFox Fitness Tracker ist mir dank OLED-Display und IP67-Zertifizierung aufgefallen und könnte sich als Konkurrenz für das Amazfit Cor etablieren.

IceFox Fitness Tracker

Technische Daten

Produktname IceFox Fitness Tracker
Display 0,96 Zoll OLED-Display, Touchscreen
Verbindung Bluetooth 4.0
App App für Android 4.4+ | iOS 8.0+
Akku 10 Tage Standby
Schutzzertifizierung IP67
Features Schrittzähler, Pulsmesser, Wecker, Anrufbenachrichtigung

IceFox Fitness Tracker mit OLED-Display

Wir ziehen explizit die Amazfit Cor zum Vergleich heran, da sie sich mit dem IceFox Fitness Tracker nicht nur in den Funktionen, sondern auch im Design ähnelt. Bei beiden handelt es sich mehr um ein Armband, als um eine „richtige“ Uhr. Im Fokus steht hier das 0,96 Zoll Display, welches mit dieser Diagonale etwas größer ausfällt als der Bildschirm des Xiaomi Mi Band 3. Hier handelt es sich um ein OLED-Farbdisplay mit Touchfunktion – die Amazfit Cor bietet ein Farb-LCD.

Ein OLED-Panel hat die Vorteile, dass man einen besseren Kontrast hat. Ob die Helligkeit ausreicht, um auch bei starkem Sonnenlicht alles gut abzulesen, kann erst ein Test zeigen.

Der Rest des IceFox Fitness Trackers ist leider etwas unspektakulär. Das gesamte Band ist schwarz und aus Silikon. Das eignet sich natürlich gut für sportliche Aktivitäten, sieht aber nicht so schick aus wie Leder. An der Unterseite, unter dem Display, sitzt der Pulsmesser, der mittlerweile Standard bei Fitness Armbändern ist. Ein weiterer Vorteil dieses Bands: es hat ein IP67 Rating. Das heißt, dass es staubdicht ist und gegen zeitweiliges Untertauchen geschützt ist. Spritzwasser sollte also kein Problem sein und auch mal damit kurz schwimmen gehen ist absolut drin.

IceFox Fitness Tracker Display
Der IceFox Fitness Tracker kann mit einem IP67 Rating punkten.

Funktionsumfang

Wer sich noch nie mit der Thematik der Fitness Tracker beschäftigt hat, wird überrascht sein, wie viel Funktionen so ein kleines Band erfüllt. Im Vergleich zu der Konkurrenz liest sich der Funktionsumfang aber wie das typische Standardrepertoire. Der IceFox Fitness Tracker bietet einen Schrittzähler, Pulsmessung, Kalorienzähler und eine Schlafüberwachung. Neben diesen Fitness-Funktionen gibt es aber auch noch weitere praktische Features.

IceFox Fitness Tracker Schlafen

Dazu gehören die Benachrichtigungen für Anrufe und Nachrichten. Hier ist interessant wie der Hersteller die Anzeige löst, bei der Cor gelang das nur suboptimal. Da hat die Amazfit Bip den wohl bisher besten Job gemacht! Auch kann man sich einen Wecker stellen, um sich über den Vibrationsmotor des Armbands wecken zu lassen. Die Bluetooth Verbindung ermöglicht daneben auch sein Telefon zu suchen, falls man es mal verlegt hat. Dazu muss es aber natürlich in Bluetooth-Reichweite sein. Dafür nutzt es Bluetooth 4.0.

Außerdem kann man den IceFox Fitness Tracker als Fernauslöser für die Smartphone-Kamera zu benutzen. Das kann sich gerade im Urlaub durchaus als praktisch erweisen.

IceFox Fitness Tracker Farben

Eine genaue Angabe bezüglich der Akkugröße gibt es nicht, der Hersteller gibt aber 10 Tage Standby-Zeit an. Das dürfte realistisch gesehen also in einer Woche Benutzung resultieren. Damit kommt es natürlich nicht an ein Xiaomi Mi Band 2 mit fast einem Monat Laufzeit an. Das praktische bei dem IceFox Fitness Tracker ist dabei aber der am Armband selbst integrierte USB-Stick zum Aufladen. So braucht man kein extra Ladekabel. Das kennen wir so beispielsweise vom Mpow Fitness Tracker.

Einschätzung

Der IceFox Fitness Tracker ist in vielen Punkten ein Fitness Tracker wie jeder andere. Gerade das Xiaomi Mi Band 3 und das Mi Band 2 sind weiterhin die ungeschlagenen Könige, der IceFox Fitness Tracker kann aber auch ein paar Punkte für sich einheimsen. Dazu gehören das relativ große Display, die IP67-Zertifizierung und das leichte Aufladen ohne zusätzliches Kabel. Im Endeffekt hängt es stark von der App ab. Wenn diese zuverlässig funktioniert, hätten wir hier tatsächlich Konkurrenz für die Amazfit Cor.

Wollt ihr einen Test sehen oder bleibt ihr bei den vertrauten Xiaomi Geräten?

Thorben

Seit Sommer 2017 bei CG und sehr begeistert von allen technischen Spielereien! Besonders interessiert an Smartphones und Smartwatches.

Psst! Hey du! Wir finanzieren die Gadgettests hauptsächlich durch Werbeeinnahmen.

Wir haben nur sehr wenig Werbung verbaut, um deinen Aufenthalt bei uns so schön wie möglich zu gestalten.

Wir würden uns freuen, wenn du deinen Werbeblocker auf unseren Seiten deaktivieren würdest - so können wir NOCH mehr testen :-).

Dein CG-Team!

9 Kommentare

  1. Profilbild von Mossy

    Rezensionen:
    👉 Fazit 👌

    Mit einem Preis von unter 20€ finde ich ist dieser Fitness Tracker echt super und stellt mich zufrieden, die App ist vollkommen in Ordnung für mich auch wenn scheinbar einige Probleme haben. Wer einen günstigen Fitness Tracker sucht könnte hier fündig werden, und wenn nicht war es immerhin ein versuch wert.

    PS: Die Streifen im Video sind nur dort vorhanden nicht aber auf dem Fitness Tracker 😉

    Gab es anscheinend sogar ne zeitlang noch günstiger

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  2. Profilbild von okolyta

    Alter, ich sende euch als UserGadget einen Fitnesstracker mit GPS für für fast das selbe Geld ein.
    Der Artikel wird nicht frei geschaltet, aber das Promo Zeug kommt

    Macht kein Spass mehr

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  3. Profilbild von Markus Hilbmann
    Markus Hilbmann

    Auf den Produkt Fotos ist auch Blutdruckmessung dargestellt.
    Warum wird das in den Features und der Beschreibung nicht erwähnt?

    Gruß Markus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.