Test

JASHEN V16 Display-Akkusauger mit Wechselakku für 139€ bei Amazon

Dieser China-Gadgets-Artikel ist schon über ein halbes Jahr alt. Es kann sein, dass der Preis inzwischen anders oder das Gadget ausverkauft ist. Hole dir unsere App für Android oder iOS, um kein Gadget mehr zu verpassen.

Der JASHEN V16 ist nicht das superteure Premiummodell, das man von anderen Marken im Fernsehen immer sieht, sondern zielt auf die Kunden ab, die lieber günstig kaufen und Wert auf einen großen Funktionsumfang legen. Wir haben getestet, ob der Akkusauger genau das bieten kann.

JASHEN V16 Akkustaubsauger

JASHEN sitzt wie viele China-Produzenten in Shenzhen, vertreibt seine Produkte aber überwiegend über Amazon, weswegen wir hier von schnellem Versand, Garantieansprüchen, CE-Kennzeichen und EU-Ladekabel profitieren können.

Technische Daten: Vergleich zum JASHEN V18

Der vielleicht merkwürdigste tabellarische Vergleich, den ich je angestellt habe: Der Jashen V16 und der ältere V18 sind sich anhand der technischen Daten identisch. Sind die beiden denn auch baugleich? Möge die Suche beginnen.

JASHEN V16

JASHEN V16 Akkustaubsauger Produktbild

JASHEN V18

JASHEN V18 Akkustaubsauger

Preis ohne Angebot ca.~185€~170€
Saugkraft22.000 pa22.000 pa
DisplayLEDLED
Appneinnein
Wischfunktionneinnein
LED-Leuchten an Bodendüseja, erkennen Dunkelheit und schalten sich erst dann einja, erkennen Dunkelheit und schalten sich erst dann ein
Lautstärke63, 66, 70 dB (je nach Saugstufe)63, 66, 70 dB (je nach Saugstufe)
Akku2500 mAh (austauschbar)2500 mAh (austauschbar)
Arbeitszeit15 Min. auf maximaler, 40 Min. auf niedrigster Saugstufe15 Min. auf maximaler, 40 Min. auf niedrigster Saugstufe
Ladezeit4 h4 h
SaugstufenDreiDrei
Staubkammer0,5 l0,5 l
Maße112 x 26 x 18 cm120 x 26 x 18 cm
Gewicht2,5 kg komplett ausgebaut, 1,3 kg als Handsauger2,5 kg komplett ausgebaut, 1,3 kg als Handsauger
CE-Kennzeichenjaja

Lieferumfang

Im aufgeräumten Paket findet sich (ohne Plastikgeruch beim Öffnen):

  • Saugrohr
  • Hauptelement (Akku mit Display muss kurz manuell eingesteckt werden, rastet sofort ein)
  • Bodendüse mit Softwalze und V-Bürstenköpfen
  • Wandhalterung mit EU-Ladekabel, Schrauben und Dübeln
  • Bodendüse mit angebrachter Softwalze und LEDs
  • elektrischer Milbenaufsatz
  • zwei weitere Aufsätze
  • zusätzliche Teppichwalze
  • Bedienungsanleitung auf Deutsch, Spanisch, Französisch, Italienisch und Englisch
JASHEN V16 Akkustaubsauger Lieferumfang
Üppiger Lieferumfang

Der V16 steht nicht von selbst – nur weil das oft erfragt wird. In der Nähe einer Steckdose platziert, kann man den 2500 mAh Akku des V16 so aufladen, indem man den Staubsauger an die mitgelieferte Halterung hängt. Diese ist zwar eine nicht ganz so adrette Plastikschale, dabeihaben möchte man die aber schon. Alternativ lässt sich auch nur der Akku in die Wandhalterung stecken und dadurch aufladen.

JASHEN V16 Akkustaubsauger Wandhalterung mit Schrauben und Dübeln
Die Wandhalterung mit Schrauben und Dübeln
JASHEN V16 Akkustaubsauger Wandhalterung
So lässt sich der Sauger samt Aufsätzen und Akku an die Wand hängen.

Design und Verarbeitung

Der verwendete Kunststoff ist nicht auf Dreame-, Roidmi– oder Roborock-Niveau, ganz klar. Das haben wir von JASHEN und einem Sauger zum Preis von unter 170€ aber auch nicht erwartet. Ein Akkustaubsauger dieser Preisklasse muss nicht höchsten Materialstandards gerecht werden. Das Einzige, was mich dann aber doch stört, ist die Gestaltung des Hauptelements oben, die klar an Dyson erinnern soll. Durch die niedrigere Materialqualität beim V16 wirkt das aber weniger nach Dyson-Klon, dafür aber mehr nach Billigsauger.

JASHEN V16 Akkustaubsauger Design Hauptelement
Nicht unbedingt sexy.

Da es mir beim V18 schon etwas sauer aufgestoßen ist, habe ich auch hier einen genaueren Blick auf das Zusammenstecken der Einzelteile geworfen. Funktioniert simpel und schnell, rastet aber auch hier nicht hundertprozentig elegant/smooth ein. Das ist auf die Verarbeitung zurückzuführen und am Ende des Tages verschmerzbar, sollte vom Hersteller langfristig aber ausgemerzt werden.

JASHEN V16 Akkustaubsauger Einzelteile zusammenstecken
Das passt fast.

Handhabung? Schwierig.

Optisch bin ich mit dem Gerät weitestgehend einverstanden, auch wenn das Violett (?) wohl nicht jedermanns Farbe ist. Aber darüber kann man sich ja vor dem Kauf Gedanken machen. Worüber man sich definitiv auch Gedanken machen sollte, ist, warum hier wie auch schon beim V18 so ein merkwürdiges Handhabungs-Konstrukt designt wurde.

JASHEN V16 Akkustaubsauger Bedienung fehlender Auslöser
Wo ist der Auslöser?!

Der Auslöser, also die Taste die man normalerweise drückt, um den Saugvorgang zu aktivieren, ist wieder nicht dort, wo man sie erwartet. So lässt sich der V18 nicht wie bei einem Pistolenlauf drücken, sondern muss über die beiden Bedienelemente auf der Oberseite bedient werden. Absolut ungewöhnlich und gewöhnungsbedürftig aus meiner Sicht. Da fragt man sich dann schon, ob JASHENs Ingenieure eine genaue Vorstellung davon haben, wie der Durchschnittskonsument einen Akkustaubsauger bedient. Naja, weiter im Text.

JASHEN V16 Akkustaubsauger Buttons Bedienelemente
Mal eben die Saugstufe umzustellen, erfordert viel Übung und Geschick.

Wobei: Schließen wir diesen Testbereich doch auch mit ein paar lobenden Worten: Der Akku des V16 ist austauschbar und wird von JASHEN auch einzeln bei Amazon verkauft. Der Akku kostet zwar schon fast so viel wie ein neuer Staubsauger, aber dadurch sind dem V16 eine längere Lebensdauer und längere Akkulaufzeit möglich. So kann man beide Akkus aufladen und dann hintereinander mit je 40 Min. Arbeitszeit (Wert schwankt je nach Nutzung) verwenden.

JASHEN V16 Akkustaubsauger Akku Display
An sich hat nicht der Akkusauger, sondern der Akku selbst das Display verbaut.

Jashen V16 Akkustaubsauger Akku einzeln

JASHEN V16 bei Amazon kaufen >>

Das Display des Jashen V16

Das Display wirkt auf den ersten Blick schick, ist optisch aber nicht in der selben Liga wie Dyson oder Tineco. Wobei sich die Displays rein funktionell nicht viel geben.

JASHEN V16 Akkustaubsauger Display Anzeige
Das Display

Folgende Informationen bietet das Display:

  • gewählter Saugmodus (Min, Auto, Max)
  • Akkulaufzeit (drei Balken in Batterie-Symbol)
  • Filterreinigung (Erinnerung, wann dieser gereinigt werden sollte)

Die Display-Werte sind bei anderen Modellen sinnvoller gestaltet. Schön wäre es beim V16 gewesen, wenn man die Akkulaufzeit in Prozent darstellen würde anstelle der Balkenform. Ersteres ist präziser.

JASHEN V16 Akkustaubsauger Display

LED-Leuchten mit Dunkelheitserkennung

Der Akkustaubsauger erkennt bei Verwendung der entsprechenden Bodendüse, wenn es um ihn herum dunkel wird (also auch in dunklen Ecken der Wohnung) und schaltet darauf automatisch die LED-Beleuchtung an. So erkennt man Staub und Dreck in dunkleren Ecken deutlich besser.

JASHEN V16 Akkustaubsauger LED-Leuchten
Dunkelheit? Turn the lights on!

Die Meinungen zu LED-Leuchten an Akkustaubsaugern gehen auseinander, aus meiner Sicht sind diese aber sehr praktisch, da es nicht immer in jedem Raum gleichermaßen hell ist und man nicht jedes Staubkorn in dunklen Ecken immer sehen kann. Tatsächlich funktioniert die Dunkelheitserkennung einwandfrei und ist absolut brauchbar. Vollständig abschalten lassen sich die LEDs nicht.

Jashen V16 Akkustaubsauger LED-Leuchten vorne
Die LED-Leuchten verschaffen etwas mehr Überblick.

JASHEN V16 Akkustaubsauger LED-Leuchten Maße unter Sofa

Arbeitszeit, Saugkraft und Staubkammer

Der elementare Unterschied zwischen dem JASHEN V16 und V18 findet sich in ihrer jeweiligen „Intelligenz“. Der V16 kommt ohne Staubsensor daher, erkennt entsprechend keinen Teppich oder die Größe von Staub und Dreck vor der Bodendüse. Dadurch kann er nicht automatisch zwischen den drei Saugstufen wechseln, wenn er etwa merkt, dass sich unter ihm ein Teppich befindet. Der JASHEN V18 dagegen schon.

JASHEN V16 Akkustaubsauger Bodendüse
Kein Staubsensor verbaut, schade.

Die Betriebslautstärke pendelt entsprechend zwischen 63 und 70 dB. Damit ist der Staubsauger alles andere als leise, unterhalb der 80 dB kann man damit aber noch weitestgehend leben. Im selben Raum telefonieren ist für Mitbewohner aber nicht angesagt. Der Motor des JASHEN V18 arbeitet mit 100.000 Umdrehungen pro Minute. Ein Wert, den auch viele Topmodelle mitbringen, der Dyson V11 Absolute zum Vergleich kommt auf 125.000.

JASHEN V16 Akkustaubsauger Saugkraft
Mit 22.000 pa bietet der V16 ordentlich Saugkraft.

Mit der 0,5 l großen Staubkammer kommt man in Relation zur vierzigminütigen Arbeitszeit problemlos aus und muss diese nur in Ausnahmefällen während einer Reinigung leeren. Das Leeren der Kammer (über dem Mülleimer!) funktioniert kontaktfrei, ist somit erfreulich für Allergiker, den Inhalt nicht anfassen zu müssen. Es sei denn, es verheddern sich Haare (Katze, Hund, Mensch) im Trichter. Ich nehme in solchen Fällen immer eine Gabel oder ein kleines Messer zur Hand. Ein kleines Messer nutze ich auch, um die Bodenwalze von Haaren zu befreien.

JASHEN V16 Akkustaubsauger Staubkammer leeren
Die 0,5 l große Staubkammer lässt sich per Knopfdruck leeren.

Welche Walze darf es sein?

Auf Teppichen empfiehlt es sich, zur beigelegten, harten Bodenwalze in V-Form zu greifen, da diese besser für Teppiche geeignet ist als die Softwalze. Die Bodendüse ist sehr beweglich und lässt sich gut in Ecken manövrieren, die zwei angebrachten Reifen unterstützen den typischen Staubsauger-Schiebeprozess.

JASHEN V16 Akkustaubsauger Walze Teppich
Die extra für Teppiche konzipierte Walze lässt sich in der Bodendüse einsetzen.
JASHEN V16 Akkustaubsauger Walzen für Bodendüse
Vorne Teppich, hinten Hartboden.

Mit einem Gewicht von 2,5 kg inklusive angebrachter Bodendüse am Saugrohr, bzw. 1,3 kg als Handsauger wiegt der Sauger für niemanden zu viel. Menschen mit einer Körpergröße oberhalb der 1,90 m würde ich vom Kauf allerdings abraten, da die Maße 120 x 26 x 18 cm nicht gut für den Rücken sein könnten (je nach Gebrauch).

JASHEN V16 Akkustaubsauger Aufsätze für Handsauger
Diese drei Aufsätze finden sich im Lieferumfang.

Solltet ihr euch für die einzelnen beigelegten Aufsätze interessieren, verweise ich hier auf den Testbericht zum JASHEN V18, da die Aufsätze und damit verbundene Nutzung des Handsaugers identisch sind.

JASHEN V16 bei Amazon kaufen >>

Fazit: JASHEN V16 Akkusauger kaufen?

Der JASHEN V16 unterscheidet sich nur marginal vom V18 (Stichwort Staubsensor), entsprechend fällt das Fazit auch sehr ähnlich aus: Starkes Aufgebot an Funktionen, fairer Preis und hohe Saugkraft. Dem entgegen stehen maue Materialqualität, teils nicht optimale Verarbeitung und an ein, zwei Stellen fragwürdige Designideen. Für kleinere Räumlichkeiten wie etwa die Studenten-WG oder Zwei-Personen-Wohnungen bis 120 m² reicht dieser Sauger vollkommen aus, für mehr darf es dann aber doch ein Roborock H6 oder Dreame V11 sein.

JASHEN bedient die „Unter-200€-Preisregion“ sehr gut, muss sich aber auch (wie seit langem die meisten Hersteller) dem Dreame V9 geschlagen geben, der einfach in Sachen Materialqualität die Nase vorn hat, aber auch weniger Funktionen bietet als der V16.

Ist die Preisregion unter 200€ für euch interessant oder findet ihr, wir sollten lieber hochpreisige Modelle testen?

  • hohe Saugkraft
  • LED-Leuchten an Bodendüse erkennen Dunkelheit
  • Akku austauschbar
  • Arbeitszeit mit 40 Min. etwas kurz (wenn man keinen zweiten Akku hat)
  • Bedienung über Elemente auf der Oberseite gewöhnungsbedürftig
  • kein Staubsensor
Hier geht's zum Gadget
Wenn du über einen Link auf dieser Seite ein Produkt kaufst, werden wir oft mit einer kleinen Provision beteiligt. Für dich entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich dir überlassen.
Danke für deine Unterstützung.

Warum beeinflusst das in keinster Weise unser Testurteil?
Profilbild von Tim

Tim

Mich interessiert Technik, die uns die Arbeit im Haushalt abnimmt - ob beim Staubsaugen oder Fensterputzen. So konnte ich bereits über 100 Saugroboter testen, bei mir dreht privat (unter anderem) der Deebot T9+ seine Runden.

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.