JJRC H47 „ELFIE+“ Selfie Drohne – Combo mit 3 Akkus für 38,63€

Bei TomTop gibt es die ELFIE+ jetzt in einer Combo-Version mit insgesamt 3 Akkus. Von der zwischenzeitlichen Landung zum Akkuwechsel mal abgesehen, verdreifacht das die Zeit, die man an einem Stück fliegen kann, ehe man wieder an die Steckdose muss. Mit dem Gutschein TTH4710 kostet die Drohne dann 38,63€.

JJRC produziert die nächste Selfie-Drohne und präsentiert sie als Upgrade der H37, besser bekannt als Elfie. Die H47 heißt jetzt ELFIE Plus, hat eine 2MP-Kamera und eine einhändige Fernsteuerung. Außerdem ist sie auch äußerlich noch mal überarbeitet worden geworden.

JJRC Elfie+ Selfie Drohne

Modell JJRC H47 „ELFIE+“
Maße 17,8 x 17,8 x 3,2cm
Gewicht 86g
Akku 3,7V 500mAh / 7 Minuten Flugzeit
Kamera-Auflösung 2MP/720p

Die Ähnlichkeit zu zu ELFIE ist nicht von der Hand zu weisen. Die Arme und Rotoren sehen baugleich aus, und auch der Klapp-Mechanismus scheint identisch zu funktionieren. Eingeklappt ist die Drohne dann nur 6,7cm breit und nicht viel größer als ein Smartphone. Die Kamera ist nicht mehr fest montiert, sondern kann augenscheinlich nun auch geneigt werden. Der Akku muss nicht mehr per Kabel angesteckt und unter einer Abdeckung verstaut werden, sondern sitzt jetzt in einem Modul, das einfach angesteckt wird. Das macht den Akkuwechsel deutlich leichter.

JJRC Elfie+ Selfie Drohne Akku
Bei AliExpress lassen sich gleich mehrere Akkus dazu bestellen.

Die andere große Neuerung ist die Fernbedienung. Während der Vorgänger noch ganz ohne auskam, gibt es hier eine in besonderer Ausführung. Sie wird nur mit einer Hand gehalten und erinnert vom Aussehen her an die Nunchuk-Controller der Nintendo Wii. Und während über den Control-Stick die Höhe reguliert wird, lenkt man die Drohne durch Neigen der Fernsteuerung in die gewünschte Richtung.

Dass das gut funktionieren kann, habe wir bereits bei der Techboy TB-802 feststellen können. Wenn JJRC hier keine Fehler passieren, sollte das also eine angenehme Ergänzung der Steuerung werden.JJRC Elfie+ Selfie Drohne

Alternativ kann auch wie bisher per JJRC App geflogen werden, die für Android und iOS kostenlos erhältlich ist. Darüber sind dann auch einige fortgeschrittene Funktionen möglich, wie die obligatorische FPV-Funktion (Live-Übertragung) oder das vorzeichnen von Flugbahnen. Da die Drohne nicht über GPS verfügt, sollte man von letzterem nicht all zu viel erwarten. Altitude Hold kann die Drohne aber, das heißt, sie hält die Flughöhe selbstständig und beherrscht auch automatischen Start und Landung auf Knopfdruck. Das Flugverhalten stimmte bereits beim Vorgänger, und ich rechne hier bisher mit keiner Veränderung zum Schlechteren.

JJRC Elfie+ Selfie Drohne Box

Überhaupt bleib ein großes Fragezeichen wie immer die Kamera. Sobald die erste „Selfie-Drohne“ mit einer FullHD-Kamera unter 50€ erscheint, mache auch ich Luftsprünge, noch ist davon aber nichts zu sehen. Hier ist eine 720p-Kamera verbaut, und es fehlt natürlich ein Gimbal, wodurch die Qualität der Videos vermutlich wieder maximal „so naja“ ist. Das wird aber erst ein Test zeigen.

Erwähnenswert ist vielleicht noch die Transport-Box der Drohne. Die macht einen sehr guten Eindruck und bietet Platz für die ELFIE+ samt Fernsteuerung. Insgesamt soll die Neuauflage einen hochwertigeren Eindruck machen, auch wenn ich stark davon ausgehe, dass sie sich nicht so anfühlen wird. Auch die erste Version sah auf den Bildern schöner aus, als in der Realität. Trotzdem war sie eine durchschnittliche Mini-Drohne, die nur bei der Kamera schwächelte. Was der endgültige Eindruck der ELFIE+ sein wird, sehen wir nach einem Test.

Jens

Ich bin im Herbst 2015 zu China-Gadgets gestoßen, und habe mich seit dem vor allem in den Drohnen-Sport verliebt, und verfolge alles rund um Quadrocopter mit Leidenschaft. Und mein Handy ist sowieso schon lange ein „China-Phone“.

Psst! Hey du! Wir finanzieren die Gadgettests hauptsächlich durch Werbeeinnahmen.

Wir haben nur sehr wenig Werbung verbaut, um deinen Aufenthalt bei uns so schön wie möglich zu gestalten.

Wir würden uns freuen, wenn du deinen Werbeblocker auf unseren Seiten deaktivieren würdest - so können wir NOCH mehr testen :-).

Dein CG-Team!

22 Kommentare

  1. Profilbild von ebola

    Hübsches Ding, aber der proprietäre Akku ist eher nicht gut, und die Fernbedienung ist wohl eher Spielzeug.
    Nur die Eachine E52 hat eine ordentliche Fernbedienung, aber die 0.3 MPixel Kamera hat mich noch abgehalten vom Kauf.

  2. Profilbild von Gast

    Wieviel Meter Reichweite kann man da so erwarten ?

    • Profilbild von Mirko

      Also meine H37 hat schon nach 10m Entfernung angefangen „zu laggen“ – also auf Signale nur zeitverzögert zu reagieren; gesteuert mit einem iPhone 7.
      Ich bezweifel also, dass du die weit fliegen lassen kannst.
      Aber darauf kommt es ja auch bei einer Selfie-Drone nicht an – denn zu weit entfernt erkennt man dich nicht mehr auf dem Bild 😉

  3. Profilbild von Karsten

    Ich suche nach einer „Spielzeug fpv Drohne“ in diesem Preisbereich, sprich habe keine großen Erwartungen an das Bild… hat jmd Empfehlungen?

    Hatte bisher die JXD 523 und JY 018 im Blick, für die rund 30€ die sie kosten scheinen sie ja einigermaßen brauchbar zu sein?

  4. Profilbild von Gast

    Kommt darauf an, ob du eine anständige Fernbedienung willst oder dir die wabbelige Smartphone-Steuerung genügt.
    MIT FB gibt es zB die Eachine E52 und Eachine E55, beide mit Altitude Hold.
    Oder die jjrc h30ch (ch ist das Modell mit Camera und Altitude Hold).
    Dürften alle so um die 30€ kosten, aber nur mit 0.3 MPixel Kamera.

  5. Profilbild von ebola

    Eachine E55 oder E52?
    Die haben Altitude Hold und eine richtige Fernbedienung und man muss nicht mit dem Smartphone steuern…

  6. Profilbild von NAME

    Gutscheincode funktioniert bei Gearbest leider nicht 🙁

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  7. Profilbild von Gadjetto

    Entschuldigt, aber mit dieser Auflösng ist die Drohne nicht einmal 1 Cent wert.
    Ab HD wird es interessant… dann kann man auch mal testen…

  8. Profilbild von Jesus Gomez

    I need it in English

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  9. Profilbild von Julian

    Geht jetzt für 31,99€ mit dem Code JJRCH47 🙂

    Dabei habe ich gesehen, dass man auch die Baby Elfie vorbestellen kann (vielleicht könnt ihr die Versionen mal vergleichen):

    https://www.gearbest.com/rc-quadcopters/pp_687747.html

    • Profilbild von Jens

      Den Gedanken hinter „Baby Elfie“ sehe ich irgendwie noch nicht. Die Specs sind die gleichen wie bei ELFIE+: Die Fernsteuerung, der „Beauty Modus“ der Kamera, die App. Das Baby ist leichter, hat aber auch einen schwächeren Akku, bei der Flugdauer dürften sich beide daher auch nicht viel nehmen. Der einzige erkennbare Unterschied ist die Größe. Baby Elfie ist halt noch mal etwas handlicher.

  10. Profilbild von ebola

    Erst der Trend zur Appsteuerung und jetzt diese Pseudo-Fernbedienung….
    Wenn sie die Dinger wenigstens mit ner richtigen FB anbieten würden…

  11. Profilbild von Killminator

    Soll ich die Techboy 802 oder diese hier kaufen? Möchte Motion Control Steuerung und am besten ein paar Tricks, Kamera brauche ich nicht, habe eine große Drohne für Fotos. Danke schonmal für die Hilfe!!

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  12. Profilbild von Vollhonkhasser

    Im Artikel wird ein „Test“ in Aussicht gestellt?
    Den Kommentaren nach wurde der Artikel zum dritten mal „hervorgeholt“.
    War der Test so sch., dass man ihn nicht veröffentlicht oder wurde er nur mal so versprochen?

  13. Profilbild von Christian

    Gestern ein Video auf YouTube von „RevealRabbit“ von der ELFIE gesehen – er war (auch von der Fernbedienung und einhändigen Steuerung) sehr angetan.
    Würde ich sowas suchen (oder brauchen 🙂 ) – warum nicht?

  14. Profilbild von Captain

    Hi zusammen,
    ich hab mal bei TomTop zugeschlagen.
    Seit gestern habe ich auch eine Trackingnummer dazu.
    Getrackt wird über Luxembourg Post (Kannte ich bisher noch nicht). Leider ist die Trackingnummer unbekannt „oder zu alt“.
    Hat noch jemand Erfahrungen mit TomTop?

    Wenn die Drohne da ist, geb ich hier gerne mal meinen Senf dazu ab. 😉

    Grüße aus Frankfurt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)