News

realme GT 2: Nicht nur die Rückseite recycelt

Neben dem realme GT 2 Pro hat die Oppo-Tochter auch eine Nicht-Pro-Version vorgestellt. Das realme GT 2 ist dabei aber relativ nah an seinem Vorgänger, setzt aber auch auf Nachhaltigkeit und verbessert endlich den größten Kritikpunkt.

realme GT 2 Smartphone Rueckseite in Hand

Technische Details des realme GT 2

Realme GT 2 realme GT 2 Pro
Display6,62 Zoll  Full-HD+ (2400 x 1080 Pixel) 120 Hz AMOLED-Display, 397 ppi6,7 Zoll AMOLED, 1-120 Hz LTPO, 3216 x 1440 Pixel, 525 PPI
ProzessorQualcomm Snapdragon 888 @ 2,84 GHzSnapdragon 8 Gen 1 Octa Core @ 2,84 + 2,5 + 1,80 GHz
GrafikchipQualcomm Adreno 660Qualcomm Adreno 730
RAM8/12 GB LLPDR58 GB / 12 GB LPDDR5
Interner Speicher128/256 GB UFS 3.1128 GB / 256 GB / 512 GB UFS 3.1
Kamera50 Megapixel Sony mit ƒ/1.8 Blende
119° Weitwinkel
Makrosensor mit 4 cm Naheinstellgrenze
50MP IMX766 Hauptkamera mit ƒ/1.9 Blende
50 Megapixel Ultraweitwinkelkamera mit 150°
Mikroskopkamera mit 40-fach Vergrößerung
Frontkamera16 Megapixel32 MP
Akku5.000 mAh 65W SuperDart Charge per Kabel5.000 mAh, 65 Watt SuperDart Charge per Kabel
KonnektivitätAC WLAN, Bluetooth 5.2,USB Typ-C, GPS/GLONASS/BDS, Dual-SIM, NFC, SA/NSA 5G,Wi-Fi 5 & 6 (ac/ax), BT 5.2, aptX HD, NFC, Dual GPS/Galileo, GLONASS/ BDS, 5G, LTE Band 20
FeaturesFingerabdrucksensor im Display, Stereo-LautsprecherIn-Display Fingerabdrucksensor, Face Unlock, Stereo Lautsprecher, USB-C
BetriebssystemRealme UI 3 auf Basis von Android 12Android 12 mit realme UI 3 Oberfläche
Maße / Gewicht162,9 x 75,8 x 8,6 mm / 194,5 g163,2 x 74,7 x 8,18 mm / 189 g (Papier-Rückseit), 199 g (Glas-Rückseite)

Gleiche Rückseite wie im realme GT 2 Pro

Die Front des realme GT 2 fällt mit einer Displaydiagonale von 6,62 Zoll minimal kleiner aus als der große Bruder, der auf eine 6,7″ Größe setzt. Die Punch-Hole-Optik mit der Frontkamera in der oberen linken Ecke scheint mittlerweile fast ein Trademark des BBK-Konzerns zu sein, schließlich sehen OnePlus, OPPO und realme hier sehr ähnlich aus. Bei dem Bildschirm handelt es sich um ein 120 Hz AMOLED Display mit einer FullHD+ Auflösung von 2400 x 1080 Pixeln. Im Gegensatz zum GT 2 Pro verzichtet man auf ein LTPO Display, dafür gibt es eine 1300 nits Helligkeit und geschützt wird das Panel durch Gorilla Glas 5.

realme GT 2 Smartphone Display

Auf der Rückseite bekommen wir das gleiche Design wie in der Pro-Version, die Triple-Kamera ist triangular angeordnet, das Modul erinnert an OnePlus. Die Rückseite ist in den vier Farben Schwarz, Blau, Weiß und Grün erhältlich. Die letzten beiden überraschen dabei ebenfalls mit der „Papier-Rückseite“, die aus biobasierten Materialien besteht, nachhaltig ist und von Naoto Fukasawa design wurde. Dabei ist das realme GT 2 8,6 mm dünn und kommt auf ein Gewicht von 194,5 g. Die schwarze und blaue Version sind aufgrund der Glas-Rückseite etwas schwerer.

realme GT 2 Smartphone Rueckseite Farben

Realme recycelt!

Während das realme GT 2 Pro standesgemäß auf den brandneuen Qualcomm Snapdragon 8 Gen 1 Prozessor setzt, darf im realme GT 2 der Qualcomm Snapdragon 888 eine Ehrenrunde drehen. Der verrichtete schon im realme GT seine Arbeit und dürfte auch im GT 2 dank bis zu 12 GB LPDDR5 und 256 GB UFS 3.1 Massenspeicher für eine starke Performance sorgen. Dafür ist er nicht ganz so effizient wie der neue 8 Gen 1, weswegen der um 500 mAh vergrößerte 5.000 mAh Akku dringend notwendig ist. Der kann sogar ebenfalls mit 65W schnell geladen werden, auf kabelloses Laden muss man weiterhin verzichten.

realme GT 2 Smartphone Snapdragon 888

Der größte Kritikpunkt am realme GT war, wie meist bei realme, die Kamera. Das weiß anscheinend auch der Hersteller selbst und wappnet das GT 2 mit dem gleichen Sensor, der auch im GT 2 Pro und im Xiaomi 12 steckt, dem Sony IMX766. Der 50 MP Sensor mit optischer Bildstabilisierung und ƒ/1.8 Blende hat uns schon im Test zum OnePlus NORD 2 gut gefallen. Also erhoffen wir uns eine ordentliche Steigerung im Vergleich zum ollen 64 MP Sensor, den realme seit Generationen benutzt. Dazu gibt es noch einen 119° Aufnahmewinkel in der Ultraweitwinkelkamera sowie eine Makrokamera mit 4 cm Naheinstellgrenze. Für Selfies sorgt eine 16 MP Kamera, während im GT 2 Pro eine 32 MP Knipse steckt.

realme GT 2 Kamera

Noch wurde das realme GT 2 nur in China vorgestellt. Anders als bei der Pro-Version verzichtet man auf LTE Band 20 und 28, immerhin ist 5G genauso wie Dual Band WiFi 6, Bluetooth 5.2, Dual GPS und NFC verbaut. Zudem sind Stereo-Speaker mit Dolby Atmos-Zertifizierung verbaut. Softwaretechnisch begegnet einem selbstverständlich realme UI. Das hauseigene Betriebssystem wandert nun in die dritte Generation und basiert dabei auf Android 12.

Einschätzung

Das realme GT 2 ist ein zaghafter Schritt nach vorne, viel verändert man im Vergleich zum realme GT nämlich nicht. Doch der Hauptkritikpunkt, die Kamera, wurde endlich ausgemerzt. Dazu gibt es die neue, nachhaltige Rückseite, genügend Power, schnelles Laden und ein flottes Display. Viel davon bekam man aber auch eben schon im Vorgänger. Es wirkt also wie ein noch stärkeres OnePlus NORD 2. Da ergibt der Aufpreis zur Pro-Version mit Mikroskopkamera, 360° NFC und noch stärkerem Prozessor auf jeden Fall Sinn. Mit einem Startpreis von umgerechnet 375€ fällt das realme GT 2 aber wirklich günstig aus.

Würde euch das normale GT 2 reichen oder muss es die Pro-Version sein?

Wenn du über einen Link auf dieser Seite ein Produkt kaufst, werden wir oft mit einer kleinen Provision beteiligt. Für dich entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich dir überlassen.
Danke für deine Unterstützung.

Warum beeinflusst das in keinster Weise unser Testurteil?
Profilbild von Thorben

Thorben

Mir haben es die China-Smartphones von Xiaomi, Huawei & Co angetan. Wenn ich kein Handy teste, pflege ich unseren Instagram-Kanal.

Sortierung: Neueste | Älteste

Kommentare (16)

  • Profilbild von bamabenu
    # 05.01.22 um 17:06

    bamabenu

    Schön!

  • Profilbild von EinUser203
    # 05.01.22 um 17:07

    EinUser203

    Ich werde vieleicht zum GT2 Pro wechseln von meinem aktuellen X2Pro. Die bessere Kamera find ich richtig gut

  • Profilbild von Gast
    # 05.01.22 um 17:12

    Anonymous

    Uninteressant

  • Profilbild von Pir4niAh
    # 05.01.22 um 17:13

    Pir4niAh

    Was bedeutet das nun eigentlich, dass auf Band 20 und 28 verzichtet wird, im real life? Wie ist das spürbar? Weiß man schon wann das Handy nach Europa kommen wird? Wird es einen Test von euch geben?

    Danke und frohes neues Jahr by the way 🙂

  • Profilbild von Xilefhd1901
    # 05.01.22 um 17:51

    Xilefhd1901

    Interessanter Alternative, das Pro zum OnePlus 10 Pro.

  • Profilbild von Gast
    # 05.01.22 um 18:01

    Anonymous

    Zu eurer Liste da oben…

    Display:
    -kein LTPO und das heißt? Bin ich richtig informiert, dass es dieses Display nicht von 1 bis 120 Hz selbstständig nach Bedarf und energiesparend regelt?
    -das Pro hat 525 PPI und das hier?

    Kamera:
    -50 MP Sony und das wars? Sonst echt keine? Machen die das jetzt wie Fakegeräte aus China und da werden Kamera gezeigt, sind aber nicht wirklich da?

    Akku:
    -SuperDart Charge zu Kabel. Gibt es da einen Unterschied?

    Features:
    Hat da nur das Pro face unlock?

    Und entschuldigt, dieses recyceln vom SD888, das solltet ihr bitte anders formulieren. Das Wort passt einfach nicht. Es sind nagelneue unbenutzte Chips die nicht aus alten Chips oder ähnlichem recycelt wurden und sie wurden auch nicht aus defekten Geräten ausgebaut und werden hier als 2nd Hand wieder/weiter-verwertet.

    • Profilbild von Marko Simic
      # 05.01.22 um 20:45

      Marko Simic

      möchtest du ein Snicker's?

    • Profilbild von Thorben
      # 06.01.22 um 11:09

      Thorben CG-Team

      @Anonymous:
      Disply: Ja, genau das heißt LTPO. 397 ppi Pixeldichte hat das Realme GT 2.

      Kamera: Die anderen Sensoren hat realme nicht spezifiiert in der Auflösung, noch haben wir da nicht mehr Infos zu.

      Akku: Nein, Super Dart Charge ist einfach nur realmes Marketing Name für schnelles Laden.

      Features: Das realme GT 2 wird auch Faceunlock haben.

      Snapdragon 888: Ja, schon klar, dass es "neue" Chips sind. Es ist nur sehr unüblich den Prozessor aus dem letzten Jahr noch einmal zu verbauen, weswegen dieses Wort gerade im Kontext dieses "nachhaltigen" Handys sinngemäß passt.

  • Profilbild von Konsolero
    # 05.01.22 um 18:42

    Konsolero

    Ein wirklich schönes Design! Endlich mal weg von diesem billig wirkendem futuristischen Design, wer hätte gedacht das gerade eine China Firma sich so einen schönen Schritt traut.

  • Profilbild von p.nacht
    # 05.01.22 um 20:15

    p.nacht

    das normale GT 2 reicht

  • Profilbild von p.nacht
    # 05.01.22 um 20:15

    p.nacht

    GT 2 reicht

  • Profilbild von herminegranger
    # 06.01.22 um 17:24

    herminegranger

    Das 360 Grad NFC finde ich ja schon toll und innovativ.

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.