360° KFZ Smartphone-Halterung für 5,39€

Oftmals dient das Handy als Navigationsgerät, wenn man mit dem Auto unterwegs ist, denn die Routen sind dank Google Maps & Co. immer auf dem neusten Stand. Um das Smartphone auch vernünftig nutzen zu können, muss man es irgendwie befestigen. Mit der 360° Smartphone-Halterung habt ihr die Möglichkeit, das Smartphone vertikal und horizontal einzuklemmen und, wie der Name es schon verrät, es um 360° zu drehen.

360° Smartphone-Halterung weißer Hintergrund.

Die Halterung besteht aus Kunststoff und Silikon. Das Silikon ist dafür da, dass das Smartphone fest in der Halterung sitzt. Zusätzlich befinden sich vier Kunststoffknöpfe an der Halterung. Auf ihnen liegt das Smartphone auf. Sie werden von Silikonbändern gehalten, die sich im mittleren Gehäuse befinden. Durch diese kann man Smartphones mit den Display-Größen von 4,7″ – 6,5″ in die 360° Smartphone-Halterung einklemmen. Dazu zählen dann zum Beispiel das Xiaomi Mi 9T Pro oder das Redmi Note 8.

360° Smartphone-Halterung Handy eingeklemmt.

Befestigt wird die 360°Smartphone-Halterung an einem der Lüftungsschlitze im Armaturenbrett. So hat man keine eingeschränkte Sicht auf die Straße wie z. B. bei externen Navigationssystemen von namhaften Herstellen. Nachdem man das Handy eingeklemmt hat, kann man dieses so drehen, um sich die Ansicht so angenehm wie möglich einzustellen. Hat man „automatisches Bildschirm drehen“ aktiviert, ist es natürlich von Vorteil das Smartphone, um 180° zu drehen und das Smartphone im Querformat zu nutzen. So hat man eine größere Ansicht des Streckenverlaufs. Aber auch im Hochformat sollte man genug Übersicht haben.

Legt man mal eine Pause ein oder ein Beifahrer ist dabei, kann man natürlich Filme oder Serien auf seinem Mobilgerät schauen oder auch YouTube-Videos von uns, versteht sich von selbst. Bitte beachtet nur, dass ihr nicht während der Fahrt einen Film guckt, denn in der Zeit gehören die Augen auf die Straße. 😃

360° Smartphone-Halterung schwarzer Hintergrund.

Einschätzung

Eine Smartphone-Halterung ist mittlerweile in jedem KFZ zum Standard geworden, wenn der Fahrer ein Smartphone besitzt. Zum einen, um das Handy als Navigationssystem zu nehmen, zum anderen damit es aus der Hosentasche verschwindet, während der Fahrt und damit es nicht im Auto herumgeschleudert wird und im schlimmsten Fall kaputtgeht.

Auf dem Markt gibt es natürlich zig verschiedene Halterungen, diese 360° Halterung bietet aber aufgrund ihrer Konstruktion die Möglichkeit die Ausrichtung des Handys schnell zu ändern. Ob sie aber auch gut im Auto hält, hängt stark von den Lüftungsschlitzen im Auto ab. Wenn ihr also Erfahrungen mit dieser Halterung habt, teilt sie uns gerne in den Kommentaren mit.

Hier geht's zum Gadget
Wenn du über einen Link auf dieser Seite ein Produkt kaufst, werden wir oft mit einer kleinen Provision beteiligt. Für dich entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich dir überlassen.
Danke für deine Unterstützung.

Warum beeinflusst das in keinster Weise unser Testurteil?
Profilbild von Lukas

Lukas

Meine Begeisterung liegt in jedem Gadget. Mein Hauptaugenmerk liegt vor allem auf den kleinen Gadgets, egal welcher Art!

Sortierung: Neueste | Älteste

Kommentare (32)

  • Profilbild von Maxs Mustermann
    19.01.20 um 11:22

    Maxs Mustermann

    "So hat man keine eingeschränkte Sicht auf die Straße wie z. B. bei externen Navigationssystemen von namhaften Herstellen"

    bei beiden nimmt man den Blick von der Straße und schaut auf einen Bildschirm. Man hat folglich nicht nur eine eingeschränkte Sicht auf die Straße, man NIMMT den Blick von der Straße.

    Keine Sorge, ich nutze ja selbst mein Smartphone in einer Magnethalterung, aber die Aussage ist doch Blödsinn. oder?
    Man mag ja noch die Straße grob im Blickfeld haben, aber schnelle Veränderungen des Straßenverkehrs wie Wildwechsel, etc. bekommt man bei Beidem definitiv NICHT mehr mit.

    • Profilbild von Killminator
      19.01.20 um 13:38

      Killminator

      Ich glaube dass hast du falsch verstanden. Es geht um die Geräte, die man an die Windschutzscheibe klebt oder auf das Armaturenbrett und die dort ständig die Sicht einschränken, da sie sich nunmal zwischen Windschutzscheibe und Fahrer befinden.

      Es geht hier nicht darum, dass man abgelenkt und die Sicht eingrschränkt ist, wenn man auf ein Navigationsgerät schaut. Das erklärt sich ja von selbst und ist sicher jedem Autofahrer bekannt.

      • Profilbild von Killminator
        19.01.20 um 13:39

        Killminator

        Im ersten Satz: das statt dass – Autokorrektur

        • Profilbild von Max Mustermann
          19.01.20 um 14:10

          Max Mustermann

          stimmt, Du hast recht und ich habe falsch 🙂
          Dankeschön für die Klarstellung.

  • Profilbild von Dominik Ferfers
    19.01.20 um 11:45

    Dominik Ferfers

    Ich hab das Ding vor einiger Zeit schon gekauft und bin eher nicht so begeistert….. Ist sehr klapprig und mir samt Handy (RedmiNote5 undXiaomiMi9Lite) mehrfach aus dem Lüftungsschlitz gefallen. Unschön!

    • Profilbild von Lukas
      20.01.20 um 12:03

      Lukas CG-Team

      Hallo Dominik,
      mich würde interessieren, wie stark du die Halterung angezogen hast und ob du das Mi 9 Lite mit Hülle in die Halterung klemmst. Da könnte es passieren, dass das Smartphone raus fällt. Hier in den Kommentaren wurde auch beschrieben, dass die Hülle entfernt werden musste, weil das Handy sonst nicht in die Halterung passt.

      Wir haben das einmal nachgemessen:
      Das Mi 9 Lite hat mit der beigelegten Hülle eine Größe von 17 cm in der Diagonale. Das entspricht 6,6" bis 6,7". Die Halterung ist jedoch nur für Smartphones bis zu 6,5" ausgelegt. Da kann es also wirklich an der Hülle liegen, dass dein Mi 9 Lite herausfällt.

  • Profilbild von homer
    19.01.20 um 12:25

    homer

    Bei meinem sind die Lüftungsschlitzlamellen zu lang also rutscht es früher oder später raus. Und das Ding war nach einer Woche hin….Handy mehrmals am Tag rein und raus.

  • Profilbild von Shiggu
    19.01.20 um 12:26

    Shiggu

    Kann mich Dominik nur anschließen. Ist wirklich nicht das wertigste Teil.

  • Profilbild von dasteggen
    19.01.20 um 12:48

    dasteggen

    Also ich bin mit dem Teil sehr zufrieden. Hält das Smartphone sehr gut.

  • Profilbild von origiN
    19.01.20 um 13:15

    origiN

    das Ding ist totaler Schrott. Hat bei mir ca. 2Wochen gehalten, dann haben sich die filigranen Ärmchen an dem Teil verabschiedet. Nicht empfehlenswert.

    • Profilbild von Hej
      19.01.20 um 13:44

      Hej

      @origiN: das Ding ist totaler Schrott. Hat bei mir ca. 2Wochen gehalten, dann haben sich die filigranen Ärmchen an dem Teil verabschiedet. Nicht empfehlenswert.

      Das Ding ist nicht Mal 1€ Wert. Sorry. Ich habe es auch gehabt und nach ein paar Tagen kaputt.

  • Profilbild von BAM BAM
    19.01.20 um 13:42

    BAM BAM

    Günstige Alternativen? Mag die Dinger eh nicht an Lüfter..

  • Profilbild von Brauni1061
    19.01.20 um 14:01

    Brauni1061

    Hält nicht gut an meinen Lüftungsschlitzen, aber benutze es eh nur selten, da Navi und Freisprecheinrichtung im Auto vorhanden sind.

  • Profilbild von -=srn=
    19.01.20 um 14:56

    -=srn=

    Ich habe die Haltung in meinem Auto. Bin sehr zufrieden damit, einfach einsteigen, Handy reinstellen und es hält. Nur wenn man sehr zügig durch eine enge Kurve fährt ist das Handy danach schief in der Haltung. Aber bin sehr zufrieden damit. Habe sie von AliExpress

  • Profilbild von Martin Weibel
    19.01.20 um 16:23

    Martin Weibel

    Müll hält schlecht klemmt auch schlecht

    • Profilbild von Lukas
      20.01.20 um 13:11

      Lukas CG-Team

      Hallo Martin,
      da du nicht der einzige bist, bei dem es diese Probleme gibt haben wir uns gefragt woran es liegen kann. Ja, die Lamellen der Lüftungsschlitze sind sehr dünn und es liegt ein großes Gewicht auf den Lamellen, wenn das Smartphone eingeklemmt wird.
      Die Frage ist, wie alt die Lamellen sind bzw. wie beweglich. Bei den meisten älteren Autos sind die Lamellen meist stärker abgenutzt. Auch gibt es Lüftungsschlitze, die einfach leichter zu bewegen sind. Wenn die Lamellen also schon bei der Montage der Halterung nach unten geneigt sind kommt es in den meisten Fällen auch dazu, dass das Smartphone mit oder ohne Halterung herunterfällt.

  • Profilbild von R4pt0r
    19.01.20 um 16:52

    R4pt0r

    … Also ich nutze seit über einem halben Jahr täglich eine günstigere Version dieses Geräts. Bisher ist das Smartphone nicht einmal rausgefallen. Und mein Halter war zwar etwas fummelig festzumachen, hält danach aber bombenfest im Lüftungsschlitz.
    Ist natürlich alles ne Frage des Nutzers. Wer die Halterung nicht richtig montiert, braucht sich nicht zu wundern wenn sie runter fällt. Und wenn man das Smartphone schief reinsetzt, hält es eben auch nicht.

  • Profilbild von Floppy
    19.01.20 um 17:44

    Floppy

    Schließe mich an
    Ist Müll

  • Profilbild von Normalo
    19.01.20 um 20:38

    Normalo

    Yo, Schrottikowski! Lieber Magnethalter, den man an die Lüftung klemmt. Mit Klebeplatte fürs Smartphone. Die halten auch bei zügiger Fahrt.

  • Profilbild von Hiex
    19.01.20 um 20:38

    Hiex

    Die Dinger sind Fail by Design. Ich heize mein Handy doch nicht noch von hinten, wenn es schon mit Navi und angeschaltetem Display und laden genug thermische Last hat! Dazu gehen die Lüftungslamellen früher oder später dabei kaputt…

    • Profilbild von Lukas
      20.01.20 um 13:26

      Lukas CG-Team

      Hiex,
      in den meisten Autos kann man manuell einstellen, dass Lüftungsöffnung geschlossen bleibt. Das sollte natürlich immer vor dem anklemmen getan werden.
      Durch die warme Heizungsluft kann man, wie du bereits beschrieben hast, sein Smartphone eine weitere thermische Last aufzwingen. Hier muss man besonders auf den Akku achten. Durch hohe Temperaturen laufen elektrochemische Prozesse schneller ab. Dadurch kann die Akku-Kapazität sinken aber die Akku-Entladung schneller erfolgen.

      • Profilbild von Hiex
        29.01.20 um 23:57

        Hiex

        Ehm….. nein! Ein anklemmen ist doch gerade nur bei geöffneten Lamellen möglich. Bei geschlossener Luftzufuhr sind die Lamellen ja flach! Ist zumindest bei meinen Autos so….

  • Profilbild von EddieTH666
    19.01.20 um 22:02

    EddieTH666

    Ich bin mit dem Teil eigentlich zufrieden. Das Einstecken des Telefons geht schnell und es hält auch sehr gut. ABER: für eine dicke Lederhülle ist die Halterung nicht ausgelegt; ich muss mein Telefon immer aus der Klapphülle nehmen.

    • Profilbild von Lukas
      21.01.20 um 12:59

      Lukas CG-Team

      EddieTH666,
      je nachdem wie viel Zoll dein Smartphone hat, könntest du auch optional eine dünnere Hülle benutzen? Natürlich muss dann die neue Größe immer noch kompatibel mit der Halterung sein. Wenn du deine Klapphülle behalten möchtest, musst du den Kompromiss eingehen, die Hülle vor der Nutzung zu entfernen.

      • Profilbild von EddieTH666
        21.01.20 um 22:14

        EddieTH666

        Genau das habe ich geschrieben. Eine normale Hülle kommt für mich nicht infrage, denn eine Klapphülle bietet besseren Schutz und ich kann es zum Anschauen von Videos aufstellen. 🙂

  • Profilbild von Muschglu
    19.01.20 um 22:16

    Muschglu

    Das Ding ist richtig geil und kann es jedem empfehlen. Leider nur vertikal nutzbar

    • Profilbild von Lukas
      21.01.20 um 13:03

      Lukas CG-Team

      Hallo Muschglu,
      warum kann man die Halterung nur vertikal benutzen? Liegt es am Smartphone? An der Lüftung?

      • Profilbild von Anonymouse
        21.01.20 um 15:43

        Anonymouse

        Hallo Lukas,

        hast du das Foto von der Halterung mal genau angeguckt? ich glaube nicht 😉

  • Profilbild von Mar Cus
    20.01.20 um 05:56

    Mar Cus

    Hab das Ding Bund kann es auf gar keinen Fall weiter empfehlen. Gummiteil löst sich jedes Mal und stabil ist es auch nicht.
    Das Ding ist komplett für die Tonne

  • Profilbild von Anonymouse
    20.01.20 um 11:27

    Anonymouse

    Kann ich bestätigen, das teil ist ein Fall für die Tonne. Gab es letztes Jahr öfters für 2-3 € im Angebot.
    Das Smartphone hängt sehr labbrig in der Halterung (Mi8) und die Befestigung-klammer an den Lüftungs-Lamellen hat nach ca. 2 Wochen den geist aufgegeben, so das diese überhaupt nicht mehr hält.

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.