News

Soundcore Life P3i In-Ear Kopfhörer jetzt bei Amazon für 49,99€ verfügbar

Nach dem US & China Release haben es die Life P3i auch nach Deutschland geschafft. Aktuell bekommt ihr sie für 49,99€ bei Amazon. Dafür müsst ihr den 20€ Gutschein auf der Produktseite aktivieren.

Mit den Soundcore Life P3i erweitert ANKERs Audiomarke mal wieder sein Produktportfolio. Gerade im Preissegment unter 90€ wird es so langsam echt unübersichtlich. Haben die neuen Life P3i trotzdem eine Daseinsberechtigung?

Soundcore Life P3i Farben

Diversifizierung im Budget-Bereich

Nachdem sich Soundcore 2017-2019 zunächst auf die Liberty Air- und Liberty Pro-Serie konzentriert hat, konzentriert man sich ab 2019 verstärkt auch auf die Entwicklung der günstigeren Life-Serie. Während die Liberty-Kopfhörer mit jeweils einem Top-Modell auskommt, wird im Budget-Bereich ordentlich diversifiziert, ganz im Xiaomi-Style.

Hier gibt es nun, neben der Life P-Serie mit Stab-Design, die Life A-Serie mit Bud-Design In-Ears. Zudem die Life Q-Serie, die mit den Soundcore Life Q20, Q30 und Q35 den Over-Ear Bereich abdeckt. Kleine Notiz am Rande, wo ich so darüber nachdenke, fehlt dann doch eigentlich noch ein High-End-Over-Ear-Kopfhörer, der oberhalb der Life Q-Serie angesiedelt ist, oder?

Wie dem auch sei, letztes Jahr hat Soundcore dann, anstatt die Life P2 In-Ears durch den neuen Life P3 auslaufen zu lassen, zwei weitere Life P2-Modelle (Life P2 Mini und Life P2i) auf den Markt gebracht. Auch das ältere Life P2 Standard-Modell ist weiterhin verfügbar. Eine Entscheidung, die ich so nicht unbedingt habe kommen sehen.

Aber auch Soundcore wird wissen, dass mehr Produkte auf dem Markt automatisch zu einer höheren Sichtbarkeit im virtuellen Online-Verkaufsregal führen. Daher schwingt bei diversen günstigen Modellen, von denen es mittlerweile auch bei Soundcore einige gibt, auch immer der pure Marketing-Gedanke mit und nicht zwingend immer die Logik. Denn mit gesundem Menschenverstand muss sich auch Soundcore fragen: wie sinnvoll ist ein weiteres Nischen-Modell?

Neues Design für Soundcore Life P3i

Immerhin macht sich Soundcore für jedes diverse Modell die Mühe ein neues Design zu entwickeln. So sind die unterschiedlichen Budgetmodelle immerhin optisch ganz gut unterscheidbar. Sowohl zu den Life P2i als auch zu den Life P3 gibt es Designunterschiede, wobei der Life P3i eher aussieht wie ein Soundcore Life P3.

Soundcore Life P3i  Design

Bei den Life P3i handelt es sich um ein Stab-Design In-Ear Kopfhörer, der in Schwarz/Grau und in Cremeweiß/Gold bei Amazon US gelistet ist. Mir persönlich gefällt das Design ganz gut, auch wenn es absolut nichts Besonderes ist. Es ist eben ein Stab In-Ear, so viel anders kann man da jetzt halt auch nicht machen.

Technische Eigenschaften

Hier geht das Spektakel los, desto diverser die Produkte, desto minimalistischer werden die eigentlichen Unterschiede gegenüber anderen Modellen. Soundcore muss hier feine Unterschiede herausarbeiten, die den Kopfhörer auf der einen Seite schlechter machen, als den normale Soundcore Life P3, aber auch eine Verbesserung gegenüber der Life P2-Serie, damit der Kopfhörer überhaupt irgendwie eine Daseinsberechtigung hat.

Dynamischer Treiber und mit aktiver Geräuschunterdrückung

Im Soundcore Life P3i setzt man auf einen dynamischen Treiber mit einem Membran-Durchmesser von 10 mm. Nicht ganz so groß, wie bei diversen halb In-Ears, aber für einen normalen In-Ear tendenziell schon groß gewählt. So gehe ich davon aus, dass die Life P3i, wie Soundcores Kopfhörer so oft, über einen guten Bass- und auch Subbass verfügen. Im oberen Mittel- und Hochton erwarte ich hier jedoch keine Wunder.

Soundcore Life P3i  treiber

Neu gegenüber der Life P2-Serie ist, dass man hier auch eine aktive Geräuschunterdrückung implementiert. Ich gehe davon aus, dass wir dieses ehemalige „Luxus-Feature“ im Laufe des Jahres und auch im kommenden Jahr noch bei vielen weiteren günstigen In-Ears sehen werden. Fraglich ist, wie effektiv so ein ANC in einem Budget-In-Ear sein wird. Ich erwarte hier eher einen leichten Effekt, der sich auf tiefe und gleichbleibende Hintergrundgeräusche beschränkt.

Dabei spricht man auf Werbebildern von Hybrid ANC, das impliziert eigentlich, dass es innenliegende und außenliegende Mikrofone gibt. Meist drei Stück pro Hörer, in Bezug auf das Headset spricht man aber nur von zwei außenliegenden Mikrofonen pro Hörer. Eventuell wird das dritte nicht zum Telefonieren genutzt, anderenfalls handelt es sich für meine Begriffe eher um ein schlechteres Feedback statt Hybrid ANC.

Soundcore App Integration mit abgespeckten Funktionen

Während sich eine (funktionierende) App in den letzten Jahren, ähnlich wie ANC noch als „Luxus-Feature“ bezeichnen ließ, gibt es auch hier zunehmend mehr Mittelklasse-Kopfhörer mit App-Integration. Nicht zuletzt, weil mittlerweile auch kleinere Hersteller wie Earfun oder auch Tronsmart eine App-Schnittstelle anbieten.

Soundcore Life P3i Soundcore App

Der App-Funktionsumfang der Soundcore Life P3i wird allerdings ordentlich zusammengeschrumpft. Man bewirbt hier lediglich eine mögliche Equalizer-Anpassung. Ich könnte mir vorstellen, dass zusätzlich Software-Updates möglich sind. Von einer eventuellen Individualisierung der Touch-Gesten oder ANC-Anpassungen verliert Soundcore kein Wort. Laut Anleitung sind die Bedienmöglichkeiten via Touchpanel ohnehin eingeschränkt, da nur drei Gesten implementiert sind. Damit kann die Lautstärke verändert, der ANC-Modi angepasst, sowie Play/Pause und der nächste Titel angewählt werden.

Akkulaufzeit auf Top-Niveau

Wie eigentlich immer profitiert Soundcore von ANKERs Expertise im Bereich Akku- und Ladetechnik. So soll der In-Ear laut Hersteller mit einer Spitzenlaufzeit von 9 Stunden ausgestattet sein. Was mir nicht ganz klar ist, ist, ob bei der Ermittlung des Werts, das ANC ein- oder ausgeschaltet war.

Soundcore Life P3i Akkulaufzeit

Zudem lassen sich die Hörer wohl dreimal erneut in der Ladebox aufladen. So ergibt sich eine Gesamtlaufzeit von bis zu 36 Stunden ohne Steckdose, zumindest wenn man Soundcores Laborergebnissen volles Vertrauen schenken möchte.

Einschätzung: kauft lieber den Life P3 im Angebot

Preislich liegt der Soundcore Life P3i bei 59,99$ bei Amazon US. Der Soundcore Life P2 ist bei Amazon DE mit einem UVP von 59,99€ gelistet, aber mittlerweile praktisch immer für 49,99€, wenn nicht noch günstiger im Angebot erhältlich. Der Soundcore Life P3 liegt hingegen bei einem UVP von 79,99, ist oft aber schon für 67,99€ zu haben.

Ich denke daher, dass sich der Soundcore Life P3i bei Amazon DE irgendwo zwischen 49,99€ und 67,99€ einordnen wird. Allerdings gab es für den Soudcore Life P3 auch schon bessere Preise, der aktuelle Bestpreis liegt bei 59,99€. So bekommt ihr vermutlich für einen recht geringen Aufpreis schon deutlich mehr Funktionen und sehr, sehr wahrscheinlich auch besseren Klang und besseres ANC.

c83748966cfb491f91deb4cc7fc21b88 Hier geht's zum Gadget
Wenn du über einen Link auf dieser Seite ein Produkt kaufst, werden wir oft mit einer kleinen Provision beteiligt. Für dich entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich dir überlassen.
Danke für deine Unterstützung.

Warum beeinflusst das in keinster Weise unser Testurteil?
Profilbild von Tim

Tim

Gadget-Nerd bei China-Gadgets seit 2015 und immer auf der Suche nach günstigen, hochwertigen Audio-Alternativen.

Sortierung: Neueste | Älteste

Kommentare (1)

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.