Test

Mpow Judge im Test ? Bluetooth In-Ear Geheimtipp für 25,99€ bei Amazon

Dieser China-Gadgets-Artikel ist schon über ein halbes Jahr alt. Es kann sein, dass der Preis inzwischen anders oder das Gadget ausverkauft ist. Hole dir unsere App für Android oder iOS, um kein Gadget mehr zu verpassen.

Der chinesische Hersteller Mpow verfügt, ähnlich wie Aukey oder Anker, über eine breite Produktpalette. Dazu gehören neben Kopfhörern aller Art auch Bluetooth Lautsprecher und eine Menge Smartphone-Zubehör. Mit den Mpow Judge hat uns der Shop einen günstigen Bluetooth In-Ear zur Verfügung gestellt.

Mpow Judge Bluetooth In-Ear

Technische Daten

BluetoothVersion 4.1
IP-SchutzklasseIPX6
Gewicht13,4 g
Akkukapazität100 mAh // ca. 5-6 Stunden Spielzeit im Test

Lieferumfang

Das Zubehör der Mpow Judge umfasst Ohrpolster und Ohrhaken in drei verschiedenen Größen, ein Micro-USB Ladekabel, eine Bedienungsanleitung auf deutsch und englisch und eine Transporttasche.

Mpow Judge Bluetooth In-Ears

Verarbeitung & Design

Während der, in unserem Fall graue, sichtbare Teil der Hörer des In-Ears aus Metall besteht, wurde der vordere Teil über den die Ohrhaken gestülpt werden, aus Plastik gefertigt. Auch die Bedieneinheit besteht vollständig aus Plastik, was bei einem Sport Kopfhörer allerdings keine Kritik sein soll.

Mpow Judge Bluetiith In-Ear Treiberkorpus
Für eine optimale Passform im Gehörgang ist der Treiber-Ausgang leicht gebogen

Neben dem schlichten Grau unserer Test-Kopfhörer gibt es den Bluetooth In-Ear auch in den Farben weiß, rot und schwarz. Da der Bluetooth In-Ear, ähnlich wie die Cozypony CZ3020, nicht mit den für Sport In-Ears typischen Ohrbügeln ausgestattet ist, sondern nur über abnehmbare Ohrhaken verfügt, wirkt er eher wie ein gewöhnlicher kabelgebundener In-Ear. Folglich befinden sich Bedienknöpfe und Akku nicht direkt am In-Ear, sondern sind an einer extra Bedieneinheit am Kabel der Kopfhörer implementiert.

Mpow Judge Bluetooth In-Ear Design
Das Kabel, welches die beiden Hörer miteinander verbindet, ist ca. 62 cm lang

Insgesamt macht der Kopfhörer auf mich einen soliden Eindruck, Verarbeitungsfehler oder Materialschwächen konnte ich nicht finden – sehr gut!

Tragekomfort

Ich habe den Kopfhörer bereits ein paar mal mit ins Fitnessstudio genommen. Trotz fehlender Ohrbügel haben die pro Hörer 4,8 Gramm schweren In-Ears, mit den mittleren Ohrhaken und mittleren Ohrpolstern, gut im Ohr gehalten. Sowohl während des eher weniger bewegungsintensiven Krafttrainings, als auch während Ausdauereinheiten auf dem Laufband musste ich die Hörer, bei einer Trainingslänge von ca. zwei Stunden, nur sehr selten nachjustieren.

Mpow Judge Bluetooth In-Ear Magnet
Insgesamt haben die Mpow Judge ein Gewicht von 13,3 Gramm auf der Feinwaage

Besonders gut gefällt mir, dass die Hörer magnetisch sind. Kommt man also in eine Situation, in der man die Hörer aus dem Ohr nehmen muss, können die Mpow Judge wie ein Halsband getragen werden und gehen so nicht verloren. Bei den Cozypony CZ3020 hatte die Bedieneinheit am Kabel den Nachteil, dass diese durch ihr Gewicht von sieben Gramm am rechten Hörer zog. Das Bedienelement der Mpow Judge wiegt laut unserer Feinwaage nur etwa drei Gramm und hat sich während des Tragens nicht negativ ausgewirkt auf den Tragekomfort ausgewirkt.

Sound der Mpow Judge Bluetooth In-Ears

Im letzten Jahr habe ich etwa 15 Bluetooth In-Ears getestet, davon waren die meisten klanglich okay, aber eben nur okay. In den meisten von ihnen waren günstige dynamische Treiber verbaut, welche zwar einen soliden Bass erzeugen, jedoch im Mittelton und vor allem im Hochton Bereich schwächen aufwiesen.

Mit dem Sound unserer kabelgebundenen Favoriten in Sachen Klangqualität, wie den Xiaomi Piston Pro oder den TaoTronics TT-E002 konnte bislang eigentlich nur der Xiaomi Sport In-Ear mithalten, leider sind dessen Ohrbügel sehr klein, sodass ich persönlich hier große Probleme mit herausrutschenden Hörern habe.

Als ich den Mpow Judge zum ersten mal probe gehört habe, war ich positiv überrascht. Der Kopfhörer ist klanglich basslastiger als der Xiaomi Piston Pro, was mich jedoch an den ebenfalls beliebten Vorgänger, die Xiaomi Mi Hybrid IV, erinnert. Im Unterschied zu den anderen Bluetooth In-Ears, die ich bereits getestet habe, gefällt mir bei den Mpow Judge auch der klare Hoch- und Mittelton, da dieser neben dem starken Bass der Kopfhörer nicht unter geht und das Klangbild somit viel ausgewogener ist.

Insgesamt hat der Mpow Judge für mich, in der Kategorie der Bluetooth In-Ears, den besten Sound bei einem soliden Tragekomfort und einem guten Preis-/ Leistungsverhältniss.

Bedienung

Die Bedieneinheit am Kabel der Bluetooth In-Ears verfügt über insgesamt drei Knöpfe.

Mpow Judge Bedieneinheit
Alle Knöpfe sind doppelt belegt

Die Funktionen der Knöpfe

Knopfkurz drückenlang drücken
An/AusPlay/Pause; Anruf annehmen/beendenAn/Aus, Pairing Mode
Lauterlautervorheriger Titel
Leiserleisernächster Titel

Headset

Während unserer Test-Telefonate konnte mich mein Gegenüber sehr gut verstehen, Störgeräusche gab es nicht und laut meinem Gesprächspartner hörte es sich auch nicht so an, als währe ich weit vom Mikrofon entfernt, wie es bei vielen Bluetooth In-Ear Headsets der Fall ist. Dies liegt vor allem daran, dass das Mikrofon durch die Implementierung nah am Rechten Hörer fast direkt vor dem Mund baumelt. Hier gibt es nichts zu beanstanden.

Bluetooth Reichweite

Während des Tests hatte ich grundsätzlich keine Probleme mit Verbindungsaussetzern. Sind Smartphone und Bluetooth In-Ear im selben Raum bleibt die Verbindung durchgängig stabil. Lediglich wenn Smartphone und Kopfhörer nicht mehr im selben Raum sind und eine Betonmauer die Verbindung schwächt kann es zu Ton-Aussetzern kommen. Im Freien ohne Barrieren, hält die Verbindung etwa sieben bis acht Meter. Während der normalen Nutzung, bei der Smartphone und In-Ear in der Regel nicht weiter als einen Meter voneinander entfernt sind, ist die Kommunikation zwischen den Geräten tadellos.

Akku

Der verbaute Akku, mit einer Kapazität von 100 mAh soll laut Hersteller bis zu 6 Stunden halten. Damit scheint der Hersteller nicht gelogen zu haben, während der Tests der Mpow Judge konnten etwa 5-6 Stunden Musik wiedergegeben werden.

Mpow Judge Akku
Der Micro-USB Ladeport befindet sich an der rechten Seite des Bedienelements

Praktisch: Während die Kopfhörer per Bluetooth mit dem Handy verbunden sind, kann der Ladestand des Kopfhörers eingesehen werden, allerdings ist auf diese Anzeige nicht besonders verlass. Ist der Akku des Kopfhörers schwach, ertönt während des Abspielens von Musik in einem zeitlichen Intervall von etwa 60 Sekunden die Ansage „battery low“. Es dauert dann noch etwa fünf Minuten, bis sich der Bluetooth In-Ear automatisch abschaltet.

Im Test: Hält der IPX7 Schutz was er verspricht?

Laut des Herstellers ist der Bluetooth In-Ear mit dem IPX7 Schutz gegen das eindringen von Wasser bei kurzzeitigem Eintauchen geschützt.

Mpow Judge In-Ear IPX7 Wasserfest Test
Während des Tests war der Kopfhörer eingeschaltet und auch das Bedienelement eingetaucht

Während unserer Tests haben wir die Bluetooth In-Ears etwa 10 Minuten in eine Schüssel mit Wasser gelegt. Die Kopfhörer haben das Bad ohne bleibende Schäden überstanden – well done!

Fazit

Die Mpow Judge waren für mich eine Überraschung. Der günstige Bluetooth In-Ear punktet mit dem bislang besten Sound in der Kategorie Bluetooth In-Ear, da auch der Hoch- und Mittelton klar und in einem ausgewogenen Verhältnis zum satten Bass vorhanden ist. Dazu kommt eine solide Verarbeitung und ein für mich angenehmer Tragekomfort.

Etwas nervig ist die Ansage „low battery“, welche bei einem schwachen Akku in einem etwa ein minütigen Intervall ertönt. Die Akkustand Anzeige auf dem Smartphone ist leider ungenau, so zeigt das Smartphone noch 30% Akku an, obwohl dieser bereits leer ist.

Trotz dieser Schwächen und in Anbetracht des Preis-/ Leistungverhältnisses ist der Mpow Judge für mich für den Moment der beste Bluetooth In-Ear, den wir bislang getestet haben. Falls ihr Ideen für weitere Tests habt, schreibt es uns gerne in die Kommentare!

 

  • solider Sound
  • IPX7 Schutz
  • Tragekomfort
  • Bluetooth Reichweite
  • „low battery“ Ansage
  • Akkuanzeige auf Smartphone fehlerhaft
Hier geht's zum Gadget
Wenn du über einen Link auf dieser Seite ein Produkt kaufst, werden wir oft mit einer kleinen Provision beteiligt. Für dich entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich dir überlassen.
Danke für deine Unterstützung.

Warum beeinflusst das in keinster Weise unser Testurteil?
Profilbild von Tim

Tim

Gadget-Nerd bei China-Gadgets seit 2015 und immer auf der Suche nach günstigen, hochwertigen Audio-Alternativen.

Sortierung: Neueste | Älteste

Kommentare (275)

  • Profilbild von Stefan
    # 21.06.18 um 12:10

    Stefan

    Hallo. Ich habe Mal eine Frage:
    Ich besitze solche Kopfhörer von AWEI. Mal bei AliExpress bestellt. Da ist allerdings das Bedienteil Recht schwer so dass es auf der rechten Seite das Headset immer runterzieht. Selbst beim normalen Tragen ohne Sport. Wie ist es hier. Kann es sein dass dieses so viel leichter ist? 3 Gramm klingt echt nicht viel. Das lässt hoffen. Kann leider meine nicht wiegen…

    • Profilbild von Tim
      # 21.06.18 um 15:25

      Tim CG-Team

      Da ich deinen Kopfhörer nicht kenne, kann ich dir leider nicht sagen, ob es im Vergleich zu den Mpows einen Unterschied macht. Aber wie gesagt bei mir persönlich macht das Gewicht des Bedienelements garnichts

  • Profilbild von Andy-Y
    # 21.06.18 um 15:17

    Andy-Y

    Gibt's solche Kopfhörer eigentlich schon mit USB-C zum Aufladen?

    • Profilbild von Tim
      # 21.06.18 um 15:23

      Tim CG-Team

      Hi Andy, zumindest bei den kopfhörerns aus China ist mir da nichts bekannt 🙁

  • Profilbild von Mathias
    # 22.06.18 um 15:53

    Mathias

    Habe heute die Kopfhörer von Amazon bekommen und muss sagen, für den Preis bin ich absolute begeistert! Der sitz in den Ohren ist top, kein rutschen kein drücken, kein nichts. Der Sound ist gut, wie im Bericht bereits erwähnt 🙂 die verarbeitung jetzt nicht absolute hochwertig, aber wir reden von Kopfhörer unter 20 Euro und dafür mega TOP! Kaufempfehlung auf jeden Fall!!

  • Profilbild von Snakebite
    # 23.06.18 um 20:48

    Snakebite

    Meine Kopfhörer sind gerade gekommen. Lieferumfang und Klangqualität sind sehr gut.

    Was mich aber wundert: In der Beschreibung ist von einer (ungenauen) Akkuanzeige die Rede. Ich habe gar keine. Ist das telefonspezifisch?

  • Profilbild von Mathias
    # 24.06.18 um 11:13

    Mathias

    Stimmt, eine akkuanzeige habe ich auch nicht, Huawei P9, bin jetzt zwei Stunden gelaufen, keine abbrüche, kein verutschen, kein akku Problem 😉

  • Profilbild von Mathias
    # 24.06.18 um 11:17

    Mathias

    Die Anzeige ist ganz klein neben der Bluetooth anzeige, wenn die Kopfhörer verbunden sind. Werde die Anzeige mal überprüfen

  • Profilbild von pechvogel
    # 25.06.18 um 21:54

    pechvogel

    ihr macht mich noch fertig. zum 3. mal komme ich zu spät für den gutschein…

    • Profilbild von Tim
      # 26.06.18 um 09:30

      Tim CG-Team

      Lad dir doch unsere App runter 😛 Heute Abend um 17:20 sind sie im Blitzangebot 😀

  • Profilbild von Robert
    # 02.07.18 um 23:50

    Robert

    Ich habe Probleme mit den pairen. Ich komme nicht mehr in den Pairing Modus. Normalerweise Gong es als man lange den Power Knopf gedrückt hat bis die angegangen sind, und dann weiter den Button für paar Sekunden gedruckt hat. Dann kam die die Durchsage das Pairing aktiviert ist. Aber jetzt geht das nicht mehr. Man kann nur an machen und dann passiert nichts mehr…. Kann jemand helfen?

    • Profilbild von Tim
      # 09.07.18 um 10:27

      Tim CG-Team

      Hi Rober, hmm.. wenn sie noch angehen ist zumindest der Knopf nicht kaputt, vielleicht ein Wackelkontakt?

  • Profilbild von Waldfichtor
    # 07.07.18 um 13:21

    Waldfichtor

    @Tim: bei Amazon sind weiße Kopfhörer von Mpow verlinkt, handelt es sich hierbei um die Judge? Finde es nirgends in der Beschreibung und brauche ganz dringend Kopfhörer bis nächste Woche ?

    • Profilbild von Tim
      # 09.07.18 um 10:22

      Tim CG-Team

      Hi, die weißen scheinen neu zu sein! Sind aber ebenfalls die Mpow Judge 🙂

  • Profilbild von Niels
    # 19.07.18 um 14:13

    Niels

    Hmm, über den Link scheinen sie aktuell ausverkauft… hat jemand einen anderen Link für das gleiche Modell? Der Name "Judge" taucht leider nirgendwo auf…

    • Profilbild von Tim
      # 23.07.18 um 09:05

      Tim CG-Team

      Hi Niels, ist uns schon bekannt!

      Laut Mpow ist der In-Ear in etwa 14 Tagen wieder auf Lager.

  • Profilbild von Christian
    # 07.08.18 um 12:42

    Christian

    Hi Leute,
    ich habe das Headset selbst nahezu täglich in Benutzung und bin vom Sound, in der Preisklasse, überzeugt. Leider ist das telefonieren damit eine Katastrophe. Auf der anderen Seite hört man jedes Geräusch in meiner Umgebung und sobald etwas Wind auftaucht, der muss nicht mal stark sein, versteht man mich nicht mehr.
    Kann jemand eine alternative empfehlen mit der man besser telefonieren kann? Ideal wäre, wenn es auch beim Fahrrad fahren klappt ohne, dass der Fahrtwind zum Problem wird.
    Gruß Christian

  • Profilbild von Mathias
    # 07.08.18 um 13:24

    Mathias

    Also bei mir gibt es keine Probleme beim telefonieren, ich nutze sie beim laufen und ohne Probleme 🙂

    • Profilbild von Christian
      # 07.08.18 um 13:45

      Christian

      Komisch. Das sind schon meine zweiten (die ersten sind leider schnell kaputt gewesen) und das Problem hatte ich bei beiden. Ich würde auch meine Gegend nicht als besonders windig einstufen. Berliner City sollte ja im Verhältnis mit anderen Gebieten Deutschlands nicht als stürmisch gelten.

      • Profilbild von Tim
        # 07.08.18 um 15:35

        Tim CG-Team

        Hi Christian, ich habe auch keine Probleme mit dem Telefonieren.. Ich vermute stark, dass die Mikrofonqualität (leider) von der Charge abhängig ist. Alternativ könntest du es mal mit den TaoTronics TT-BH27 probieren. Mir persönlich gefallen die Mpows zwar eeetwas besser, aber das ist Geschmackssache. Die TT-BH27 sind noch etwas mehr Bassbetont. Hier der Test:

        https://www.china-gadgets.de/taotronics-tt-bh27-im-test/

  • Profilbild von viewer1
    # 07.08.18 um 18:29

    viewer1

    hallo, wo gebe ich bei Amazon den Gutscheincode ein, oder geht der nur wenn ich auch andere Produkte gleichzeitig bestelle (Nur die Möglichkeiten werden bei mir angeboten)

    • Profilbild von Tim
      # 08.08.18 um 07:33

      Tim CG-Team

      Du kannst den Gutschein kurz vor dem Kauf, an der "Kasse", eingeben 🙂

  • Profilbild von Duc
    # 09.08.18 um 11:15

    Duc

    Meine sind auch gestern angekommen. Was absolut genial ist, dass die Richtig gut in meinen Ohren liegen.
    Ich finde den Sound allerdings nur „in Ordnung“. Ich bin kein Audiophil, aber ich vermisse schon den Sound der Xiaomi Mi IV Hybrid. Ansonsten würde ich behaupten, dass die es auf jedenfall mit allen anderen hochwertigen Bluetooth Kopfhörern aufnehmen können.

    • Profilbild von Tim
      # 28.08.18 um 09:27

      Tim CG-Team

      Hi Duc,

      ein Vergleich zwischen kabelgebundenem und Bluetooth In-Earist nie ganz einfach. Freut mich, dass du insgesamt zufrieden bist! 🙂

  • Profilbild von Johannes
    # 11.08.18 um 14:10

    Johannes

    guter Klang und der erste in-ear, der so dicht abschließt, dass Windgeräusche beim Radfahren gut genug unterdrückt werden.

    Aber: nach wenigen Monaten Betrieb plötzlich defekt — lässt sich nicht mehr einschalten und beim Laden bleibt die Lade-LED orange und wird nicht mehr weiß.

    • Profilbild von Tim
      # 20.08.18 um 07:52

      Tim CG-Team

      Hi Johannes,

      ärgerlich! 🙁 Hast du bei Amazon bestellt? Wenn ja solltest du ja zumindest recht leicht Garantieansprüche geltend machen können

  • Profilbild von dfgg
    # 18.08.18 um 00:25

    dfgg

    Macht mal nen dauercode!

  • Profilbild von Rostam
    # 25.08.18 um 01:06

    Rostam

    Ist der Gutschein jetzt endgültig abgelaufen? 🙁

    Gibt es die eigentlich auch in Gold? Oder kann man irgendwo die weißen günstig <20€ bekommen?

    • Profilbild von Rostam
      # 25.08.18 um 01:13

      Rostam

      Das sollte heißen "unter" 20€. Warum der hier das "kleiner-als"-Zeichen nicht anzeigen kann….. müsst Ihr vom CG-Team wissen 😉

  • Profilbild von Simsemann
    # 26.08.18 um 08:21

    Simsemann

    Der Amazon-Code für heute funktioniert leider nicht. Oder mache ich etwas falsch?

  • Profilbild von Gast123
    # 26.08.18 um 08:39

    Gast123

    Der Code unktioniert bei mir leider auch nicht, gibt immer eine Fehlermeldung. Schade…

    • Profilbild von Hiob
      # 26.08.18 um 10:15

      Hiob

      Der Code funktioniert nur mit den Blauen Modell für 22€, wenn man über den Button die 43% Aktion aktiviert. Dann ist der Gutschein aber bereits eingegeben und ihr erhaltet in der Kaufabwicklung minus Zehn Euro in der Rechnung angezeigt! Danke!

  • Profilbild von __geloeschter_nutzer__
    # 26.08.18 um 11:37

    __geloeschter_nutzer__

    Habe den Code vor 2 Stunden erfolgreich eingesetzt, aber nur über den Link in diesem Artikel. Vielen Dank für den Code.

  • Profilbild von Devilhound
    # 26.08.18 um 12:00

    Devilhound

    Hallo Leute,

    gerade bestellt und Code funzt.

    Mfg

  • Profilbild von Sashsash
    # 28.08.18 um 16:55

    Sashsash

    Wo kann man den den akku Stand sehen?

  • Profilbild von Sashsash
    # 28.08.18 um 16:59

    Sashsash

    Für 12.99 absolut 1A….Danke

  • Profilbild von Sashsash
    # 28.08.18 um 17:00

    Sashsash

    Jemand ne Idee wie lange die Lade Dauer ist?

    • Profilbild von Hiob
      # 28.08.18 um 17:04

      Hiob

      Max 2h steht auf der Packung. Der Indikator einer vollen Batterie ist die zuvor orange Led, die dann auf weiß umschaltet.

  • Profilbild von KW1977
    # 09.09.18 um 14:14

    KW1977

    Vor drei Wochen habe ich mir die Kopfhörer auch bestellt und mich heute entschieden sie zurückzuschicken. Sound und Verarbeitung sind top, aber ich benutzte sie hauptsächlich draußen zum Laufen und beim Fahrradfahren. Solange man den Kopf nicht bewegt ist alles ok, aber sobald man den Kopf nur ein wenig dreht bricht die Verbindung ab. Getestet habe ich es mit zwei Handys und einem Tablet, bei allen das gleiche Problem. Selbst Musik die offline gespeichert ist hat Aussetzer. Schade, aber so bringt das nichts und auch beim Telefonieren besteht das Problem mit den Aussetzern.

    • Profilbild von Tim
      # 10.09.18 um 07:50

      Tim CG-Team

      Hi KW1977

      Ohje das hört sich nach einem Montags-Gerät an. Es ist so ärgerlich, dass Mpow hier anscheinend keine ausreichenden Qualitätsprüfungen durchführt. Sofern du es nicht mit einem zweiten Mpow probieren möchtest, wäre der TaoTronics TT-BH27 meiner Meinung nach die beste Alternative.

      https://www.china-gadgets.de/taotronics-tt-bh27-im-test/

      • Profilbild von KW1977
        # 10.09.18 um 08:40

        KW1977

        Hallo Tim,

        danke für die Empfehlung. Ich hab mich gestern allerdings schon für die hier entschieden und bestellt

        https://www.amazon.de/dp/B07GD7CSFK/ref=pe_3044161_185740101_TE_item

        Ich fand es auch nicht so angenehm wenn das Bedienteil mit am Kabel hängt. Mal guggen ob die besser funktionieren. Falls nicht, werde ich mir die Taotronics näher anschauen 🙂

        • Profilbild von Tim
          # 10.09.18 um 08:51

          Tim CG-Team

          Ouh nice, die kenne ich noch garnicht. Berichte gerne mal wie du sie klanglich findest!

        • Profilbild von KW1977
          # 12.09.18 um 07:07

          KW1977

          Die Kopfhörer kamen gestern an und ich bin positiv überrascht. Verarbeitung top, sehr leicht und sie passen wirklich wie angegossen in meine Ohren und schließen gut ab. Der Sound ist genial, besser als alle In-Ears die ich bisher hatte und auch ziemlich "basslastig", aber nicht übertrieben. Heute früh dann der erste Test auf dem Weg zur Arbeit mit dem Fahrrad. So ab 25 km/h nehmen die Windgeräusche deutlich zu. Wenn man langsamer fährt ist es ok. Ich werde es mal noch mit einem der anderen durchsichtigen Ohrstöpselaufsätze testen, vielleicht sind damit die Windgeräusche nicht so auffällig wie mit diesem schwarzen Schaumstoffüberzug.

        • Profilbild von Tim
          # 12.09.18 um 07:42

          Tim CG-Team

          Oh es sind also Foam-Tips dabei, wie bei dem älteren Mpow Flame 🙂 Danke für deinen Erfahrungsbericht! Dann muss ich den wohl auch mal ausprobieren.. 😀

  • Profilbild von Jo. O.
    # 25.09.18 um 15:19

    Jo. O.

    Also bei mir war es so, dass der sound schrecklich war. Der Bass ging in Ordnung, aber die mitten taten einfach nur in den Ohren weh. Werde sie zurückschicken. Vllt habe ich aber auch irgendein Ausnahmemodell erwischt.

  • Profilbild von lingdingling
    # 27.09.18 um 11:12

    lingdingling

    Code abgelaufen ?

  • Profilbild von lingdingling
    # 27.09.18 um 11:16

    lingdingling

    @KW1977: sind die besten Kopfhörer für den Preis! Sound überragend gut für BT Kopfhörer
    Hätte gerne noch ein Paar zum ersatt gekauft, muss wohl bis zur nächsten Aktion warten ?

    Kommentarbild von lingdingling
  • Profilbild von Sancho
    # 27.09.18 um 11:25

    Sancho

    Das ging ja schnell:/ wollte die auch haben…

  • Profilbild von KW1977
    # 27.09.18 um 12:13

    KW1977

    Mein Bericht vom 12.09. bezog sich auf diese hier im Anhang!

    Kommentarbild von KW1977

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.