Test

Im Test: Xiaomi Mi Notebook Air 2018 mit Intel Core i7 für 752,24€

Dieser China-Gadgets-Artikel ist schon über ein halbes Jahr alt. Es kann sein, dass der Preis inzwischen anders oder das Gadget ausverkauft ist. Hole dir unsere App für Android oder iOS, um kein Gadget mehr zu verpassen.

Preis-Drop! Aktuell bekommt ihr die leistungsstärkste Version des Xiaomi Mi Notebook Air, mit Intel Core i7-8550U @ 1,8 – 4 GHz, für 791,66€ bei GearBest im FlashSale! Wer per GearBest App (Android oder iOS) bestellt, kann zusätzlich knapp 40€ sparen und bezahlt sogar nur 752,24€

Wie schon im letzten Jahr spendiert Xiaomi dem Mi Notebook Air ein Hardware Update, dieses Mal sogar mit optischen Veränderungen! Was ist neu, was bleibt wie gehabt? Wir sind einer der ersten, die das neue Xiaomi Mi Notebook Air 2018 in den Händen halten und testen durften.

Xiaomi Mi Notebook Air 2018 Version

Historie des Xiaomi Mi Notebooks

Mit dem Release der ersten Generation des Xiaomi Mi Notebook Air setzte der Hersteller neue Maßstäbe in Sachen Laptops aus China. Zu dieser Zeit waren die meisten China-Notebooks von Jumper oder CHUWI echte Plastikbomber mit teils mittelmäßiger Verarbeitung. Xiaomi implementierte von Anfang an hochwertige Aluminium-Cover, solide Verarbeitung, gute Akkulaufzeit und vor allem aktuelle Hardware.

Damit dies auch so blieb, gab es bereits im letzten Jahr ein Hardware-Update für das Xiaomi Mi Notebook Air, bei dem unter anderem ein Fingerabdrucksensor und Prozessoren der Kaby-Lake Familie (7. Gen Intel-Prozessor) ergänzt wurden.

Neben diesem Update brachte der Hersteller im vierten Quartal des vergangenen Jahres einen weiteren Laptop-Kracher auf den Markt. Das Xiaomi Mi Notebook Pro 15,6″ wird mit den gerade erst erschienenen i5/i7 Prozessoren der Kaby-Lake-Refresh Familie (8. Gen Intel-Prozessor) und wahlweise 8 GB oder 16 GB Arbeitsspeicher ausgeliefert.

Xiaomi Mi Notebook Air 2018 Version – was ist neu?

Nun ist wieder das Xiaomi Mi Notebook Air an der Reihe. Zumindest die 13,3 Zoll Version wächst im Zuge dieses Updates zu einer kompakteren Version des Xiaomi Mi Notebook Pros heran!

ModellXiaomi Mi Notebook Air 13,3“ 2016Xiaomi Mi Notebook Air 13,3“ 2017Xiaomi Mi Notebook Air 13,3“ 2018
Displaygröße13,3 Zoll FHD IPS Screen FULL HD13,3 Zoll FHD IPS Screen FULL HD13,3 Zoll FHD IPS Screen FULL HD
ProzessorIntel Core i5-6200U @ 2,3 – 2,7 GHz (Dual-Core)Intel Core i5-7200U @ 2,5 – 3,1 GHz (Dual-Core)
Intel Core i7-7500U @ 2,7 – 3,5 GHz (Dual-Core)
Intel Core i5-8250U 1,6 – 3,4 GHz (Quad-Core) Intel Core i7-8550U @ 1,8 – 4 GHz (Quad-Core)
Arbeitsspeicher8 GB DDR4 RAM8 GB DDR4 RAM8 GB DDR4 RAM
Interner Speicher256 GB PCIe PCIe-SSD128 GB/256 GB PCIe-SSD256 GB PCIe-SSD
GrafikchipNVIDIA GeForce 940MX 1 GB GDDR5NVIDIA GeForce MX150 2 GB GDDR5NVIDIA GeForce MX150 2 GB GDDR5
Akku5400 mAh5400 mAh5400 mAh
Abmessungen309,6 x 210,9 x 14,8 mm309,6 x 210,9 x 14,8 mm309,6 x 210,9 x 14,8 mm
Gewicht1,28 kg1,31 kg1,31 kg
BetriebssystemWindows 10Windows 10Windows 10

Verpackung und Lieferumfang

Das erste Auspacken von neuen Gadgets ist immer ein Highlight, besonders wenn man nicht genau weiß, was einem erwartet oder wie im Falle von Xiaomi-Gadgets recht sicher weiß, dass einen etwas ziemlich hochwertiges erwartet. Das Unboxing des Xiaomi Mi Notebook Air 2018 hat Kristian übernommen und von Julian für die Nachwelt festgehalten. 😀

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die Verpackung des Xiaomi Mi Noteook Air hat sich mit der Zeit und den verschiedenen Generationen kaum verändert. Wie gewohnt ist sie schlicht gehalten und an das Design eines MacBook-Kartons angelehnt.

Xiaomi Mi Notebook Air 2018 Verpackung

Im Inneren des Kartons befindet sich, neben dem Xiaomi Mi Notebook Air (2018) selbst, ein Netzteil mit CN-Stecker, ein USB-C Ladekabel und eine Bedienungsanleitung auf Chinesisch. Besonders umfangreich ist das Zubehör leider nicht, mehr war allerdings auch bei den Vorgängermodellen nicht dabei.

Xiaomi Mi Notebook Air Lieferumfang
Das Zubehör macht klar, dass das Notebook eigentlich nur für den chinesischen Markt gedacht ist

Verarbeitung, Design und Vergleich zum Xiaomi Mi Notebook Pro

Das neue Xiaomi Mi Notebook Air 2018 mit 13,3 Zoll steht seinen Vorgängern, in Bezug auf die Verarbeitungsqualität, in nichts nach. Der Laptop ist insgesamt sehr gut verarbeitet, es gibt keine Materialfehler, Macken, Dellen oder Unebenheiten. Auch die Spaltmaße sind ideal, die einzelnen Komponenten des Gehäuses passen perfekt zusammen.

Xiaomi Mi Notebook Air 2018 unser Testexemplar aufgeklappt
Unser Testexemplar mit Intel Core i5-8250U @ 3,4 GHz

Die Maße des Xiaomi Mi Notebook Air mit 13,3 Zoll haben sich im Laufe der Versionen nicht verändert. Auch der Aluminiumbody des neuen 2018 Modells hat Abmessungen 309,6 x 210,9 x 14,8 mm, bei einem Gewicht von 1,31kg. Was sich allerdings seit dieser Version geändert hat, ist die Farbe des Bodys. Während die ersten beiden Generationen des Xiaomi Mi Notebook Air in Silber erhältlich waren, ist die neue Version in „deep gray“, also in Dunkelgrau erhältlich.

Xiaomi Mi Notebook Air alle größen im Vergleich
Ganz oben das Xiaomi Mi Notebook Air in „alter“ Farbe

So hat sich Xiaomi dazu entschlossen keinen farblichen Unterschied zu der Mi Notebook Pro Variante beizubehalten. Da auch alle neuen Notebooks des Vorbildes mit dem Apfel in Dunkelgrau auf den Markt kommen, scheint dieser Schritt nur logisch. Im direkten Vergleich fällt jedoch auf, dass die Farben nicht ganz übereinstimmen, meiner Auffassung nach ist das Xiaomi Mi Notebook Air 2018 noch ein wenig dunkler, als das Xiaomi Mi Notebook Pro.

Xiaomi Mi Notebook Air vs. Xiaomi Mi Notebook Pro
Oben Xiaomi Mi Notebook Air, unten Xiaomi mi Notebook Pro

Tastatur und Touchpad

Während Tastatur und Body der Xiaomi Mi Notebook Air-Reihe bislang die gleiche Farbe hatten, ist Xiaomi im Zuge der gleichen Gehäusefarbe nun auch bei der Tastatur umgeschwenkt. Diese ist, wie beim Xiaomi Mi Notebook Pro nun Schwarz mit weißer Beschriftung.

Xiaomi Mi Notebook Air 2018 Tastatur
Der Tastenstand ist, im Vergleich zum Vorgänger einen Hauch niedriger

Xiaomi wirbt damit, dass die Tastatur im Vergleich zu der alten Xiaomi Noteboook Air Tastatur haptisch verbessert wurde. Im Test haben wir die Tastatur des Xiaomi Mi Notebook Air 2016 mit der neuen Tastatur verglichen und tatsächlich merkt man hier einen kleinen Unterschied. Die neuen Tasten wackeln weniger und fühlen sich außerdem nicht so stark nach Plastik an.

Die Tastaturbeleuchtung ist zu der des Xiaomi Mi Notebook Pro identisch und leider nicht dimmbar. Sie kann mit der F10 Taste lediglich ein- oder ausgeschaltet werden. Insgesamt leuchtet sie die Tasten gleichmäßig aus – sehr schön!

Xiaomi Mi Notebook Air Tastatur beleuchet
Nutzt man die Tastatur nicht, schaltet sich die Beleuchtung nach 15 Sekunden automatisch aus

Das Touchpad des Xiaomi Mi Notebook Air 2018 ist im Verhältnis zur Größe des Laptops entsprechend kleiner, als bei der 15,6″ Version. Meiner Meinung nach ist das Pad mit den Maßen von 10,9 x 6,6cm ausreichend, um den Mauszeiger in alle Richtungen zu manövrieren.

Xiaomi Mi Notebook Air Touchpad im Vergleich zu Xiaomi Mi Notebook Pro
Das Touchpad des Xiaomi Mi Notebook Pro hat im Vergleich die Maße 13,3 x 9,3 cm

Multitouch-Gesten werden mit bis zu vier Fingern unterstützt und können in den Windows-Einstellungen individualisiert werden.

Xiaomi Mi Notebook Air 2018 Touchpad mit Fingerabdrucksensor
Oben rechts auf den Touchpad befindet sich der Fingerabdrucksensor

Der Fingerabdrucksensor wurde beibehalten und ist mit dem des Xiaomi Mi Notebook Pro identisch. Er macht einen guten Job und entsperrt den Laptop, sehr schnell und vor allem zuverlässig. Da der Sensor etwas tiefer liegt als das Touchpad, lässt sich dieser gut erfühlen und beeinflusst trotz dessen nicht die Laufbahn des Cursors.

Anschlüsse und Verbindungsmöglichkeiten

Im Vergleich zu den Vorgängern des Xiaomi Mi Notebook Air 2018 hat sich im Bereich der Anschlüsse nichts verändert. Auf der rechten Seite des Notebooks ist ein USB-A 3.0 Anschluss und ein USB-C 3.1 Ladeanschluss mit Power Delivery verbaut. Mit dem USB-C Port kann außerdem ein hochauflösender Bildschirm oder ein Multi-Adapter mit dem Laptop verbunden werden.

Xiaomi Mi Notebook 2018 Anschlüsse im Vergleich zu 12,5 und 15,6 Zoll
In der Mitte das Xiaomi Mi Notebook Air 2018, unten 15,6″ und oben 12,5″

Auf der linken Seite ist eine weitere USB-A 3.0 Schnittstelle, ein vollwertiger HDMI-Port und ein 3,5mm Klinkeneingang verbaut.

Xiaomi Mi Notebook 2018 Anschlüsse im Vergleich links
Im Vergleich schön zu sehen: Je größer das Xiaomi Notebook, desto mehr Anschlüsse sind verfügbar

Ich selbst nutzte die im Bild zu sehende 12,5 Zoll Variante täglich und selbst mit diesen sehr überschaubaren Anschlussmöglichkeiten komme ich im Alltag zurecht. Natürlich ist dies von den persönlichen Ansprüchen abhängig, für den Fall der Fälle habe ich daher immer den HooToo USB-C Hub dabei, sicher ist sicher. Mit der 13,3 Zoll Variante, bei der im Vergleich ein zusätzlicher USB-A Port implementiert wurde, sollte es für normale Office-Arbeiten allemal reichen.

Zu den physischen Anschlüssen kommen die drahtlosen Verbindungsmöglichkeiten Bluetooth 4.1 und WiFi. Bei dem verbauten WLAN-Modul handelt es sich um ein Dual WiFi 2.4GHz/5.0GHz, welches 802.11 a/b/g/n/ac unterstützt.

Das vorinstallierte chinesische Windows

Auf dem Xiaomi Mi Notebook Air 2018 ist eine chinesische Windows 10 Home Edition vorinstalliert. Diese muss mit dem ersten Start des Notebooks erst einmal eingerichtet werden. Da keiner von uns Chinesisch so richtig beherrscht, der Einrichtungsvorgang von Windows aber bekannt ist, klicken wir uns einfach schnell durch – am Ende setzen wir den Rechner sowieso neu auf.

Xiaom Mi Notebook Air Windows einrichten
Hier geht es anscheinend um die bestätigung der AGB von Windows 😀

Mit dem ersten Hochfahren öffnet sich die Xiaomi PC Suite, mit der andere Xiaomi Geräte, wie zum Beispiel das Xiaomi Smartphone gekoppelt und synchronisiert werden können.

Xiaomi MI Notebook Air 2018 Mi PC Suit
Das Programmvordert hier dazu auf eine Verbindung mit dem Internet zu erstellen

Abgesehen von diesem Programm scheint das Windows allerdings weitestgehend clean zu sein. Nichtsdestotrotz nach dem Auslesen des Windows Product-Keys musste die chinesische Windows 10 Version auch schon einer Neuinstallation auf Deutsch weichen.

Xiaomi Mi Notebook Air 2018 Desktop
Der Xiaomi Standard-Hintergrund der vorinstallierten Windows Version

Das Display – leider wieder Full HD

Das FULL HD Display des Xiaomi Mi Notebook Air 2018 löst, wie die Bildschirme seiner Vorgänger, mit 1920 x 1080 Pixeln auf. Der Bildschirm hat keine Pixelfehler auf und weist, gegenüber Xiaomi Mi Notebook Pro oder Xiaomi Mi Notebook Air, keine großen Unterschiede auf.

Xiaomi Mi Notebook Air 2018 Xiaomi Mi Notebook Pro Displayvergleich
Vergleich der Displays von Air 2018 und Pro Modell, bei voller Helligkeit

Bereits bei der Xiaomi Mi Notebook Pro Version hätten wir uns einen hochauflösenderen Bildschirm gewünscht. Leider geht dieser Wunsch auch mit dem neuen Xiaomi Mi Notebook Air 2018 nicht in Erfüllung und Xiaomi greift wieder auf ein FHD Panel zurück. Klar, ein Full HD Bildschirm ist sicherlich ausreichend, allerdings fehlt mir bei dem Xiaomi Mi Notebook Air 2018 ein wenig der „WOW-Effekt“. Eine 2K -Display Auflösung wäre an dieser Stelle sicherlich die richtige Neuerung gewesen, um einen solchen Effekt hervorzurufen.

Xioami Mi Notebook Air 2018 Bildschirm
Full HD – für einen High-End Laptop nicht mehr zeitgemäß

Nun aber genug gemeckert. Im Vergleich zu den Displays, welche CHUWI oder Jumper verbauen, liegen die Disyplays der Xiaomi Notebooks weiterhin ungeschlagen vorne. Das Panel liefert solide Schwarzwerte und backlight-bleeding Effekte gibt es nicht.

Xioami Mi Notebook Air 2018
Der Bildschirm ist mit Corning Gorilla Glas 3 geschützt

Seit dem ersten Modell des Xiaomi Mi Air hat der Hersteller die Scharniere, mit denen der Laptop auf- und zugeklappt wird, deutlich verbessert. Diese waren bei den ersten Modellen – meiner Meinung nach – sogar zu leichtgängig. Hier hat Xiaomi nun den richtigen Weg gefunden. Der Laptop kann mit einer Hand aufgeklappt werden, ohne das sich die Unterseite bewegt und ist dabei trotzdem schwergängig genug, um ein ungewolltes verändern des Winkels zu verhindern, beispielsweise während des Tragens.

Hardware im Xiaomi Mi Notebook Air – zocken möglich?

Im Prinzip schlummert im neuen Xiaomi Mi Notebook Air 2018 ein kleineres Xiaomi Mi Notebook Pro. Lediglich die größte Version dessen verfügt mit 16GB RAM doppelt so viel Arbeitsspeicher, der i7 Prozessor ist allerdings derselbe.

Unsere Version mit Intel i5-8250U [email protected] 1,6-3,4 GHz und 8GB DDR4 RAM ist vergleichbar mit der kleinsten Version des Xiaomi Mi Notebook Pro. Auch eine 256GB PCIe-SSD kommt in beiden Rechnern zum Einsatz, sowie eine NVIDIA GeForce MX150 mit 2GB GDDR5 VRAM.

Xiaomi Mi Notebook Air 2018 Hardware Mainboard

Der verbaute Intel i5-8250U gehört der aktuellen, 8. Prozessor Generation „Kaby-Lake-Refresh“ von Intel an und ist somit das neuste, was der Hersteller im Bereich Notebook Prozessoren zu bieten hat. Auch der i7-8550U, welcher in der leistungsstärkeren Version des Xiaomi Mi Notebook Air 2018 verwendet wird, gehört dieser Generation an.

Im Bereich der Grafikkarte gibt es keine Neuerung, bereits bei der 2017 Version des Xiaomi Mi Notebook Air 13,3″ hat Xiaomi auf die auch hier verwendete GeForce MX 150 mit 2 GB GDDR5 VRAM zurückgegriffen. Die Laptop Grafikkarte ist etwa mit einer GeForce GTX 1030 vergleichbar und gehört somit eher zu den Einsteigergrafikkarten. Besser als der ebenfalls vorhandene On-Board Grafikchip „Intel Graphics UHD 620“, ist sie dennoch.

Die verbaute Hardware eignet sich dennoch für Spiele, Diablo III oder Overwatch können mit mittleren Grafikeinstellungen gespielt werden. Aktuelle Blockbuster sind jedoch eher nichts für den Laptop, es sei denn man kann sich mit sehr niedrigen Einstellungen abfinden.

Verbessertes Lüftersystem des Xiaomi Mi Notebook Air 2018

Unter der Haube wurde die Lüftertechnik optimiert. Während die Lüfterräder des Xiaomi Mi Notebook Pro noch aus Plastik sind, sind die Finnen des Xiaomi Mi Notebook Air 2018 aus Metall und so deutlich haltbarer.

Xiaomi Mi Notebook Air 2018 Lüfter
Bei voller Auslastung liegt die Lautstärke der Lüfter etwa bei 50 dB

Zudem sind sie im Vergleich zum Xiaomi Mi Notebook Air 2017 um 36% gewachsen. So wurde die Kühlleistung verbessert und die maximale Leistung kann über einen längeren Zeitraum abgerufen werden.

Xiaomi Mi Notebook Air 2018 Version Lüfter
Die Lüfter drehen sich in die jeweils entgegengesetzte Richtung

Warme Luft wird, ähnlich wie beim MacBook durch Schlitze zwischen Tastatur und Bildschirm ausgegeben. Angesogen wird die Luft leider weiterhin über die Unterseite, so bleibt das Anziehen von Staub unvermeidbar.

Xiaomi Mi Notebook Air 2018 Lüftungseinlass Unterseite
Ein dünnes Schutzgitter verhindert, dass größere Fremdkörper ins Innere gelangen

Die Lüfter sind, wie bei den Vorgängermodellen, nicht durchgängig aktiv, sondern werden nur nach Bedarf zugeschaltet.

Benchmark

Obwohl im Xiaomi Mi Notebook Air ähnliche Komponenten verbaut sind, wie im großen Bruder sind die Bechmarktests geringfügig schlechter ausgefallen. Dies könnte beispielsweise an dem kompakteren Mainboard oder dem anderen Kühlsystem zusammenhängen. Im 3DMark erreicht das Xiaomi Mi Notebook Air 2018 einen Score von 941.

3DMark Benchmark Xiaomi mi Notebook Air 2018
Das Xiaomi Mi Notebook Pro erreichte im Test einen Score von 1073

Auch die geekbench 4 Benchmark Tests fielen geringfühgig schlechter aus. Im CPU Test wurde im Single-Core ein Wert von 4078 und im Multi-Core ein Score von 12045 erreicht.

geekbench 4 CPU Test Xiaomi Mi Notebook Air 2018
Hier erreichte das Xiaomi Mi Notebook Pro im Vergleich 4078 bzw. 13901

Die verbaute GeForce MX150 ist wie gesagt eher eine günstige Grafikkarte mit überschaubarer Leistung. Verglichen mit Intel On-Board Grafik-Chips besteht jedoch schon ein großer Unterschied. Dies macht sich auch in den Benchmarktests bemerkbar. Im Geekbench 4 Grafiktest konnte die GeForce MX150 einen doppelt so hohen Score erreichen, wie die Intel UHD 620 On-Board GPU.

geekbench 4 GeForce MX 150 Benchmark Xiaomi Mi Notebook Air 2018geekbench 4 UHD 620 Intel Graphics Benchmark Xiaomi Mi Notebook Air 2018

 

Test: Wie lange hält der Akku des Xiaomi Mi Notebook Air 2018?

Xiaomi gibt die Akkukapazität des Laptops mit 5400 mAh an, somit hat sich hier im Vergleich zum Vorgänger nichts verändert. Auf dem Akku selbst ist jedoch nur von 5107 mAh die Rede.

Xiaomi Mi Notebook Air Akku
Schade, dass der Akku im Netzbetrieb nicht „mal eben“ abgesteckt werden kann

Bei normaler Nutzung, Surfen, einfachen Office-Anwendungen und etwa 50% Helligkeit kommt man mit dem Akku circa 7-8 Stunden aus. Bei maximalen Leistungseinstellungen Video streamen oder Zocken ist der Akku deutlich schneller leer, so ist bereits nach etwa 4 Stunden Schluss. Insgesamt ist die Akkuleistung solide, vor allem der „nur“ FULL HD auflösende Bildschirm tut der Akkulaufzeit gut. Dank schnellem 1C Quickcharge, ist der Akku nach nur 30 Minuten Ladezeit bereits wieder auf 50% geladen. Der gesamte Ladevorgang nimmt mit dem originalen Netzteil etwa 1,5 Stunden in Anspruch.

Das USB-C Netzteil

Mit der neuen Version des Xiaomi Mi Notebook Air 2018, übernimmt die Air-Reihe das 65 Watt Netzteil des Xiaomi Mi Notebook Pro.

Xiaomi Mi Notebook Air Netzteil

Die CN-Stecker Kontakte des Netzteils können dabei sehr praktisch eingeklappt werden – so lässt es sich kompakter verstauen, als andere Netzteile. Wer lieber ein Netzteil mit EU-Stecker verwenden möchte, findet im Internet eine Reihe an kompatiblen USB-C Netzteilen.

AKG Marken-Lautsprecher im Notebook Air 2018

Während im Xiaomi Mi Notebook Pro Lautsprecher von Infinity by Harman zum Einsatz kommen, bleibt AKG traditionell Audiopartner für die Xiaomi Mi Notebook Air Serie. Optisch gesehen dürfte es sich bei den AKG Lautsprechern im inneren des Xiaomi Mi Notebook Air 2018 um dieselben wie im Vorgängermodell handeln.

Xiaomi Mi Notebook Air 2018 AKG Lautsprecher unter dem Aluminiumbody
Die kleinen Speaker isnd links und rechts auf Höhe des Akkus angebracht

Die Speaker nutzen sowohl das Gehäuse als auch die Auflagefläche des Laptops als Schallverstärker. So ist der Klang hörbar besser, wenn der Laptop auf einem Tisch oder ähnlich fester Unterlage steht, auf dem Schoß wird der Sound entsprechend schlechter.

Xiaomi Mi Notebook Air 2018 Speaker
Durch Aussparungen im Gehäuse kann der Schall nach außen dringen

Im Vergleich zum Vorgänger ist die Qualität des Sounds gleichwertig und ist durchaus mit dem Klang eines MacBooks 2017 ebenbürtig. In Relation zu anderen Laptops aus China ist der Sound unschlagbar gut, da an dieser Stelle gerne gespart wird. Während man bei einem Budget Notebook von CHUWI, Teclast oder Jumper bereits nach 5 Minuten nicht mehr zuhören möchte, könnte ich es mir durchaus vorstellen mit den Xiaomi Air Lautsprechern von AKG einen ganzen Film anzuschauen.

Fazit – lohnt sich das Xiaomi Mi Notebook Air 2018 mit 13,3 Zoll?

Dass Xiaomi solide Notebooks baut, ist kein Geheimnis mehr, mit dem Xiaomi Mi Notebook Air 2018 mit 13,3 Zoll brachte der Hersteller die logische Weiterentwicklung der Vorjahres-Version auf den Markt. Die spannendsten Neuerungen sind dabei der neue Look, im Xiaomi Mi Notebook Pro bzw. MacBook Stil, und die neue Prozessorgeneration, mit der nun erstmals Quad-Core Prozessoren im Notebook Air zu haben sind.

Der große „WOW-Effekt“, wie zum Beispiel beim Xiaomi Kurzdistanz-Beamer blieb jedoch aus. Irgendwie hat man ja auch alles schonmal gesehen.. Es ist ein bisschen so, als würde Apple ein neues iPhone SE auf den Markt bringen – es ist zwar neu, aber einfach nur kleiner, wobei Hardware und Design ein alter Hut sind. Ich persönlich finde es schade, dass die Bildschirmauflösung weiterhin „nur“ bei 1920 x 1080 Pixeln liegt. Das geht zwar in Ordnung, jedoch hätte ich Xiaomi bei so viel Nähe zu Apple durchaus einen 2K Display zugetraut. Dies hätte wahrscheinlich zu dem ausgebliebenen „VERDAMMT ICH MUSS ES HABEN“ geführt. Naja.. vielleicht dann im nächsten Jahr!

Xiaomi Mi Notebooks alle Größen

Gewissermaßen ist Xiaomi selbst daran Schlud, dass mich das Xiaomi Mi Notebook Air nicht mehr so sehr aus den Socken haut. Bereits im dritten Jahr in Folge bringt der Hersteller ein absolut rundes Xiaomi Mi Notebook Air 13,3″ auf den Markt, welches hardwaretechnisch auf dem neusten Stand und von der Verarbeitungsqualität her auf Top-Niveau agiert – wir sind anscheinend etwas verwöhnt. Wer eine echte alternative zu MacBook mit Windows Betriebssystem sucht, den auf der Arbeit oder in der Uni sonst keiner hat, findet mit dem Xiaomi Mi Notebook Air 2018 mit 13,3 Zoll einen guten Laptop, welcher jeder aufwendigen Office-Anwendung gewachsen ist und auch mal zum Zocken genutzt werden kann. Interessant ist die Preisentwicklung des Xiaomi Mi Notebook 2017, welches nun günstiger werden sollte – jedenfalls eine solide Alternative!

Hier geht's zum Gadget
Wenn du über einen Link auf dieser Seite ein Produkt kaufst, werden wir oft mit einer kleinen Provision beteiligt. Für dich entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich dir überlassen.
Danke für deine Unterstützung.

Warum beeinflusst das in keinster Weise unser Testurteil?
Profilbild von Tim

Tim

Gadget-Nerd bei China-Gadgets seit 2015 und immer auf der Suche nach günstigen, hochwertigen Audio-Alternativen.

Sortierung: Neueste | Älteste

Kommentare (71)

  • Profilbild von Zet
    # 08.01.19 um 18:15

    Zet

    Hi wie kann ich Xiaomi Notebook Pro Bios von Chienesisich auf Englisich umstellen?

  • Profilbild von Tommy93
    # 09.02.19 um 21:07

    Tommy93

    Gibt es für den 2. SSD Steckplatz spezielle Spezifikationen (Form, Speicher, …) ???

  • Profilbild von Xelfmade
    # 13.05.19 um 11:27

    Xelfmade

    Plant ihr, euch das 2019er Modell anzuschauen?

    • Profilbild von Max M
      # 26.08.19 um 22:11

      Max M

      Mich würde es auch interessieren, ob es Angebote zum Xiaomi Air gibt, oder sind die Preise konstant?

  • Profilbild von fimifanboy
    # 02.08.19 um 15:19

    fimifanboy

    Gibt es seit Juli 2018 keinen neuen Beatpreis ? Bzw. Irgednwo noch diesen guten Preis. Im Moment Kost das Teil über nen Hunni mehr…

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.