UMIDIGI Uwatch GT Smartwatch mit ATM 5 für 59,99€ bei Amazon

Die UMIDIGI Uwatch GT ist laut eigener Aussage die neue „Flagship“-Smartwatch des chinesischen Herstellers. Sie ist mit insgesamt 12 Sportmodi ausgestattet und ATM5 zertifiziert. Unsere Einschätzung zur Uwatch GT findet ihr hier.

UMIDIGI Uwatch GT Smartwatch

Design: Mischung aus Huawei GT 2 & Amazfit Stratos 2

Entgegen des Trends von Amazfit GTS und der Xiaomi Mi Watch Smartwatch, mit einem eckigen Design, ist die UMIDIGI Uwatch GT klassisch rund gehalten. Mit zwei Kronen zur Bedienung, einem tendenziell eher massigem Gehäuse und einem Gummi-Armband, erinnert sie mich an eine Taucheruhr.

UMIDIGI Uwatch GT Smartwatch

Bei den Maßen hält sich UMIDIGI an die Standards. Wie die meisten Smartwatches hat die UMIDIGI Uwatch GT einen Durchmesser von 47 mm, ist mit 14,9 mm aber nicht die dünnste. Im Vergleich ist die Huawei Watch GT 2 nur 10,75 mm dick und die Xiaomi Mi Watch 12,28 mm.

Umidigi Uwatch GT Farben

Dabei kommt sie in zwei Farbvarianten auf den Markt. Bei der „Matte Black“ Edition ist das Armband schwarz und die Uhr selbst in Grau gehalten. Experimenteller ist die „Midnight Green“ Edition, welche mit einem Olivgrünen Armband und einem Bronzefarbenen Gehäuse ausgestattet ist. Auf der Rückseite, wo sich auch ein Pulsmesser und Ladekontakte befinden, ist in das Gehäuse ein Carbon-Muster geprägt. So ähnlich kennen wir es schon von der Amazfit Stratos 2.

Das Design der UMIDIGI Uwatch GT gefällt mir insgesamt gut. Besonders die Farbkombination der „Midnight Green“ Edition in Olivgrün-Bronze trifft meinen Geschmack, ist aber sicherlich nicht jedermanns Sache.

Technische Daten der UMIDIGI Uwatch GT

Besonders viel hat UMIDIGI tatsächlich noch nicht verraten. Die Uwatch GT ist mit Bluetooth 5 ausgestattet, dabei kommt der Chip von dem Norwegischem Hersteller „Nordic Semiconductor“. Um welches Modell es sich genau handelt, steht leider nirgends. UMIDIGI will mit einem europäischen Zulieferer vermutlich Vertrauen im Bereich der Verbindungsqualität schaffen.

Bei dem Bildschirm handelt es sich um ein 1,3 Zoll TFT-Farb-Display. Einen Always-On Modus wird es damit nicht geben. Über die Akkukapazität ist bislang noch nichts bekannt, jedoch verspricht UMIDIGI eine Laufzeit von bis zu 15 Tagen, was ein starker Wert wäre. Wie lange die Uhr in der Praxis durchhält, wird wohl erst ein Test im Alltag zeigen.

UMIDIGI Uwatch GT Akkulaufzeit

Wie Eingangs erwähnt ist die Uhr zudem ATM 5 zertifiziert. Das bedeutet, dass die Uhr dem Druck einer Wassersäule von 50 Metern stand hält. Das heißt jedoch nicht, dass man damit 50 Meter tief tauchen kann. Mit ATM 5 zertifizierten Uhren ist es möglich an der Wasseroberfläche zu schwimmen, vom Tauchen würde ich jedoch abraten.

12 Sportmodi & Sport Tracking via App

Auf dem proprietärem Betriebssystem sind insgesamt 12 Sportmodi implementiert. Darunter auch Joggen, Laufen, Radfahren, Wandern und Schwimmen.

UMIDIGI Uwatch GT Schwimmen

Für die Kommunikation mit dem Smartphone kommt die kostenlose „Very Fit Pro“ App für Android und iOS zum Einsatz.

Im Google PlayStore kommt die App auf 3,1 Sterne in über 39.000 Rezensionen, im Apple App Store sind es 2,6. Scheinbar ist die App nicht eigens für die UMIDIGI Uwatch programmiert, sondern mit verschiedenen Modellen kompatibel.

Einschätzung

Ich persönlich finde die UMIDIGI Uwatch GT optisch nicht verkehrt, zumindest auf den bisher veröffentlichen Render-Fotos.

Bluetooth 5 und ATM 5 hören sich erstmal gut an, ich bin jedoch etwas verhalten, was das Sport-Tracking ohne GPS und die verwendete Smartphone-App angeht. Auch eine Akkulaufzeit von 15 Tagen, mit einem nicht gerade sparsamen TFT-Display, hört sich interessant an. Wer einen günstigen Fitness-Tracker mit Schwimm-Tracking sucht, könnte sich mal das Xiaomi Mi Band 4 anschauen, gerade bekommt ihr es schon für 15 €.

Ich bin gespannt, wie die UMIDIGI Uwatch GT in der Praxis performt. Wenn ihr Ideen und Anregungen habt, was wir an der Smartwatch ganz genau unter die Lupe nehmen sollen – schreibt es uns gerne in die Kommentare!

Hier geht's zum Gadget
Wenn du über einen Link auf dieser Seite ein Produkt kaufst, werden wir oft mit einer kleinen Provision beteiligt. Für dich entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich dir überlassen.
Danke für deine Unterstützung.

Warum beeinflusst das in keinster Weise unser Testurteil?
Profilbild von Tim

Tim

Als Teil des China-Gadgets Team knipse ich seit 2015 die meisten Gadget-Fotos und bin immer auf der Suche nach günstigen, hochwertigen Audio-Alternativen.

Sortierung: Neueste | Älteste

Kommentare (9)

  • Profilbild von Paki84
    16.11.19 um 19:27

    Paki84

    Da bin ich Mal gespannt. Besonders für die knappen 40€ am BlackFriday kann man da kaum was falsch machen.
    Die App kenne ich noch von meinem ersten Fitnesstracker…leider sehr rudimentär, aber damals ausreichend.

  • Profilbild von sm1985nice
    16.11.19 um 21:02

    sm1985nice

    Akkuleistung nichts bekannt? Auf dem Bild bei euch steht 260 mAh oder seh ich das als einziger? 😅

  • Profilbild von Maximilian Maerz
    16.11.19 um 22:57

    Maximilian Maerz

    Wo gibt's die für 40 euro?

  • Profilbild von realiso
    17.11.19 um 10:14

    realiso

    Umi hat meine Wissens nach nichts wirklich gutes rausgebracht.

  • Profilbild von Sim de K.
    17.11.19 um 11:44

    Sim de K.

    AliExpress hat sie leider nicht

  • Profilbild von Paki84
    17.11.19 um 13:59

    Paki84

    @Maximilian Maerz: hier

    Kommentarbild von Paki84
  • Profilbild von Chris Wöhrle
    17.11.19 um 15:44

    Chris Wöhrle

    Gibt's Speicher zum befüllen mit mp3's? Also kann die Uhr Musik aus dem eigenen Speicher abspielen?

  • Profilbild von Dja
    18.11.19 um 11:09

    Dja

    Der Link funktioniert nicht

  • Profilbild von marki
    29.11.19 um 07:52

    marki

    Keine Lieferung nach Deutschland

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.