News

Vivo X60 Pro+: Flagship mit Snapdragon 888 & 50 MP Kamera vorgestellt

Dieser China-Gadgets-Artikel ist schon über ein halbes Jahr alt. Es kann sein, dass der Preis inzwischen anders oder das Gadget ausverkauft ist. Hole dir unsere App für Android oder iOS, um kein Gadget mehr zu verpassen.

Obwohl Vivo erst kürzlich die Vivo X60-Reihe ins Leben gerufen hat, hat man das eigentliche Flagship, bzw. das Top-Smartphone, noch gar nicht vorgestellt. Das hat der Hersteller in China nun mit dem Vivo X60 Pro+ nachgeholt, welches wie das Vivo X51 5G mal wieder viel Wert auf die Kameras legt.

Vivo X60 Pro Smartphone Display

Technische Daten des Vivo X60 Pro+

NameVivo X60 Pro+
Display6,56 Zoll 120 Hz AMOLED Display, 2376 x 1080p, 398 PPI
ProzessorQualcomm Snapdragon 888 @ 2,84 GHz + 2,4 GHz + 1,8 GHz, 5nm Verfahren
GrafikchipQualcomm Adreno 660 @840 Mhz
Arbeitsspeicher8/12 GB LPDDR5
Massenspeicher128/256 GB UFS 3.1
Hauptkamera48 MP Ultraweitwinkel Sony IMX598 f/2.2 OIS, 114° Aufnahmewinkel
50 MP Samsung GN1, f/1.57 Blende
32 MP Portraitkamera (50 mm), f/2.08
8 MP Periskopkamera (5x Zoom), f/3.4 Blende
Frontkamera32 MP Samsung S5KGD1, f/2.45 Blende
Akku4.200 mAh mit 55W
KonnektivitätUSB-C, WiFi 6, Bluetooth 5.2, 5G, GPS/BDS/GLONASS/Galileo
FeaturesIn-Display-Fingerabdrucksensor, NFC, Dual SI
BetriebssystemAndroid 11 mit OriginOS
Abmessungen / Gewicht158,6 x 73,3 x 9,1 mm/ 191 g

120 Hz & Leder-Rückseite

Es ist interessant, dass ein Pro-Modell gar nicht mehr zwingend das Flagship des Unternehmens sein muss. Den Trend konnten wir schon bei dem Galaxy S20 Ultra bzw. Huawei P40 Pro Plus feststellen. Trotzdem behält Vivo die Zugehörigkeit zum Rest der Reihe bei. Denn auch das Vivo X60 Pro+ arbeitet mit einem 6,56 Zoll großen AMOLED Display mit einer Auflösung von 2376 x 1080 Pixeln. Dabei befindet sich die Frontkamera in der Punch-Hole mittig am oberen Bildschirmrand. Der Bildschirm ist zu den Seiten hin gebogen, im Gegensatz zu dem Pro ist es mit 9,1 mm aber nicht so dünn.

Vivo X60 Pro Smartphone Display Curved

Für die Rückseite hat man sich anscheinend vom OPPO Find X2 Pro inspirieren lassen. Gerade der orange Colorway kommt uns doch arg bekannt vor, denn auch hier verarbeitet man eine Leder-Rückseite. Beim X2 Pro war es aber Kunstleder, hier scheint echtes Leder zum Einsatz zu kommen. Außerdem ist das Pro+ auch in Phantom Blue erhältlich. Schade, dass man hier nicht die Option einer Glas-Rückseite hat, die uns beim Vivo X51 5G so gut gefallen hat. Das Kameramodul ist in der oberen linken Ecke und recht groß geraten, zudem ist das ZEISS-Logo erkennbar.

Vivo X60 Pro Smartphone Farben
Für welche Farbe würdet ihr euch entscheiden?

4 Kameras, die es in sich haben

Die Kamera ist definitiv auch der Star der Show. Schon an der Größe erkennt man, dass Vivo hier besonders viel Wert auf die Kameras legt. Beim Hauptkamerasensor handelt es sich um den Samsung GN1 Sensor mit 50 Megapixeln, der eine Sensorgröße von 1/1,3″ und eine Blende von ƒ/1.57 bietet, wodurch er sehr lichtstark ist. Dazu kommt eine 48 Megapixel Ultraweitwinkelkamera mit 14 mm Brenweite und 114° Aufnahmewinkel, die den Sony IMX598 als Sensor benutzt. Die Zusammenarbeit mit ZEISS, ein u.a. Objektiv-Hersteller, resultiert in einem verbesserten „Glas“ auf der Kamera, die für mehr Lichteinlass sorgt.

Vivo X60 Pro Plus Kamera
Allein deswegen würden wir es gerne testen!

Vivo fügt aber zudem eine 32 Megapixel Potrait-Kamera mit 50 mm Brennweite hinzu, welche sogar mit einer ƒ/2.08 Blende überrascht. Telekameras sind oft sonst nicht so lichtstark. Der Hersteller vollendet das Setup sogar noch mit einer 8 Megapixel Periskopkamera, die einen 5-fach optischen Zoom erlaubt. Alle Sensoren unterstützen Videostabilisierung; der Ultraweitwinkelsensor ist zudem noch optisch bildstabilisiert. Auch 8K Aufnahmen sind theoretisch möglich. Auf der Vorderseite sitzt eine 32 Megapixel Kamera mit ƒ/2.45 Blende.

Kleiner Akku trotz Snapdragon 888

Im Gegensatz zu dem Vivo X60 und Vivo X60 Pro ist das Pro+ mit dem Qualcomm Snapdragon 888 Prozessor ausgestattet, der auch im Mi 11 steckt. Das ist der neue Chip, der uns dieses Jahr vermehrt in Flagships erwarten wird. Dazu gibt es wahlweise 8 GB oder 12 GB LPDDR5 Arbeitsspeicher und entweder 128 GB oder 256 GB UFS 3.1 Speicher. Auch wenn das bei 12 GB RAM sicherlich nicht nötig ist, kann sich das Vivo dank Memory Fusion noch bis zu 3 GB zusätzlichen Arbeitsspeicher vom Massenspeicher abzwacken. Der Speicher ist dafür nicht erweiterbar. Darauf vorinstalliert ist OriginOS auf Basis von Android 11.

Dank der CPU ist das Vivo X60 Pro+ auch 5G-fähig, welches es auf beiden SIM-Slots unterstützt. Dazu kommen aktuelle Audi-Codes, GPS, WiFi 6, Bluetooth 5.2 und NFC.

Vivo X60 Pro Smartphone Rueckseite

Der Akku fällt mit einer Kapazität von 4.200 mAh allerdings etwas klein aus, gerade wenn man die Effizienzprobleme des Chips im Mi 11 berücksichtigt. Dafür unterstützt es immerhin 55W schnelles Laden per Kabel, während das normale Vivo X60 mit 33W Quick Charge Vorlieb nehmen muss.

Einschätzung

Vivo hat nicht erst mit dem Deutschland-Start des Vivo X51 5G bewiesen, dass man Handys bauen kann. Das Vivo X60 Pro+ wurde bisher zwar nur in China vorgestellt, wir hoffen aber inständig auf eine Global Version. Denn gerade das Kamera-Modul hört sich wirklich sehr stark an, hier könnte man den hier etablierten Marken mal richtig Konkurrenz machen! Dazu kommt viel Power, schneller Speicher, flottes Laden und ein 120 Hz Display. In China verlangt Vivo dafür aber schon umgerechnet 640€, weswegen eine etwaige Global Version richtig teuer werden dürfte. Dafür bietet man aber auch Hardware, die es mit den Samsung S21 Modellen und iPhones aufnehmen kann.

Wenn du über einen Link auf dieser Seite ein Produkt kaufst, werden wir oft mit einer kleinen Provision beteiligt. Für dich entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich dir überlassen.
Danke für deine Unterstützung.

Warum beeinflusst das in keinster Weise unser Testurteil?
Profilbild von Thorben

Thorben

Mir haben es die China-Smartphones von Xiaomi, Huawei & Co angetan. Wenn ich kein Handy teste, pflege ich unseren Instagram-Kanal.

Sortierung: Neueste | Älteste

Kommentare (30)

  • Profilbild von eS
    # 29.06.21 um 00:04

    eS

    Sry, aber Echtleder geht gar nicht!!! Tote Haut will doch keiner tragen! Hoffe dieses Hanmdy wird ein Flop!

    • Profilbild von Chris
      # 11.07.21 um 07:03

      Chris

      Wenn man lesen könnte, wäre das Leben nur halb so schwer…Die Rückseite besteht aus veganem Leder und hat nichts mit tierischem Leder zu tun. Das würde aber auch jeder mit normalem Menschenverstand wissen, dass ein so großer Hersteller kein Echtleder verbauen würde…

  • Profilbild von Markus
    # 29.03.21 um 19:14

    Markus

    Tja was soll ich sagen,

    typisch Deutsch und meckern bis zum geht nicht mehr.

    Ich habe mir das Smartphone gekauft.
    Es liegt super in der Hand, ist richtig schnell und wenn es eine Fake 50 MP sein soll. Macht Sie verdammt gute Tage und WTF was für krasse Nachtaufnahmen. Die Videoaufnahmen dank der Gimbal, einfach nur Wow und richtig schön Smooth. Du läufts und schaust nach links, rechts, oben und unten. Keine Schlieren, keine hakeligen Bewegungen.

    Passt. 🙂

    • Profilbild von Gast
      # 17.05.21 um 16:22

      Anonymous

      Hallo Markus!
      Würde es auch gerne kaufen, bin aber noch etwas unentschlossen. Meine "Furcht" liegt noch bei den China Apps und wieweit man Banking Apps nutzen kann. Netflx (lev 1) interessiert mich dagegen gar nicht.

    • Profilbild von Harryhansen
      # 08.04.21 um 08:57

      Harryhansen

      Moin, funktionieren Playstore und Banking Apps?

    • Profilbild von Manuel
      # 06.04.21 um 20:45

      Manuel

      Hey. Wo hast du das Handy gekauft und immer noch zufrieden? …sonst kaufe ich es dir ab 😜

  • Profilbild von Gabriel P
    # 26.03.21 um 17:41

    Gabriel P

    Wie groß ist das Handy?

  • Profilbild von hugo
    # 12.03.21 um 17:59

    hugo

    Wireless Charging?

  • Profilbild von Gerhard
    # 19.02.21 um 18:46

    Gerhard

    Ich habe das VIVO iQoo 7, ebenfalls SD888 und nur 4000mAh Akku.
    Nach dem ich alle chinesischen Apps gelöscht habe komme ich je nach Nutzung zwischen 6 und 8h sot.
    Youtube, Browser, Call of Duty Mobile usw

  • Profilbild von Sebastian
    # 03.02.21 um 09:06

    Sebastian

    Ja wann kommts denn nun?
    Steh hier da mit einem S21 Ultra, nächste Wochen kommt das Mi11 pro. Ich kann mir nicht 3 Handys kaufen. Da schimpft die Olle.

    • Profilbild von Markus Hope
      # 26.04.21 um 08:24

      Markus Hope

      Das Mi 11 Ultra kommt. Das 11 Pro kommt in Europa eher nicht. Aber wer weiß das schon? Die ziehen wieder ihre Geheimnis-Show ab.

  • Profilbild von Flixsonic
    # 28.01.21 um 00:13

    Flixsonic

    Das Kamera-Setup mit Zeiss-Entwicklung klingt schonmal super…hat auf jeden Fall Potenzial.
    Der Rest liest sich eher unspektakulär, und das Prozessor-Akku-Verhältnis sehe ich kritisch.
    Es sollte keine Smartphones mehr geben, die weniger als 1 Tag bei moderater Benutzung durchhalten.
    Der Test wirds zeigen 😏

  • Profilbild von Nils Kubici
    # 27.01.21 um 21:47

    Nils Kubici

    Also uns kurz zu fassen, ich habe keine Meinung dazu. Ich glaube aber nicht, dass die Kamera 50 MP hat. Das ist reine Werbung. Wir wissen ja wie das mit Werbung ist.

    P.s. leider fehlen mir schon seit längerem die Ambitionen von meinen Reisen zu erzählen.

  • Profilbild von Gast
    # 27.01.21 um 21:30

    Anonymous

    Wow.
    Abgesehen vom Autor gibt es 10 Kommentare und davon sind 9 nur negativ und am Meckern. Schon krass und so typisch deutsch.

    • Profilbild von slug
      # 28.01.21 um 08:20

      slug

      Was erwartest Du? Ein ‚pro plus‘ Handy das nicht mal wireless charging hat, wieder mal phantasie Megapixel Angaben und einen genauso fantastischen Preis? Mittlerweile fangen die Chinesen völlig an zu spinnen bei ihren Preisen und vergessen das ausschließlich dieser diese Kracher für die meisten Menschen interessant macht.

  • Profilbild von Viney
    # 27.01.21 um 12:36

    Viney

    Ich seh's kommen, UVP Europa 1299€ 👌🏼

    • Profilbild von petunia
      # 28.01.21 um 08:17

      petunia

      So'n Unsinn. Das wäre mehr als das doppelte. Global-Versionen haben meist so nen Aufschlag um die 50 Prozent. Damit wäre das X60 Pro Plus wohl knapp unter 1000 Euro und damit wohl direkter Konkurrent zum kommenden Mi 11 Pro.

      • Profilbild von Viney
        # 28.01.21 um 12:09

        Viney

        Mein Kommentar war eher Ausdruck meines Frustes, dass die ganzen chinesischen Hersteller viel zu hohe Preise ansetzen. Und nur weil generell 50% Aufschlag für den europäischen Markt kommt, heißt es nicht dass vivo sich nicht trotzdem an der wesentlich etablierten Konkurrenz im Markt orientiert -> S21 Ultra -> gut über 1000€. Das X51 hat ja auch mit ~800€ Startpreis kein gutes Preis-Gefühl vermuten lassen..

    • Profilbild von petunia
      # 28.01.21 um 08:14

      petunia

      Gerade bei Flagships werden wir wohl auch keine mehr sehen 🙁
      Außer bei Sony vielleicht.
      Ich hoffe allerdings, dass in Zukunft zumindest 256 GB SSD erschwinglicher wird.
      Beim normalen Vivo X60 Pro ist 256 GB standard

  • Profilbild von Kerzengerade
    # 27.01.21 um 09:38

    Kerzengerade

    Sorry, es heißt natürlich edler!

  • Profilbild von Kerzengerade
    # 27.01.21 um 09:36

    Kerzengerade

    Super schöne Kombi aus leicht curved Display mit edeler Leder Rückseite!
    Endlich mal nicht immer Glas!

    • Profilbild von Nightlife
      # 27.01.21 um 11:32

      Nightlife

      Leder hatte schon das LG G4… Urlange her… Gefloppt…. Nicht nur wegen dem Leder… Aber halt auch…

      • Profilbild von Nage
        # 29.03.21 um 23:35

        Nage

        War mein erstes Android Smartphone und die Lederrückseite war die beste und angenehmste Rückseite die ich je bei einem Smartphone hatte. 😉

  • Profilbild von Yarak
    # 27.01.21 um 03:17

    Yarak

    Schon wieder curved Display…

  • Profilbild von fdsjhg11
    # 26.01.21 um 23:02

    fdsjhg11

    Jetzt kommen schon "pro" und "+" zusammen in der Smartphone-Bezeichnung vor… Muss jetzt wohl ein wahnsinns-ober-super-duper Smartphone sein…

    • Profilbild von Thorben
      # 27.01.21 um 08:31

      Thorben CG-Team

      @fdsjhg11: Pro reicht nicht mehr, ist jetzt die alternative Form von Ultra.

  • Profilbild von Thomas
    # 26.01.21 um 22:54

    Thomas

    Und keine micro sd:(

  • Profilbild von Yag
    # 26.01.21 um 22:09

    Yag

    Und Löcher im Display sind sowas von 2020…

  • Profilbild von yuub
    # 26.01.21 um 19:48

    yuub

    Auch wieder kein Wireless Charging?

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.