Xiaomi Mi Home QICYCLE Elektrofahrrad für 459,23€

Hinweis: Dieser China-Gadgets-Artikel ist schon über ein Jahr alt. Es kann sein, dass der Preis inzwischen anders oder das Gadget ausverkauft ist. So verpasst du nichts mehr:
  • China-Gadgets to go: Lade unsere Android App oder iOS App herunter
  • Folge uns auf Facebook oder YouTube für weitere Insights & Specials
  • Such doch nach ähnlichen China-Gadgets - es gibt über 5000 Artikel
Viel Spaß beim Stöbern! Aktuelle China-Gadgets Berichte und Tests findest du auf unserer Startseite »

Keine Lust mehr auf das anstrengende Treten im Sattel? Auch hierfür hat der chinesische Hersteller Xiaomi eine technische Lösung: Das Xiaomi Mi Home QICYCLE Elektrofahrrad richtet sich an Design-Freunde, die sich in der Stadt komfortabel fortbewegen möchten.

Xiaomi Mi Home Qicycle Elektrofahrrad

Technische Details

MaterialAluminiumlegierung
Reifengröße16 Zoll
Maximale Geschwindigkeit20 km/h
Reichweite45 km
Bremssystemvorne Felgenbremse, hinten mechanische Scheibenbremse
Motorleistung250W
Steigungca. 15 Grad
Wasserdichtek. A.
Maximale Last75 kg
Batterie42V
Ladezeit3 Stunden
Größe124,7 x 92,8 x 55,6 cm; Zusammengeklappt 100,0 x 65,0 x 45,0 cm
Gewicht14,5 kg
FarbeSchwarz, Weiß

Übersicht über das QICYCLE

Das 124,7 x 92,8 x 55,6 cm große Elektrofahrrad kommt mit einem Gewicht von nur 14,5 kg daher und lässt sich auf die Maße 100,0 x 65,0 x 45,0 cm zusammenfalten. So passt das E-Bike beispielsweise auch gut in den Kofferraum. Nicht verkehrt, falls man dem Parkplatzproblem der Innenstadt entgehen und etwas weiter auswärts parken möchte. Bei Betrachtung der technischen Daten macht sich allerdings das größte Manko des Fahrrads gleich bemerkbar: Das angegebene Maximalgewicht für die Belastung des Fahrrads beträgt nur 75 kg. Das Fahrrad scheint an chinesische Körperstrukturen angepasst zu sein. Auf dem deutschen Markt gibt es sicherlich weniger Menschen, die weniger als das Maximalgewicht auf die Waage bringen.

Xiaomi Mi Home Qicycle Elektrofahrrad Performance
Bei einem Maximalgewicht von 75 Kg darf man für das Fahren des E-Bikes nicht allzu viel wiegen.

Nach einer Ladezeit von 3 Stunden ist das Elektrofahrrad soweit, seinen Fahrer bis zu 45 km weit zu bringen. Ein durchaus guter Wert für ein City-Bike. Diese Reichweite hängt allerdings auch vom Fahrergewicht ab. Je näher man dem Maximalgewicht von 75 kg kommt, umso kürzer wird die maximal zurücklegbare Strecke. Das QICYCLE bringt es auf eine Geschwindigkeit von 20 km/h und liegt in Sachen Geschwindigkeit damit hinter dem hauseigenen M365 Elektroroller. Hierbei ist zu bedenken, dass durch die Geschwindigkeit von über 6km/h mit dem Elektroroller offiziell nur auf Privatgelände gefahren werden darf. Elektrofahrräder sind aber in Deutschland erlaubt, Voraussetzung ist ein TÜV-Siegel. Dieses muss selbstredend vorher genehmigt werden.

Xiaomi Mi Home Qicycle Elektrofahrrad Seitenansicht
Optisch definitiv ein Hingucker: Das 14,5 kg schwere Fahrrad ist aus Aluminium gefertigt

Auch an der Reifengröße von 7 Zoll lässt sich erkennen, dass das Elektrofahrrad eher für den Stadtverkehr gedacht ist als für Bergfahrten. Die Motorleistung ist mit 250W der Motorleistung des Elektrorollers von Xiaomi gleichzusetzen. Leider finden sich keine Angaben zum Stromverbrauch oder zur Wasserdichtheit. Gerade die Wasserdichte wäre interessant zu erfahren, da es bei starkem Regen dann doch mal etwas heikel werden kann. Vorne am Lenker finden sich ein TFT-Display, mit dem man beispielsweise sein Smartphone über Bluetooth 4.0 auch verbinden kann. Hier lassen sich Daten zur Fahrt anzeigen, etwa Kalorienverbrauch, Geschwindigkeit und zurückgelegte Strecke. Preislich ist das Fahrrad verglichen mit anderen, hiesigen Herstellern als günstig einzustufen. Natürlich sind über über 470€ immer noch etwas schmerzhaft fürs Portemonnaie, wer aber auf der Suche ist, könnte mit dem QICYCLE fündig werden.

Hier geht's zum Gadget
Wenn du über einen Link auf dieser Seite ein Produkt kaufst, werden wir oft mit einer kleinen Provision beteiligt. Für dich entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich dir überlassen.
Danke für deine Unterstützung.

Warum beeinflusst das in keinster Weise unser Testurteil?
Profilbild von Tim

Tim

Mich interessiert Technik, die uns die Arbeit im Haushalt abnimmt - ob beim Staubsaugen oder Fensterputzen. So konnte ich bereits über 100 Saugroboter testen, bei mir dreht privat (unter anderem) der Ozmo 950 seine Runden.

Sortierung: Neueste | Älteste

Kommentare (262)

  • Profilbild von Lucas
    # 08.09.20 um 20:42

    Lucas

    Hat schon jemand die neue Version mit 20 Zoll Rädern getestet?

  • Profilbild von Margy
    # 08.05.19 um 00:45

    Margy

    Hallo, mein Freund hat das Rad gekauft und schon in Kürze ein Problem mit dem Computer. Nachdem er dann letztendlich das empfohlene Reset machte, tat sich gar nichts mehr! Der Computer reagiert gar nicht mehr!
    Kann mir Jemand sagen, an wem man sich da wenden kann! Wer kann mir einen Tipp bzw. eine Mail geben, der das
    auch erlebt hat und wie man den Computer wieder mit Bloothot in Verbindung bringen könnte ? Die Anzeige zeigt nichts mehr an !
    Kannst Du ' Tim ' uns helfen ? Mein Freund ist Argentinier und tut sich zudem mit der dt. Sprache etwas schwer, daher
    schreibe ich euch. WÄRE ÜBERGLCKLICH MAN KANN UNS HELFEN !
    Dankeschön schon im vorab! Herzliche Grüße Margy

  • Profilbild von Toni Petrov
    # 24.03.19 um 06:56

    Toni Petrov

    >Hallo ,

    WARNUNG !!!!

    RUTCHGEFÄHR bei Temperaturen UNTER 5 GRAD !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    Vorne angebaute Elektromotor " DRIFTET " jede Menge bei erste glattene und gerohrene Weg !!!!

  • Profilbild von BernieM
    # 22.03.19 um 11:37

    BernieM

    Hi,
    Eine Frage an China Gadgets oder alle, die das Rad besitzen:
    In der Anleitung zum Qicycle (Version TDR01Z, mit Kette, nicht mit Riemen
    lt. gear best die "European Version") steht:

    "load capacity: 100kg, including cyclist&bike"

    Bei Gear Best steht 120kg, manchmal heisst es 100 kg OHNE Fahrer…
    Ich hätte gerne Klarheit wie weit man das Rad (also Netto, ohne Eigengewicht des Rades) belasten kann. (Verwendungszweck: als Pendlerrad vom Bahnhof zur Arbeit).

    Gibt es Erfahrungswerte oder hat jemand eine Supportadresse?

    1000 Dank schonmal!

  • Profilbild von Benny1005
    # 11.03.19 um 21:40

    Benny1005

    Hallo Tim (china-gadgets-Team) und Community,
    gibts das Bike noch irgendwo zu einem verträglichen Preis? Ich hab jetzt eine Woche lang gesucht und Bestpreis ist 699$ bei AliExpress. Oder kommt ein Nachfolger? Ich hätte das Bike soooooooooooo gerne gehabt :´(

  • Profilbild von Adrian
    # 29.06.18 um 08:37

    Adrian

    Gibt es denn mittlerweile wieder ein neues Angebot oder Gutscheincode für das bike?

  • Profilbild von Dominique
    # 18.06.18 um 12:38

    Dominique

    @jeden der daran denkt sich das Fahrrad zu kaufen – kauft es euch bloß nicht! Meins ist nach einem halben Jahr kaputt/defekt.

    Am 07.08.2017 habe ich mir das Xiaomi Qicycle (schwarz) bei Gearbest bestellt .
    Am 25.09.2017 kam es aus China in Deutschland an.
    Anfang März 2018 war es kaputt – es hat also kaum 6 Monate gehalten.
    Bis heute ärgere ich mich mit der Reklamation herum, die keine Aussicht auf Erfolg hat.

    Zur Nutzung:
    Das Fahrrad ist keine 100 Kilometer gefahren. Im Spätsommer und an schönen Tagen im Herbst und Winter war es mein Transportmittel zur Arbeit (1.200m eine Tour).

    Zum Fahrrad:
    Es erweckt den äußerlichen Anschein einer guten Verarbeitung.
    Ausgiebig testen konnte ich es in der kurzen Zeit der Funktionsfähigkeit selbstredend nicht.
    Die Unterstützung durch den Motor war ausreichend und das Fahren hat stets spaß gemacht.
    Weniger spaßig wird die Fahrt, sobald der Motor seine Unterstützung versagt. Dann ist er sogar ein echter Wiederstand, den es zu überwinden gilt. Seit dem Defekt nutze ich das Rad daher nicht mehr.

    Zum Service von Hersteller, Verkäufer und Werkstätten:
    Hersteller und Verkäufer winden sich mit lächerlichen Ausflüchten aus der Verantwortung und das ist dann wohl der Preis den es zu zahlen gilt, sofern man außerhalb von Deutschland und der EU (es lebe der Verbraucherschutz und Garantie/Gewährleistungen) Waren kauft.
    Käuferzufriedenheit ist dem beiden schlicht weg egal. Ich würde mich schon freuen wenn ich das Fahrrad einschicken dürfte und es mir repariert wird – wobei der Versand nach China wenn er mir angelastet wird 1/4 des Fahrradneupreises ausmacht.
    Mein Versuch bei drei ortsnahen e-Bikehändler das Fahrrad zur Reparatur oder auch nur zur Fehlersuche abzugeben schlugen fehl. Die mir gegebene Auskunft war unisono, man repariere keine Räder deren Motorensystem man nicht kenne bzw. vertreibe.

    Fazit:
    Wer Geld sparen will und aus China ordert wird an diesem als High-Tech-Gerät propagierten Spielzeug keine Freude haben und kann sein Geld lieber gleich spenden/verbrennen.
    Wer über den deutschen Vertrieb kauft zahlt zwar doppelt soviel, hat dafür aber Garantie und Gewährleistung. Die wird dann auch nötig sein, da er ihn wohl der gleiche Ärger mit der unausgereiften Technik erwartet und bald wird er viel Freude beim hin und her versenden des reklamierten Fahrrads haben – daher mein Tipp: den Lieferkarton bloß gut aufbewahren!

    • Profilbild von Simplicissimus
      # 18.06.18 um 13:36

      Simplicissimus

      Gibt es in deiner Nähe keinen Makerspace oder ein Repaircafe? Die wagen sich auch an Antriebssysteme, die sie nicht selbst verkauft haben.

      Einerseits kann ich ja verstehen, dass sie die Fahrräder gerne selbst verkauft hätten, aber haben die denn überhaupt so ein kompaktes im Angebot? Und wenn mir einer so kommt, dann wäre bei mir auch sichergestellt, dass ich bei DEM garantiert keines kaufen würde! Auch Kunden muss man langsam aufbauen. Wenn da einer mit so einem China-Ding kommt, kann ich den wieder nach Hause schicken und sehe den nie wieder oder ich helfe ihm und wenn er sich mal ein gescheites kaufen will, kommt er diesmal zu mir, weil ich kompetent aufgetreten bin – aber muss ja jeder selbst wissen.

      • Profilbild von Dominique
        # 28.06.18 um 07:06

        Dominique

        @Simplicissimus: vielen Dank für die Schlüsselwörter (Makerspace & Repaircafé). Habe natürlich auch nach andern Schraubern in der Gegen geschaut aber diese Begrifflichkeiten hatte ich mangels Gebrauch noch nicht in meinem Wortschatz. Tatsächlich gibt es beides auf Eck, sodass es vllt. Hoffnung gibt.

        Zu den örtlichen Händlern…ich denke deren Widerwillen rührt nicht davon, dass deren Taschen schon reich gefüllt sind bzw. sonstigem bösen Willen und sie daher "so ein" Verhalten zeigen. Ich glaube eher, dass die eBikes die jeder anbietet nur exklusiv Vertrieben werden dürfen und dass dieses Recht auch mit der Pflicht einhergeht keine Hand an andere Räder zu legen. Ich hoffe mal dass es so ist, ansonsten wäre ich ganz bei dir und würde dort nicht Kunde werden.

  • Profilbild von Flo Fuchs
    # 04.06.18 um 20:11

    Flo Fuchs

    Würde mich auch interessieren

  • Profilbild von Compton
    # 22.05.18 um 13:59

    Compton

    Hallo, gibt es eigentlich auch andere eBike Empfehlungen, bzw. gibt es das Xiaomi Bike auch für unter 500 Euro noch irgendwo????? Herzlichen Dank, leider ist das Thema schon lange nicht mehr aktualisiert worden 😉

  • Profilbild von m45t3rchief
    # 08.05.18 um 09:34

    m45t3rchief

    Mittlerweile ist das Qicycle bei Gearbest auch wieder mit Versand nach DE verfügbar, allerdings für über 650€. Mit einem Gutscheincode wäre da sicher ein guter Preis drinnen 😉

  • Profilbild von Niclasp1501
    # 26.04.18 um 09:01

    Niclasp1501

    Hey Leute gibt es dazu neue Gutschein.codes?

    • Profilbild von m45t3rchief
      # 26.04.18 um 16:40

      m45t3rchief

      Habe ebenfalls Interesse, bei Gearbest scheint es ja seid kurzem wieder "in Stock" auch wenn ohne Lieferung nach DE. Gibt es hierzu evtl. weitere Informationen (DE-Warehouse z.B.)?

  • Profilbild von Moraven
    # 27.03.18 um 22:45

    Moraven

    Aktuell bester Preis den ich finden konnte der Sale morgen bei AliExpress:
    http://s.aliexpress.com/rQVruAba?fromSns=Copy to Clipboard

    Was meint ihr, zuschlagen oder glaubt ihr die alten Bestpreise von 500€ werden in absehbarer Zeit wieder erreicht.

    Wie sieht's mit Zoll und Steuern bei dem Angebot morgen aus? Jemand da Erfahrungen?

  • Profilbild von Networx
    # 23.03.18 um 18:48

    Networx

    Gibt's hier eine aktuelle Aktion?

  • Profilbild von Gast
    # 12.03.18 um 19:52

    Anonymous

    Und der angegebene aktuelle Preis ist leider auch nicht mehr aktuell. Jemand ne Idee wo/wie man das Teil für unter 500€ bekommt?

  • Profilbild von Gast
    # 12.03.18 um 19:48

    Anonymous

    Finde das Rad spannend, vor allem, um damit zur Arbeit zu pendeln. Bin mir allerdings nicht sicher, ob es für mich mit meinen 1,85m nicht doch zu klein ist. Kann jemand dafür ad sagen? Hab leider keine empfohlene Größe finden können.

  • Profilbild von Flix
    # 04.03.18 um 19:41

    Flix

    Bei mir klappert seit kurzem was im Vorderrad. Jemand ähnliche Probleme? Gearbest bietet mir 30$

  • Profilbild von niclasp
    # 01.02.18 um 19:28

    niclasp

    Kann mir einer sagen ob dies bei gearbest auch inklusive Zoll ist ?

  • Profilbild von PeterPan
    # 24.01.18 um 23:58

    PeterPan

    Gibt es vielleicht jetzt ein aktuelles Angebot? LG

  • Profilbild von Arnoldo
    # 21.01.18 um 18:59

    Arnoldo

    Also ich bin ein begeisterte Besitzer von QiCycle seit einem Monat. Hier mein Video
    https://youtu.be/8-BfRQBSt_0

    • Profilbild von Hiob
      # 21.01.18 um 19:11

      Hiob

      Ein sehr schöner Bericht, den ich nur unterschreiben kann.
      Du brauchst unbedingt Schutzbleche und Ständer, Originale von Xiaomi kosten zw. 45 und 60 Euro, was leider etwas happig ist.
      Die Stufen der Unterstützung sind übrigens entgegen Deiner Angaben 0, 50, 100 und 150 %!
      Zur Verkehrssicherheit sind zusätzlich noch gelbe Katzenaugen statt der weißen, und zwar genau zwei pro Rad nötig. Ich könnte das auch kaum glauben, ist aber so 😉
      Ansonsten: weiter so!

      • Profilbild von Arnoldo
        # 21.01.18 um 23:10

        Arnoldo

        Danke für den Tipp wegen den gelbe Katzenaugen. Die Schutzbleche habe ich bereits gekauft und sind dann. Endlich bleibt man trocken. Bei Ali Express gab es den Xiaomi Set für unter 40€

        • Profilbild von Hiob
          # 22.01.18 um 06:37

          Hiob

          Bei um die 40 inkl. Ständer habe ich auch damals zugeschlagen. Hast Du einen Link, wo es die zur Zeit auch noch so günstig gibt?

  • Profilbild von Polák Bretislav
    # 09.12.17 um 15:28

    Polák Bretislav

    Wie reisteigen zum Forum Falbik. Wojetzt am billigsten kaufen ef1 qi cycle bzw wie es einstellen das man noch Gutschein bekommt.

  • Profilbild von illo9
    # 22.11.17 um 01:42

    illo9

    Hallo John
    In meinem Video wird der Bordcomputer und auch das Licht einschalten näher erklärt :https://youtu.be/UrkINftoz-s

  • Profilbild von JohnRegen
    # 17.11.17 um 18:45

    JohnRegen

    Weiß jemand, wie man das Licht an und ausstellen kann?

  • Profilbild von Illo9
    # 15.11.17 um 15:39

    Illo9

    Hallo

    Hat jemand einen neuen Code für GB,der alte ist abgelaufen.
    Würde gerne noch eins bestellen,das Rad ist einfach nur super.

    Grüße illo

  • Profilbild von JohnRegen
    # 02.11.17 um 20:14

    JohnRegen

    An Besitzer mit den offiziellen Schutzblechen: kann man das Rad mit angebrachtem Schutzblech ganz normal zusammenklappen oder schrabbt das Schutzblech vom hinteren Rad dann auf dem Asphalt rum?

    • Profilbild von Hiob
      # 02.11.17 um 20:48

      Hiob

      Das teure an den originalen ist ja gerade, dass das hintere zusammenschiebbar ist. Sieht man aber auch auf allen Abbildungen. Dadurch bleibt die Rollfunktion im zusammengeklappten Zustand erhalten.

  • Profilbild von Illo9
    # 31.10.17 um 20:26

    Illo9

  • Profilbild von Dan1el
    # 18.10.17 um 00:20

    Dan1el

    Hallo,
    hatte das Rad schon im Warenkorb und war kurz vor der Bestellung. Allerdings macht mir die aktuelle Problematik der Zustellung bei gearbest ein wenig Sorgen. So ganz scheint das noch nicht gelöst zu sein..
    Bei der Bestellung gibt es als Versand "Priority Mail for electric Scooter only". Handelt es sich dabei um das gute alte German Priority Line?
    Für knapl 10 Euro lässt sich eine Insurance dazu bestellen. Doch was beinhaltet die?

    Besten Dank für die Beantwortung

    • Profilbild von Another Nymbus
      # 18.10.17 um 00:32

      Another Nymbus

      Das ist schwer zu garantieren, aber es handelt sich dabei um eine Zugreise von Mittelchina nach Polen und ab dort per UPS vor Deine Haustür. Es hat imho nichts mit den Problemen, die im Augenblick in den UK auftreten (Rücksendungen, Zolluntersuchungen) zu tun. Ich würde es riskieren (wenn ich jetzt eines bestellen wollte).
      Versanddauer ca. 5-8 Wochen.

  • Profilbild von Illo9
    # 17.10.17 um 20:46

    Illo9

    @Marc sehr schön geschrieben! Danke.

  • Profilbild von Marc
    # 16.10.17 um 05:34

    Marc

    Noch einmal für alle die Sorgen wegen der Zuladung haben:
    – In der Anleitung steht 100kg Zuladung – nicht Gesamtgewicht – das ist realistisch.
    – Ich wiege (zu meinem Bedauern) 92 kg und fühle mich auf dem Rad sehr sicher.
    – Verarbeitung des Rahmens ist TOP, Bremsen (auch mit Zusatzgepäck) mehr als ausreichend.
    Wer das Rad "nackt" sehen will schaut hier.
    https://de.ifixit.com/Teardown/Xiaomi+MiJia+QiCycle+Folding+Electric+Bike+Teardown/67654?lang=en
    Es kam bei mir nach ca. 5 Wochen via Gearbest ohne Theater (zoll) an.
    Ich bin jetzt ca. 500km problemlos damit gefahren, die Reichweite schwankt zwischen 25-45 km je nach Geländeprofil und gewählter Unterstützung. Im Stadtgebiet Berlin sind i.d.R. 45km möglich.

  • Profilbild von Another Nymbus
    # 15.10.17 um 22:34

    Another Nymbus

    A propos : Tim! Artikel korrigieren. Ist voll peinlich, dass eigentlich gar nichts stimmt in Deinem Artikel.

  • Profilbild von Illo9
    # 15.10.17 um 19:39

    Illo9

    Nochmal und zwar meinerseits zum letzten Mal… 100 KG. Stehen bei mir in der Anleitung.

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.