Xiaomi Mitu Rennauto (900+ Teile) für 72€

Es gibt ein neues Modell von Xiaomis Mitu Klemmbaustein-Serie. Dabei handelt es sich um einen Rennwagen aus 900 Einzelteilen, der wieder mit der Mitu-App kompatibel ist und mit Motor und Fernsteuerung ausgestattet ist. Daneben gibt es auch einen Strandbuggy aus 500 Teilen.

Auf den ersten Blick sehen die Angebote bei AliExpress nicht nach Xiaomi aus. Zu oft versehen Händler ihre Artikel mit dem Namen „Xiaomi“, auch wenn keine oder nur eine geringe Verbindung zu dem chinesischen Unternehmen besteht. Ein zweiter Blick zeigt aber: hier werden Mitu-Steine verbaut und auch bei der zugehörigen App handelt es sich um die von Xiaomi. Beide Modelle sind außerdem auch bereits auf Xiaomis eigener Plattform Xiaomiyoupin zu finden. Man kann hier also von Nachfolgern der Mitu-Reihe sprechen.

Beide Modelle, der Rennwagen und der Strandbuggy, können wieder mit Hilfe der App aufgebaut werden. Aufgefallen sind sie uns beim Aufbau des Trucks aus 1.500 Teilen, der mit der gleichen App funktioniert. Fraglich ist daher aber auch, ob es eine klassische gedruckte Anleitung geben wird. Der Truck war das erste Modell, das nur per Anleitung in der Appe aufgebaut werden konnte, was nicht jedem gefiel.

Der Rennwagen besteht aus über 900 Teilen und ist motorisiert. Beim Aufbau kann man also von 4-5 Stunden ausgehen, anschließend kann man das Auto mit der Smartphone-App fernsteuern. Der kleinere (und günstigere) Buggy besteht aus ca. 500 Teilen und hat keinen Motor.

Nach unseren durchweg guten Erfahrungen mit den Klemmbausteinen von Xiaomi sind wir auch hier optimistisch. Bisher waren die Steine immer von sehr guter Qualität und die Anleitung übersichtlich und leicht zu befolgen. Erfreulich ist aber auch der Preis. Während der Rennwagen bei AliExpress aktuell für rund 70€ zu bekommen ist, kostet der Strandbuggy nur 32€. Während der Black Week gibt es auf beide Modelle sogar noch mal ein paar Prozent Rabatt durch verschiedene Gutscheine.

Hier geht's zum Gadget
Wenn du über einen Link auf dieser Seite ein Produkt kaufst, werden wir oft mit einer kleinen Provision beteiligt. Für dich entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich dir überlassen.
Danke für deine Unterstützung.

Warum beeinflusst das in keinster Weise unser Testurteil?
Profilbild von Jens

Jens

Aktuell interessiert mich vor allem das Thema E-Mobilität; die neuen E-Scooter erwarte ich mit Vorfreude. Als leidenschaftlicher Zocker freue ich mich auch über alle Gadgets mit Gaming-Bezug.

Sortierung: Neueste | Älteste

Kommentare (15)

  • Profilbild von dusslchen
    26.11.19 um 18:37

    dusslchen

    Habt ihr den neuen Bagger auch schon entdeckt?

    • Profilbild von Jens
      27.11.19 um 12:34

      Jens CG-Team

      Hatte ich noch nicht. Danke für den Hinweis, schaue ich mir gleich mal an.

  • Profilbild von Heinrich.K
    26.11.19 um 20:31

    Heinrich.K

    Am black friday kostet der Rennwagen sogar nur knapp 68€

  • Profilbild von geBlockt
    26.11.19 um 21:36

    geBlockt

    Der Preis ist halt nicht so der Knüller. Das fügt sich nahtlos ins LEGO Preisgefüge ein

    • Profilbild von Senf
      27.11.19 um 08:50

      Senf

      Lego rechnet mit etwa 10 Cent pro Teil. Das Modell würde allein wegen der Teile eher bei Euro 90+ liegen. Hinzu kommt die Motorisierung, das lässt sich Lego auch nochmal extra bezahlen, ich denke das Modell bekämst du kaum unter 110 Euro.

      Dem Buggy hätte eine Motorisierung gut gestanden!

  • Profilbild von Rockamring
    26.11.19 um 21:50

    Rockamring

    Xiaomi soll endlich mal weiter machen, das man die Antriebseinheit des "Rover" mal in andere Modelle einsetzen kann.

  • Profilbild von Hiex
    26.11.19 um 22:45

    Hiex

    @geBlockt: das glaube ich nicht. Die Lego Modelle sind etwa doppelt so teuer, wenn nicht noch mehr. Die haben nen Bagger, der kostet über 400€. Ein vergleichbares Allradfahrzeug kostet UVP 229€…

    • Profilbild von Senf
      27.11.19 um 08:52

      Senf

      Ja, womöglich sogar in dem Bereich. So ganz nahtlos ist das also nicht.

  • Profilbild von ppp
    26.11.19 um 23:10

    ppp

    @dusslchen: hastenlink?

  • Profilbild von dusslchen
    27.11.19 um 12:22

    dusslchen

    € 50,56 21%OFF | Original Xiaomi Gebäude Block Engineering Bagger Maschinen Simulation Konsole High-präzision Blöcke Fahrzeug Geschenk Für Kinder
    https://s.click.aliexpress.com/e/NcvwutJe3

  • Profilbild von Alexander 7 Kurtz
    27.11.19 um 17:03

    Alexander 7 Kurtz

    Wie steht es denn um die Qualität der Steine, Pins und so? Wie gut hält das alles zusammen? Es wäre ja schade wenn die Klemmkraft nicht ausreichend wäre, das z.B. die Räder immer wieder abfallen (Hatte sowas mal bei diesen komischen Sets von Clementoni/Galileo ..

    • Profilbild von Jens
      28.11.19 um 09:46

      Jens CG-Team

      Klassische Steine, die aufeinandergesteckt werden, hast du bei den Modellen eh kaum. 95% der Teile werden mit diesen kleinen schwarzen und blauen Pins verbunden.
      Die Qualität war bisher bei allen Xiaomi-Bausätzen sehr gut, also gehe ich davon auch hier aus.

  • Profilbild von thorsten
    01.12.19 um 20:13

    thorsten

    Hallo
    Ich wollte mal fragen welche App ich brauche für den Zusammenbau.
    Bis jetzt konnte ich keine passende App finden.
    Bei der Mi Robot war nichts drin

    Mit freundlichen Grüßen Thorsten

  • Profilbild von Gast
    04.12.19 um 19:07

    Anonymous

    Danke für den Tip, installiert auf meinen Mac mit BlueStacks.
    Unter iOS habe ich es nicht zum laufen bekommen

    Mit freundlichen Grüßen Thorsten

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.