Xiaomi Powerbank 3 mit 18W und USB-C für 11,84€ aus EU

Die Xiaomi Powerbank 3 mit 18W Leistung und USB-C Port gibt es gerade für 11,84€ bei DHGate aus dem EU-Lager (Spanien). Dafür benötigt ihr den Gutschein LXSJ3. Allerdings könnt ihr nicht mit PayPal, sondern nur mit Kreditkarte bezahlen.

Ursprünglich kam als Xiaomi Powerbank 3 eine 45W starke Version auf den Markt, die auch Laptops laden kann. Xiaomi bringt aber auch ein schlankeres Modell heraus: ein bisschen kleiner, ein bisschen leichter und 10.000 anstatt 20.000 mAh Kapazität. Also eine klassische Powerbank für Smartphones.

Xiaomi Powerbank 3 Slim

Technische Daten

ModellXiaomi Powerbank 3 (PLM12ZM)
Kapazität10.000 mAh
Input (USB-C/Micro-USB)5V 3A / 9A 2A / 12V 1,2A
Outputmax. 18 W
USB-A5V 2,4A / 9V 2A / 12V 1,5A
USB-C5V 3A / 9V 2A / 12V 1,5A
Maße147 x 71,2 x 14,2 mm
Gewichtk.A.

Zurück zum klassischen Xiaomi-Design

Nachdem die große 45W-Version ausschließlich in schwarz erschienen ist, steht hier auch wieder metallisch-silber zur Auswahl. Lange bevor viele Xiaomi-Produkte weiß wurden, war das die Farbe der ersten Powerbanks. Davon aber mal abgesehen sieht hier alles aus wie immer. Das ist auch in Ordnung, denn an dem grundsätzlichen Design gibt es wenig zu verbessern.

Die Powerbank ist mit 14,2 mm Dicke deutlich schmaler als die 20.000 mah-Version (27,5 mm) und mit 174 x 71,2 mm auch insgesamt etwas kleiner. Damit hat sie ungefähr die Maße eines Smartphones; das Xiaomi Mi 9 zum Beispiel misst ca. 158 x 75 mm. Das genaue Gewicht wird noch nirgends genannt, wer gehen aber mal von etwas um die 250 g aus.

Xiaomi Powerbank 3 Slim schwarz und silber

Es gibt sowohl einen Micro-USB- als auch einen USB-C-Eingang; über beide kann die Powerbank aufgeladen werden. Hier werden also sowohl Besitzer älterer Handys als auch neuerer Modelle mit USB-C bedacht – ein netter Kompromiss. Zum Laden des Handys stehen ein klassischer USB-A-Ausgang als auch ein zweiter USB-C-Slot zur Verfügung, hier sind also ebenfalls alle Kabelvarianten mit abgedeckt.

Die Powerbank 3 unterstützt Qualcomms Schnelladestandard Quick Charge 3.0. Laut Xiaomis Angaben soll ein Mi MIX 2S damit in 1,7 Stunden, ein iPhone XS (mit dem beiliegenden Apple-Charger) 1,9 Stunden.

Falls ihr mehr über das Thema Quick Charge wissen wollt, könnte euch unser Ratgeber dazu vielleicht interessieren.

Einschätzung

Alles in allem ist die Powerbank 3 eine eher durchschnittliche Powerbank – gemessen an heutigen Standards. Das kleine Downgrade zur 45W-Version (jetzt vereinzelt „Pro-Version“ genannt) macht für all diejenigen Sinn, die noch ein älteres Smartphone mit Micro-USB-Anschluss haben und auch nur das Handy und nicht den Laptop laden wollen – also wohl die meisten. Aus dieser Sicht ist die Entwicklung dieses Modells ein logischer Schritt für Xiaomi.

Xiaomi Powerbank 3 Slim

Für ganze neue Modelle wie das Xiaomi Mi 9 (27W) oder das Huawei P30 Pro (40W) braucht es dann aber zwingend die große Version, wenn man in den Genuss des ganz schnell Ladens (unter einer Stunde) kommen möchte.

Insgesamt macht man mit Xiaomi-Powerbanks erfahrungsgemäß aber nichts falsch. Auch die Powerbank 3 (18W) dürfte sich perfekt in die lange Liste der existierenden Modelle einreihen. Es bleibt übrigens noch zu hoffen, dass sie etwas günstiger wird als 30€, denn in China gibt es sie für umgerechnet 16€. Sicher sagen kann man das noch nicht, sollte sich der Preis aber in Richtung 20€ bewegen, lest ihr das natürlich hier. 😉

Hier geht's zum Gadget
Wenn du über einen Link auf dieser Seite ein Produkt kaufst, werden wir oft mit einer kleinen Provision beteiligt. Für dich entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich dir überlassen.
Danke für deine Unterstützung.

Warum beeinflusst das in keinster Weise unser Testurteil?
Profilbild von Jens

Jens

Aktuell interessiert mich vor allem das Thema E-Mobilität; die neuen E-Scooter erwarte ich mit Vorfreude. Als leidenschaftlicher Zocker freue ich mich auch über alle Gadgets mit Gaming-Bezug.

Sortierung: Neueste | Älteste

Kommentare (17)

  • Profilbild von Timo Höra
    # 02.06.19 um 20:32

    Timo Höra

    Warte auf die qi Powerbank von mi

  • Profilbild von BlubberBernd
    # 03.06.19 um 00:15

    BlubberBernd

    Die mit QI und sie ist sofort gekauft!

  • Profilbild von Tobias#1
    # 03.06.19 um 09:57

    Tobias#1

    Gab es vor einigen Tagen noch für knapp 24€ inkl. Versand.

  • Profilbild von Rolf Zuchkovski
    # 04.07.19 um 10:56

    Rolf Zuchkovski

    Wenn es nur endlich mal eine Powerbank von OnePlus geben würde … QI etc bringt einem da halt leider nicht viel 😀

  • Profilbild von DrRK
    # 04.07.19 um 11:51

    DrRK

    … der Unterschied zur PowerBank-2 mit ebenfalls 37Wh, QC3.0-in/out sowie identischen Abmessungen scheint wohl nur USB-C zu sein …

    • Profilbild von deauville
      # 04.07.19 um 15:53

      deauville

      @DrRK: … der Unterschied zur PowerBank-2 mit ebenfalls 37Wh, QC3.0-in/out sowie identischen Abmessungen scheint wohl nur USB-C zu sein …

      Double press for low power charging

      Safely charge low power devices such as bluetooth headsets or fitness bands.
      Simply double press the power button to enter 2-hour low power charging.

      Kann das auch die Powerbank 2. Ich bin mir da leider nicht sicher.

  • Profilbild von daniel12345
    # 04.07.19 um 13:41

    daniel12345

    10000 mah sind für mich völlig uninteressant.

    • Profilbild von Mig
      # 06.07.20 um 23:02

      Mig

      Na bisschen mitteilungsbedürftig? Hat Mami heute nicht mit dir gespielt?

  • Profilbild von Frank Ziedler
    # 04.07.19 um 22:11

    Frank Ziedler

    baugleich wie die SAMSUNG EB-P1100C gibts hier im mediarkt für 21€ von samsung selbst oft für 15€ also kein bedarf für dieses produkt. das braucht ihr in DE nicht weiter bewerben.

    • Profilbild von Deauville
      # 05.07.19 um 00:13

      Deauville

      @Frank Ziedler 15,90 Euro direkt von Samsung Versandkostenfrei. Aber baugleich ist die Powerbank nicht. Preis ist trotzdem TOP.

  • Profilbild von Normalo
    # 06.07.20 um 21:21

    Normalo

    Gerade erst eine 18 Watt Powerbank von baseus gekauft. Vielleicht brauch ich doch noch eine? 😁

  • Profilbild von bpshlnqqko
    # 01.11.20 um 16:11

    bpshlnqqko

    rmlmfrpczszsmgfbrhekdehnzngzgq

  • Profilbild von Gast
    # 04.02.21 um 11:54

    Anonymous

    Ich setze einmal voraus, dass ICH es nicht verstehe. Aber warum legen einige Leute bei einer Powerbank Wert auf kabelloses laden?

    Macht eine Powerbank nicht Sinn wenn man unterwegs ist um damit im Notfall das Gerät zu laden?

    Und nein, Ahnungslos bin ich nicht. Habe mir selbst die von Samsung zugelegt, der Preis war da halt extrem gut und ich dachte, schaden kann es ja nicht.

    Nur daheim und bei Freunden, da gibt es genügend Möglichkeiten und daheim eine Powerbank benutzen weil man es kann und um diese dann wieder mit Kabel zu laden? Ne, das ist dumm.

    Unterwegs würde es vielleicht klappen wenn ich beides, also Smartphone und Powerbank in eine Hosentasche stopfe. Da ist ja beides sehr groß und die Tasche eng, könnte funktionieren, unbequem, aber immerhin, solange es die Hosentasche hergibt.

    Aber in der Tasche oder ähnlichem? Da müsste ich ja schon Gummibänder mit mir herum tragen um es fixieren zu können. Dann kann ich aber auch ein passendes Ladekabel mitschleppen. Ist wohl auch bequemer. Viele Taschen haben ja eine Kabelführung, Saft kommt aus der Tasche und ich kann das Smartphone trotzdem bedienen. So zwei Gummibänder bei einem Touchdisplay?

    Natürlich könnte ich auch an einem Ort verweilen und viele nutzen das bestimmt dann auch im Sommer am See oder ähnlichem. Dürfte also für wenige passen. Fällt nur dann wieder weg wenn Menschen es wirklich brauchen, da sie z.B. das GPS zum navigieren nutzen und dabei in Bewegung sind.

    Für mich sehe ich da also keinen Sinn in dieser Funktion. Vielleicht hat ja jemand überzeugende Argumente?

    Ich würde es begrüßen wenn Hersteller wie Xiaomi anfangen würden ihre Geräte mehr in Richtung nützliches Gadget zu wandeln.
    Im Bereich ohne Kabel könnte man sich doch z.B. Apple orientieren. Mag Safe, nur flexibler. Da wäre ein vernünftiges Case doch nice, also für Geräte die man so laden kann. Wo in dieser Hülle Metall verarbeitet wird und dazu gibt es dann die Powerbank mit verbauten Magneten die dann anspringen wenn der kabellose Ladevorgang beginnt. So etwas würde für mich einen Sinn ergeben und dürfte auch mehr kosten. Selbst wenn man das Gerät wechselt, man bräuchte nur wieder eine neue Hülle und könnte die alte Powerbank nutzen.
    Als zusätzliches Gadget, aktuell besonders nützlich, ein verbauter EWinkaufswagenchip 😉

    Und für Geräte die das nicht unterstützen. Kennt ihr bestimmt auch, diese Powerbanks wo man an der Seite die passenden Kabel fest im Gerät hat. Sind nicht alle USB-Anschlüsse mittig vom Gerät? Warum baut da keiner eine wo dieser ziemlich kurz ist und mittig sitzt. Dann kann man das Gerät direkt drauf legen und muss es nicht im Winkel oder verdreht daneben legen.

    Eigentlich gibt es doch viele kleine Dinge die vieles einfacher machen würden und auch Gadgets wären. Aber gut, vielleicht denke auch nur ich so?!

    Diese Powerbank ist für mich halt nichts besonderes. Hier wurden auch schon andere für 10€ mit ähnlichen Daten vorgestellt die man dann aber direkt bei Amazon bestellen konnte.

  • Profilbild von toto
    # 05.02.21 um 09:27

    toto

    Leute, im MiStore kostet die Powerbank 9.99

  • Profilbild von j0p3y
    # 05.02.21 um 18:37

    j0p3y

    Keine Gutschein Mehr verfügbar

  • Profilbild von j0p3y
    # 05.02.21 um 18:37

    j0p3y

    Link?

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.