Xiaomi Sleepace Schlafmaske mit Kopfhörern für 9,06€

Hinweis: Dieser China-Gadgets-Artikel ist schon über ein Jahr alt. Es kann sein, dass der Preis inzwischen anders oder das Gadget ausverkauft ist. So verpasst du nichts mehr:
  • China-Gadgets to go: Lade unsere Android App oder iOS App herunter
  • Folge uns auf Facebook oder YouTube für weitere Insights & Specials
  • Such doch nach ähnlichen China-Gadgets - es gibt über 5000 Artikel
Viel Spaß beim Stöbern! Aktuelle China-Gadgets Berichte und Tests findest du auf unserer Startseite »

Wenn man nicht einschlafen kann, ist man am nächsten Morgen gerädert. Eine kleine (Ein-)Schlafhilfe wäre da nicht schlecht. Die Xiaomi Sleepace Schlafmaske gibt es zurzeit für 9,06€ bei Banggood.

Die durchschnittliche Schlafdauer eines Deutschen liegt bei sieben Stunden, was eine Stunde mehr als den von Gesundheitsexperten empfohlenen sechs Stunden entspricht. Allerdings kommt ein Viertel der Erwachsenen nicht auf den empfohlenen Wert, wie aus Studien hervorgeht. Natürlich hat der chinesische Tech-Riese Xiaomi auch dafür eine Lösung: „Sleepace“ heißt die Schlafmaske, die mit Kopfhörern und App-Steuerung beim (Ein-)Schlafen helfen soll.

Xiaomi Sleepace Schlafmaske Kopfhörer Musik

Schlafmaske mit App-Überwachung

Zu wenig Schlaf macht krank, zuviel Schlaf aber auch. Hinzu kommt, dass auch die Qualität des nächtlichen Ruhens passen muss, damit wir tagsüber kreativ und leistungsfähig sein können. Die 37 g leichte Schlafmaske von Xiaomi soll dabei unterstützend fungieren. In Verbindung mit der gleichnamigen App (Sleepace für Android, iOS) lässt sich feststellen, wie tief man geschlafen hat, wann Unruhephasen waren und erhält von der App noch Ratschläge, wie man Verbesserungen vornehmen kann.

Xiaomi Sleepace Schlafmaske Kopfhörer App
Per App lässt sich der Schlaf überwachen.

Auch eine Weckfunktion ist mit dabei, die Uhrzeit für den Weckruf stellt man wie auch beim Smartphone-Wecker einfach in der App ein. So wird man dann über die Kopfhörer geweckt. Es gibt auch einen „Smart Alarm“, wodurch man die App einschätzen lässt, wann die beste Zeit zum Aufwachen ist. Macht Sleepace das gut, schläft man so weder zu lang, noch zu kurz. Dieser Modus ist allerdings nicht besonders gut geeignet, wenn man unter der Woche zur Arbeit muss.

Wir haben mit einem Maßband nachgemessen: Unter den verfügbaren Größen S (~53 cm), M (~55 cm), L (~57 cm), XL (~59 cm) sollte für jeden was dabei sein.

Xiaomi Sleepace Schlafmaske Kopfhörer Funktionen
Die Musik stoppt beim Einschlafen automatisch.

Der Clou an der Schlafmaske aus Lycra und Seide sind aber die verbauten Kopfhörer. Playlist erstellen, abspielen, einschlafen – und die Musik stoppt automatisch. Die Maske erkennt (zumindest in der Theorie), wenn man eingeschlafen ist und stoppt darauf die Musikwiedergabe. Die App bietet auch eigene Entspannungsmusik an.

Einschätzung zur Xiaomi Sleepace: Eher für unterwegs?

Das automatische Ausschalten der Musik finde ich sehr praktisch, weil das Weiterlaufen der Musik immer eins meiner Probleme beim Einschlafen war. Persönlich fand ich es immer etwas schwierig, mit Schlafmaske einzuschlafen, das ist vermutlich eine Sache der Übung. Für Fernbusfahrten am hellichten Tage, Zugfahrten oder den Power-Nap im Büro kann ich mir die Maske sehr gut vorstellen, besonders weil wir mit Xiaomi-Produkten in der Vergangenheit so gute Erfahrungen gemacht haben.

Xiaomi Sleepace Schlafmaske Kopfhörer Travel
Unterwegs schlafen sollte mit der Sleepace besser funktionieren.

Mittlerweile finde ich es etwas störend, gefühlt 30 Apps für jeweils ein Gerät auf dem Smartphone zu haben. Eine für meine Zahnbürste, eine für die Waage usw. Warum integriert man nicht alles in die Xiaomi Home App? Vermutlich weil die Drittanbieter das Produkt erst fertigen und dann erst den Schritt Richtung Xiaomi machen. Dennoch kann die Sleepace App hier einen echten Mehrwert bieten, der auch nicht immer gegeben ist bei einem Produkt (s. Roidmi F8).

Was haltet ihr von Schlafmasken?

Hier geht's zum Gadget
Wenn du über einen Link auf dieser Seite ein Produkt kaufst, werden wir oft mit einer kleinen Provision beteiligt. Für dich entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich dir überlassen.
Danke für deine Unterstützung.

Warum beeinflusst das in keinster Weise unser Testurteil?
Profilbild von Tim

Tim

Mich interessiert Technik, die uns die Arbeit im Haushalt abnimmt - ob beim Staubsaugen oder Fensterputzen. So konnte ich bereits über 100 Saugroboter testen, bei mir dreht privat (unter anderem) der Ozmo 950 seine Runden.

Sortierung: Neueste | Älteste

Kommentare (27)

  • Profilbild von Björn Fröhlich
    # 11.07.19 um 17:47

    Björn Fröhlich

    Muß ich haben. ??

  • Profilbild von Bigga
    # 11.07.19 um 17:58

    Bigga

    Etwas von xiaomi ohne Bluetooth?! Bin fast schon enttäuscht.

  • Profilbild von Peter
    # 11.07.19 um 18:24

    Peter

    Ohne Bluetooth ? Damit man sich im Schlaf mit dem Kabel erwürgt oder was ?

    • Profilbild von Peter2
      # 11.07.19 um 19:47

      Peter2

      Das ist bestimmt der Trick der Chinesen in die Überzahl zu kommen…

      Fehlend: ANC und Bluetooth… Wobei der Akku bei Bluetooth immer stören würde…

  • Profilbild von Taboe
    # 11.07.19 um 19:31

    Taboe

    Will haben ?

  • Profilbild von Honka
    # 11.07.19 um 20:22

    Honka

    "Unter den verfügbaren Größen S (~53 cm), M (~55 cm), L (~57 cm), XL (~59 cm) sollte für jeden was dabei sein."

    MÄÄÄÄP!
    6!
    Setzen!
    …oder muss icch mich mit XXXL jetzt als Mutant fühlen?

    • Profilbild von Christian
      # 12.07.19 um 07:00

      Christian

      @Honka: "Unter den verfügbaren Größen S (~53 cm), M (~55 cm), L (~57 cm), XL (~59 cm) sollte für jeden was dabei sein."

      MÄÄÄÄP!
      6!
      Setzen!
      …oder muss icch mich mit XXXL jetzt als Mutant fühlen?

      Ich denke hier ist von Kopf Umfang die Rede. ?

  • Profilbild von TheRealPete
    # 11.07.19 um 21:45

    TheRealPete

    Das klingt auf der Shop Seite so, als ob man die Musik von der App nehmen müsste, und keine eigenen verwenden kann.

    Ich benutze so eine ähnliche Maske schon lange zum einschlafen. Gibt jede Menge davon. Das Problem ist aber, das das Kabel irgendwenn kaputt geht. Prinzip bedingt. Man dreht sich in Schlag und zerrt an Kabel.

  • Profilbild von Aimrix
    # 12.07.19 um 07:20

    Aimrix

    Hätte sie mir fast geholt.Zum Glück nochmal hier reingesehen.KABEL?!was soll das?!Da kann ich gleich normale Kopfhörer nehmen..

  • Profilbild von Spastt
    # 12.07.19 um 07:25

    Spastt

    Eine Gasmaske fände ich besswr

  • Profilbild von Xiaomi Fan
    # 12.07.19 um 09:18

    Xiaomi Fan

    für die 2. Generation wäre super wenn Xiaomi da kabellose Ladefunktion einbaut und dazu noch ein Kissen mit QI-Ladefunktion anbietet, dann hat man nie wieder Probleme mit dem Akku 🙂

    • Profilbild von fjbfkdk
      # 16.09.19 um 20:41

      fjbfkdk

      @Xiaomi Fan dafür aber ein gebratenes Hirn. QI -> Mikrowellen ?

  • Profilbild von elconte
    # 12.07.19 um 13:58

    elconte

    @Aimrix: hast recht. Geht ja wohl garnicht mit Kabel

  • Profilbild von teashirt
    # 13.07.19 um 00:26

    teashirt

    War ja ganz kurz begeistert. Aber mit kabel?! Das ist doch witzlos.

    Habe seit jahren zum einschlafen hörbücher im ohr. Früher auf dem ipod heute via app mit g sensor sleeptimer. Kann man auch für jede andere app "nachrüsten" einfach mal sleep timer von carecon im playstore suchen.

    Habe meist meinen jbl go am bett. Aber früher immer mit mono 3,5mm in ear. Mit nem kabel schlafen ist echt nicht ohne :/ Und nervt tierisch. Nutze nun einen billo tws in ear.

    Eine schlafmaske mit bluetooth kopfhörern wäre perfekt. Der akku muss ja keine 20h halten.
    @redaktion macht euch auf die suche! :p

    • Profilbild von TheRealPete
      # 13.07.19 um 08:24

      TheRealPete

      Die die ich getestet habe, sind alle Murks, weil sie das ausschalten mit einem lauten signal quittieren…

    • Profilbild von mw
      # 13.07.19 um 09:07

      mw

      Ich verwende ebenfalls seit über 10 Jahren Hörbücher als Einschlafhilfe.
      Dafür verwende ich die Motorradhelm-Lautsprecher, die man zB bei Ali für wenige Euro bekommt. Sie klingen hervorragend, sind ganz flach und weich gepolstert.
      Man legt sich mit dem Ohr drauf ins Kopfkissen. Wenn man nicht mehr mag oder eingeschlafen ist und sich bewegt hat, hört man nichts mehr. Ein Timer auf dem alten Handy als MP3-Spieler (3 Wochen Laufzeit!) sorgt für endgültige Ruhe.
      Das Kabel stört dabei kein bisschen, weil man eh drauf liegt und alles nachts unbemerkt verrutscht, aber keinen Schaden nimmt.
      Außerdem hat man ja immer noch einen 'Ersatz-Lautsprecher' (Stereo..).
      Wenn alle Stricke reißen (oder das Kabel), kann man die Kissen leicht am Velcro-Verschluss öffnen und das Kabel einfach wieder anlöten; ist mir in 10 Jahren einmal passiert.

      Am liebsten höre ich englische Vorlesungen (TTC) zu wissenschaftlichen Themen wie Astronomie, Physik, Geschichte oder auch mal Sprachkurse. Man ist zwar interessiert und anfangs aufmerksam, aber ermüdet dabei recht schnell,so wie in der Schule! Besser als Krimis oder Harry Potter

      Ich denke, dass diese Schlafmaske weitaus unbequemer und kaum effizienter ist, vom Preis einmal abgesehen,

      Hier ein Beispie dieser Kissenlautsprecherl, unter 4Euro (mit Lautstärkeregler und einem extra Verlängerungskabel); diese Bauart klingt besonders gut;

      https://www.aliexpress.com/item/32910141984.html

  • Profilbild von bartsch1986
    # 13.07.19 um 09:29

    bartsch1986

    @Xiaomi Fan: besonders fördernd für Tumore 😀

  • Profilbild von Konsolero
    # 13.09.19 um 13:21

    Konsolero

    Muss man die App dafür nehmen oder geht das auch ohne. Und kann man dann trotzdem die Musik steuern?

  • Profilbild von pittrich67
    # 13.09.19 um 13:25

    pittrich67

    @Senf: wo liest du etwas über BT??

    • Profilbild von Senf
      # 13.09.19 um 14:43

      Senf

      Ja, sorry, hatte mich verlesen, dachte es ginge um die kabellosen Kopfhörer. Aber auch zum Schlafen auf Qi Ladestationen dürfte es kaum Studien geben.

      Qi an der dann kabellosen Maske wäre aber insgesamt nicht schlecht, nur aufladen tät man die dann vielleicht tagsüber auf dem hier: https://www.china-gadgets.de/anker-soundcore-wakey/

  • Profilbild von Maik1
    # 13.09.19 um 13:54

    Maik1

    Die wissenschaftlich empfohlene Schlafdauer für Erwachsene liegt bei 49 Stunden die Woche bzw. 7 pro Nacht 😉 6 ist auf Dauer zu wenig!

  • Profilbild von Querdenker
    # 13.09.19 um 19:26

    Querdenker

    Hörbücher zum Einschlafen wäre bei mir eher kontraproduktiv. Ich höre Hörbucher um bei langen Fahrten wach zu bleiben xD.

  • Profilbild von Gast
    # 14.09.19 um 10:51

    Anonymous

    Warum sollte der Schlafphasenwecker nicht geeignet sein, wenn man zur Arbeit muss? Üblicherweise wird ein Zeitfenster, etwa 30min
    Eingestellt, währenddessen man im der leichtesten Schlafphase geweckt wird.
    Kam mir kein vorstellen, dass das hier nicht so ist.

    Ohne Bluetooth aber eh witzlos.

  • Profilbild von Bergspion
    # 04.10.19 um 20:37

    Bergspion

    ACHTUNG! Habe das Teil nun zwei Nächte benutzt und es hat offensichtlich den Klinkeeingang meines S9 geschrottet. All meine Kopfhörer funktionieren nicht mehr oder klingen dumpf (wie unter Wasser). Die einzigen die noch funktionieren sind die aus der Maske. Keine Ahnung was da passiert ist.
    Hat jemand eine Idee? Vor allem wie ich das wieder fixen könnte?

    P.S. KEINE KAUFEMPFEHLUNG!

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.