Zeblaze Plug C: Fitness Tracker mit Always On-Farbdisplay für 33,52€

Fitness Tracker haben es seit dem Erscheinen des Xiaomi Mi Band 2 ziemlich schwer. Deswegen müssen die Hersteller es schaffen, besondere Features einzubauen. Die Lenovo Watch 9 besticht zum Beispiel durch eine lange Akkulaufzeit. Der Zeblaze Plug C Fitness Tracker trumpft mit einem Always-On Farbdisplay und Quick Charge.

Zeblaze Plug C Fitness Tracker Blau

Zeblaze Plug C mit Farbdisplay

Zeblaze spendiert dem Plug C ganz grundsätzlich das klassische Band-Design eines Fitness Trackers. Daher lässt er sich rein äußerlich eher mit einem Mi Band vergleichen als mit der besagten Lenovo Watch 9. Dabei besteht auch dieser Fitness Tracker aus zwei bzw. drei Teilen: dem eigentlichen Fitness Tracker und dem Band. Wie beim Mpow Fitness Tracker befindet sich der USB-Stecker an dem Tracker selbst, ein zusätzliches Ladekabel ist somit nicht vonnöten. Der Zeblaze Plug C Fitness Tracker ist zudem auch in drei verschiedenen Farben erhältlich. Neben dem klassischen Schwarz gibt es das Band auch noch in Blau oder in Lila.

Zeblaze Plug C Farben

Das Zentrum der Aufmerksamkeit ist natürlich aber das Display. Die Diagonale des LCD-Panels misst 0,85 Zoll und fällt damit minimal größer aus als beim Xiaomi Mi Band 3. Die Auflösung von 72 x 144 Bildpunkten ist verhältnismäßig gut. Der große Unterschied ist aber, dass es sich hierbei sogar um ein Farbdisplay handelt. Das ist nicht unbedingt typisch für einen Fitness Tracker. Als schärfsten Konkurrenten sehe ich da das Huami Amazfit Cor, das mit 1,23 Zoll aber den größeren Bildschirm liefert. Betrachtet man den Plug C genauer, wäre da auch durchaus Platz für etwas mehr Displayfläche. Allerdings handelt es sich hier um ein Always-On Display, obwohl man nicht auf ein OLED-Panel setzt. Das heißt, dass das Display immer an ist, ohne dass man den Tracker dafür extra antippen oder bewegen muss.

Zeblaze Plug C Fitness Tracker Display

Durch das kurvige Design und einem Gewicht von nur 19,8 g dürfte das Armband ziemlich angenehm zu tragen sein. Praktisch ist darüber hinaus auch die IP67 Zertifizierung, wodurch der Fitness Tracker staubdicht und gegen Wasser bis 1 m Tiefe geschützt ist.

Funktionsumfang wie bei jedem anderen auch

In Sachen Funktionsumfang gleicht auch der Zeblaze Plug C wie einem Ei dem anderen. Deshalb wollen wir die zentralen Funktionen schnell abhaken: Pulsmesser, Schrittzähler, Kalorieverbrauchmesser, verschiedene Sportmodi, Schlaftracking, Wecker sowie die Benachrichtigungsfunktion. Wer schon einen Fitness Tracker besitzt, wird davon nicht überrascht sein.

Gerade die Benachrichtigungsfunktion könnte hier interessant sein, da das Farbdisplay die farbigen Icons der jeweiligen App gut wiedergeben kann. Außerdem gibt es eine „Anti-Diebstahl“-Funktion. Die sorgt aber eigentlich nur dafür, dass das Zeblaze Plug C Band vibriert, sobald die Verbindung mit dem Smartphone abbricht.

Zeblaze Plug C Fitness Tracker Pulsmessung
Der Pulsmesser befindet sich wie immer an der Unterseite des Trackers.

Ein interessantes Feature ist aber in diesem Fall der Akku bzw. die Lademöglichkeit. Der Akku fällt zwar mit 90 mAh relativ gering aus, Zeblaze verspricht aber, dass 30 Minuten Aufladung für 5 Tage Standby Zeit sorgen. Ob das jetzt so beeindruckend ist und man das „Quick Charge“ nennen kann, wollen wir aber etwas bezweifeln. Bei intensiver Nutzung soll man auf eine Laufzeit von einer Woche kommen. Dass die Laufzeit bei einem LCD-Display, welches immer an ist, entsprechend kurz ausfällt, wundert uns natürlich nicht. Ein OLED-Display wie bei der Huami Amazfit Bip sorgt immerhin für ca. 3 Wochen Laufzeit und ist ebenfalls immer an.

Zeblaze Plug C Displayfarben

Es steht und fällt mit der App

Zu jeder guten Hardware gehört natürlich auch die nötige Software. Als App kommt Wearfit 2.0 zum Einsatz, die sich mittels Bluetooth 4.0 mit dem Zeblaze Plug C Fitness Tracker verbindet. Dabei handelt es sich um eine App, die nicht nur exklusiv für Zeblaze programmiert wurde. Dafür kann sie mit Google Fit oder Apple Health synchronisiert werden. Allerdings fallen die App-Bewertungen in dem App Store und Google Play Store, gelinde gesagt, durchwachsen aus. Das muss noch nichts heißen, manche negativen Erfahrungen beziehen sich nur auf einzelne Funktionen. Das kann erst ein Test zeigen.

Zeblaze Plug C WearFit App

Einschätzung

Im Großen und Ganzen ist der Zeblaze Plug C Fitness Tracker ein Fitness Tracker wie jeder andere auch. Die beworbene Quick Charge Möglichkeit ist aufgrund der geringen Akkugröße wirklich nichts besonders. Dafür aber das immer leuchtende Farbdisplay, das natürlich gerade gegenüber den Mi Bändern ein Vorteil ist. Den größten Konkurrenten sehe ich da in dem Amazfit Cor, das preislich aber etwas über der Zeblaze liegt.

Wir sind und nicht so ganz sicher: testen oder kann man sich das schenken? Wie seht ihr das?

Thorben

Seit Sommer 2017 bei CG und sehr begeistert von allen technischen Spielereien! Besonders interessiert an Smartphones und Smartwatches.

Psst! Hey du! Wir finanzieren die Gadgettests hauptsächlich durch Werbeeinnahmen.

Wir haben nur sehr wenig Werbung verbaut, um deinen Aufenthalt bei uns so schön wie möglich zu gestalten.

Wir würden uns freuen, wenn du deinen Werbeblocker auf unseren Seiten deaktivieren würdest - so können wir NOCH mehr testen :-).

Dein CG-Team!

9 Kommentare

  1. Profilbild von Mathias

    Gibt es eine die mit der Garmin App Kompatibel ist ?

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  2. Profilbild von honey & rape

    Ja, könnt sie mir schenken.

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  3. Profilbild von Bommix

    "“Ein OLED-Display wie bei der Huami Amazfit Bip sorgt immerhin für ca. 3 Wochen Laufzeit und ist ebenfalls immer an."“
    Die Bip hat ein E-Ink Display, kein OLED.

  4. Profilbild von SEM

    Ein Test des Trackers wäre sehr interessant

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  5. Profilbild von Rai

    Fände einen Test uninteressant, man kann die Farben ja nicht selber einstellen. Im Endeffekt sind halt die Uhrzeiger bunt und die icons, wer braucht das bei nem Fitnesstracker?

  6. Profilbild von shenzjenz

    Mich würde ein Test sehr interessieren

  7. Profilbild von Ben84

    @N: Längere Laufzeit bei intensiver Nutzung?! Wohl eher kürzere Laufzeit…

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  8. Profilbild von Fleder

    Wäre auch sehr an einem Test interessiert.
    Alle neueren und vernünftigen Smartwatches/Fitness Tracker unter 50€ mit ansprechendem Design sprechen mich gerade an.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.