Powerbank Adé: Die China-Smartphones mit Monster Akku im Überblick

In letzter Zeit wurden mehrere Akku-Monster Smartphones vorgestellt. Das haben wir zum Anlass genommen unsere Übersicht für die China-Smartphones mit Monster Akku mal zu aktualisieren.

Ein lang anhaltender Akku ist immer ein wichtiger Kritikpunkt, wenn man sich ein neues Smartphone zulegt. Zu mal es für viele von uns, die mit den gefühlt unerschöpflichen Akkus der Nokia Geräte aufgewachsen sind, enttäuschend ist zu sehen, wenn nach nur einen Tag der Akkustand sich wieder im roten Bereich bewegt. Durch das hauseigene MIUI Betriebssystem schaffen gerade die Xiaomi Smartphones schon einmal gerne zwei Tage Akkulaufzeit.

Wer mehr will, wird in China fündig. Von dort kommen schon seit Längerem viele Handys, die teils mehrere tausend mAh mehr Power vorweisen können, als die Smartphones die auch in Deutschland verkauft werden.

Übersicht aller China-Smartphones mit Monster Akku:

Vernee Thor Plus

Vernee Thor Plus: 6.200 mAh – Preis: ca. 120€

Der beliebten Thor-Reihe hat Vernee letztes Jahr ein kleines Upgrade spendiert. Das Vernee Thor Plus ist relativ kompakt, verhältnismäßig günstig und bietet einen speziellen Endurance-Modus. Damit kommt das Handy auf eine Screen-On Zeit von 16 Stunden und verbraucht ca. 15% Akku am Tag.

Hier geht’s zum Artikel >>
Doogee BL7000 Smartphone Rückseite

Doogee BL7000: 7.060 mAh – Preis: ca. 120€

Doogee wächst als Smartphone-Hersteller immer weiter. Mit der BL-Serie produziert der Hersteller Akku-Smartphones. Das BL7000 kommt mit einem 7.060 mAh Akku, bietet darüber hinaus aber wenig spektakuläres. Bis auf das Design. Da hat Doogee ein sehr schickes Smartphone aus dem Boden gestampft, das gegen den großen Bruder allerdings etwas Federn lassen muss.

Hier geht’s zum Artikel >>
Leagoo Power 5 Smartphone

Leagoo Power 5: 7.000 mAh – Preis: noch nicht verfügbar

Brandneu ist das Power 5 von Leagoo, einem Hersteller, der sich bisher auf sehr günstige Smartphones konzentriert hat. Ganze 7.000 mAh beträgt die Kapazität der zertifizierten Smartphone-Batterie. Dazu kommt der energieeffiziente Helio P23 Prozessor. Leagoo hat darüber hinaus mitgedacht: Das Power 5 lässt sich mit 5V5A blitzschnell wieder aufladen!

Hier geht’s zum Artikel >>
Doogee BL12000 Smartphone Schwarz

Doogee BL12000: 12.000 mAh – Preis: ca. 160€

Hat das Oukitel K10000 Pro letztes Jahr noch einen Rekord gehalten, hat Doogee sich den Titel gekrallt. Der große Bruder vom Doogee BL7000 ist mit einem 12.000 mAh Akku versehen. Der besteht aus zwei 6.000 mAh Akkus und unterstützt natürlich ebenfalls Quick Charge. Dafür muss das 1,4 cm dicke Telefon aber auch erstmal in die Hosentasche passen.

Hier geht’s zum Artikel >>
Ulefone Power 5 Smartphone Design

Ulefone Power 5: 13.000 mAh – Preis: ca. 230€

Ihr habt sicher geglaubt, das Doogee hält den Rekord weiterhin, richtig? Falsch! Anfang 2018 hat das Ulefone Power 5 den Thron übernommen und bietet mit 13.000 mAh den momentan größten Smartphone-Akku der Welt. Was soll man dazu noch sagen? Das Ulefone Power 5 ist wahrscheinlich das einzige Smartphone, dass das Nokia 3310 noch überlebt.

Hier geht’s zum Artikel >>

Die chinesischen Smartphone-Hersteller scheinen sich da alle paar Monate überbieten zu wollen. Es gibt auch mehrere Smartphones, die ähnlich große Akkus bieten. Welches Smartphone fehlt euch hier in der Auflistung?

Der Akku - Haupt-Argument beim Smartphone-Kauf?

Thorben

Seit Sommer 2017 bei CG und sehr begeistert von allen technischen Spielereien! Besonders interessiert an Smartphones und Smartwatches.

Psst! Hey du! Wir finanzieren die Gadgettests hauptsächlich durch Werbeeinnahmen.

Wir haben nur sehr wenig Werbung verbaut, um deinen Aufenthalt bei uns so schön wie möglich zu gestalten.

Wir würden uns freuen, wenn du deinen Werbeblocker auf unseren Seiten deaktivieren würdest - so können wir NOCH mehr testen :-).

Dein CG-Team!

18 Kommentare

  1. Profilbild von Stimmenhotel

    Der Vollständigkeit würde ich auch die alten Modelle mit aufführen.

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  2. Profilbild von Andropet

    THL; eines der ersten MTK6752 Smartphones. THL5000. Gibt es nicht mehr…

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  3. Profilbild von someone

    Das Doogee T5 Lite wäre evtl. auch noch eine Überlegung wert. Hat zwar "“nur"“ 4500 mAh, aber selbst damit hält es locker zwei Tage durch, bei sparsamer Nutzung auch schon mal drei.

    Hattet ihr auch schon vorgestellt: https://www.china-gadgets.de/outdoor-smartphone-doogee-t5-lite/

  4. Profilbild von Marty

    Was interessiert mich ein großer Akku wenn die Laufzeit dennoch nicht stimmt. Xiaomi redmi Note 4 ist die optimale Kombination aus Leistung und Laufzeit

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  5. Profilbild von blabla

    Oder das Xiaomi Redmi 4X

    Halten beide sehr lange durch (und zwar länger als das Thor E)

  6. Profilbild von egal;)

    Ich werde mir das K10000 Pro kaufen.
    23,5 std Video widergabe in 1080p bei mittlerer Helligkeit und mittlerer Lautstärke. Is eine nice Sache

  7. Profilbild von mw

    Handys mit großen Akkus als Verkaufsargument machen soviel Sinn wie Autos mit großen Benzintanks zu vergleichen.
    Es zählt die REICHWEITE (als auch die Ausstattung), aber sicherlich NICHT eher der sinnfreie ‚Meiner ist länger‘ Schwanzvergleich (noch ein gutes Beispiel!).

    • Profilbild von egal;)

      Was bist du den für ein experte. Alles ist Nutzer abhängig. Ob man 8 oder 4 Kerne braucht oder ob man 10 oder 20 Megapixel braucht. Und wenn man viel mit seinem Smartphone macht soll es Sinnfrei sein viel Akku zu haben?

  8. Profilbild von ULLERICH

    Ich möchte noch das Doogee T6 pro, mit ins Gespräch bringen, das mit 6250 mAh, ebenfalls über einen beachtenswerten Akku verfügt und sich auch sonst nicht zu verstecken braucht !
    Es wäre nett, wenn Sie vielleicht mal über die Smartphones von Doogee berichten könnten !

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  9. Profilbild von IronBeagle

    Klar scheint die Größe des Akkus auf dem Papier überwältigend, aber es kommt immer auch auf die Optimierung der Handys an. Wenn die Optimierung nicht passt, kann ein Doogee mit 7000 mAh genauso lange durchhalten wie ein Xiaomi mit 4000 mAh. 4000 mAh reichen meiner Meinung nach deshalb völlig aus, besonders wenn man bedenkt, dass Geräte, die man hierzulande kaufen kann meistens 3000 oder weniger mAh haben. Besonders verwunderlich ist das bei den Flaggschiffen von Samsung oder Apple.

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  10. Profilbild von Hei

    @egal;): wenn du 23 Stunden video schauen willst, bleib einfach zuhause

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  11. Profilbild von ACTION REVIEW

    Marketingwerte in Bezug Ausdauer halte ich auch für sinnlos. Sparsame Prozessor und vorallem energieoptimiertes os wie zb das mui von xiaomi ist viel wichtiger als 10k Akkus. Mein redmi 4x hält 3-4Tage bei Vielnutzung

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  12. Profilbild von Tesla

    Ich würde noch das Mi Max 2 hinzufügen. Hat einen Snapdragon 625, Miui und 5300 mAh Akku. Insgesamt ein Paket, mit dem ich 3-5 Tage Laufzeit bei 12-17 Stunden SoT erreiche

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  13. Profilbild von Nils

    Warum ist das Blackview P10000 Pro nicht mit dabei?

  14. Profilbild von Fleder

    Hallo,

    wieder mal ne gute Idee hier Smartphones einer bestimmten Kategorie zu vergleichen.
    Aber was sagt ihr eigentlich zur aufgekommenen Thematik der Trojaner in vielen günstigen Smartphones.
    Unter anderem von Vernee, Leagoo und Doogee.
    Wir das zukünftig bei euch ein Thema sein?

    Gruß

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.