Ulefone Power 5: weltgrößter Smartphone-Akku mit 13.000 mAh

Ulefone hat dieses Jahr mit dem Ulefone T2 Pro schon ordentlich für Furore gesorgt. Während dieses das neue Flagship des Herstellers sein wird, schlägt das neue Ulefone Power 5 in eine ganz andere Kerbe. Mit einem 13.000 mAh Akku schickt man ein neues Akku-Monster ins Rennen.

Ulefone Power 5 Smartphone Design

Ulefone Power 5? Haben die nicht etwas vergessen? Jein. Vor nicht allzu langer Zeit haben wir das Ulefone Power 3 getestet, das eine starke Akkulaufzeit vorweisen konnte. Mit dem neuen 5er überspringt man also eine Generation, ein Ulefone Power 4 veröffentlicht der Hersteller nicht. Ob das daran liegt, dass die Zahl 4 in China als Unglückszahl gilt? (Auch OnePlus brachte nach dem 3 direkt das OnePlus 5T auf den Markt.) Dem dritten Ableger der Power-Reihe spendierte der Hersteller kürzlich noch ein Upgrade in Form des Ulefone Power 3S. Dieses erschien mit weniger RAM, aber mit mehr Akkukapazität.

Eher Blackview als Ulefone

Das Aussehen des Ulefone Power 5 soll eher in die Richtung eines Outdoor-Smartphones gehen und erinnert uns an die Blackview-Smartphones. Das liegt an dem Mix aus Metall- und Kunststoff–Verarbeitung. Die Metallelemente befinden sich eher an der Seite und auch in Form der Tasten. Der Großteil der Rückseite ist Kunststoff, lediglich der Bereich der Kameras ist aus Metall. Die Rückseite gibt ebenfalls Aufschluss darüber, dass es eine Dual Kamera besitzt. Der Fingerabdrucksensor sitzt an der rechten Seite, wie es auch beim Blackview BV8000 der Fall war.

Blackview BV8000 Pro in einer linken Hand vor Wand
Eine gewisse Ähnlichkeit zwischen Blackview BV8000 Pro (Foto) und dem neuen Ulefone Power 5 ist nicht von der Hand zu weisen.

Der größte Smartphone-Akku der Welt

Im Gegensatz zum Vorgänger verdoppelt der Hersteller die mAh-Anzahl einfach und verbaut einen 13.000 mAh großen Akku, den größten Smartphone-Akku derzeit. Bisher hat die Rolle das Doogee BL12000 eingenommen. Dabei ist die gesamte Akkukapazität aber nicht in einem Akku, sondern auf zwei Batterien aufgeteilt. Da bei dem Vorgänger schon die Akkulaufzeit die mitunter größte Stärke war, können wir also hier davon ausgehen, einen noch besseren Wert zu erzielen. Ursprünglich plante man das Smartphone unter dem Namen „Ulefone Power 3 Max“ zu veröffentlichen.

Die bisherige Informationslage zu den restlichen technischen Spezifikationen ist leider noch recht dünn. Wir wissen nur, dass das Display ein 18:9 Seitenverhältnis haben wird. Daher nehmen wir an, es mit einem 5,99 Zoll Display zu tun zu haben. Das war auch schon bei dem Power 3 der Fall.

UleFone Power 3 Akku Smartphone
Das Ulefone Power 3 (Foto) wirkte „normaler“ als das neue Power 5.

Ulefone hat 2018 wohl einiges vor. Die Releasedichte scheint dieses Jahr ziemlich hoch auszufallen. Da uns Ulefone bezüglich Hardware noch vollkommen im Dunkeln tappen lässt, können wir das Power 5 noch nicht so recht einschätzen. Da die bisherigen Power-Geräte aber immer mit einem soliden Mittelklasse-Prozessor ausgestattet sind, sind wir da optimistisch.

Thorben

Seit Sommer 2017 bei CG und sehr begeistert von allen technischen Spielereien! Besonders interessiert an Audio- und Videoequipment. 

Psst! Hey du! Wir finanzieren die Gadgettests hauptsächlich durch Werbeeinnahmen.

Wir haben nur sehr wenig Werbung verbaut, um deinen Aufenthalt bei uns so schön wie möglich zu gestalten.

Wir würden uns freuen, wenn du deinen Werbeblocker auf unseren Seiten deaktivieren würdest - so können wir NOCH mehr testen :-).

Dein CG-Team!

9 Kommentare

  1. Profilbild von flori1995

    Wer kauft sich son Schwergewicht?

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  2. Profilbild von ***Jackpot***

    Ich versteh es nich warum sich Hersteller auf so etwas versteifen, wenn man mit Systemoptimierung mehr rausholen kann als mit nem fetten Akku, Xiaomi machts vor. Da wäre ein vergleich zwischen diesem Gerät und dem Redmi 5 plus interressant.

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  3. Profilbild von ralle

    powerbank mit Smartphone funktionen, nice

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  4. Profilbild von DiePest

    Kannste auch sein Auto mit starten …

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  5. Profilbild von Ego24

    Damals sagte man schon, nichts geht über Hubraum.. Könnte man beim Akku ähnlich sehen.

  6. Profilbild von Devilhound

    Es beherbergt den MediaTek Helio P70-Prozessor intern mit einem Octa-Core-Prozessor. Ulefone Power 5 ist ein robustes Smartphone, das wasser- und kratzfest ist. Es hat einen Metall + Polycarbonat-Gesamtkörper und neben der Kamera ist ein Dual-LED-Blitz. Während unter der Kamera ein Fingerabdruck-Scanner ist, sind alle anderen Funktionen auf der Metall-Frame.
    Es hat auch kein 3,5 mm Klinkenbuchse.

    Das ist aus einem Bericht vom 9.3.18.

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  7. Profilbild von immer dasselbe
    immer dasselbe

    Backstein mit Akku.
    Nichts geht über Energieeffizienz, das beweisen Smartphones die wesentlich effizienter arbeiten und mit einem Bruchteil der Kapazität verhältnismäßig viel mehr Laufzeit erreichen.

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  8. Profilbild von Mario

    Sieht fast wie das Oukitel K10000 aus.
    Mit dem ich sehr zufrieden bin.
    Ich spiele Ingress / Pokémon Go da geht nix über Accu.
    Wird wohl mein Nachfolger werden wenn es kaputt gehen sollte.
    Und wichtiger ist mir es ist recht günstig.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)