Doogee BL9000: Akku-Monster mit kabellosem Laden & 9.000 mAh Akku

Ein alter Trend erlebt zur Zeit eine kleine Renaissance: Smartphones mit sehr großem Akku. Ulefone stellt bald den Weltrekord mit dem Ulefone Power 5 auf, das mit 13.000 mAh Akkukapazität hantiert. Zumindest etwas gediegener lässt es Doogee angehen. Das Doogee BL9000 positioniert sich zwischen zwei anderen Ableger der BL-Reihe.

Doogee Front und Rueckseite

Ein neuer Ableger der BL-Reihe

Diese beiden anderen Ableger der BL-Reihe sind das BL7000 und das BL12000. Auch optisch reiht sich das Smartphone genau dazwischen ein, wobei es sicher eher an das 7000er anlehnt. Das neue Smartphone von Doogee macht den randlosen Trend nicht mit, Bildschirmränder sind deutlich zu erkennen. Auf der Unter- und Oberseite jedoch deutlich dünner als links und rechts. Auch wenn noch nicht klar ist, wie groß das Display ausfällt, ist ein 5,99″ Bildschirm am wahrscheinlichsten. Einen Home-Button finden wir vorne jedoch nicht. Auch der Fingerabdrucksensor versteckt sich auf der Rückseite.

Die Rückseite erinnert uns stärker an das BL7000. Das liegt an der Kunstleder-Optik, die den Großteil ausmacht. Relativ weit unten befindet sich das Doogee-Logo, ganz oben befindet sich ein schwarzes Element auf dem die Dual Kamera und der Fingerabdrucksensor Platz finden. Am Gehäuserahmen hingegen gibt es keine großen Überraschungen. Rechts liegt der Power-Button unter den beiden Lautstärketasten, gegenüberliegend dürfen wir unsere SIM-Karte einlegen.

Doogee BL9000 Display

Akku mit 9.000 mAh Kapazität

Da es sich auch hier um ein waschechtes Akku-Monster handelt, steht die Batterie natürlich im Vordergrund. Ganze 9.000 mAh dürften für eine überdurchschnittliche Akkulaufzeit sorgen. Allerdings hoffen wir, dass sich Doogee mal eine Scheibe bei Xiaomi abschneidet und die Software dementsprechend anpasst. Ähnliches haben wir auch beim Vernee Thor Plus gesehen, wo sogar ein Endurance-Modus integriert ist. Wir sind gespannt wie diese Hardware die Optik beeinflusst. Erfahrungsgemäß dürfte das BL9000 nämlich dicker als 1 cm ausfallen. Als Prozessor können wir uns den Helio P23 vorstellen, der in letzter Zeit beispielsweise auch im Blackview P10000 Pro Platz gefunden hat.

Doogee BL9000 Rückseite
Die Kunstleder-Rückseite erinnert uns auch an das MAZE Comet.

Doogee BL9000 unterstützt kabelloses Laden

Auch wenn tatsächlich noch so gut wie gar nichts fest steht, ist ein Feature schon sicher: Auch das Doogee BL9000 unterstützt kabelloses Laden. Die Qi-Ladefähigkeit finden wir in letzter Zeit häufiger in Smartphones, während das letztes Jahr noch so gut wie gar nicht der Fall war. Interessant ist da aber, wie gut das mit der Kunstleder-Rückseite harmoniert. Eigentlich ist eine Glas-Rückseite da wesentlich praktischer.

Schade, dass Doogee uns noch etwas im Dunkeln tappen lässt. Bei der BL-Reihe legt Doogee den Fokus auf die Batterie. Dass man Qi-Unterstützung implementiert freut uns natürlich. Trotzdem steht und fällt die Prämisse eines Akku-Smartphones eben auch mit der Software – Xiaomi macht’s vor. Wenn neue Informationen ans Tageslicht kommen, präsentieren wir sie euch hier und können das BL9000 in unsere Übersicht der besten Akku-Monster Smartphones aufnehmen.

Thorben

Seit Sommer 2017 bei CG und sehr begeistert von allen technischen Spielereien! Besonders interessiert an Audio- und Videoequipment. 

Psst! Hey du! Wir finanzieren die Gadgettests hauptsächlich durch Werbeeinnahmen.

Wir haben nur sehr wenig Werbung verbaut, um deinen Aufenthalt bei uns so schön wie möglich zu gestalten.

Wir würden uns freuen, wenn du deinen Werbeblocker auf unseren Seiten deaktivieren würdest - so können wir NOCH mehr testen :-).

Dein CG-Team!

6 Kommentare

  1. Profilbild von Shakesbeer

    Übrigens, das Energizer P16K Pro hat einen 16000 mah starken Akku, das Ulefone Power 5 ist also nicht das Handy mit dem grössten Akku der Welt

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
    • Profilbild von Thorben
      Thorben (CG-Team)

      @Shakesbeer: Danke für den Hinweis, halte ich mal im Auge.

    • Profilbild von Christian

      Shakesbeer: Übrigens, das Energizer P16K Pro hat einen 16000 mah starken Akku, das Ulefone Power 5 ist also nicht das Handy mit dem grössten Akku der Welt

      Und das gibts schon zu kaufen? Das ist doch auf der Messe noch nicht mal im Ansatz fertig gewesen…

  2. Profilbild von immer dasselbe
    immer dasselbe

    Mein Lkw hat einen XXL 600l Tank komme damit nicht weiter als mit meinem TDI Audi 70l

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  3. Profilbild von Jan!! s

    @immer dasselbe: 😂😂👍

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  4. Profilbild von Jan!! s

    Das beschreibt dieses "“Akku-Spiel"“ echt gut!

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.