News

Huami Amazfit Ares Smartwatch: Mix aus T-Rex und Bip?

Huami ist als Wearable-Hersteller unter anderem auch durch die Produktion von Xiaomis Mi Bändern international bekannt. Auch die Amazfit-Modelle schneiden in unseren Tests immer gut ab. Am 19. Mai veröffentlicht Huami einen neue Smartwatch und startet damit eventuell eine neue Reihe: die Huami Amazfit Ares.

Huami Amazfit Ares Outdoor

Rund + Quadrat = Achteck?

Dass es sich hierbei um ein „best-of-both-worlds“-Produkt handeln könnte, suggeriert schon das Design. Amazfit entscheidet sich für ein achteckiges Design, womit man das quadratische Design einer Amazfit Bip S quasi etwas abrundet. Zwar wissen wir noch nicht, wie groß das quadratische Display der Uhr sein wird, man kann aber erkennen, dass die Bildschirmränder etwas dicker ausfallen.

Huami Amazfit Ares Display

Das impliziert, dass es sich dabei um eine Art Outdoor-Smartwatch wie die Amazfit T-Rex handeln könnte. Nicht nur der „Jungle“-Hintergrund im Teaserfoto ist ein Hinweis. Um die Uhr herum ist nämlich auch ein etwas dickeres Kunststoffgehäuse erkennbar, welches wohl mindestens in Dunkelgrün oder Schwarz zu haben ist. Auf der Unterseite ist das Amazfit-Logo erkennbar und das Armband ist aus Silikon. An der rechten und linken Seite scheinen sich Funktionstasten zu befinden, die T-Rex wurde direkt mit vier Tasten ausgestattet.

Über 70 Sportmodi

Bei dem Display handelt es sich wohl um ein transreflektives Farbdisplay wie in der Amazfit Bip S und nicht um ein AMOLED wie zum Beispiel bei der Amazfit GTS. Es könnte das gleiche Displaypanel wie in der Bip S sein, wo wir dann mit einer 176 x 176 p Auflösung arbeiten würden, anscheinend gibt es aber neue Watchfaces. Zudem sollen über 70 Sportmodi integriert sein und man nutzt die FIRSTBEAT Sportanalyse. Die hohe Zahl der Sportmodi lässt darauf schließen, dass es ähnlich wie bei der Huawei Watch GT2E keine „richtigen“ Sportmodi, sondern nur verschiedene Bezeichnungen des immer gleichen Modus sind.

Huami Amazfit Ares Sportmodi

Einschätzung

Aufgrund des oktagonalen Designs, dem transreflektiven Display und dem Outdoor-Anspruch denken wir, dass es sich hierbei um eine günstige Alternative zur Amazfit T-Rex handelt, die die Hardware der Amazfit Bip S übernimmt. Daher vermute ich auch einen Preis von unter 100€. Ich gehe davon aus, dass man GPS integriert, da die Bip S und die T-Rex damit ausgestattet sind.

Wie gefällt euch das neue Design der Huami Amazfit Ares?

Wenn du über einen Link auf dieser Seite ein Produkt kaufst, werden wir oft mit einer kleinen Provision beteiligt. Für dich entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich dir überlassen.
Danke für deine Unterstützung.

Warum beeinflusst das in keinster Weise unser Testurteil?
Profilbild von Thorben

Thorben

Mir haben es die China-Smartphones von Xiaomi, Huawei & Co angetan. Wenn ich kein Handy teste, pflege ich unseren Instagram-Kanal.

Sortierung: Neueste | Älteste

Kommentare (21)

  • Profilbild von poppulus
    # 15.05.20 um 11:12

    poppulus

    Fand das Design eigentlich toll, endlich Mal etwas anderes. Mit den dicken Ränder und ohne AMOLED Display aber doch nix für mich. Wenn die so kommt, behalte ich meine Verge lieber. Die läuft und läuft 😁

  • Profilbild von Rek Lama
    # 15.05.20 um 11:17

    Rek Lama

    Sieht schick aus. Das Rechteck Display ist allerdings für mich praktischer, was Display Ausnutzung betrifft, z. B. bei Nachrichten.

  • Profilbild von Sushi
    # 15.05.20 um 11:20

    Sushi

    Ich würde mir endlich mal ne vernünftige displaysperre wünschen. Meine bio hat alle nase lang einen leeren akku, weil ich unbemerkt den knopf gedrückt halte und somit outdoor jogging aktiviere

    • Profilbild von schemme
      # 15.05.20 um 11:50

      schemme

      @Sushi : kannst du den Knopf nicht mit ner anderen Funktion belegen, die nicht Sportmodi aktiviert?

      • Profilbild von Sushi
        # 15.05.20 um 13:35

        Sushi

        Ausschalten oder Sportart, mehr geht leider nicht. Evtl. mit custom rom's aber da fehlt mir die Erfahrung…

  • Profilbild von m404
    # 15.05.20 um 11:59

    m404

    irgendwie wurde hier die gelegenheit verpasst, eine amazfit gts mit rugged case zu "werfen" … ich finde nämlich, dass diese dann locker für 159 eur zB guten anklang gefunden hätte … so wären es 100 eur für ne rugged bip s … naaajaa … 😉

  • Profilbild von Jense
    # 15.05.20 um 14:34

    Jense

    Na super… Gerade stolzer Besitzer einer BIP S und schon kommt ein neues interessantes Modell auf den Markt 🤣

  • Profilbild von JoaSa
    # 15.05.20 um 15:24

    JoaSa

    Ich find das Teil ist ein Hammer,sofern der Preis tatsächlich unter 100 € steht sie auf dem Einkaufszettel !

  • Profilbild von Gast
    # 15.05.20 um 16:13

    Anonymous

    Sieht aus wie eine alte Casio Digital Uhr, die waren auch so 8eckig

  • Profilbild von HvF
    # 15.05.20 um 22:14

    HvF

    Hatte gehofft die Ares wäre eine T-Rex mit mehr Funktionen. Etwas enttäuscht vom reduzierten Funktionsumfang der T-Rex habe ich nun doch die Stratos3 bestellt. So geil das AMOLED auch aussieht, in der prallen Sonne sind die unnötig kleinen Ziffern während des bikens kaum lesbar. Wenn das Ding noch telefonieren würde wie die Galaxy wärs perfekt…

  • Profilbild von Dddaaa
    # 16.05.20 um 01:10

    Dddaaa

    Solange nicht klar ist, ob dies endlich wieder ein Modell mit funktionierendem GPS ist, würde ich, für den Outdoor Sport, keine Amazfit mehr kaufen. Zumal es für kaum mehr Geld die Huawei/Honor Uhren gibt, welche zum Einen noch zusätzliche Funktionen bieten und zum Anderen tadellos funktionieren.

    • Profilbild von HvF
      # 16.05.20 um 08:45

      HvF

      Huawei wäre toll, tut aber nicht mit Strava syncen… Irgendwas geht bei allen immer nicht 🙁 Die Galaxy war zusammen mit Gear Tracker eigentlich perfekt. Aber dann kommen irgendwelche SW Updates die irgendwas verbessern sollen, aber tatsächlich im Ergebnis nur mieser sind als vorher…

  • Profilbild von Alter Mann
    # 16.05.20 um 11:06

    Alter Mann

    Könnte genau mein Ding werden. Das transflektive Display verspricht ne gute Akkulaufzeit und das Design sieht Mal nicht wie eine Applecopie aus (BIP).

  • Profilbild von DerHocker
    # 16.05.20 um 13:30

    DerHocker

    Das Up und Down auf der rechten Seite ist nur Design oder gibt es da physische Tasten an der Seite?

  • Profilbild von huma
    # 24.05.20 um 10:16

    huma

    Moin,
    wieso bauen die in so eine Uhr nicht noch 4GB MusikSpeicher ein?! Das kann doch nicht so schwer sein???
    Ich hätte gerne einen wasserfesten Fitnesstracker mit GPS und der Möglichkeit Musik per Bluetooth zu hören…
    Ich hab schon überlegt die Honor Magic Watch 2 oder die Huawai GT2e zu bestellen, aber das ist eig nicht das was ich möchte… So eine Ares oder Fitnesstracker Band mit GPS und Musik, das ist was ich möchte

    • Profilbild von Thorben
      # 25.05.20 um 08:32

      Thorben CG-Team

      @huma: Ja das wäre echt mal richtig cool, da warten wir auch drauf 😀 Aber warum nicht die GT2? Bietet halt die Funktionen, die du möchtest.

  • Profilbild von Deafmobil
    # 05.06.20 um 16:35

    Deafmobil

    Gibt irgendwann ein Unboxing und Reviews Video?
    Wie sieht mit Nachrichten zb Whatsapp, Twitter, Instagram aus. Verschiedene Uhrenauswahl?

  • Profilbild von Carlito
    # 19.08.20 um 19:54

    Carlito

    Hi,
    denkt ihr es gibt noch einen Internationalen oder eu Release der Uhr.
    Die scheint sehr schwer zu bekommen sein und seit der Ankündigung ist die Uhr auch nicht mehr oft aufgetaucht.
    Hatte mich echt darauf gefreut

    • Profilbild von Thorben
      # 20.08.20 um 08:35

      Thorben CG-Team

      @Carlito: Hat man tatsächlich gar nichts mehr von gehört, haben da leider auch nicht mehr Infos :/

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.