Huami Amazfit GTR: neue Sport-Smartwatch für 127€ | Unboxing

Die neue Huami Amazfit GTR hat nicht nur uns, sondern auch euch begeistert. Wir haben die 47 mm Version bekommen und Alex hat sie direkt für euch ausgepackt. Das Unboxing findet ihr jetzt auf unserem YouTube-Kanal.

Youtube Video Preview

Die große 47 mm Version gibt es für 127,26€ bei GearBest im Flash Sale. Der Rabatt wird allerdings erst im Warenkorb abgezogen. Noch etwas günstiger wird es, wenn ihr direkt zwei bestellt und im Warenkorb den „20% OFF 2nd item“ Rabatt auswählt. Dann landet ihr bei 122,71€ pro Uhr.

Im Hause Huami hat sich der Releaserhythmus vervielfacht. Nach der Amazfit Bip (2) Lite und der Amazfit Verge 2 folgt nun die Huami Amazfit GTR. Diese ist dabei wohl besonders für Sportler interessant, schließlich ist sogar ein Ski-Modus integriert.


Huami Amazfit GTR Smartwatch

Huami Amazfit GTR 42 mmHuami Amazfit GTR 47 mm
Display1,2″ AMOLED, 390 x 390 p, 326 ppi, GorillaGlas 31,39″ AMOLED, 454 x 454 p, 326 ppi, Gorilla Glas 3
FarbenSchwarz, Cherry, Weiß, KorallrotEdelstahl, Titanium, Aluminium
Akku195 mAh, 12 Tage Laufzeit410 mAh, 24 Tage Laufzeit
KonnektivitätBluetooth 5, GPS + GLONASS, NFCBluetooth 5, GPS + GLONASS, NFC
App-KompatibilitätAndroid 5, iOS 10Android 5, iOS 10
WasserresistenzATM 5ATM 5
Abmessungen | Band | Gewicht42,6 x 42,6 x 9,2 mm | 20 mm | 25,5 g47,2 x 47,2 x 10,75 mm | 22 mm | 36, 40, 48 g (abhängig von Variante)

Eine Uhr, zwei Versionen

Erstmalig bringt Huami zwei verschiedene Versionen einer Uhr raus, die sich in mehr als nur der Farbe unterscheiden. Die Huami Amazfit GTR gibt es in einer 42 mm und einer 47 mm Variante. Die kleinere 42 mm Variante bietet dabei ein 1,2″ AMOLED Display mit einer Auflösung von 390 x 390 Pixeln, was in einer Pixeldichte von 326 ppi resultiert. Mit 42,6 x 42,6 x 9,2 mm ist sie etwas dünner als die größere Variante und mit 25,5 g auch ein gutes Stück leichter. Trotzdem ist das Displaypanel mit Corning Gorilla Glas 3 geschützt. Auch die Farben variieren; es gibt die GTR 42 mm in vier Farben: star black, cherry powder, moonlight white und coral red.

Huami Amazfit GTR 47 vs 42 mm

Die 47 mm Variante verwendet passenderweise auch ein größeres Display. Bei dem 1,39″ AMOLED Panel passt man die Auflösung auf 454 x 454 Pixel an, so dass man ebenfalls auf 326 ppi Pixeldichte kommt. Allerdings ist sie mit Maßen von 47,2 x 47,2 x 10,75 mm auch etwas dicker und bringt in dem titanium steel-Variante sogar 48 g auf die Waage. Die Colorways in Titanium Metal und Aluminiumlegierung sind dabei etwas leichter. Dabei setzen sie auf ein Lederarmband oder ein Silikonarmband mit einer Dicke von 22 mm. Wie auch die 42 mm Version ist auch die 47 mm Huami Amazfit GTR nach dem ATM5 Standard gegen Wasser geschützt.

Huami Amazfit GTR Wasserdicht

Zur Bedienung bieten beide Modelle zwei Funktionstasten. An der rechten Seite sitzen beide, die obere ist ein klassischer Power-Button, der einen zum Watchface bringt. Die untere Taste ist eine frei belegbare Quick-Funktionstaste, die einen z.B. in seinen meist genutzten Sportmodus bringt.

Sogar mit Ski-Modus

Auch die Huami Amazfit GTR bietet die üblichen Smartwatch-Funktionen, die man beispielsweise schon von der Huami Amazfit Stratos kennt. Zum Beispiel kann sich Benachrichtigungen anzeigen, den Puls messen, Schritte zählen, Timer oder Wecker einstellen und auch das Wetter anzeigen. Darüber hinaus ist auch ein NFC Modul integriert, wodurch man, zumindest in China, seine Buskarte hinterlegen kann. Für Europa wird das leider sehr wahrscheinlich wieder keine Rolle spielen.

Huami Amazfit GTR Arm NFC

Was die Huami Amazfit GTR gefühlt zum Nachfolger der gerade angesprochenen Stratos macht, ist der Fokus auf die Sportmodi. Mit insgesamt 12 verschiedenen Modi ist die Uhr für Sportler gut geeignet, darunter befinden sich neben den Standardmodi wie Laufen und Fahrradfahren auch Ski fahren oder Trailrunning auf der Uhr. Dabei benutzt die GTR nämlich auch einen optischen BioTracker TM PPG Bio-Tracking Sensor für 24 Stunden Pulsmessung. Dieser kann auch wie bei der Verge 2 wohl Herzarrhythmien feststellen. Dazu kommen noch ein 6-Achsen Beschleunigungssensor sowie ein Luftdrucksensor.

Huami Amazfit GTR 47 mm Sport

Ein Unterschied zwischen beiden Versionen liegt auch noch in dem verbauten Akku. Die 42 mm Variante muss mit einem 195 mAh Akku vorlieb nehmen, welcher für 12 Tage durchschnittlich ausreichen soll. In der größeren Version verbaut man sogar einen 410 mAh Akku, der die Laufzeit im „normalen“ Modus noch einmal verdoppeln soll. Erfahrungsgemäß fällt die Laufzeit immer deutlich kürzer aus als die Hersteller angeben, wir können uns im Endefekt nur auf Testresultate verlassen.

Einschätzung

Nachdem die Amazfit Verge 2 kam erscheint uns die Huami Amazfit GTR als ein Nachfolger der Stratos, ohne dabei den Namen zu übernehmen. Das legt zumindest der Fokus auf die Sportmodi nahe. Gerade die teurere 47 mm Version ist wohl für Extremsportler gut geeignet. Preis ist ein guter Stichpunkt: in China kostet die 47 mm Variante umgerechnet 130€, die 42 mm Variante soll bei 104€ liegen. In den Import-Shops müssen wir natürlich noch etwas drauf zahlen, wann eine Global Version erscheint ist aktuell noch nicht bekannt.

Was haltet ihr von der neuen Huami Amazfit GTR?

Hier geht's zum Gadget
Wenn du über einen Link auf dieser Seite ein Produkt kaufst, werden wir oft mit einer kleinen Provision beteiligt. Für dich entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich dir überlassen.
Danke für deine Unterstützung.

Warum beeinflusst das in keinster Weise unser Testurteil?
Profilbild von Alex Alex

Alex

Seit 2016 im China-Gadgets Team und begeistert von allen Smartphones und verrückten Technik-Spielereien aus Fernost.

Sortierung: Neueste | Älteste

Kommentare (49)

  • Profilbild von Bru69
    17.07.19 um 10:58

    Bru69

    Da hat man aber ,ziemlich unverfroren ,die Huawei Watch GT kopiert…

  • 17.07.19 um 11:25

    pittrich67

    @Bru69: na und?

  • Profilbild von Michael
    17.07.19 um 11:26

    Michael

    Hi,

    ab wann kann man die Uhr kaufen. Bzw. ab wann kann man die Titan und Aluminium Variante erwerben.

    Warte schon sehr lange auf einen Stratos Nachfolger.

    VG Michael

  • Profilbild von Güni
    17.07.19 um 11:30

    Güni

    Hi, hat die interner Speicher Platz?

    • Profilbild von Justus
      17.07.19 um 16:16

      Justus

      Das würde mich auch interessieren, aber ich habe nirgendwo Informationen darüber gefunden 🙁

  • Profilbild von Bru69
    17.07.19 um 11:36

    Bru69

    @pittrich67: Das darf ich ja wohl feststellen,ohne mich vor dir rechtfertigen zu müssen..oder?🤔

  • Profilbild von CiaoMi
    17.07.19 um 11:40

    CiaoMi

    Sehe in dieser Uhr keine wirkliche Verbesserung zur halb so teuren BIP.
    Hätte mir eher eine runde Version der BIP mit NFC und verbesserter Software unter 100€ gewünscht als diesen kopierten Mist.

  • Profilbild von Michael
    17.07.19 um 12:07

    Michael

    Hallo nochmal,

    ist die Titan Variante schon irgendwo vorbestellbar. Auf Gearvita ist aktuell nur die Stell und Aluminium Variante erhältlich.

    Vg

    Michael

  • Profilbild von Andreas Buchholz
    17.07.19 um 12:48

    Andreas Buchholz

    Das wäre endlich eine Alternative zu meiner TIC Watch pro

    • Profilbild von Gast
      17.07.19 um 14:01

      Anonymous

      @Andreas: Das wäre endlich eine Alternative zu meiner TIC Watch pro

      Was gefällt dir an deiner SmartWatch denn nicht das du dich nach einer Alternative umschaust?
      Ich habe die Ticwatch C2 und kann und sehe imo keine Alternative, bzw. benötige ich keine.

      • Profilbild von SoniC
        18.07.19 um 15:49

        SoniC

        Z.B. Die Arbeitszeit? Ich muss alles ausschalten um auf die >3 Tage ohne aufladen zu müssen zu kommen?
        (Und das sagt ein Besitzer, der die Uhr schon optimiert hat -> gerootet + custom 'lite' ROM drauf hat etc.).

  • Profilbild von Uwe
    17.07.19 um 13:18

    Uwe

    Menü auch in Englisch ?

    • 07.08.19 um 09:30

      Alex CG-Team

      @Uwe
      Nur wenn du dein Handy auch auf Englisch stellst, sonst ist die Uhr direkt auf Deutsch.
      LG, Alex

  • Profilbild von realiso
    17.07.19 um 16:14

    realiso

    Das Ding könnte im Alltag passen. Sind Nachrichten, Kalender usw die normale SmartWatches ausmachen ebenfalls Teil der SmartWatch?

    • 07.08.19 um 09:33

      Alex CG-Team

      @realiso
      Nachrichten von WhatsApp und Co werden angezeigt inkl. ä,ö,ü und ß. Eine Kalender-App gibt es nicht auf der Uhr, man kann sich allerdings Erinnerungen in der Amazfit-App erstellen oder einfach die Benachrichtigungen der normalen Kalender-App vom Handy auf der Uhr anzeigen lassen.
      LG, Alex

  • Profilbild von realiso
    17.07.19 um 16:15

    realiso

    Inkl Google-pay Zahlung über NFC?

  • Profilbild von /Tim
    17.07.19 um 22:09

    /Tim

    Gibt es denn vom Betriebssystem die Möglichkeit Spotify Offline zu nutzen? Klappt dann die Unterstützung für Runtastic und ist die Akkulaufzeit >1 Tag ist das Ding auf jeden Fall interessant! Bitte macht einen Test 😉

    • 07.08.19 um 09:35

      Alex CG-Team

      @/Tim
      Nein, die Uhr hat keinen echten internen Speicher, man kann lediglich die Spotify App (& andere Musik-Apps) auf dem Handy über die Uhr steuern.
      Runtastic ist leider nicht integriert, dafür aber Strava.
      LG, Alex

  • Profilbild von realiso
    18.07.19 um 14:48

    realiso

    @mh: Das Nein zu Spotify oder zu GooglePay Zahlung per NFC usw?

    • 07.08.19 um 09:38

      Alex CG-Team

      @realiso
      NFC gibt es nur in der China Version, welche dann wahrscheinlich nur auf Chinesisch und vllt. noch Englisch ist. Bei unserer Global/International Version gibt es kein NFC, Google Pay würde ohne das WearOS Betriebssystem von Google aber eh nicht funktionieren.
      LG, Alex

  • Profilbild von Michael W.
    20.07.19 um 17:25

    Michael W.

    https://www.gearbest.com/smart-watches/pp_009713994362.html?wid=1349303

    Auf Gearbest gibts die 47 variante für 134,25 im Flash Sale

  • Profilbild von benik
    22.07.19 um 09:34

    benik

    Diese Uhr mit transflektivem Display und ich wäre dabei! Warte schon ewig auf einen BIP Nachfolger in "Premium"

  • Profilbild von Conrad
    22.07.19 um 10:34

    Conrad

    Test ihr die Uhr wäre sehr neugierig was euer Test sagt! Und gibt es smarte Funktionen, wie Nachrichten, Kalender, Bluetooth bzw Spotify?

    • 07.08.19 um 09:42

      Alex CG-Team

      @Conrad
      Nein, die Uhr hat keinen echten internen Speicher, man kann lediglich die Spotify App (& andere Musik-Apps) auf dem Handy über die Uhr steuern.
      Nachrichten von WhatsApp und Co werden angezeigt inkl. ä,ö,ü und ß. Eine Kalender-App gibt es nicht auf der Uhr, man kann sich allerdings Erinnerungen in der Amazfit-App erstellen oder einfach die Benachrichtigungen der normalen Kalender-App vom Handy auf der Uhr anzeigen lassen. Die Verbindung zum Handy wird über Bluetooth 5 hergestellt.
      LG, Alex

  • Profilbild von Martin
    22.07.19 um 11:38

    Martin

    Also ohne Wear und damit ohne Möglichkeit auch mal andere Software da drauf zu bringen, als der Hersteller mir zugesteht, kommt mir nichts mehr ans Handgelenk.

    • 22.07.19 um 14:27

      diginix

      Auf meine Pace kann ich auch andere Apps als die von Huami installieren. Sie müssen für API 21 (Android 5 und MIPS kompiliert sein).
      Vllt. existiert nicht der Umfang wie für Wear, aber dennoch möglich.

  • Profilbild von uwe1
    22.07.19 um 12:07

    uwe1

    Bei Gearbest steht nichts von internen Speicher für Musik. Also keine Möglichkeit Musik zu speichern und beim Training über Bluetooth zu hören?? Fände ich sehr schade, ist dann wirklich nur eine Kopie von der Huawei GT!

    • 07.08.19 um 09:43

      Alex CG-Team

      @uwe1
      Nein, die Uhr hat keinen echten internen Speicher, man kann lediglich die Spotify App (& andere Musik-Apps) auf dem Handy über die Uhr steuern.
      LG, Alex

  • Profilbild von Rango
    27.07.19 um 10:10

    Rango

    Hat die Amazfit gtr ein Always-on Display?

    • 07.08.19 um 09:44

      Alex CG-Team

      @Rango
      Dauerhaft kann der Bildschirm leider nicht angeschaltet bleiben. Die maximale Zeit beträgt 15 Sekunden, sie bleibt dann also nach 15 Sekunden nach der letzten Berührung des Displays aktiv.
      LG, Alex

  • Profilbild von mifan
    01.08.19 um 10:34

    mifan

    Hat die Uhr EKG?

  • Profilbild von DERuser
    05.08.19 um 13:18

    DERuser

    Hallo! Ich bin ziemlich neu im Thema Smartwatches. Kann man diese Uhr auch für die Navigation mit Google Maps verwenden? Das wäre für mich nämlich das hauptsächliche Kaufargument.

    • 07.08.19 um 09:57

      Alex CG-Team

      @DERuser
      Es gibt für andere Uhren von Amazfit schon diese App hier, die einem die Navigationsbenachrichtigungen von Google Maps auf der Uhr anzeigt. Man hat dann aber keine Karte auf der Uhr, sondern wirklich nur die Anweisungen. Aktuell wird da die GTR noch nicht unterstützt, ich denke aber, dass noch ein Update kommt. https://play.google.com/store/apps/details?id=com.re.amazfitmaps
      LG, Alex

  • Profilbild von Werner
    06.08.19 um 19:31

    Werner

    Beinahe hätte mir die Watch gekauft, nun hat die GTR 2,5 GB Speicher und soll keine Musik speichern und ohne Smartphone nicht abspielen können.
    So'n Scheiß!

    • 07.08.19 um 09:48

      Alex CG-Team

      @Werner
      Genau, die Uhr hat keinen echten internen Speicher, man kann lediglich die Spotify App (& andere Musik-Apps) auf dem Handy über die Uhr steuern.
      LG, Alex

  • 06.08.19 um 20:09

    Vogtlaender

    @DERuser: also für die verge gibt es eine app die dann die Google maps navigation auf die uhr schickt. Denke das kommt hier auch

  • Profilbild von Sebastian
    07.08.19 um 13:18

    Sebastian

    Mich würde interessieren: Kann man das Display soweit einstellen das es bei Sportaktivitäten anbleibt und kann man diese für eine Navigation nutzen wie die Stratos?

  • 07.08.19 um 14:53

    Alex CG-Team

    @Sebastian
    Nein, das Display geht auch beim Sporttracking immer wieder aus, maximal bleibt es 15 Sekunden an.
    Zur Navigation: Es gibt für andere Uhren von Amazfit schon diese App hier, die einem die Navigationsbenachrichtigungen von Google Maps auf der Uhr anzeigt. Man hat dann aber keine Karte auf der Uhr, sondern wirklich nur die Anweisungen. Aktuell wird da die GTR noch nicht unterstützt, ich denke aber, dass noch ein Update kommt. https://play.google.com/store/apps/details?id=com.re.amazfitmaps
    LG, Alex

    • Profilbild von Sebastian
      08.08.19 um 21:04

      Sebastian

      Danke für die schnelle Antwort. Ich meinte eher ob man einer Linie auf einer Route folgen kann. Bei der Stratos kann man ja eine gpx Datei auf die Uhr laden und diese nachlaufen. Wäre für lange unbekannte Distanzen ein großer Vorteil.

      • 09.08.19 um 10:30

        Alex CG-Team

        @Sebastian
        Ah ok, aber auch diese Funktion zum importieren von gpx Dateien habe ich weder auf der Uhr noch in der App finden können.
        LG, Alex

  • Profilbild von mh
    07.08.19 um 21:17

    mh

    Wie sieht es mit Benachrichtigungen aus? Die haben im Video etwas gefehlt, auch wenn es kein Test war. Werden WhatsApp und co (komplett) angezeigt und eventuell mit Emoji-Support?

  • 08.08.19 um 09:17

    Alex CG-Team

    @mh
    Nachrichten von WhatsApp und Co werden angezeigt inkl. ä,ö,ü und ß. Emojis werden allerdings nicht angezeigt, sie werden einfach ausgeblendet.
    LG, Alex

    • Profilbild von mh
      08.08.19 um 18:04

      mh

      Das ist schon mal besser als skurrile Sonderzeichen, danke. 🙂
      Die Laufzeit im Video bei den knapp 70% wurde irgendwie mit rund einem Tag angegeben, was mich etwas verunsichert. Ich hatte in Erinnerung, vor allem bei der große Version, das um die 20 Tage Laufzeit möglich sein sollten. Mal sehen wie da eure Erfahrungen aussehen werden.

  • Profilbild von Paul
    08.08.19 um 13:51

    Paul

    Vielen Dank für diesen ersten Eindruck! Ich bin auch stark am überlegen mir diese Uhr nachher in der 42mm Variante zu kaufen.

    Werdet ihr noch einen richtigen Test + Video anfertigen? Mich interessiert vor allen Dingen die Genauigkeit beim Outdoor Laufen ohne Handy. Wird dort dann auch der zurückgelegte Höhenunterschied erfasst?

  • Profilbild von Marty
    08.08.19 um 14:05

    Marty

    Das Teil hat doch einen Baro-Sensor (Luftdruck). Wird darüber auch Alti, also errechnete Höhenangaben ausgegeben oder sind die Höhenangaben GPS-abhängig (Karten-App)?

    Meine Casio errechnet anhand des Luftdrucks auch die aktuelle Höhe (z.B. beim Wandern in den Bergen) und stellt die Höhenangaben grafisch dar (ist aber keine Smart-Watch).

    Daher die Frage, ob die GTR neben dem Wetter auch die Höhenangaben über die Sensoren anzeigen kann.

  • Profilbild von Mike Schulz
    11.08.19 um 09:11

    Mike Schulz

    Was mich ja sehr interessiere würde: kann man bei der GTR, wie bei der Stratos, externe Herzfrequenz Brustgurte ankoppeln ?

    • 12.08.19 um 09:15

      Alex CG-Team

      Hi Mike,
      einen Brustgurt kann man meines Wissens leider nicht koppeln.
      LG, Alex

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.