News

Huawei P50 & P50 Pro vorgestellt: Ganz ohne 5G & Google

Huawei hat es echt nicht leicht. Schon die letzten Flagships wie das P40 und das Mate 40 Pro haben unter dem Handelsstreit mit der USA gelitten. Und auch das Huawei P50 & Huawei P50 Pro müssen auf Google-Dienste und sogar 5G verzichten. Doch nicht nur die Rückseite ist bei dem neuen Flagship ein Hingucker!

Huawei P50 Pro Smartphone

Technische Daten des Huawei P50 & P50 Pro

 Huawei P50Huawei P50 Pro
Display6,5 Zoll curved FullHD+ (2700 x 1224p) OLED mit 458 PPI6,6 Zoll curved FullHD+ (2700 x 1228p) OLED mit 450 PPI, 120 Hz Bildwiederholrate
ProzessorQualcomm Snapdragon 888 4G Octa Core @ 2,84/2,42/1,8 GHzQualcomm Snapdragon 888 4G Octa Core @ 2,84/2,42/1,8 GHz
oder
HiSilicon Kirin 9000 @3,13 GHz/2,54/2,05 GHz
GrafikchipAdreno 660ARM Mali-G78  mit 24 Kernen
Arbeitsspeicher8 GB LPDDR58/12 GB LPDDR4X
Interner Speicher128/256 GB UFS 3.0 (Nano Memory Card bis 256 GB)128/256512 GB UFS 3.0 (Nano Memory Card bis 256 GB)
Hauptkamera50 MP Sony IMX700 (f/1.8)
12 MP 5x Zoom mit OIS,
13 MP Ultra-Weitwinkel
50 MP Sony IMX700 (f/1.8)
12 MP 3,5x Zoom mit OIS,
13 MP Ultra-Weitwinkel
40 MP Monochrom
Frontkamera13 MP (f/2.4) Kamera13 MP (f/2.4) Kamera
Akku4.100 mAh, 66 Watt Supercharge4.360 mAh, 66 Watt Supercharge, 50 Watt kabellos, Reverse Charging
KonnektivitätBluetooth 5.2, USB-C 3.1, Klinkenanschluss, NFC, WLAN 6, MU-MIMO, Dual-SIMBluetooth 5.2, USB-C 3.1, Klinkenanschluss, NFC, WLAN 6, MU-MIMO, Dual-SIM
FeaturesIP68 Rating, In-Display Fingerabdrucksensor, Face UnlockIP68 Rating, In-Display Fingerabdrucksensor, Face Unlock
BetriebssystemHarmony OS 2.0, keine Google-DiensteHarmony OS 2.0, keine Google-Dienste
Abmessungen / Gewicht156,5 x 73,8 x 7,92 mm / 181 g158,8 x 72,8 x 8,5 mm / 195 g
FarbenWeiß, Schwarz, GoldWeiß, Schwarz, Gold, Rosa, Blau

Auffallen um jeden Preis

Nein, da schauen einen keine zwei Augen auf der Rückseite an. Es ist „nur“ der Kamera-Bump, der dem des S21 Ultra oder Mi 11 Ultra durchaus Konkurrenz machen kann. Auf die zwei Kreise verteilen sich je nach Version bis zu vier Kameras sowie der Blitz und auch das Leica-Branding darf nicht fehlen. Huawei gelingt damit auf jeden Fall ein Alleinstellungsmerkmal, ob man es mag, steht auf einem anderen Papier. Das Huawei P50 ist in Schwarz, Weiß und Gold erhältlich, die Pro-Version zusätzlich noch in Rosa und einem „Wolken-Blau“. Beide Versionen sind mit einem IP68 Rating gegen Wasser geschützt.

Huawei P50 Pro Smartphone Rueckseite

 

Pro und Nicht-Pro-Version der Huawei P50 Serie unterscheiden sich äußerlich zudem leicht in der Größe. Das Huawei P50 misst 6,5″ in der Diagonale, der OLED-Bildschirm bietet eine hohe Auflösung von 2700 x 1224 Pixel. Die 458 ppi Pixeldichte sind überdurchschnittlich, die 90 Hz Bildwiederholrate für ein Flagship dieses Preises dagegen nicht. Den Fehler erlaubt sich das Huawei P50 Pro nicht. Das 6,6″ große OLED-Display bietet 120 Hz, die 2700 x 1228 Pixel reichen aber „nur“ für 450 ppi. Das ist allerdings immer noch überdurchschnittlich, genau wie die 1 Milliarden Farben, die das Panel darstellen kann.

Huawei P50 Pro Smartphone Display 1

In diesem Jahr entscheidet sich Huawei zwar wieder für eine Punch-Hole-Optik, die 13 Megapixel Frontkamera sitzt nun aber oben zentral am Bildschirmrand. Dank OLED-Technik passt der Fingerabdrucksensor unter das Display.

Huawei P50 Pro Smartphone IP68 Rating

P50 Pro sogar mit Prozessorwahl?

„Not macht erfinderisch“, denkt sich auch Huawei. Denn 5G ist aufgrund der Sanktionen der USA tabu. Somit sorgt der Qualcomm Snapdragon 888 4G im Huawei P50  und P50 Pro für die nötige Leistung. Eine 4G Version der aktuellen Flagchips – pun intended – existierte bis dato nicht, die normale Version kommt z.B. im Mi 11 oder Realme GT zum Einsatz. Das Huawei P50 Pro erscheint darüber hinaus „wahlweise“ auch noch mit dem HiSilicon Kirin 9000, ebenfalls ohne 5G. Die CPUs sind dabei wahrscheinlich regionsabhängig. In Kombination mit 8 oder 12 GB LPDDR5 RAM und mindestens 128 GB Speicher ergibt sich auch ohne 5G eine Top-Performance!

Huawei P50 Pro Display 2

Aufgrund des fehlenden 5Gs könnte auch die etwas geringe Akkukapazität von 4.100 mAh im P50 und 4.360 mAh im P50 Pro für eine solide Laufzeit ausreichen. Die beiden Flagship-Smartphones lädt man per Kabel mit bis zu 66W mit Huaweis Super Fast Charge. Nur das Huawei P50 Pro lässt sich darüber hinaus kabellos laden. Mit der Ladeleistung von 50W ist man auf Augenhöhe mit dem OnePlus 9 Pro, nur das Mi 11 Ultra lädt aktuell schneller ohne Kabel. Reverse Charging unterstützt es ebenfalls.

Huawei P50 Smartphone Kamera Design

Die große Stärke von Huawei war und ist die Kamera. Das Huawei P50 und P50 Pro teilen sich den gleichen 50 MP Hauptsensor mit ƒ/1.8 Blende, nur in der Pro-Variante ist dieser optisch bildstabilisiert. Dazu gibt es eine 13 Megapixel Ultraweitwinkelkamera mit ƒ/2.2, die bei dem P50 Pro einen noch größeren Aufnahmewinkel bietet. Überraschenderweise bietet die günstigere Version eine Brennweite von 125 mm und damit einen 5-fach optischen Zoom, bei dem P50 Pro muss man sich mit einem 3,5-fach optischen Zoom bei 90 mm Brennweite zufrieden geben. Als Entschädigung gibt es einen 40 MP Monochrom-Sensor, der in low-light-Situationen aushelfen soll.

Kein 5G & kein Google

Da Huawei nur 4G-Prozessoren verbauen darf, verzichten das Huawei P50 und das Huawei P50 Pro auf eine 5G-Konnektivität. Mobil muss man also mit LTE auskommen. Zuhause gibt es dagegen Dual Band WiFi 6, dazu noch Bluetooth 5.2, NFC, Dual-GPS, einen NM-Slot zur Speichererweiterung und einen USB Typ-C 3.1 Port. Auf einen Kopfhöreranschluss verzichtet man.

Huawei P50 Pro Smartphone HarmonyOS edit

5G ist aber nur das kleinere Übel, schließlich darf Huawei ihre Geräte weiterhin nicht mit Google ausliefern. Wie das neue Huawei MatePad muss auch das Huawei P50 Pro mit Harmony OS arbeiten. Dem fehlen sämtliche Google-Services, über die App Gallery kann man sich aber eine Vielzahl an Apps herunterladen und auch sonst soll die Oberfläche sehr an die „alten Zeiten“ erinnern. Das konnten wir bisher leider noch nicht testen. Da das Huawei P50 & Huawei P50 bisher nur in China vorgestellt wurden, ist das Betriebssystem zusätzlich nur auf Chinesisch oder Englisch bedienbar.

Einschätzung

Auch wenn manche Kunden sich inzwischen wohl an ein Leben ohne Google gewöhnt haben, dürfte das weiterhin ein großes No-Go für viele von euch und uns sein. Das ist schade, denn für das Huawei P50 & P50 Pro sprechen einige Argumente. Scharfes Display, schnelles Laden, starker Prozessor, starke Kamera und ein schickes Design. Dafür steht die P-Reihe sowieso. Noch wurde das Huawei P50 Pro nur in China vorgestellt, ob uns ein Global Release ist bisher nicht bekannt. Möglicherweise sehen wir aber Teile des Huawei P50 in dem Honor Magic 3, welches schon im August gelauncht wird.

Sind die fehlenden Google-Dienste ein No-Go für euch?

Wenn du über einen Link auf dieser Seite ein Produkt kaufst, werden wir oft mit einer kleinen Provision beteiligt. Für dich entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich dir überlassen.
Danke für deine Unterstützung.

Warum beeinflusst das in keinster Weise unser Testurteil?
Profilbild von Thorben

Thorben

Mir haben es die China-Smartphones von Xiaomi, Huawei & Co angetan. Wenn ich kein Handy teste, pflege ich unseren Instagram-Kanal.

Sortierung: Neueste | Älteste

Kommentare (50)

  • Profilbild von Klotschie
    # 30.07.21 um 17:26

    Klotschie

    Teilweise sind die fehlenden Dienste ja über den Browser abrufbar. Aber wenn die Alternative funktioniert wäre es für mich zumindest kein no-go

  • Profilbild von Chinafreak
    # 30.07.21 um 17:39

    Chinafreak

    Ich hätte Mega Bock, die Kamera zu testen. 😊

  • Profilbild von TJ
    # 30.07.21 um 19:08

    TJ

    bis auf Finance Apps und ein, zwei, die Google Services benötigen, kommt man mittlerweile sehr sehr gut ohne Google klar

    • Profilbild von Gast
      # 30.07.21 um 19:28

      Anonymous

      Bin ich gespannt wie du mit so ner Rumpelkiste online Banking oder sei es nur die Tan Generator App für die Bank betreiben willst…

      • Profilbild von Agent47
        # 30.07.21 um 21:48

        Agent47

        er hat doch gesagt bis auf finance apps also banking apps inbegriffen

      • Profilbild von fabi96
        # 31.07.21 um 09:27

        fabi96

        Naja viele Banken passen ohreapps längst an 😉 und er hat komplett Recht mit der Aussage es dauert zwar etwas aber mit der zeit werden wir ein drittes OS auf Markt haben auch hier neben Android und ios

        • Profilbild von Gast
          # 31.07.21 um 15:07

          Anonymous

          Nur dass das dritte OS einfach ein Android System im anderen Kleid sein wird.

      • Profilbild von Kermit
        # 31.07.21 um 20:10

        Kermit

        Also die Targobank App kann man sich im Hawei Store z. B. downloaden. Funktionier ohne google Dienste tadellos. Und es gibt noch einige weitere Bankingapps für Huawei.

    • Profilbild von Guenter
      # 31.07.21 um 11:27

      Guenter

      Ich habe bei dem P40 Lite über den Aurora Store alle Apps drauf, auch Onlinebanking.
      Und ohne Google-Dienste rennt das Teil auch besser.

  • Profilbild von SuAlfons
    # 30.07.21 um 19:26

    SuAlfons

    Google Dienste hin oder her, für die meisten Sachen gibt es Alternativen, Mail, Kalender und Kontakte kann man auch in Apps anderer Hersteller konfigurieren. Aber eine Alternative zu Android Auto, die sich gegenüber Autoradios auch so verhält (und dementsprechend "irgendwie" als Navi funktioniert) *das* fehlt noch, oder?
    Obwohl ich durchaus Google Dienste nutze, ist Android Auto für mich entscheidend.
    Obwohl, was das angeht, waren Huawei und Honor auch früher grottig. Mein ansonsten geliebtes Honor 9 habe ich verscherbelt, als das erste Auto mit passendem Radio, aber ohne eigenes Navi kam…

  • Profilbild von _Andrras_
    # 30.07.21 um 19:26

    _Andrras_

    Ich habe vor 2 Monaten das Huawei P40 Pro gekauft, da es als Gebraucht – wie neu Gerät sehr günstig war, und es technisch und optisch ein tolles Smartphone für einen vergleichsweise günstigen Preis ist.
    Viele alltägliche Dinge haben hervorragend funktioniert.
    Leider waren ein paar ausschlaggebende Dinge dabei, die mich dazu bewegt haben, das Gerät zurückzusenden.
    Zu MEINEN Problemen gehörten Banking Apps, kontaktloses Bezahlen, Amazon/Netflix nur in Reduzierter Qualität, sowie nicht funktionierende Authenticator Apps, die ich für sicheres Login auf verschiedene Konten aktiviert habe.
    Für manche Dinge gab es zwar einen Workaround, aber gerade bei den sicherheitsrelevanten Dingen hatte ich ein schlechtes Gefühl.
    Mein Hauptgrund – die Kamera hat in einem speziellen Fall leider auch nicht den gewünschten Effekt gebracht ( Dämmerung, 2-3 Fach Zoom und bewegtes Objekt / Hund ).
    Daher habe ich es auch wieder zurückgeschickt.

    Ich vermute, dass aufgrund der guten Testberichte und wegen der Kamera viele das P50 (Pro) kaufen werden, in dieser Preisklasse dann aber nicht mit den Einschränkungen leben können/wollen.
    Dann wird es leider innerhalb kurzer Zeit aufgrund der Rücklaufquote zumindest als fast neu Smartphone günstig zu haben sein, und somit das Schicksal des P40 ( Pro ) teilt.

    Dabei macht Huawei alles was in Ihren Möglichkeiten steht. Aber wenn nach über einem Jahr ohne Google Dienste immer noch die großen Banking-, und sicherheitsrelevanten Apps nicht angepasst werden, sehe ich hier leider für Huawei nur ein Nischendasein.

    • Profilbild von Fizz
      # 31.07.21 um 06:28

      Fizz

      Danke für deinen Beitrag! Schade um die gute Huawei Smartphone Serie. Mich würde mal interessieren, wie hoch die Verkaufszahlen im Vergleich zum Huawei P30 Pro mit Google Diensten sind. Und ein Top Smartphone ohne 5G? Respekt, die trauen sich was 🤣

    • Profilbild von p.nacht
      # 31.07.21 um 08:43

      p.nacht

      Genau aus diesem Grund kann ich mir kein Huawei kaufen, Banking Apps

      • Profilbild von Gast
        # 31.07.21 um 11:31

        Anonymous

        @Chinafreak: Ich hätte Mega Bock, die Kamera zu testen. 😊

        • Profilbild von Gast
          # 31.07.21 um 11:32

          Anonymous

          Die Banking Apps sind doch angepasst

    • Profilbild von Thorben
      # 03.08.21 um 14:20

      Thorben CG-Team

      @_Andrras_: Danke für die kleine Review! Hast du als Banking App auch Outbank ausprobieret?

  • Profilbild von EddieTH666
    # 30.07.21 um 20:04

    EddieTH666

    Für die Menschen, die Google vehement verteufeln, ist das Smartphone doch DIE Alternative – abgesehen von einer Linux-Lösung.

  • Profilbild von baine
    # 30.07.21 um 20:16

    baine

    Können die NM-Karten etwas, dass die MicroSDs nicht können, außer teuer sein?

    • Profilbild von Gast
      # 30.07.21 um 22:07

      Anonymous

      Nein

    • Profilbild von fabi96
      # 31.07.21 um 07:16

      fabi96

      5g soll später folgen. Und 4g reicht für die meisten auf denn die meisten nutzen Facebook usw. Und da merkt man nun nicht wirklich ob 4g oder 5g. Davon ab baut 5g auf 4g auf.

      Huawei zeigt einfach das man immernoch die besten Geräte auf'n Markt bauen kann und hätte ich nicht das p40 pro wäre das mein nächstes Gerät geworden

      • Profilbild von Gast
        # 31.07.21 um 11:32

        Anonymous

        Das stimmt nicht sind nicht die besten Geräte auf dem Markt!!

        • Profilbild von Gast
          # 31.07.21 um 15:05

          Anonymous

          Das stimmt nicht!

        • Profilbild von Gast
          # 01.08.21 um 11:14

          Anonymous

          Stimmt nicht

        • Profilbild von fabi96
          # 01.08.21 um 13:31

          fabi96

          Natürlich stimmt das huawei baut mit die besten Smartphones. In jeder top Liste sind die oben dabei also was für stimmt nicht

  • Profilbild von KlausDieter
    # 30.07.21 um 23:23

    KlausDieter

    Haben die eigentlich immer noch einen gelockten bootloader? Das ist zwar nur für einen kleinen Kreis an Nutzern relevant aber die könnten dann wenigstens ihr OS "verfeinern".

  • Profilbild von nanooo
    # 31.07.21 um 10:53

    nanooo

    ist das Honor p50 nicht baugleich wie das Huawei p50, nur halt mit Google?

  • Profilbild von Gast
    # 31.07.21 um 11:48

    Anonymous

    Chinaspitzel.. Sind nicht ohne Grund von Google nicht unterstützt. Eine der wenigen guten Sachen die Trump gemacht hat.

    • Profilbild von Gast
      # 31.07.21 um 11:55

      Anonymous

      Du weißt aber schon, dass Google in Zusammenarbeit mit der NSA an einer Technik arbeitet die durch Alu kommt?
      Da soll man in Zukunft auf Quecksilber setzen. Laut Bedienungsanleitung für die Aluhutfraktion soll man Quecksilber in eine große Wärmflasche füllen, sich auf dem Kopf legen und mit einem Spanngurt fixieren 😉

      Was passiert wenn Querdenker-Demos abgesagt(verboten)werden und Menschen Langeweile haben 🙄

    • Profilbild von fabi96
      # 31.07.21 um 12:25

      fabi96

      Und woher die Info. Es sind nur Behauptungen ohne Beweise oder wo sind die. Wenn die USA Beweise hätte hätte man sie vorgelegt und alles wäre klar gewesen nein stattdessen wird hetze betrieben um huawei aus der Netzwerk Technik rauszuhalten weil man dann ja keinen Zugriff mehr hätte. Oder warum darf huawei SD chips kaufen kommisch oder. Die einzigen die hier Daten sammeln und spionieren sind die USA

    • Profilbild von TheMrN1ko1
      # 31.07.21 um 14:11

      TheMrN1ko1

      weil Google weniger Daten von mir Sammelt? Dann Frage ich mich warum meine Werbung bei Google immer genau das ist was ich mir gerade gekauft habe.
      oder die USA selbst, mit ihrer netten NSA. Snowden hat da so einiges geleaked. Aber ja, Huawei ist der einzige auf der Welt. die USA sollte ganz leise sein mit Daten sammeln

      • Profilbild von Gast
        # 31.07.21 um 16:51

        Anonymous

        Nur das die USA ne Demokratie sind und China ne kommunistische Diktatur denen Menschenrechte egal sind, und anderdenkende verschwinden lässt. Wem gebe ich da lieber meine Daten.. Hmmm

        • Profilbild von Agent47
          # 31.07.21 um 16:59

          Agent47

          typischer Bild leser….

        • Profilbild von Peter M
          # 31.07.21 um 17:21

          Peter M

          Gut gelacht – eine Demokratie, die verdeckt demokratisch gewählte Regierungen stürzt (Operation Ajax und 1953 und weitere), wenn es nicht passt.

        • Profilbild von fabi96
          # 01.08.21 um 10:37

          fabi96

          Demokratie 😂😂 das Land das andere Länder erpresst und unter Druck setzt das Land was gerne überall Krieg treibt. Daspanddas genau in Ländern produzieren lässt wo die Bedingungen nicht so geil sind. 😂😂😂 Also was will China mit deinen Daten. Seitdem ich kein google mehr habe auf'n Handy p40 pro habe ich auch keine Werbung mehr auf'n Handy schon echt komisch

  • Profilbild von Gast
    # 31.07.21 um 11:51

    Anonymous

    Klar, das gehört hier nicht hin, finde aber auch irgendwie nichts wo es hinpasst.
    Motorola sitzt zwar in Chicago, gehört aber zu Lenovo und ist so betrachtet doch irgendwie chinesisch und vielleicht finde ja nicht nur ich die kommenden Edge-Modelle interessant.

    Gut, beim Pro "nur" SD870 und kein 888, aber 144HZ, die Kamera und sogar(immerhin)IP53. Abgesehen davon, dass wohl Qi-Laden und die Geschwindigkeit dabei fehlt, übertrumpft es doch in einigen Bereichen(12GB/256GB) sogar das Mi11 und ist sogar günstiger.
    Und 2 Android Updates, besser macht Xiaomi es auch nicht.

    Dieses Display gibt es da aber sogar im günstigen Modell dem lite für 350€ und das wäre dann sogar günstiger als das neue Nord2. Gut, das hat keine Tele, hat das Nord aber auch nicht und auch das einfache Mi11 hat die nicht.
    Das Edge 20 Pro hat 5-fach Periskop und sogar das ohne Pro hat wohl noch 3-fach. Das kostet aber 500€.

    Wie wäre es wenn ihr diese Geräte einmal ins Auge fassen würdet? Schließlich ist es China und so rein von den Daten her betrachtet scheint es sogar eine recht interessante Alternative zu sein und da ihr ja oft bei Xiaomi und co. feststellt, dass es kein wirkliches Upgrade zum Vorgängergerät gab, hier finde ich schon gewaltige Unterschiede zum Edge ohne Zahl dahinter.

    • Profilbild von Gast
      # 01.08.21 um 11:15

      Anonymous

      @Anonymous: Klar, das gehört hier nicht hin, finde aber auch irgendwie nichts wo es hinpasst.
      Motorola sitzt zwar in Chicago, gehört aber zu Lenovo und ist so betrachtet doch irgendwie chinesisch und vielleicht finde ja nicht nur ich die kommenden Edge-Modelle interessant.

      Gut, beim Pro "nur" SD870 und kein 888, aber 144HZ, die Kamera und sogar(immerhin)IP53. Abgesehen davon, dass wohl Qi-Laden und die Geschwindigkeit dabei fehlt, übertrumpft es doch in einigen Bereichen(12GB/256GB) sogar das Mi11 und ist sogar günstiger.
      Und 2 Android Updates, besser macht Xiaomi es auch nicht.

      Dieses Display gibt es da aber sogar im günstigen Modell dem lite für 350€ und das wäre dann sogar günstiger als das neue Nord2. Gut, das hat keine Tele, hat das Nord aber auch nicht und auch das einfache Mi11 hat die nicht.
      Das Edge 20 Pro hat 5-fach Periskop und sogar das ohne Pro hat wohl noch 3-fach. Das kostet aber 500€.

      Wie wäre es wenn ihr diese Geräte einmal ins Auge fassen würdet? Schließlich ist es China und so rein von den Daten her betrachtet scheint es sogar eine recht interessante Alternative zu sein und da ihr ja oft bei Xiaomi und co. feststellt, dass es kein wirkliches Upgrade zum Vorgängergerät gab, hier finde ich schon gewaltige Unterschiede zum Edge ohne Zahl dahinter.

      Interessiert die hier nicht, lieber Xiaomi Redmi oder Poco 😜

  • Profilbild von Naich
    # 31.07.21 um 22:43

    Naich

    Kein Google ist natürlich schonmal suboptimal. Aber ohne 5G im Jahr 2021 ist absolut lächerlich. Dazu noch das Herdplattendesign der Rückseite und der Preis…

    Für China ok aber sonst absolut uninteressant für mich.

  • Profilbild von Der Michel
    # 01.08.21 um 11:18

    Der Michel

    Hat Deutschland wirklich noch einen Demograti 🤔🤔 Sind wir nicht alle Gläsern. Der den erst Stein werfen mag soll gut überlegen wer hier wenn ausspioniert. Ein Huawei P50 👍👍. Jeder soll sich das Smartphone kaufen das für ihn und seiner Sache dient. Mal gans ehrlich wer von uns Smartphon Nutzer, nutzt alle die Dienste die so ein Teil bringt 🤔🤔🤔. Brauchen wir das alles 🙄🙄oder sind wir nur einsam 😢😢😢. Moderne Zeit ja natürlich. Lassen wir die Gespräche der Politiker egal aus welschem Land links liegen. Wir Huawei Besitzer wissen was wir von unserem Smartphon haben viel😂🤣das ist auch gut so. Sanktionen hin oder her. Auch die USA wird sich verändern. Den der Google braucht den Kunden, und der Kunde hat die Macht zu endscheiden. Machen wir wenn es geht für 4Wochen auf der Welt einmal den Google aus🤔🤔🤔ein Wunder wird geschehen. Wir als Kunden von Huawei haben die Macht👍👍👍👍das es geht. Ich bin der Michel

    Kommentarbild von Der Michel
  • Profilbild von canbiz
    # 01.08.21 um 11:31

    canbiz

    warum im "Pro" LPDDR4X und im normalen LPDDR5? 😂 aber Handy wirkt für unseren deutschen Markt unnötig. Design finde ich nicht stimmig. naja.

    • Profilbild von Gast
      # 01.08.21 um 15:21

      Anonymous

      Braucht kein Mensch. Sind auch auf keiner aktuellen Topliste mehr mit dabei das sagt doch alles 😁

  • Profilbild von Sejdo
    # 02.08.21 um 08:08

    Sejdo

    6,5 Zoll Display, nein danke. 👎

    • Profilbild von fabi96
      # 02.08.21 um 10:04

      fabi96

      Kleinere Displays findest du selten finde das is eine gute größe

      • Profilbild von Gast
        # 02.08.21 um 12:51

        Anonymous

        Pixel 4a
        Pixel 4a 5G
        Pixel 5
        Nord 2
        Zenfone 8
        iPhone 12 Mini

        Ja sehr selten 🙈😂

        • Profilbild von fabi96
          # 02.08.21 um 20:06

          fabi96

          Das kleinste is das 12 mit 5,5 Zoll der rest liegt bei 6 bzw. 6,3 und das nordhat glaub ich 6,5 Zoll und an denn Verkaufszahlen vom. Mini sieht man das solche Geräte aktuell nicht so groß gefragt sind

  • Profilbild von tu6n
    # 05.08.21 um 01:07

    tu6n

    Bestimmt ein super Smartphone, aber meine Güte is das Ding auf der Rückseite hässlich. Aber das is ja Geschmackssache.

    • Profilbild von fabi96
      # 07.08.21 um 09:41

      fabi96

      Ja wie du sagtest Geschmackssache aber das is auch das einzige was man bei denn heutigen Smartphones noch groß verändern kann vorne is es alles gleich bleibt nur die Rückseite

  • Profilbild von backtoback
    # 18.08.21 um 03:44

    backtoback

    LoL der Rechte Vogel Trump hat gar nichts gut gemacht. Er hat genau das Gegenteil erreicht was China betrifft. China wächst, wächst und wächst und wird nicht aufhören zu wachsen was Wirtschaft, Technologie, KI und so weiter betrifft. Außerdem ist der Rechte Trump eine echte Gefahr für die nationale Sicherheit der USA und der Welt. Das sehen heute die meisten US Amerikaner so.

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.