Oclean Z1: Smarte elektrische Zahnbürste mit App

Der Zahnarzt gibt einige Ratschläge zu Putzverhalten, Putzdauer und weiteren Eigenschaften rund um das zwei- bis dreimal tägliche Reinigen der Beißerchen. Smarte Zahnbürsten unterstützen diesen Prozess mit Informationen und anpassbaren Reinigungsmodi. Die Oclean Z1 kommt mit vielen Reinigungsstufen, App-Steuerung und einer verbauten LED-Anzeige daher.

Oclean Z1 elektrische Zahnbürste

Technische Daten: Vergleich zur Oclean X

Oclean Z1

Oclean Z1 elektrische Zahnbürste Design

Oclean X

Xiaomi Oclean X elektrische Zahnbürste Produktfoto

Akkulaufzeit in Standby30 Tage21 Tage
Displaykein Display0,96 Zoll OLED Display
IP-ZertifizierungIPX7 (staub- und wasserabweisend)IPX7 (staub- und wasserabweisend)
Reinigungsstufen32 Reinigungs- und Pflegestufen32 Reinigungs- und Pflegestufen
wählbare Bürstenköpfeeinseins
Akku800 mAh800 mAh
Maße24,3 x 24,3 x 2,4 cm24,3 x 24,3 x 2,4 cm
Gewicht94 g99,2 g

Oclean Z1: LED statt Display

Bei mir konnte sich bereits die Oclean X im Badezimmer durchsetzen, mit der ich seit einigen Monaten sehr zufrieden bin. Ein weiterer, wie auch immer mit dem Tech-Riesen Xiaomi verbandelter Zahnbürstenhersteller hört auf den Namen „SOOCAS“ und konnte uns mit den Modellen X3 und X5 bereits weitestgehend überzeugen. Im Vergleich zu etablierten Herstellern hierzulande ist besonders das Preis-Leistungsverhältnis interessant. Natürlich sind wir keine Zahnmediziner, die sagen können, wie viel besser die Zähne damit werden. Dennoch finden wir die Thematik interessant und versorgen euch mit allen Infos.

Oclean Z1 elektrische Zahnbürste Bedienung
Ob man mit der Z1 immer so freudig putzt wie diese Dame?

Rein optisch ähnelt die Z1 sehr dem Vorgängermodell X, nur dass sich auf dem Griff kein Display befindet, sondern LED-Leuchten verbaut wurden. Es sieht aus, als hätte Oclean die Bedienelemente bei der X einfach um 180° gedreht. Durch die Ähnlichkeit zwischen beiden Zahnbürsten darf man hier aber wieder auf eine sehr gute Verarbeitung hoffen.

Oclean Z1 elektrische Zahnbürste LED
Die LED zeigt den Akkustand in Rot und die verschiedenen Reinigungsstärken an.

Es ist gut denkbar, dass die Z1 auf der Oclean X beruht, schließlich sind die IPX7-Zertifizierung (staub- und wasserabweisend), 32 Reinigungs- und Pflegestufen sowie der 800 mAh große Akku identisch. Die Maße 27,2 x 23,7 x 8,2 cm bei einem Gewicht von 94 g ähneln den Abmessungen der X ebenso. Bürstenkopfelemente der Oclean-Zahnbürsten werden übrigens in Deutschland hergestellt.

Die Zahnbürste an die Wand stecken

Nach einer Ladezeit von gerade einmal 2 h ist die Oclean Z1 einsatzbereit, aufgeladen wird sie mittels einer magnetischen Ladestation, die man mit einer Klebefläche einfach an die Wand steckt. Diese Wandhalterung kennen wir bereits von der Oclean X. Sieht nicht nur lustig aus, ist auch platzsparend:

Xiaomi Oclean X elektrische Zahnbürste Wandhalterung Ladestation
Sieht irgendwie verrückt aus, ist aber sehr praktisch. Hängt allerdings auch minimal schief.

Im Standby beträgt die Akkulaufzeit solide 30 Tage; ein- bis zweimal im Monat (je nach Nutzung) den Akku aufzuladen, ist vertretbar. Je nach Reinigungsmodus arbeitet die Zahnbürste mit 40.000 Umdrehungen in der Minute, was ein durchschnittlicher Wert für eine elektrische Zahnbürste ist. Über die App „Oclean“ (Android, iOS) bestimmt man zunächst sein „Zahnputzziel“, dann wählt man den für sich passenden Putzmodus aus. Diese variieren in Zeit, Druckstärke und Reihenfolge der zu reinigenden Zähne. Hier die Reinigungsmodi, die wir von dem X-Modell kennen:

Xiaomi Oclean X elektrische Zahnbürste App Reinigungsmodi
Welcher Putzplan ist der richtige? Die App hilft weiter.

Xiaomi Oclean X elektrische Zahnbürste App Ergebnisse Putzen

Man kann davon ausgehen, dass sich die beiden Zahnbürsten in ihrer App-Steuerung sehr ähneln bis gleich sind, schließlich wird Oclean nicht für jede neue Zahnbürste ein neues Interface mit neuen Modi aufsetzen. Verbunden wird die Bürste via Bluetooth. Die Zahnbürste muss nicht dauerhaft mit der App verbunden sein. Hat man einmal den richtigen Putz- oder Pflegemodus für sich gefunden, benötigt man die App nicht mehr zwingend. Auch Firmware-Updates gibt es für die Z1, ebenso die „Blindzonen-Erkennung“ (Anzeige in Prozent, wie viel von den Zähnen nicht gereinigt wurde).

Oclean Z1 elektrische Zahnbürste Design
Das Design ist nicht verkehrt.

Für ~36€ Launch-Preis bringt die Oclean Z1 aus unserer Sicht eine Menge mit. Allerdings vermisse ich das Display hier etwas, ich bin nicht sicher, ob die LED-Anzeige die praktischen Informationen in einer ähnlich guten Weise darstellen wird.

Was meint ihr: Ist die smarte Zahnbürste einen Test wert?

Hier geht's zum Gadget
Wenn du über einen Link auf dieser Seite ein Produkt kaufst, werden wir oft mit einer kleinen Provision beteiligt. Für dich entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich dir überlassen.
Danke für deine Unterstützung.

Warum beeinflusst das in keinster Weise unser Testurteil?
Profilbild von Tim

Tim

Mich interessiert Technik, die uns die Arbeit im Haushalt abnimmt - ob beim Staubsaugen oder Fensterputzen. So konnte ich bereits über 50 Saugroboter testen, bei mir dreht aktuell (unter anderem) der 360 S6 seine Runden.

Sortierung: Neueste | Älteste

Kommentare (5)

  • Profilbild von Marc
    15.10.19 um 19:23

    Marc

    Vielen Dank für eure Einschätzung! Wie sieht es denn mit Ersatz-Zahnbürstenaufsätzen aus wenn die mitgelieferten mal durch sind?

  • Profilbild von BAM BAM
    15.10.19 um 20:05

    BAM BAM

    Ohne Ladestation? Wtf

  • Profilbild von CJ.
    16.10.19 um 08:20

    CJ.

    Packungsinhalt

    Verpackungsinhalt: 1 x Zahnbürste, 1 x Bürstenkopf, 1 x USB Ladestation, 1 x Englisches Handbuch

  • Profilbild von Joks
    16.10.19 um 13:58

    Joks

    wie kommt ihr auf 36,53€ ?bei mir sinds 39,99

  • Profilbild von Elex
    20.10.19 um 12:06

    Elex

    Jetzt fehlt eigentlich nur noch die smarte Toilette mit Kack-App.

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.