News

Pocophone X2 offiziell vorgestellt: das Redmi K30 für Europa?

Das Pocophone X2 wurde heute vom Hersteller offiziell in Indien vorgestellt. Dabei handelt es sich tatsächlich um das Redmi K30 4G, beide Smartphones sind komplett baugleich. Die Besonderheiten des Smartphones sind auf jeden Fall das 120 Hz Display und der neue Sony IMX686 Kamerasensor mit 64 MP Auflösung, der uns bereits im Test des Redmi K30 sehr gut gefallen hat.

Bis jetzt gibt es leider keine Information zu einer „richtigen“ Global Version, die auch in Deutschland nutzbar ist. Das Poco X2 für den indischen Markt verzichtet nämlich leider auf LTE Band 20 und möglicherweise auch auf deutsche Sprache.

Nachdem Pocophone zumindest in Indien nun als „unabhängiges“ Unternehmen arbeitet, haben sich die Neuigkeiten überschlagen. Nach den ersten Bildern zu dem Pocophone F2 Lite wurde nun eine neue Modellreihe unter der Poco-Brand veröffentlicht. Das Pocophone X2 ist dabei baugleich mit dem Redmi K30 4G.

Youtube Video Preview

Mögliche technische Daten des Pocophone X2

 Pocophone X2
Display6,67″ IPS LC-Display (2400 x 1080p, 20:9 Seitenverhältnis) mit 120 Hz
ProzessorQualcomm Snapdragon 730G @ 2,2 GHz & 1,8 GHz
GrafikchipAdreno 618
Arbeitsspeicher6/8 GB LPDDR4X RAM
Interner Speicher64/128/256 GB UFS 2.1
Hauptkamera64 MP Sony IMX686 mit ƒ/1.89 + 8 MP Weitwinkelkamera + 2 MP Makrokamera + 2 MP Portraitsensor
Frontkamera20 MP + 2 MP
Akku4.500 mAh mit 30W Quick Charge 4+
KonnektivitätWLAN ACGPS/Galileo/BDS/GLONASS, Bluetooth 5, Dual SIM, NFC, 4G,
FeaturesFingerabdrucksensor an der Seite| USB Typ-C | Kopfhöreranschluss | IR-Blaster
BetriebssystemMIUI 11, Android 10
Abmessungen / Gewicht165,3 x 76,6 x 8,79 mm / 208 g

Pocophone X2: baugleich mit dem Redmi K30 4G

Das Pocophone X2 setzt wie das Redmi K30 4G auf eine 6,67″ Bildschirmdiagonale, womit es eines der größten Xiaomi Smartphones ist. Auffällig ist dabei vor allem das Hole-Punch Design, welches man mit dem Redmi K30 erstmalig eingeführt hat. Angeblich soll auch das neue Xiaomi Mi 10 (Pro) als Flagship auf dein Hole-Punch-Design setzen. Hier verbaut man allerdings direkt zwei Frontkameras, womit man dem Samsung Galaxy S10 Plus sehr ähnlich ist.

Redmi K30 Hole Punch Display

Die Besonderheit am Display ist aber die 120 Hz Bildwiederholrate, die im Gegensatz zu den meisten Handys doppelt so hoch ausfällt. In der Preisklasse ist das definitiv eine Seltenheit, nur das Realme X50 kann hier Paroli bieten. Poco setzt hier auf ein IPS LC-Display, nicht auf ein AMOLED, wodurch der geringere Preis zu erklären ist. Deswegen passt auch der Fingerabdrucksensor nicht in das Display (AMOLED wäre notwendig), sondern er wandert auf die rechte Seite, ebenfalls untypisch für Xiaomi. Das Pocophone X2 erscheint in drei Farben: Atlantis Blau, Matrix Lila und Phoenix Rot.

Redmi K30 Smartphone in Hand
Wir hatten das baugleiche Redmi K30 4G bereits im Test.

Xiaomis beste Kamera?

Das Redmi K30 erschien in zwei Versionen: 4G und 5G, wobei das 4G mit dem Snapdragon 730G erschien und das 5G mit dem Qualcomm Snapdragon 765G Prozessor. Poco entscheidet sich das Redmi K30 4G als Vorbild zu nehmen, womit das neue Pocophone mit dem Qualcomm Snapdragon 730G Prozessor ausgestattet ist. Der steckt beispielsweise auch im Xiaomi Mi Note 10. Dazu kommen wahlweise 6/64 GB, 6/128 GB oder 8/128 GB Speicher, wobei man auf LPDDR4X Arbeitsspeicher und UFS 2.1 Massenspeicher setzt. Dank dem Hybrid-SIM-Slot lässt sich der Speicher aber auch erweitern.

Pocophone X2 Phoenix Rot

Eines der Highlights ist aber definitiv die Kamera. Der Sony IMX686 Hauptsensor bietet eine Auflösung von 64 Megapixel und ist der Nachfolger des Sony IMX586, der beispielsweise im Xiaomi Mi 9 Flagship gesteckt hat. Dazu kommen aber drei weitere Kameras: eine 8 Megapixel Ultraweitwinkelkamera, eine 2 Megapixel Makrokamera und ein 2 Megapixel Tiefensensor für Portraitaufnahmen. Auf der Vorderseite verbaut man eine 20 Megapixel Frontkamera, die mit einem 2 Megapixel Tiefensensor kombiniert wird. Testaufnahmen der Kamera könnt ihr unserem Redmi K30 4G Test entnehmen.

Redmi K30 Smartphone Quad-Kamera

Der Akku fällt mit 4.500 mAh mal wieder pocotypisch groß aus. Dieser kann zwar nicht kabellos, aber mit 30W kabelgebunden aufgeladen werden. Ein entsprechendes Ladegerät dürfte sich im Lieferumfang befinden. Geladen wird das Poco X2 über den USB Typ-C Port, der neben dem 3,5 mm Klinkeneingang und dem Mono-Lautsprecher sitzt. Das Redmi K30 verfügt darüber hinaus über NFC, Bluetooth 5 und Dual GPS.

Der Knackpunkt sind dabei aber die Software und die LTE Bänder. Trotz der angeblichen unabhängigen Arbeit setzt Poco hier auch auf MIUI 11, welches auf Android 10 basiert. Wahrscheinlich installiert man auch wieder den hauseigenen Poco-Launcher vor. Allerdings bietet die indische Version kein LTE Band 20, es ist also nicht direkt die Global Version, die wir uns erhofft haben. Zudem können wir noch nicht sagen, ob die deutsche Sprache auf dem Handy unterstützt wird.

Einschätzung

Poco hat nicht lange gewartet und den Gerüchten schnell den Garaus gemacht, indem man das Pocophone X2 inzwischen offiziell vorgestellt hat. Es ergibt somit auch Sinn, dass es sich hierbei nicht um das Pocophone F2 handelt, schließlich erwartet man vom Nachfolger wohl wieder Flagship-Hardware. Das K30 bzw. Poco X2 ist in der oberen Mittelklasse angesiedelt. Daran freut uns besonders, dass es mit dem neuen Sony IMX686 Kamerasensor ausgestattet ist. Da wir das Redmi K30 im Test für sehr gut befunden haben, glauben wir, dass Poco hier einen klugen Schachzug macht.

In Indien kostet die kleinste Version umgerechnet kaum mehr als 200€, was ein sehr guter Preis für diese Austattung ist. Die 256 GB Version ist mit rund 250€ ebenfalls sehr günstig. Das Poxo X2 ist in Indien ab dem 11. Februar erhältlich. Allerdings handelt es sich dabei nicht um die Global Version, wir hoffen aber natürlich, dass diese auch bald erscheint. Dazu hat sich Poco Indien bisher nich geäußert, wir halten euch auf dem Laufenden.

Wenn du über einen Link auf dieser Seite ein Produkt kaufst, werden wir oft mit einer kleinen Provision beteiligt. Für dich entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich dir überlassen.
Danke für deine Unterstützung.

Warum beeinflusst das in keinster Weise unser Testurteil?
Profilbild von Thorben

Thorben

Mir haben es die China-Smartphones von Xiaomi, Huawei & Co angetan. Wenn ich kein Handy teste, pflege ich unseren Instagram-Kanal.

Sortierung: Neueste | Älteste

Kommentare (36)

  • Profilbild von Senf
    23.01.20 um 15:33

    Senf

    Man könnte aber auch Apple drin lesen…

    Kommentarbild von Senf
  • Profilbild von Frank Strömer
    23.01.20 um 15:34

    Frank Strömer

    Es bleibt spannend!

  • Profilbild von gamer_zone31
    23.01.20 um 16:29

    gamer_zone31

    Ich hoffe es kommt in denn nächsten 2 Wochen raus.🙏

  • Profilbild von attila19690
    23.01.20 um 17:59

    attila19690

    Werde gleich noch einmal meinen Kaffeesatz lesen…😂

  • Profilbild von egal;)
    23.01.20 um 19:28

    egal;)

    Mich würde mal interessieren was es so an neuen Günstigen Nomane geräten gibt. Eine kleine überischt wäre mal was. Ich hab jetz seit gut 25 Monaten das Maze Alpha und würde es gerne mal langsam ersetzen.

    meine Mindestanforderungen:
    6GB Ram
    64GB Rom
    Full HD Display
    Schnelles Laden
    kein 5G-Netz
    bis 150€

    Gruß

    • Profilbild von Kai Engel
      23.01.20 um 23:54

      Kai Engel

      Ich habe das umidigi f1 play und bin wirklich sehr zufrieden damit. Das dürfte in deine Vorgaben hinein passen.

  • Profilbild von Tiggor
    25.01.20 um 12:35

    Tiggor

    Das neue Pocophone X2 ist das Redmi K30 4G… Ich habe es für meine Freundin bestellt und gestern kam es an… Siehe Foto

    Kommentarbild von Tiggor
  • Profilbild von daniel wodke
    27.01.20 um 09:28

    daniel wodke

    Oh man ist das groß! Handlich ist was anderes

    • Profilbild von J0hnnyMcJ0hns0n
      27.01.20 um 23:08

      J0hnnyMcJ0hns0n

      Ja total, habe ein Mi 9 SE, das ist gerade so noch "handlich". Hatte mich gefreut, dass auch wieder darauf geachtet wird, aber das war wohl zu früh. Das scheint ja doch eine Ausnahme zu sein.

  • Profilbild von Gast
    27.01.20 um 18:04

    Anonymous

    Quanta Costa

  • Profilbild von DerHocker
    27.01.20 um 19:57

    DerHocker

    Ein teures Frühstücksbrett…

  • Profilbild von zweifuss
    27.01.20 um 23:23

    zweifuss

    Manch Äpfel sind deutlich teurer

  • Profilbild von gamer_zone31
    28.01.20 um 08:56

    gamer_zone31

    Wird es dann auch ab dem 04Februar zu kaufen sein???
    Ich hoffe, das in Deutschland zeitnahe ein neues Poco auf den Markt kommt.🙏

  • Profilbild von popel2k
    28.01.20 um 09:52

    popel2k

    leider ohne 5G, für mich dann doch keine "langfristige" Investition. Meine Geräte verwende ich gerne so lange es geht, minimum 5 Jahre. Eigentlich sehr schade drum, der Rest klingt verlockend

  • Profilbild von Diddi
    28.01.20 um 10:52

    Diddi

    Rein vom Prozessor her gesehen, wohl eher ein Rückschritt im Vergleich zum Pocophone F1

    • Profilbild von Thorben
      28.01.20 um 12:18

      Thorben CG-Team

      @Diddi: Es ist ja auch kein Pocophone F2, sondern ein X2.

  • Profilbild von Holger Müller
    28.01.20 um 14:38

    Holger Müller

    Ich habe das Pocophone F1 ….mittlerweile gerootet und mit Costum Rom versehen sowie einem OC Kernel. Also wenn ich die Werte hier sehe behalte ich mein F1 liebend gerne weiter. Ich möchte mich nicht verschlechtern das ist kein Nachfolger sondern NIX.

    Kommentarbild von Holger Müller
    • Profilbild von soko
      04.02.20 um 10:45

      soko

      Das einzige was ich echt bemängeln tu an diesem Handy das ich nicht verstehen kann warum so ein mega gutes Handy so eine Schrott Kamera verbaut hat. Treibt mich in den Wahnsinn. Da hat jedes Sony oder Samsung das ich vor 5 Jahren hatte mit Hälfte der Pixel Endsscharfe Bilder gemacht. Zuhause knipps ich damit gar nix mehr sonst landet es im Erdgeschoss. Aber sonst ein Top Teil. Da hat auch das Forum viel zu gut bewertet wo die das vorgestellt haben mit den Bildern.

  • Profilbild von Bla
    04.02.20 um 09:59

    Bla

    Ist vorgestellt im Header, im Artikel steht wird heute vorgestellt, einfach zeitraubend und erbärmlich die Klick Bettelei

    • Profilbild von Ratte1
      04.02.20 um 11:34

      Ratte1

      Geh dich bitte woanders informieren. Du findest bestimmt eine Seite nach deinem Geschmack.

  • Profilbild von Robert Mayer
    04.02.20 um 12:27

    Robert Mayer

    Das Ding ist mir zu gross. Alles über 160 mm geht gar nicht. Die Kamera ist topp, das Display mit 120 hz schön, aber nicht zwingend notwendig. Mit dem Prozessor würde ich klar kommen. Ich hoffe auf ein Mi 10 se….

  • Profilbild von Fritz Kurbel
    04.02.20 um 17:04

    Fritz Kurbel

    Schade, kann mit dem F1 vom Design her nicht mithalten und dann wieder eine überflüssige Glasrückseite. Hoffe das F2 kommt bald.

  • Profilbild von Jan Lange
    04.02.20 um 17:25

    Jan Lange

    Schade, schon wieder kein Wireless Charging.
    Sonst würde ich kaufen….

  • Profilbild von Mall Macling
    04.02.20 um 19:18

    Mall Macling

    Und kein snapdragon 855 (+) :/

  • Profilbild von Saka Dragon
    04.02.20 um 23:50

    Saka Dragon

    Mal sehen wie das Redmi Note 9 aussieht. Wird ja bestimmt auch bald vorgestellt.

  • Profilbild von Ferdynand40
    08.02.20 um 18:51

    Ferdynand40

    Ich hatte 2 Favoriten: Realme X2 und Poco X2 (K30)… Nach dem bend test (9:20) habe ich mich entschieden
    https://youtu.be/g3RSvQRI7eo

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.