News Xiaomi Mi Note 10 (Pro) offiziell: Note 10 mit 6/128GB für 450€

Heute hat Xiaomi das Mi Note 10 und Note 10 Pro offiziell in Madrid für Europa vorgestellt. Wirklich neu sind für uns nur die Infos zum Note 10 Pro und zum Preis sowie dem Verkaufsstart. Das Mi Note 10 Pro ist das normale Note 10 nur in der Version mit 8GB/256GB Arbeits-/Speicher und einem achtteiligen Objektiv (statt siebenteilig) für die 108 MP Hauptkamera.

Youtube Video Preview

Das Xiaomi Mi Note 10 wird in der Version mit 6GB/128GB 549€ kosten und das Note 10 Pro mit 8GB/256GB dann 649€. Damit fallen die Preise fast 200€ höher aus als in China, was auch wir absolut nicht verstehen, gerade wenn man bedenkt, dass man das Note 10 mit 6GB/128GB aktuell schon bei GearBest für 450€ (Gutschein GBMINOTE10EM) im Angebot ist. In Deutschland kann man die Modelle ab dem 11. November bei Amazon, MediaMarkt, Saturn, O2 und der Telekom vorbestellen, bei dem Preis erscheint uns ein Import aber wesentlich sinnvoller.

Xiaomi hat bekanntermaßen eine Menge Smartphone-Reihen, wie z.B. die Mi-Flagship Serie oder die beliebte Mi Mix-Serie, die zuletzt um das Mi Mix Alpha erweitert wurde. Aber nicht alle Reihen werden konsequent fortgeführt. Umso überraschender ist, dass uns jetzt nach dem letzten Xiaomi Mi Note 3 (Release im September 2017) das neue Xiaomi Mi Note 10 bevorsteht!

Xiaomi Mi Note 10 Farben

Xiaomi Mi Note 10 mit 5 Kameras

Wie bereits von Xiaomi selbst angekündigt handelt es sich beim Mi Note 10 um das erste Smartphone mit gleich fünf Kameras auf der Rückseite von denen eine Fotos mit 108 Megapixeln knipsen kann – ebenfalls eine Premiere. Bei diesem Sensor handelt es sich um den ISOCELL Bright HMX von Samsung, welcher auch im Mi Mix Alpha landen soll. Auch hier werden wieder vier Pixel zu einem kombiniert, sodass man am Ende Fotos mit 27 Megapixeln und nicht riesigen 108 MP hat, das spart Speicherplatz und sorgt dank der „größeren“ Pixel dafür, dass mehr Licht eingefangen werden kann. Dies wird außerdem dadurch erreicht, dass die Blendenöffnung mit f/1.7 relativ groß ausfällt. In Kombination mit der optischen Bildstabilisierung sollten hier also auch gute Nachtaufnahmen möglich sein.

Mi Note 10 Penta Kamera deutsch

Zu dieser beeindruckenden Hauptkamera kommen dann gleich zwei Kameras für Zoom-Fotos. Die eine löst mit 12 Megapixeln (f/2.0) auf und bietet einen 2x optischen Zoom und wird ebenfalls für Portrait-Aufnahmen genutzt. Die andere wird für einen 10-fachen Hybrid-Zoom genutzt und bietet 5 Megapixel sowie optische Bildstabilisierung und realisiert außerdem den 50-fachen digitalen Zoom. Auch eine Ultraweitwinkel-Kamera darf in 2019 natürlich nicht fehlen und so verbaut Xiaomi im Mi Note 10 eine 20 MP Kamera mit einem Aufnahmewinkel von 117°.  Diese wird auch für Makroaufnahmen mit einer Naheinstellgrenze von nur 1,5 cm genutzt, man kann also sehr nah an das Objekt heran. Die letzte Kamera ist auch für Makro-Fotos , allerdings mit einer Entfernung von 2 bis 10 cm.

Youtube Video Preview

Und als ob fünf Kameras nicht genug wären hat das Mi Note 10 auch noch zwei separater Dual-Tone-LED-Blitzlichter, also insgesamt 4-mal „Blitz“, um auch die dunkelsten Szenen auszuleuchten. Zu der starken Hardware kommen noch die gute Xioami Kamera Software. So sind „Super Night View“ Aufnahmen auch mit der Ultraweitwinkelkamera (nach Update) möglich und man kann in Slow Motion Videos mit 960 Bildern pro Sekunde aufnehmen. Die Frontkamera hat dann 32 Megapixel (f/2.0), welche zu 8 MP kombiniert werden und so ebenfalls 1.6μm große Pixel bietet.

6,47″ AMOLED-Display & Snapdragon 730G

Das AMOLED-Display des Mi Note 10 hat eine normale FullHD+ Auflösung von 2340 x 1080 Pixeln, welche bei der Größe von 6,47 Zoll in einer Pixeldichte/Schärfe von 398 PPI resultiert. Xiaomi spricht hier außerdem von einer maximalen Helligkeit von 600 nit und einer typischen von 430 nit – Werte die man schon vom Mi 9 kennt. Das Gorilla Glass 5 ist links und rechts abgerundet, wie man es z.B. vom Huawei P30 Pro kennt und hat am oberen Bildschirmrand eine kleine Notch für die Frontkamera. Dafür sitzt aber auch der Fingerabdrucksensor im Display, welcher noch zuverlässiger als bei bisherigen Xiaomi-Smartphones sein soll.

Mi Note 10 Display

Als Prozessor setzt man auf den neuen Snapdragon 730G. Der Octa-Core besteht aus zwei leistungsstarken Kryo 470 Gold Kernen (2,2 GHz) und sechs energiesparenderen Kryo 470 Silver Kernen (1,8 GHz). Der Chip wird im 8 Nanometer Verfahren gefertigt und sollte dementsprechend energieeffizient sein. Das G in 730G steht natürlich für Gaming, da der 730G nochmal 15% mehr Leistung beim Zocken bieten soll als der normale 730. Generell dürfte die Leistung etwas über dem Xiaomi Mi 9 Lite und Mi 9 SE liegen, welche mit dem SD710 bzw. 712 ausgestattet sind. Beim Speicher hat man die Wahl zwischen 6/128GB, 8/128GB und 8/256GB – hier muss man aber noch abwarten welche Variante wir in Europa bekommen.

Mi Note 10 Snapdragon 730G

Großer 5.260 mAh Akku

Der Akku bräuchte der bei Größe von 5.260 mAh wahrscheinlich nicht mal einen so effizienten Prozessor, um das Mi Note 10 auf eine gute Akkulaufzeit zu bringen. Xiaomi spricht von zwei vollen Tagen Laufzeit, das werden wir testen. Das Aufladen dauert mit dem mitgelieferten 30 Watt Ladegerät und Xiaomis Charge Turbo 30 Minuten für 58% und nur 65 Minuten für die vollen 100% – auch das ist beeindruckend, wollen wir aber gerne überprüfen. Kabelloses Laden wird leider nicht unterstützt, dafür muss man weiterhin zum Mi 9 (Pro) oder Mi Mix 3 greifen.

Mi Note 10 Akku

Aufgeladen wird natürlich über den USB-C-Anschluss auf der Unterseite, welche direkt neben dem 3,5mm Kopfhöreranschluss liegt. Der SIM-Slot sitzt rechts und bietet Platz für zwei Nano-SIMs, allerdings ist eine Speichererweiterung nicht möglich. Auf der Oberseite ist dann sogar ein Infrarot-Sender zum Steuern von z.B. Fernsehern vorhanden. Auch an kabellosen Verbindungsmöglichkeiten ist alles vorhanden: NFC, ac-WLAN, Bluetooth 5, GPS/GLONASS/Galileo/BDS. Die europäische Version wird dann natürlich auch mit LTE Band 20 ausgestattet sein und MIUI 11 (basierend auf Android) auf Deutsch und mit Google Play Store bieten.

Morgen wird das Xiaomi Mi Note 10 dann ganz offiziell für Europa bei einem Event in Spanien vorgestellt. Dann dürften wir auch erfahren welche Speicherkonfigurationen und welche Farben (schwarz, weiß, grün) wir bekommen. Wichtiger wird aber der Preis, denn umgerechnet zahlt man in China 360€ für die Version mit 6GB/128GB. Welchen Preis würdet ihr euch wünschen?

Hier geht's zum Gadget
Wenn du über einen Link auf dieser Seite ein Produkt kaufst, werden wir oft mit einer kleinen Provision beteiligt. Für dich entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich dir überlassen.
Danke für deine Unterstützung.

Warum beeinflusst das in keinster Weise unser Testurteil?
Profilbild von Alex

Alex

Begeistert von den stets innovativen Smartphones aus Fernost. Seit neuestem teste ich auch einige Wearables und bin oft für unseren YouTube Kanal vor der Kamera.

Sortierung: Neueste | Älteste

Kommentare (83)

  • Profilbild von flitzekacke
    17.10.19 um 10:39

    flitzekacke

    Jetzt ist der Punkt gekommen wo ich bei der Handyvielfalt aussteige. Mi Note 10 und dann bald das redmi note 10. Da blickt doch keiner mehr durch

  • Profilbild von Spy
    17.10.19 um 10:50

    Spy

    Bin immer noch vom Mi note 3 begeistert. Hoffe auf einen würdigen Nachfolger der es bei mir ablösen könnte. 90/120 Hz 855+ 4500mha 108mp aus dem Alpha. 50w QI. Das würde ich mir wünschen. Leider blicke ich bei Xiaomi und den Namen bald nicht mehr durch. Warum springt man auf die Zahl 10. Dadurch wird man in Zukunft Verwechslung mit dem Mi 10 haben…was wieder eine vollkommen neue Generation wird.

    • Profilbild von chakkobanana
      17.10.19 um 11:09

      chakkobanana

      @Spy: Bin immer noch vom Mi note 3 begeistert. Hoffe auf einen würdigen Nachfolger der es bei mir ablösen könnte. 90/120 Hz 855+ 4500mha 108mp aus dem Alpha. 50w QI. Das würde ich mir wünschen. Leider blicke ich bei Xiaomi und den Namen bald nicht mehr durch. Warum springt man auf die Zahl 10. Dadurch wird man in Zukunft Verwechslung mit dem Mi 10 haben…was wieder eine vollkommen neue Generation wird.

      Nein, weil das MI10 auch schon in den Startlöchern steht. Leider aber mit einem Mediatek-Prozessor… :/

    • Profilbild von Gast
      28.10.19 um 22:38

      Anonymous

      Samsung hat ja auch viele Reihen.

  • Profilbild von Vince
    17.10.19 um 10:51

    Vince

    Eieiei, wenn Xiaomi von groß spricht, wird das groß werden. 🤣 Bald kann ich ohne aufzufallen mit meinem LTE Mi Pad 4 durch die Straßen laufen 🤙🏼

  • Profilbild von FibonacciGaus
    17.10.19 um 11:41

    FibonacciGaus

    Wenn nicht Fullscreen, dann nur Punch hole Cam.
    6,5 Zoll
    Keine Edge (wenn Edge dann nur waterfall ohne Tasten an der Seite)

    Mindestens Qhd Display
    Mindestens 520ppi
    120Hz
    Oled

    Min. 5000mAh Akku

    Bei der kamera würde etwas wie beim Pixel 3XL komplett ausreichen.

    Kein Kopfhörer Ausgang
    Vielleicht 50W laden anstatt kabellos

    8-12GB RAM
    256-512GB ROM

    Ich weiß viele Handys auf dem Markt kommen diesen Beschreibungen ganz nah, aber leider gibt es kein handy mit all diesen Eigenschaften 🥺

    Ich würde dafür auch locker 1000€ zahlen

    • Profilbild von YEET
      05.11.19 um 19:30

      YEET

      Guck dir doch mal das Realme X2 Pro an, das bietet zwar auch nicht alle dieser Wunsch-Specs aber bietet 50W laden, bis zu 12 gb ram bzw. 256 gb rom, ein 90Hz display, ein ganz ordentliches Display( weiß grade leider nich die genauen Werte), einen 4000mAh Akku, und das für einen Killerpreis von nur 450 €

  • Profilbild von Alastor
    17.10.19 um 11:59

    Alastor

    Warum bringt kein anderer Hersteller mal nen phone mit pen

    • Profilbild von Gast
      17.10.19 um 14:33

      Anonymous

      Stimmt. Denn Xiaomi Note ist nicht gleich Samsung Note.Beim namen Note verbinde ich als erstes die Möglichkeit einer Stifteingabe im Phone.Somit ist das Xiaomi keine Note für mich

  • Profilbild von Uwe Reithuber
    17.10.19 um 20:51

    Uwe Reithuber

    Langsam blickt keiner mehr durch was die machen. Schade.

    • Profilbild von Thorben
      18.10.19 um 07:34

      Thorben CG-Team

      @Uwe Reithuber: Dafür sind wir ja da, wir behalten den Überblick ;). Aber ja, die Grenzen verschwimmen langsam immer mehr.

  • Profilbild von Ballistah
    18.10.19 um 09:38

    Ballistah

    Dann wird es Xiaomi Note und redmi Note geben?? Was macht das für einen Sinn?

  • Profilbild von DerDuke62
    18.10.19 um 09:46

    DerDuke62

    Bin gespannt. Liest sich alles in allem, recht interessant.

  • Profilbild von Ballistah
    28.10.19 um 21:16

    Ballistah

    Oh man jetzt macht sich das eigene Unternehmen Konkurrenz mit einem gleichnamigen Produkt? Ich verstehe die Chinesen nicht mehr 😂

  • Profilbild von Eike Lorenz
    28.10.19 um 21:19

    Eike Lorenz

    Bei 149€ für das Mi Max 3 hoffe ich jetzt doch noch auf einen würdigen Nachfolger und gedulde mich noch. Fände es Klasse wenn Xiaomi Konkurrenz für die Galaxy Note Serie auf die Tanzfläche schiebt. Wenn es sich dann noch im 500€ Bereich bewegt wäre ich absolut begeistert aber ein weiteres 6,5 Zoll Modell braucht keine Sau… Entweder ein richtig kompaktes Flaggschiff oder ein Note Ableger… Alles andere ist bereits gesättigt.

  • Profilbild von der_maddin
    29.10.19 um 07:23

    der_maddin

    @Ballistah: Das Redmi Note ist verhältnismäßig "günstig" – das Mi Note dagegen wird preislich hierzulande sicherlich eine ganze Spur teurer werden wenn man es beim deutschen Händler mit voller Garantie erwerben möchte.

    Ich habe mich kürzlich für das Redmi Note 8 Pro entschieden und bin – bis auf die Phablet-Größe – sehr zufrieden.

    Ich komme – aufgrund eines technischen Problems mit dem Touchscreen vom Mi9SE – der Snapdragon mag dort sicherlich gut sein, in Kombination mit dem kleinen Akku war das System allerdings nicht die beste Partie um durch den Tag zu kommen… man musste schon sehr haushalten.

    Natürlich ist der Akku im Note 8 pro deutlich größer – was in merklich besseren Laufzeiten resultiert.
    Warum der Mediathek Helio hier jedoch so "schlecht" geredet wird erschließt sich mir nicht wirklich.
    Ich bin kein Zocker – aber im Alltag merke ich überhaupt keinen Unterschied in der Usability – das system läuft super und sehr ausdauernd.

  • Profilbild von Eike Lorenz
    29.10.19 um 10:51

    Eike Lorenz

    @der_maddin: kann das mit dem Mediathek Prozessoren nur bestätigen. Hatte viele Monate das Umidigi F1 mit dem P60 in Gebrauch. Fantastische Laufzeit und hat auch PUBG Mobile locker gemeistert. Würde mich nicht wundern wenn zukünftig vermehrt Hersteller auf Mediathek Prozessoren setzen sofern diese in der Produktion und Vermarktung günstiger sind.

  • Profilbild von Dr_Tobi
    29.10.19 um 14:10

    Dr_Tobi

    Wieso wird hier der 855+ "erwartet" wenn im CC9 pro, welches ja das Selbige Handy nur mit Chinesischer Bezeichnung, schon feststeht das ein 730G verbaut ist?

  • Profilbild von Jannik243
    05.11.19 um 10:56

    Jannik243

    Ist schon bekannt, ob das Gerät Wireless charging unterstützt?

    • Profilbild von Alex
      05.11.19 um 12:52

      Alex CG-Team

      @Jannik
      Leider können das weiterhin nur das Mi 9 und die Mi Mix Reihe bei Xiaomi.
      LG, Alex

  • Profilbild von HokusLokus
    05.11.19 um 11:20

    HokusLokus

    @der_maddin: Darum finden viele MediaTek schlecht.
    Ich kann mich nur anschließen, meine Telefone laufen immer mit Costums.

  • Profilbild von Waldfee
    05.11.19 um 11:24

    Waldfee

    Bei aliexpress steht es für 486,05€ drin

  • Profilbild von canbiz
    05.11.19 um 11:26

    canbiz

    Hatte gehofft, dass es mit In-Display-Kamera kommt, dann hätte ich es mir direkt geholt, ich hasse Notch! Dann wird es nun doch das Mi 9T Pro

    • Profilbild von Rob
      05.11.19 um 13:29

      Rob

      @canbiz: Hatte gehofft, dass es mit In-Display-Kamera kommt, dann hätte ich es mir direkt geholt, ich hasse Notch! Dann wird es nun doch das Mi 9T Pro

      Ja Notch ist auch nicht so mein Ding. Ich würde mir wünschen, dass es dann ein MI 10T mit dem Kamera-Setup vom Mi Note 10 geben würde. Das wäre perfekt für mich, Mittelklasse Prozessor der für normale User reicht, Notch freies Display, und starke Kameras. Ein Traum.

  • Profilbild von Kev
    05.11.19 um 11:31

    Kev

    Wie groß wird so ein Foto dann maximal sein?
    Also die Dateigröße ? 500MB ?

    • Profilbild von canbiz
      05.11.19 um 11:35

      canbiz

      @Kev: Wie groß wird so ein Foto dann maximal sein?
      Also die Dateigröße ? 500MB ?

      steht doch da wird zusammengefasst auf 24 MP

  • Profilbild von WeedPaBierButz
    05.11.19 um 11:52

    WeedPaBierButz

    So ein tolles Handy und dann nur ein Snapdragon 730g oh Mann da bleib ich beim mi9

    • Profilbild von Mercyy
      05.11.19 um 19:18

      Mercyy

      Als ob man da nen Unterschied im normalen Alltag spürt, haha, reizt das Handy sowieso nie aus

    • Profilbild von Klaus hanser
      07.11.19 um 15:00

      Klaus hanser

      @WeedPaBierButz: So ein tolles Handy und dann nur ein Snapdragon 730g oh Mann da bleib ich beim mi9

      Eine schnellere CPU bringt genau jetzt was? Länger nichtssagende Punkte in Benchmarks und kürzer Laufzeit, was noch? Wenn es Mal einen custum Kernel dafür gibt würde ich sogar noch den Takt weiter beschneiden um mehr Laufzeit zu erhalten und trotzdem würde es mich nicht stören oder überhaupt auffallen ob da jetzt eine App 1/10sec schneller öffnet.

  • Profilbild von WeedPaBierButz
    05.11.19 um 11:53

    WeedPaBierButz

    Heute ist auch MIUI 11 In Deutschland erschienen hab das mi9 direkt Mal geupdatet ist super geworden die öberfläche 😉

  • Profilbild von Hans Franz
    05.11.19 um 11:57

    Hans Franz

    Wird vermutlich genau so sein wie beim Note 7, hat aufm Papier auch 48MP aber in der Praxis nur 12MP.

    • Profilbild von Alex
      05.11.19 um 12:55

      Alex CG-Team

      @Hans
      Ja, steht doch auch so im Text. Durch Pixel Binning werden 4 Pixel zu einem kombiniert und so hat man statt 108 MP Fotos ein 27 MP Foto. Würden die Hersteller das nicht machen wäre der Speicher bei 108 MP auch sehr schnell voll.
      LG, Alex

  • Profilbild von Kosta
    05.11.19 um 12:23

    Kosta

    Wenn man die ganzen technischen Daten liest und dann den Preis, dann sorgt das für eine Knick im Hirn!

  • Profilbild von DerZ
    05.11.19 um 12:30

    DerZ

    Schade, bei Bildern dieser Auflösung wäre eine SD Karte Gold wert gewesen. Hoffentlich wird man morgen dazu mehr erfahren …

  • Profilbild von p.nacht
    05.11.19 um 13:04

    p.nacht

    @FibonacciGaus: verrückt… 1000.- für ein Handy… Die Menschen wollen immer billigeres Essen und meckern wenn die Milch 1.- kostet aber kaufen sich Handys für 1000.-, da läuft echt was verkehrt in unserer Gesellschaft.

  • Profilbild von Benni
    05.11.19 um 13:32

    Benni

    Mich würde jetzt echt mal ein Vergleich von Mi 9 und Mi Note 10 interessieren. Das Mi 9 ist inzwischen ja sogar bei deutschen Händlern zu akzeptablen Preisen zu haben.

  • Profilbild von tschaina
    05.11.19 um 13:35

    tschaina

    Gibt's kabelloses Laden wie beim Mi 9?

    • Profilbild von Alex
      05.11.19 um 14:01

      Alex CG-Team

      @tschaina
      Leider können das weiterhin nur das Mi 9 und die Mi Mix Reihe bei Xiaomi.
      LG, Alex

  • Profilbild von kraumanu
    05.11.19 um 13:40

    kraumanu

    Ab wann ist es dann verfügbar / bestellbar?!

    • Profilbild von Alex
      05.11.19 um 14:02

      Alex CG-Team

      In China ist das Mi CC9 Pro ab 11.11. im Verkauf. Wie es für Europa und das Mi Note 10 aussieht erfahren wir dann morgen.
      LG, Alex

  • Profilbild von lux
    06.11.19 um 12:22

    lux

    Die Daten hören sich richtig gut an. Aber ohne WirelessCharging und ohne erweiterbaren Speicher wird das nichts bei mir. Ich hab jetzt schon 108GB auf dem alten Handy…

    • Profilbild von Klasse klazs
      07.11.19 um 15:07

      Klasse klazs

      @lux: ohne erweiterbaren Speicher wird das nichts bei mir. Ich hab jetzt schon 108GB auf dem alten Handy…

      Ein Handy soll kein Backup Speicher für jeden rotz sein!
      Ich komme selbst mit 16GB mehr als klar. Bilder und Co müssen nicht immer am Mann sein, die zieht man sich auf PC, Nas etc. Und archiviert dort.

  • Profilbild von sasa
    06.11.19 um 12:41

    sasa

    Das wärs mit xiaomi
    .. 549€ für die kleinste Version… 650€ für die größte…
    Mit der Hardware??? Bye bye

  • Profilbild von sasa
    06.11.19 um 12:46

    sasa

    Bisher treuer xiaomi Nutzer gewesen… Aber mit dem Preis hab ich nicht gerechnet… Und wenn das in Zukunft auch so bleibt wird's definitiv kein xiaomi mehr

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.