Test

Im Test: SJCAM M20 Full HD Action Cam für unter 100€

Dieser China-Gadgets-Artikel ist schon über ein halbes Jahr alt. Es kann sein, dass der Preis inzwischen anders oder das Gadget ausverkauft ist. Hole dir unsere App für Android oder iOS, um kein Gadget mehr zu verpassen.

Actioncam mit Full HD Auflösung bei 60 fps. Die M20 von SJCAM verfügt über ein ungewöhnliches Äußeres und kommt mit einem großen Zubehörpaket.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Video-Auflösung2160p(4K; interpoliert) @24fps; 1440p(2K) @30fps; 1080p(FullHD) @60/30fps; 720p @120/60fps
ChipsetNovatek 96660
Weitwinkel166°/150°/70°
Display1,5“ LCD
Foto-Auflösungmax. 16MP (5/8/10/12MP)
BildsensorSony IMX206
Akku / Akkulaufzeit900mAh; reicht für ca. 80min Aufnahmezeit
Abmessungen40,14 x 37,18 x 48,00mm
Gewicht55,5g
FeaturesGyro-Stabilisator, unterstützt SD-Karten bis 32GB, ausgewählte Karten bis 128GB

Aussehen und Verarbeitung der Kamera

SJCAM sind nun schon eine Weile im Geschäft, und zurecht einer der großen Namen, wenn es um China-Action Cams geht. Auch bei der M20 wurde gute Arbeit geleistet; die Kamera ist äußerlich ordentlich verarbeitet, die Knöpfe wackeln nicht und lassen sich gut bedienen. Wirklich Patzer haben wir hier nicht wirklich erwartet. Wie schon bei der M10, die eine kleinere Version der SJ4000 war, ist auch die M20 im wesentlichen nur ein neues Äußeres für die SJ5000X. Ob sie daher nun der Nachfolger der M10 oder der SJ5000X ist, darüber ließe sich sicher streiten, aber wir wollen das Wirrwarr aus Artikelbezeichnungen jetzt nicht komplizierter machen, als es ist.

Jedenfalls ging man auch bei der M20 den Weg, von den üblichen Maßen einer Action Cam anzuweichen und eine kleinere, kompaktere Version auf den Markt zu bringen. Sie ist wesentlich schmaler, aber auch höher als andere Action Cams, das Objektiv ist zentral angebracht und die Oberseite leicht gewölbt. Ob man das mag: Geschmackssache. Uns gefällt die Kamera.

SJCAM M20 Actioncam Unterseite Akku
Unterseite der Kamera und der Akku

Das Display befindet sich natürlich auf der Rückseite; hier musste notgedrungen gegenüber der SJ5000X etwas gekürzt werden und es wurde lediglich ein 1,5Zoll-Display verbaut. Auslöser und Power-Button befinden sich oben, die zwei Knöpfe zur Menü-Navigation rechts, USB-Anschluss und SD-Karten-Slot links. Auf der Unterseite befindet sich das Fach für den Akku, das mit einer Klappe mit Metallscharnier verschlossen wird.

Zubehör

Neue Maße, neues Zubehör. Dass die Kamera nicht mit etwa dem Unterwassercase anderer Action Cams kompatibel ist dürfte auf den ersten Blick klar sein, darüber hinaus passen allerdings auch Halterungen mit Clips nicht mehr zum bisherigen Equipment. Glücklicherweise kommt auch die M20 wieder mit ausreichend eigenem Zubehör, so dass man zunächst mit allem Nötigen versorgt ist. Verschiedene Halterungen und Mounts, M3-Sticker, Case, Ladekabel und Reinigungstuch sind dabei.

SJCAM M20 Actioncam Zubehör
Einzeln verpackt und gut sortiert – Das Zubehör der M20

Steuerung: Menüführung, App & Smartband

Ein wichtiges Kriterium neben der Qualität der Aufnahmen ist auch die Bedienung der Kamera. Bei der M20 gibt es gleich 3 verschiedene Optionen, die Kamera zu bedienen. Ganz ohne Zubehör funktioniert das einfach über das Display und die Tasten der Kamera. Per Power-Button switcht man zwischen den Modi Video, Foto und Einstellungen, per Pfeiltasten navigiert man durch die jeweiligen Menüs. Die Video-/Foto-Menüs setzen auf Text, das in den Einstellungen zusätzlich auf Icons. Insgesamt sind die Menüs leicht verständlich, zudem kann Deutsch als Sprache ausgewählt werden, was aber mal wieder nicht ohne einige holprige Übersetzungs- bzw. Rechtschreibfehler auskommt.

SJCAM M20 Actioncam Display
Trotz „nur“ 1,5 Zoll wirkt das Display nicht zu klein

App-Unterstützung der M20

Je nach Einsatzgebiet wird man die Kamera aber vermutlich über die App bedienen wollen. Die App SJCAM Zone gibt’s natürlich für Android und iOS gleichermaßen. Hier gibt es eigentlich nichts besonderes zu erwähnen, und das ist durchaus positiv gemeint. Die Menüs sind intuitiv gestaltet, soll heißen: man findet sich schnell zurecht, und fast alle Einstellungen der Kamera sind auch über die App zu erreichen. Kleiner Nachteil: Während man das Smartphone per WiFi mit der Kamera verbindet, kann man keine Einstellungen direkt an der Kamera mehr vornehmen.

M20 07
Die App „SJCAM Zone“

Zusätzlich gibt es zur M20 ein Smartband zur Bedienung der Kamera, was besonders bei Action-Aufnahmen z.B. auf dem Snowboard oder dem Rad die einfachste und praktischste Methode ist, da man dabei nicht unbedingt auf dem Handy tippen möchte. Das Band ist allerdings nicht im Lieferumfang enthalten und muss separat bestellt werden. Kostenpunkt: Knapp 16 Euro. Einstellungen wie die Auflösung können über das Armband nicht vorgenommen werden, mit den vorhandenen Tasten können aber Aufnahmen gestartet und Bilder geschossen werden. Richtet also eure Kamera vor dem Einsatz entsprechend ein, dann aber können relativ einfach Aufnahmen auch in der Hitze des Gefechts gemacht werden.

SJCAM M20 Smartband
Das Smartband der M20 am Handgelenk

Video- und Bildqualität und Auflösung

Die Kamera leidet ein wenig unter den gleichen Startschwierigkeiten, die es auch bei der SJ5000X gab. Als erster Punkt wäre der Gyro-Stabilisator zu nennen, der wieder hinter seinen Möglichkeiten zurückbleibt und leider recht großzügig den Rand des Bildes abschneidet. Hier wurde bei der SJ5000X mit einem Firmware-Update nachgebessert, gleiches dürfen wir wohl auch hier erwarten. Gleiches gilt übrigens auch für das Mikrofon, das entweder sehr leise ist oder aber auf höheren Einstellungen ein nerviges Pfeifen produziert. Die nächste Firmware wird zeigen, was da noch rauszuholen ist. Abgesehen davon ist die Bildqualität aber gut, die Hintergründe wirken manchmal etwas matschig, die Objekte im Vordergrund dafür gestochen scharf. Besonders gefallen haben uns die Slo-Mo-Aufnahmen der Kamera, die durchgehend flüssig laufen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Die maximale Auflösung sind 2K (2560x1440p), bei einer Bildrate von 30 Bildern pro Sekunde. Lediglich interpoliert sind auch 4K @24fps möglich, auch das kennen wir so schon von der SJ5000X. Bei FullHD (1080p) sind 60fps drin; für die Zeitlupenaufnahmen werden dann auch 720p @120fps interessant.

Verstellbar ist auch der Aufnahmewinkel, das sogenannte FOV, das standardmäßig auf 166° eingestellt ist, aber auch Aufnahmen mit 150° oder 70° zulässt.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Der einzige Unterschied gegenüber der SJ5000X ist der Bildsensor; anstatt des IMX078 ist jetzt ein IMX206 verbaut – der gleiche, der auch in der Git2 und der Xiaomi Yi steckt. Damit sind nun auch wieder (interpolierte) 16 Megapixel im Format 4:3 drin.

M20 Actioncam Bild

M20 Actioncam Bild

M20 Actioncam Bild

SJCAM M20 Firmware

Die aktuellste Version der Firmware findet ihr auf der offiziellen SJCAM-Homepage. Die aktuelle Version 1.2.7 stammt vom 31. Oktober, mit der wurde unter anderem die Laufzeit des Akkus geringfügig verbessert. Das Aufspielen der Firmware ist relativ einfach und funktioniert genau wie bei anderen SJCAMs, ihr benötigt lediglich eine Micro-SD-Karte (die ihr für die Kamera ja eh braucht 😉 )

  1. Firmware herunterladen und in Ordner entpacken.
  2. MicroSD-Karte formatieren. (Größe spielt keine Rolle)
  3. Inhalte des Ordners (nicht den Ordner!) in die Root der microSD-Karte kopieren. Sie enthält u.A. .bin-Dateien.
  4. Kamera mit USB-Kabel an einen USB-Port stöpseln.
  5. Kamera fährt hoch und die Firmware wird automatisch installiert. (LEDs blinken)
  6. Die Kamera startet nach Flashvorgang normal.
  7. (Abschließend nicht vergessen die Dateien von der Karte zu löschen – fertig)

Wie oben schon erwähnt erwarten wir, dass SJCAM hier hoffentlich noch mal nachbessert und mit späteren Firmware-Updates die Probleme mit dem Bildstabilisator behebt.

Fazit

Von einer wirklichen Verbesserung gegenüber der SJ5000X zu sprechen wäre vielleicht etwas zu viel des Guten. Die Kamera kämpft zudem mit ähnlichen Anfangsschwierigkeiten (Gyro-Stabilisator) wie die Vorgängerversion. Dafür macht sie aber auch die gleichen Dinge richtig und spätestens mit einer neuen Firmware dürften die Probleme größtenteils behoben werden. Wer also mit der Form mehr anfangen kann darf über eine Anschaffung nachdenken. Alternativ könnt ihr euch die ThiEYE T5e angucken, die in etwa so viel kostet wie die SJ5000X, dafür aber eine wesentlich höhere Auflösung bietet.

Hier geht's zum Gadget
Wenn du über einen Link auf dieser Seite ein Produkt kaufst, werden wir oft mit einer kleinen Provision beteiligt. Für dich entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich dir überlassen.
Danke für deine Unterstützung.

Warum beeinflusst das in keinster Weise unser Testurteil?
Profilbild von Julian

Julian

Audiovisuelle Medien sind meine Leidenschaft! Ich beschäftige mich begeistert mit Filmequipment aller Art und kümmere mich hinter den Kulissen mit viel Herz um den CG YouTube Kanal.

Sortierung: Neueste | Älteste

Kommentare (104)

  • Profilbild von Gast0815
    # 28.08.16 um 12:00

    Gast0815

    @Luke Du kommst auf Ideen. Gar nicht ungefährlich, mit einem Stick einen Kopfsprung ins Wasser zu machen. Der Druck beim Aufschlag auf die Wasseroberfläche war wohl zu hoch.

  • Profilbild von Tobias
    # 01.09.16 um 09:35

    Tobias

    Wo gibt es denn noch günstiges Zubehör für die M20?

  • Profilbild von Mani
    # 07.09.16 um 12:44

    Mani

    Also ich habe mir die m20 bestellt das Zubehör von alten sjcams bzw gopros passen nicht.
    Genau meine ich die mounts die man aufkleben kann.
    Ich schätze mal ich muss den anderen schnellverschluss von den alten sjcams verwenden.
    Oder hat jemand eine andere Idee?
    Danke lg

  • Profilbild von Männergadgets
    # 19.10.16 um 19:58

    Männergadgets

    Ist das die günstigste Version? Nebenbei: Tolles Review!

  • Profilbild von Gast
    # 22.10.16 um 22:43

    Anonymous

    kann man die als Dashcam nutzen? Geht das Teil sofort in die Aufnahme, wenn über USB Saft anliegt?

  • Profilbild von Francisco Javier
  • Profilbild von Chester
    # 30.01.17 um 11:16

    Chester

    Gerade für 68,87 bei dem ebay Link erhältlich!

  • Profilbild von Jan O. Nym
    # 30.01.17 um 12:49

    Jan O. Nym

    Würde ich nicht darauf warten, dass GearBest endlich meine Git2 versendet, wäre das eine Bestellung wert! Aber ist ja oft so. Gute Angebote kommen dann, wenn man sie nicht wahrnehmen kann.

    • Profilbild von Wurst
      # 30.01.17 um 19:46

      Wurst

      Darauf habe ich auch ~3 Wochen gewartet, auf Nachfrage hieß es dann "Ja out of stock, gibt refound". Tolle Sache

      • Profilbild von Jan O. Nym
        # 30.01.17 um 19:54

        Jan O. Nym

        Wie bei mir. Allerdings sagten sie zuletzt, dass sie nur verspätet versenden. Kannst dir ja mal die letzten Kommentare zur Git2 anschauen.

  • Profilbild von Bengel
    # 31.01.17 um 10:10

    Bengel

    Schade, schon wieder vorbei.

  • Profilbild von Travis_Outlaw
    # 07.02.17 um 01:14

    Travis_Outlaw

    Moinsen!
    Hab mir die Cam gerade bestellt und bin jetzt natürlich heiß drauf. Hab die Seite hier vor kurzem entdeckt und das ist demnach auch meiner erste Action Cam und mein erstes China Gadget. Deshalb hätte ich auch direkt mal ne Frage und vllt kann mir da jemand helfen, der die Cam hat oder sich damit generell gut auskennt?

    Ich hab unter anderem vor die Cam mit diesem Brustgurt bzw auch dem Kopfteil zu befestigen. Geht das überhaupt?! Also wie sind da die Verbindungen, so 100% kompatibel mit dem Gopro zeug scheint das ja nicht zu sein, aber reicht das mitgelieferte Zubehör denn um das mit einem GoPro Brustgurt zu benutzen, oder gibts da extra Zeug von SJCAM für die M20?

    Wie ihr sehr, ich hab nicht so richtig viel Plan und hab per google oder Kommentare hier lesen auch noch keine Antwort gefunden.

    • Profilbild von Jan O. Nym
      # 22.02.17 um 09:37

      Jan O. Nym

      Das SJ Zubehör ist untereinander kompatibel. Was sich unterscheidet bei M20 und den anderen wie SJ5000 etc ist natürlich das Gehäuse in das man die Cams "einklickt" um sie etwa mit dem Brustgurt verwenden zu können. Der Brustgurt ist allerdings nicht im Lieferumfang enthalten. Du kannst aber bei Amazon etwa verschiedene Zubehörpakete bekommen, die hier bei Chinagadgets ebenfalls gelistet wurden.
      https://www.amazon.de/Leknes-Allgemeines-Fallschirmspringen-Camping-Tauchausflug-Outdoor-Sportarten/dp/B00ZKNQQWI/
      Viel Spaß mit deiner Actioncam und bei CG!

      • Profilbild von Marc
        # 22.02.17 um 10:26

        Marc

        Hier im Beitrag steht doch aber auch dass das Zubehör NICHT kompatibel ist.
        Was stimmt denn nun?

        • Profilbild von Jan O. Nym
          # 22.02.17 um 13:30

          Jan O. Nym

          Die Montageteile sind identisch, nur das Gehäuse eben nicht aufgrund der anderen Bauform. Logischerweise. Du hast ein passendes im Lieferumfang, welches mit den üblichen Teilen verwendet werden kann.
          Ich weiß jetzt nicht auf welches Textpassage du dich beziehst, aber es ist so wie ich erklärt hab. Ergo: Wenn du einen Brustgurt hast, der mit den anderen SJCams funzt, dann auch mit dieser hier!

        • Profilbild von Marc
          # 22.02.17 um 15:24

          Marc

          Danke ich bezog mich hier auf den Artikel
          "Neue Maße, neues Zubehör. Dass die Kamera nicht mit etwa dem Unterwassercase anderer Actioncams kompatibel ist dürfte auf den ersten Blick klar sein, darüber hinaus passen allerdings auch Halterungen mit Clips nicht mehr zum bisherigen Equipment."
          Auch mani hat in den Kommentaren geschrieben
          "Also ich habe mir die m20 bestellt das Zubehör von alten sjcams bzw gopros passen nicht.
          Genau meine ich die mounts die man aufkleben kann.
          Ich schätze mal ich muss den anderen schnellverschluss von den alten sjcams verwenden."

          daher war ich verunsichert. und beim Angebot heute in Amazon war als Lieferumfang nur das angegeben:
          Paket beinhaltet:
          1 X SJCAM M20-Action-Kamera
          1 X wasserdicht Fall
          1 X Klebehalterungen
          1 X Helmet Basis
          1 X Handlebar Basis
          1 X USB Kabel, Reinigungstuch, Multi-Language-Handbuch

          Normalerweise ist ja mehr mit dabei. Jetzt ist das Angebot eh vorbei, aber kommt ja evtl. nochmal.

        • Profilbild von Jan O. Nym
          # 22.02.17 um 15:28

          Jan O. Nym

          Schau doch mal, ob du noch die 5000x elite bei TomTop bekommst mit dem Code 8CAM. Ich bin mit dem Teil zufrieden.

        • Profilbild von Julian
          # 23.02.17 um 11:06

          Julian CG-Team

          Hallo Marc, das Zubehör ist leider nicht untereinander kompatibel! Die Unterschiede sind verschwindend gering, aber es passt einfach nicht. Die einzige Ausnahme ist das Case, denn du kannst ein SJ5000X Mount an das Case der M20 montieren.

  • Profilbild von Marc
    # 22.02.17 um 09:02

    Marc

    Hallo,
    die Cam gibt's heute mal wieder bei Amazonien in den Blitzangeboten. Es wird aber deutlich weniger Zubehör aufgeführt als es sonst abgebildet ist.
    Weiß jemand ob es da verschiedene Ausstattungsvarianten gibt?
    Passt der Brustgurt von den anderen SJCams?
    Danke

  • Profilbild von hannes44
    # 09.03.17 um 17:14

    hannes44

    Dann doch lieber die sj5000x elite für 90€ von tomtop. Inkl Versand aus Hamburg. Die m20 hat noch Kinderkrankheiten in Bezug auf gyro und sound wie anfangs die elite bis fw 1.4

  • Profilbild von Gast
    # 14.04.17 um 23:12

    Anonymous

    Aktuelle Firmware ist übrigens 1.3

  • Profilbild von roy
    # 26.04.17 um 13:07

    roy

    Gibt ja viele 4k Action Cam um die 40-50 Euro, aber welche davon ist die beste ?

    • Profilbild von Jens
      # 26.04.17 um 13:20

      Jens CG-Team

      Eine gute 4K-Actioncam wirst du zu dem Preis nicht bekommen. Meist ist entweder die Auflösung nur interpoliert (d.h. eigentlich wird nur in 2K oder FullHD aufgenommen und das Bild nachträglich bearbeitet), oder die Framerate ist viel zu gering (10-15 Bilder pro Sekunde) oder beides.

  • Profilbild von Peter Panik
    # 09.05.17 um 10:15

    Peter Panik

    Moin,

    kann man die Cam auch ohne Akku nur oder zusätzlich per MiniUsb mit Strom versorgen ? Und ist ein dauerhaftes Livebild über die App oder einem WebInterface möglich ?

    Danke

    • Profilbild von Merlin
      # 09.05.17 um 11:43

      Merlin

      Prüfe ich heute Abend. Beim Akku, meine ich nein. Bei der Webcam-Funktinalität meine ich JA. Prüfe ich heute Abend für Dich.

  • Profilbild von Merlin
    # 09.05.17 um 11:36

    Merlin

    Hallo zusammen.

    Da die Kamera gerade sehr günstig zu beziehen ist, hier mal ein Minikleks Senf. Ich habe die Kamera im letzten Jahr gekauft und hatte sie beim Wandern, Motorradfahren und Wassersport im Einsatz. Die Kamera lief stabil und lieferte gute Aufnahmen.

    Für alle, die in den Bereich ActionCam einsteigen wollen, kann ich diese Kamera uneingeschränkt empfehlen. Das Preis-Leistungs Verhältnis ist sehr gut, die Kamera ist für diesen Preis im Grunde geschenkt. Wer also reinschnuppern möchte in diesen Bereich, sollte zuschlagen.

    • Profilbild von Jan O. Nym
      # 09.05.17 um 14:36

      Jan O. Nym

      Kannst du sagen, wie groß der Durchmessers des Objektives gemessen an der breitesten Stelle ist, bzw ob das Teil genauso groß wie bei der SJCam x5000 ist?

    • Profilbild von Rico
      # 10.05.17 um 09:13

      Rico

      Merlin hat vollkommen Recht… Ich hatte sie im Dezember bei meinem Mexiko Urlaub mit.
      Fotos und Videoaufnahmen haben eine solide Qualität und es ist wirklich ein fairer Preis für knapp uner 100€ in den Actioncam Bereich einzusteigen.

      Wer dann meint, er benutzt so eine Actioncam ziemlich oft, der darf natürlich 300 + ausgeben für bessere Quali und Funktionen.
      Habe leider einige Freunde die sich zuerst die beste GoPro gekauft haben und dann erst merken, dass die Cam das ganze Jahr über in der Schublade liegt.

  • Profilbild von Oliver
    # 09.05.17 um 14:32

    Oliver

    Ist der Flash-Sale bereits vorbei?
    Bei mir wird lediglich der Preis von 99€ angeziegt.

    • Profilbild von Lochi
      # 09.05.17 um 15:09

      Lochi

      schaut so aus ! ich war zu langsam 🙁

    • Profilbild von Jens
      # 09.05.17 um 15:52

      Jens CG-Team

      Ja, die Stückzahl war wohl ziemlich begrenzt. Habe die Information oben geändert, danke für den Hinweis.

  • Profilbild von rene
    # 09.05.17 um 19:26

    rene

    Hab sie für 67 inkl. Versand heute bekommen bin schu vui geil drauf?

  • Profilbild von rene
    # 09.05.17 um 19:26

    rene

    @rene: bzw. Bestellt

  • Profilbild von Peter Panik
    # 10.05.17 um 07:35

    Peter Panik

    @Merlin : Hast du es schon prüfen können ?

  • Profilbild von lochi
    # 14.05.17 um 15:39

    lochi

    Gerade gekauft für 67 € ! Über app giengs nicht !

  • Profilbild von lochi
    # 14.05.17 um 16:24

    lochi

    Seh ich das gerade richtig , das die akkus "anders" sind , als die für die 4000er cam ?

  • Profilbild von lochi
    # 20.05.17 um 17:03

    lochi

    Ist angekommen , schaut gut aus , aber die wlan Verbindung bricht dauernd ab obwohl Abstand 1m ist. Update hab ich gemacht. Dann sagt er dauernd das er auf telefon speichert und ich soll das ändern , aber geht nichts zu ändern. Jemand nen tip ?

  • Profilbild von Wolfgang
    # 11.09.17 um 16:21

    Wolfgang

    Hallo alle miteinander,
    ich wollte mir für die M20 eine 64GB oder 128GB sd Karte holen, welche Karte würdet Ihr empfehlen?

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.