Xiaomi Mijia Laser Projector 4K – Neuer Beamer erhältlich für 2.600€

Darauf haben viele gewartet. Nach mehreren Full HD Beamern hat Xiaomi den ersten 4K-Projektor vorgestellt. Dabei handelt es sich wieder um einen sogenannten Kurzdistanzbeamer, der mit Laser-Technologie ein bis zu 150 Zoll großes Bild auf die Wand wirft. Schon in Full HD sah das verdammt gut aus, eine 150-Zoll-Projektion in 4K dürfte wahrscheinlich alles bisher Gesehene in den Schatten stellen.

Xiaomi Mijia 4K Projector

Modell Xiaomi Mi Laser Projector 4K
Produktnummer MJJGTYDS01FM
Typ DLP
Auflösung 4K (3840 x 2160p)
Bildformate 16:9, 4:3
max. Bilddiagonale bis zu 150“ (~3,8 m)
Helligkeit 1.500 ANSI Lumen (5000 Lumen)
Stromverbrauch max. 300 W
Anschlüsse 3 x HDMI 2.0 (1 davon ARC), 1 x USB 2.0, 1 x USB 3.0,
Maße 410 × 291 × 88 mm
Gewicht 7,2 kg

Erst wenige Wochen zuvor hatte Xiaomi mit der Youth Edition des Mijia Projectors einen preisgünstigen Beamer vorgestellt, kurz darauf folgte diese Neuankündigung, die in eine ganz andere Richtung geht. Der neue Beamer ist das teuerste, aber auch bisher beste Modell des Unternehmens und wird 4K als maximale Auflösung unterstützen.

Xiaomi Mijia 4K Projector Projektion
So funktioniert die Projektion auf kurze Distanz.

Davon abgesehen ähnelt er in weiten Teilen dem Vorgänger. Die Projektion kann bis zu 150 Zoll groß sein, der Beamer steht dabei aber nur maximal einen halben Meter von der Wand entfernt und wirft das Bild schräg nach oben. Der Beamer nutzt dabei die ALPD 3.0 Laser Technologie. Xiaomi spricht von einer Lebensdauer von 25.000 Stunden. Der Kontrast wird mit 3000:1 angegeben, die Helligkeit mit 1500 ANSI Lumen (oder 5.000 Lumen).

Xiaomi Mijia 4K Projector Lumen
5000 Lumen bzw. 1500 ANSI Lumen – Der Unterschied liegt an verschiedenen Messverfahren.

Auf dem Beamer ist wieder Xiaomis Betriebssystem MIUI TV installiert. Das ist allerdings vorerst wieder ausschließlich auf Chinesisch. Beim ersten Laser Projector war es allerdings möglich, durch das Installieren einer .apk das Wichtigste auf Englisch umzustellen. Mittlerweile gibt es sogar eine International Version des Laser Projectors, die direkt mit englischem Android ausgeliefert wird. Noch steht in den Sternen, ob es das auch für die 4K-Version irgendwann mal geben wird.

Xiaomi Mijia 4K Projector 150 Zoll

Auch an Anschlüssen finden wir hier die gleichen wie beim Laser Projector. Drei HDMI-Eingänge, zwei USB-Anschlüsse sowie einen Audio-, S/PDIF- und LAN-Port gibt es.

Xiaomi Beamer – Welche Modelle gibt es?

Nur um klarzustellen: Es handelt sich hier nicht um den äußerlich ähnlichen Beamer WEMAX ONE. Der ist bereits im letzten Jahr erschienen, ebenfalls schwarz und ein Upgrade zum ersten Laser Projector. Das zeigt sich allerdings hauptsächlich einer höheren Helligkeit. Dieses 4K-Modell ziert nun wieder das Mi Home Logo.

Spricht man vom „Mijia Projector“ (ohne „Laser“), meint man in der Regel den knapp 600€ teuren, kleineren LED-Beamer, der ebenfalls über Full HD-Auflösung verfügt. Zu eben diesem Modell wurde auch die nochmals günstigere Youth Version vorgestellt.

Dieser 4K Kurzdistanz-Beamer setzt sich nun an die Spitze der Liste. Die Auflösung von 4K macht ihn bisher einmalig.

Preis und Verfügbarkeit

Der endgültige Preis in China wird 14.999 RMB (umgerechnet etwa 1.900€) betragen. Im Vorverkauf war er kurzzeitig für 9.999 RMB (etwa 1.290€) zu bekommen. Einen 4K-Kurzdistanz-Beamer findet man sonst eigentlich nicht unter 3.000€.

Es bestand die Hoffnung, den Beamer hierzulande für etwas über 2.000€ kaufen zu können. Mittlerweile kristallisiert sich leider heraus, dass der Preis für Käufer in Deutschland und Europa weit höher liegt, als erwartet. Die ersten Shops listen ihn für mindestens 2.600€. Da fällt der Preisvorteil schon deutlich geringer aus und gerade beim Versand aus China wird der Beamer so weniger zu einer Option. Wir befinden uns hier in Preisregionen wo man sich wirklich drei Mal überlegen dürfte, sich so ein Gerät zuzulegen. Wäre euch der Beamer das Geld wert?

Aber mal abgesehen vom Preis: Ein Heimkino mit diesem Gerät, das wäre schon was Feines, oder?

Wenn du über einen der Links auf dieser Seite ein Produkt kaufst, werden wir oft mit einer kleinen Provision beteiligt. Für dich entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich Dir überlassen. Danke für deine Unterstützung.

Warum beeinflusst das in keiner Weise unser Testurteil?

Jens

Ich bin im Herbst 2015 zu China-Gadgets gestoßen und habe mich seit dem vor allem in den Drohnen-Sport verliebt. Alles rund um Quadrocopter verfolge ich mit Leidenschaft. Mein Handy ist sowieso schon lange ein „China-Phone“.

Psst! Hey du! Wir finanzieren die Gadgettests hauptsächlich durch Werbeeinnahmen.

Wir haben nur sehr wenig Werbung verbaut, um deinen Aufenthalt bei uns so schön wie möglich zu gestalten.

Wir würden uns freuen, wenn du deinen Werbeblocker auf unseren Seiten deaktivieren würdest - so können wir NOCH mehr testen :-).

Dein CG-Team!

87 Kommentare

  1. Profilbild von birdo

    Jeder Fernseher macht ein besseres Bild zum halben Preis.

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  2. Profilbild von Tellymaneli

    Habe gestern erst den Vorgänger für 1200 bei Banggood geschossen. Und hoffe, das der ankommt ;). Aber 4k?! Schon geil.

    • Profilbild von TopGun

      Hey,
      ich wollte mal fragen, ob der Proketor angekommen ist und wie du auf die 1.200€ kamst, durch welchen Coupon. Musstest du noch Zoll-Gebühren zahlen?
      Vielen Dank für dein Feedback 🙂

  3. Profilbild von Zerschmetterling
    Zerschmetterling

    @Birdo Ein 150"“ Fernseher in 4k zum halben Preis? Lass ein bitte ein Link da, bzw. überleg zuerst was du überhaupt mit einander vergleichst.

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
    • Profilbild von Jan Pultin

      Zerschmetterling: @Birdo Ein 150" Fernseher in 4k zum halben Preis? Lass ein bitte ein Link da, bzw. überleg zuerst was du überhaupt mit einander vergleichst.

      Eiei, ich liebe diese Technik Experten. Da denkt tatsächlich jemand in der Ferne vom Meer sei am Horizont die Erde zuende.

  4. Profilbild von eldios

    @tellymaneli weißt du in etwa was du steuern zahlen musst oder sonstiges.

  5. Profilbild von schulle86

    Ja aber die Diagonale blablabla… Ich stimme birdo zu… Wollte nur schonmal die Beamer Verfechter schon Mal nach äffen 😉

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  6. Profilbild von ral

    Und wo gibt’s einen 150 Zoll TV für den Preis ?

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  7. Profilbild von allerliebster

    Habe bis jetzt noch keinen 150"“ TV für unter 2000€ gesehen, auch ein 100"“ ist immer noch deutlich teurer und ich kann mir vorstellen das bei einer Größe von 80-90"“ das Teil ein gutes Ansprechendes Bild liefert, zumal der Vorgänger auch schon gut war

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  8. Profilbild von eldios

    Denkt ihr das der Vorgänger im Preis sinken wird sobald Verkaufsstart ist?

  9. Profilbild von Tellymaneli

    @eldios

    Das ist bei Banggood unter Tarif Versicherung mit abgegolten. Weiterhin ist es auch die EU Priority Line.
    Ich hoffe also mal, auf keine Steuern.

  10. Profilbild von l4v4

    Könnte meinen aktuellen 86"“ TV ersetzen…
    Mal auf Tests und Preise Warten…

  11. Profilbild von Byyrd

    Das Problem ist die Helligkeit NUR 1500 lumen. Da musst du komplett verdunkeln um die Bildqaultät wie bei einem TV welcher Diagonale auch immer zu haben. Wenn es so so einem Beamer mit tageslichttauglichen 3500 Lumen mal gibt für unter 5000€ werde ich auch vom Fernseher umsteigen. Ich fürchte das wird noch nen paar Jahre dauern😭

  12. Profilbild von ChrisG77

    Mich stört viel eher die Lebensdauer von nur 25.000 Stunden. Will ich den Projektor also als TV-Ersatz einsetzen hat das Ding bei einer nur einstündigen täglichen Nutzung grade mal eine Lebensdauer von 2,8 Jahren. Schade.

  13. Profilbild von Vollstrecker

    @ChrisG77: Bei mir hat das Jahr 365 Tage. Ich komme bei 1h pro Tag auf 68 Jahre Nutzungsdauer.

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  14. Profilbild von DanTheMan96

    @ChrisG77 auf welchem Planeten lebst du denn, wo ein Jahr mehr als 8928 Tage hat? 😅

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  15. Profilbild von eldios

    Also bei einer durchschnittlichen Nutzung von 8 h am Tag hält er ca 8,561643835616438 Jahre. Bis dahin ersetzt man jeden z.B. bzw. Beamer im Normalfall.

  16. Profilbild von eldios

    Ich bin echt nicht schlüssig soll ich noch warten mit kaufen oder geht der Preis nach unten. Oder doch den Wemax pro. Hat wer nen Tipp.

  17. Profilbild von eldios

    @byyrd das sind 1500 ansilumen bzw. 5000 lumen. Es gibt genügend Tageslicht Aufnahmen die zeigen das auch bei Helligkeit noch ein gutes Bild erzeugt wird. Klar draußen wird’s schwierig. Aber es heißt ja Heimkino und das mach man meistens abends.

    • Profilbild von Byyrd

      "“eldios"“]@byyrd das sind 1500 ansilumen bzw. 5000 lumen. Es gibt genügend Tageslicht Aufnahmen die zeigen das auch bei Helligkeit noch ein gutes Bild erzeugt wird. Klar draußen wird’s schwierig. Aber es heißt ja Heimkino und das mach man meistens abends.
      Das stimmt, mir ging es nur als Tv Ersatz- schaue zb. Fußball auch tagsüber-Spielen an der Konsole auch nicht nur abends. Hat zwar Größenvorteile einem Tv gegenüber, aber leider auch eben den Helligkeitsnachteil. Hätte schon längst den Vorgänger gekauft wenn dieser Punkt nicht wäre…

  18. Profilbild von HP

    Ob der auch an der Decke hängen kann?

    HP

  19. Profilbild von eldios

    @HP kannst du weil man das Bild drehen kann.

  20. Profilbild von Tellymaneli

    Einfach machen. Irgendwann wird es bestimmt günstiger oder auch nicht. Wenn ich mir die Preisentwicklung anschaue sind 1200 € Super!

  21. Profilbild von Dipweed

    Schon bekannt ob der 3D darstellen können wird?

    Konnte auf der Produktseite nix finden.

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  22. Profilbild von Vollstrecker

    Eigentlich für 1200€ ein Nobrainer, wenn man sowas sucht

  23. Profilbild von Networx

    Bei 150"“ sind 1500 ANSI Lumen aber nix. Das reicht höchstens für den Keller.
    Viel wichtiger, wie viele Stunden macht die Lichtquelle? Danach kann man das Ding nämlich wegwerfen.

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  24. Profilbild von Markus MÜ

    Kann man das Ding an die decke hängen ?

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  25. Profilbild von Captain-Karacho
    Captain-Karacho

    Gebt ihr uns ein Update, sobald der Beamer bei den ersten Shops vorbestellbar ist?

    • Profilbild von Jens

      Yes. In China ist der Beamer auf mi.com schon im Vorverkauf, und zwar tatsächlich für 9999RMB (1300€). Ist auch direkt ausverkauft wie es scheint, was mich bei dem Preis aber auch nicht wundert.

  26. Profilbild von Deafmobil

    1500 Lumen ist leider noch zu niedrig. Da bringt bei dunkelstem Raum auch kein besseres Lichverhältnis wie im Kino. Ein guter Beamer mit gutem Lichverhältnis ist erst ab 2500 Lumen. Bei 4k denke ich braucht viel mehr Lumen

    • Profilbild von Jens

      Ich bin auch gespannt, wie gut das klappt, wobei man bei der ersten Version in leicht abgedunkelten Räumen bereits gute Ergebnisse erzielen konnte. Wenn man sich ein kleines Heimkino einrichtet (und die Mühe sollte man sich bei einem 2000€-Beamer wohl machen), dann rechne ich damit, dass die Helligkeit absolut ausreichen wird.

    • Profilbild von Deafmobil

      Deafmobil: 1500 Lumen ist leider noch zu niedrig. Da bringt bei dunkelstem Raum auch kein besseres Lichverhältnis wie im Kino. Ein guter Beamer mit gutem Lichverhältnis ist erst ab 2500 Lumen. Bei 4k denke ich braucht viel mehr Lumen

      Also gutes Lichverhältnis 2500 Lumen nur bei dunklem Raum. Bei Tageslicht ab 8000 Lumen.
      Ein bisschen mal googlen da gibt Beamer Experten die sagen welche Beamer und Lumen besser ist.

      • Profilbild von Woofer

        Das gilt doch bestimt für Beamer, die den ganzen Raum duech dringen müssen? Dieser steht doch direkt vor der Wand….

      • Profilbild von Vollstrecker

        Deafmobil: Also gutes Lichverhältnis 2500 Lumen nur bei dunklem Raum. Bei Tageslicht ab 8000 Lumen.
        Ein bisschen mal googlen da gibt Beamer Experten die sagen welche Beamer und Lumen besser ist.

        Helle Beamer brauchst du nur für Präsentationen, die ein helles Bild in einem hellen Raum auf einer hellen Leinwand projizieren sollen. Für das Heimkino ist ein zu helles Bild kontraproduktiv wegen dem Streulicht, außerdem projiziert man auf eine Leinwand, die abgetönt ist um den Kontrast zu verstärken. Und ganz wichtig, echtes schwarz geht nur bei dunklen Räumen. Eine Leinwand wird nicht von alleine schwarz, dass klappt nur wenn kein Licht vorhanden ist.

    • Profilbild von ousie

      @Deafmobil er hat doch 5000 Lumen. Mal richtig lesen

  27. Profilbild von Gast

    Gibt es eigentlich spezielle 4K Leinwände? Oder ist jede dafür geeignet?

  28. Profilbild von Nils

    Wann/Wie kommt man in Deutschland an das Gerät?

    • Profilbild von Paul

      Nils: Wann/Wie kommt man in Deutschland an das Gerät?

      Ich würde schätzen, dass er in China eingepackt wird, einem Transportdienstleister überreicht wird und dieser dann via Seefracht oder – wenn du es bezahlst – per Luftfracht hier ankommt. Wenn der Zoll ihn durchwinkt ist alles gut, wenn nicht musst du auf jeden Fall die Steuern bezahlen. 😉

  29. Profilbild von Hodaime

    Wenn ihr euch so einen Beamer holt. Investiert auch in eine ust Leinwand.

    Mit denen ist das Bild um einiges besser

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  30. Profilbild von eldios

    @hodaime kannst du eine Leinwand bzw. Rahmen empfehlen?

87 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.