Test Xiaomi Piston Pro 2 QTEJ03JY Test – der beste China In-Ear seiner Klasse für 14,70€

Da Xiaomi dieses Jahr immer noch keinen Nachfolger veröffentlicht hat, bleiben die Xiaomi Piston Pro 2 weiterhin die besten In-Ear Kopfhörer aus China, gerade für den Preis. Gerade deswegen hat sie fast jeder aus dem Team im Privatbesitz. Mit dem Gutschein BGXM215 bekommt ihr die In-Ears für 14,70€ bei Banggood. Um auf den Preis zu kommen, müsst ihr die Versandversicherung abwählen.

Mit den Xiaomi Piston Pro 2 hat der chinesische Hersteller einen neuen Hybrid In-Ear mit Klinkenstecker auf den Markt gebracht! Obwohl Xiaomi selbst kaum noch aktuelle Smartphones mit Klinkenkabel führt, scheint sich das Geschäft mit dem Klinkenanschluss immer noch zu lohnen. Wie sich der neue Xiaomi Piston Pro 2 zu seinem Vorgänger unterscheidet und was ihn besser macht, erfahrt ihr hier!

Xiaomi Piston Pro 2 In Ear Kopfhörer

Impedanz32Ω
Gewicht17 g
Kabellänge1,25m
Empfindlichkeit100dB
Frequenzbereich20-20.000Hz

Verpackung und Lieferumfang

Der In-Ear ist in einer schlichten Regal-Plastik-Verpackung bei uns angekommen. Im Inneren gibt es kein hochwertiges Hartplastik-Case und auch kein aufgeräumtes Zubehör. Der Xiaomi Mi Piston Pro 2 ist lieblos aufgewickelt, drei Paare In-Ear Polster befinden sich durcheinander in einer Plastiktüte und eine Tragetasche ist erst gar nicht im Lieferumfang enthalten.

Während ältere Xiaomi In-Ear Kopfhörer deutlich teurer gewirkt haben als sie es tatsächlich sind, wirkt der Xiaomi Piston Pro 2 auf den ersten Blick leider nur seinem realem Preis entsprechend. Davon sollte man sich aber nicht abschrecken lassen, dann nach dem ersten Auspacken wird man die Verpackung wahrscheinlich ne wieder ansehenn

Xiaomi Piston Pro 2 Lieferumfang
Die Bedienungsanleitung ist auf Chinesisch und Englisch

Design und Verarbeitung

Im Gegensatz zur lieblosen Verpackung und dem dürftigen Lieferumfang ist der In-Ear an sich wiedermal stark! Im Design der Piston Pro 2 finden sich verschiedene Xiaomi In-Ear Modelle der letzten Jahre wieder. Hörer, Bedienelement und Klinkenstecker sind mit Metallelementen verkleidet, welche farblich dem Xiaomi ANC In-Ear mit Klinkenstecker ähneln. Zudem ist das Design des Bedienelements dem der Xiaomi Mi IV Hybrid beziehungsweise Piston V3 zum Verwechseln ähnlich.

Xiaomi Piston Pro 2 angewinkelter In-Ear
Der Treiberausgang ist ergonomisch zum Gehörgang geformt

Wie schon bei einigen Xiaom In-Ear Modellen, ist auch das Kabel des neuen Xiaomi Piston Pro 2 mit einer Textilisolierung ausgestattet. Bei den ersten Piston Pro wurde an dieser Stelle nur eine Gummiisolierung verwendet.

Xiaomi Piston Pro 2 Kabelisolierung
Nur der untere Teil des Kabels ist mit Gewebe isoliert

In Sachen Verarbeitung hat uns der chinesische Hersteller schon länger nicht mehr enttäuscht und auch mit dem Xiaomi Piston Pro 2 ändert sich das nicht. Metallelemente sind sauber gefräst und verarbeitet, das verwendete Plastik wirkt nicht billig und auch die im Zubehör beigelegten Ohrpolster machen einen guten Eindruck.

Xiaomi Piston Pro 2 angewinkelter Klinkenstecker
Zum ersten in der Piston-Serie: ein rechtwinkliger Klinkenstecker

Mit einem Gewicht von insgesamt nur 14,5 g ist der In-Ear dabei sehr leicht. Fast schon zu leicht, um den hochwertigen ersten Eindruck aufrechtzuerhalten. Allerdings sollte ein Gewicht von circa 3g pro Hörer ein angenehmes Tragen des In-Ears ermöglichen.

Xiaomi Piston Pro 2 Gewicht

Sound der Xiaomi Piston Pro 2

Kommen auf die wohl wichtigste Neuerung der Xiaomi Piston Pro 2. Auch bei diesem handelt es sich um einen Xiaomi Hybrid In-Ear mit Dual-Treibern. Wie bei seinem Vorgänger kommen auch bei diesem sowohl ein dynamischer Treiber und ein Balanced Armature Treiber zum Einsatz. Der kleine feine Unterschied ist das Material der Membran des dynamischen Treibers, sie besteht hierbei aus Graphen.

Xiaomi Mi Piston Pro 2 Graphen TreiberXiaomi scheint dieses recht neue Material für Lautsprecher-Membranen gerade für sich entdeckt zu haben, denn auch im neuen Xiaomi Mi Gaming Headset kommen Graphen-Treiber zum Einsatz. Diese zeichnen sich dadurch aus, dass die Membran im Vergleich zu anderen Werkstoffen, sehr gut schwingt und 100 – 300 reißfester als Stahl ist. So ergibt sich eine bessere Qualität im Frequenzgang.

Während die Xiaomi Mi IV Hybrid als regelrechtes „Basswunder“ gehandelt wurden, besannen sich die Xiaomi Piston Pro 1 zu einem ausgewogeneren Sound mit einem deutlich zurückgefahrenen Bass. Dafür ist der Klang der dieser insgesamt differenzierter, vor allem im Bereich des Hoch- und Mitteltons ist die detailliertheit, für einen Kopfhörer dieser Preisklasse beeindruckend. Mit dem Xiaomi Piston Pro 2 vereint der Hersteller das beste aus beiden Kopfhörern. Er verfügt über sehr präzisen Hoch- und Mittelton, welcher in einem, für meinen Geschmack, sehr guten Verhältnis zu den druckvollen Bässen steht.

Youtube Video Preview

Mich persönlich hat der Piston Pro 2 richtig hart geflasht und ich bin der Meinung, dass es sich hier klanglich um Xiaomis besten In-Ear handelt. Es macht einfach wahnsinnig viel Spaß damit Musik zu hören! Dabei fragt man sich die ganze Zeit, wie zur Hölle so ein klarer und gleichzeitig bassintensiver Sound überhaupt aus einem 14 Gramm schweren ~20€ In-Ear kommen kann?!

Bedienung

Wie immer befinden sich auf dem Bedienelement drei Knöpfe. Dabei ist die Funktion dieser unter iOS leider wieder eingeschränkt und nur unter Android ist der volle Funktionsumfang nutzbar.

Die Funktionen der Knöpfe

Knopf1x drücken2x drücken
MultifunktionsknopfPlay/Pause; Anruf annehmen/beendennächster Titel
Lauterlauter
Leiserleiser

Xiaomi Piston Pro 2 Bedienelement

Unter iOS ist lediglich der Multifunktionsknopf nutzbar, die Lautstärke kann leider nicht reguliert werden. Aber auch unter Android fehlt eine wichtige Funktion. Leider kann der vorherige Titel nicht mit dem Bedienelement angewählt werden.

Headset

Das im Bedienelement verbaute Mikrofon erzielt gewohnt gute Ergebnisse. Im Test konnte mich mein Gesprächspartner generell gut verstehen. Störgeräusche gab es nur selten, etwa durch Wind oder verursacht durch Reibung an der Kleidung.

Xiaomi Piston Pro 2 Bedienelement Mikrofon
Das Mikrofon befindet sich auf der Rückseite des Bedienelements

Fazit

Auch wenn der erste Eindruck nicht der beste war, so entpuppte sich der Xiaomi Mi Piston Pro 2 als Volltreffer. Er wurde von verschiedenen Vorgängermodellen beeinflusst. Im Bereich des Designs sind Elemente des Xiaomi Piston V2/V3, Xiaomi Mi IV Hybrid und des Xiaomi ANC In-Ears wiederzufinden. Dabei ist die Verarbeitung insgesamt sehr gut, es gibt keine Produktions- oder Materialschwächen.

Seit längerem hat mich der Sound eines Xiaomi In-Ears mal wieder richtig geflasht. Der Xiaomi Piston Pro 2 ist klanglich eine geniale Mischung der Xiaomi Mi IV Hybrid, welche für ihren kraftvollen Bass bekannt wurden und dem Xiaomi Piston Pro 1, welcher vor allem durch hochauflösenden Hoch- und Mittelton neue Maßstäbe in dieser Preiskategorie setzte. Apropos Preis, das Preis-Leistungs-Verhältnis ist hier unfassbar gut, der In-Ear nimmt es locker mit Marken-In-Ears für ~60-100€, wie beispielsweise den Sennheiser Momentum, auf.

Wer auf satte Bässe steht, wird den Xiaomi Piston Pro 2 lieben! Wer eher ein Fan von klassischer oder live-Musik ist könnte mit dem Piston Pro 1 die bessere Wahl treffen.

Hier geht's zum Gadget
Wenn du über einen Link auf dieser Seite ein Produkt kaufst, werden wir oft mit einer kleinen Provision beteiligt. Für dich entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich dir überlassen.
Danke für deine Unterstützung.

Warum beeinflusst das in keinster Weise unser Testurteil?
Profilbild von Tim

Tim

Als Teil des China-Gadgets Team knipse ich seit 2015 die meisten Gadget-Fotos und bin immer auf der Suche nach günstigen, hochwertigen Audio-Alternativen.

Sortierung: Neueste | Älteste

Kommentare (167)

  • Profilbild von Cristy
    03.06.18 um 17:41

    Cristy

    @Kaizy, noch ist mir kein guter In-Ear bis 100€ untergekommen, also wer Musik genießen will, kauft nach wie vor Klinke…

    • Profilbild von NatzevonLingen
      11.07.18 um 23:21

      NatzevonLingen

      Die neuen BT-Kopfhörer von OnePlus sollen mega sein. Kann man leider noch nicht kaufen, kosten aber nur 69€. Wenn du mehr wissen willst musst du dir den Artikel von Curved durchlesen oder anderen Technikportalen oder sonst einfach bei YouTube reinschneinen. Viel Spaß beim Informieren.

      Lg Malte

      • Profilbild von Gast
        11.07.18 um 23:23

        Anonymous

        @NatzevonLingen: Die neuen BT-Kopfhörer von OnePlus sollen mega sein. Kann man leider noch nicht kaufen, kosten aber nur 69€. Wenn du mehr wissen willst musst du dir den Artikel von Curved durchlesen oder anderen Technikportalen oder sonst einfach bei YouTube reinschneinen. Viel Spaß beim Informieren.

        Lg Malte

        @Cristy

  • Profilbild von BrezlFrezl
    03.06.18 um 17:02

    BrezlFrezl

    @Kaizy, zum Glück sind alle Menschen gleich ?

  • Profilbild von Kaizy
    03.06.18 um 16:21

    Kaizy

    Klinkenanschluss??? Wtf…. ihr seid so 2015…

    • Profilbild von weitergedacht
      04.06.18 um 09:52

      weitergedacht

      @Kaizy: Klinkenanschluss??? Wtf…. ihr seid so 2015…

      nutze noch 6,3 mm Klinke… Wenn es um Tonqualität geht gewöhnt man sich schwer um

    • Profilbild von FengShui-DingDong
      04.06.18 um 00:05

      FengShui-DingDong

      @Kaizy: Klinkenanschluss??? Wtf…. ihr seid so 2015…

      Kommt drauf an, welche Ansprüche Jemand hat.
      Entweder Klangqaulität durch kabelgebundene KH und (mehr) Sicherheit durch ausgeschaltetes BT oder stylish in der Bahn, wo mit Sicherheit des Öfteren auf halbem Weg irgendwohin der KH Akku absäuft.
      Oder zeigen kabellose KH den Akkustand an?

  • Profilbild von YCC
    03.06.18 um 15:52

    YCC

    Endlich abgewinkelte Stecker. Bei meinen Pro HD hab ich immer Angst, weil der immer ungesund am Steckkopf abwinkelt und abreist.

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.