Powerbank Adé: Die Budget Smartphones mit Monster Akkus im Überblick

Ein lang anhaltender Akku ist immer ein wichtiger Kritikpunkt, wenn man sich ein neues Smartphone zulegt. Zu mal es für viele von uns, die mit den gefühlt unerschöpflichen Akkus der Nokia Geräte aufgewachsen sind, enttäuschend ist zu sehen, wenn nach nur einen Tag der Akkustand sich wieder im roten Bereich bewegt. Aus China kommen schon seit Längerem viele Handys die teils mehrere tausend mAh mehr Power vorweisen können, als die Smartphones die auch in Deutschland verkauft werden.

Darum hier noch mal in der praktischen Übersicht alle Budget Smartphones mit Monster Akkus:

Budget Smartphones mit Monster Akkus

Vernee Thor E: 5020mAH

Vor kurzem hat Vernee den neuesten Ableger der Thor-Reihe vorgestellt, das Vernee Thor E. Das Smartphone soll vor allem durch einen starken Akku und dem E-ink Feature aus der Masse der China-Smartphones herausstechen. Wir haben das Budget-Smartphone für euch getestet.

Hier geht’s zum Artikel >>
Budget Smartphones mit Monster Akkus

Gretel GT6000: 6000mAh

Ein chinesisches Smartphone mit deutschen Namen? Spätestens seit dem UHANS sind wir auch mit dieser Kuriosität bekannt, jetzt kommt aber quasi das weibliche Gegenstück zum Akku-Monster Smartphone. Das Gretel GT6000 hat neben dem Namen mit Märchenbezug auch noch weitere Gemeinsamkeiten.

Hier geht’s zum Artikel >>
Budget Smartphones mit Monster Akkus

Ulefone Power 2: 6050mAh

Wenn eure Hauptsorge bei einem neuen Smartphone der Akku ist, weil bei euch einfach dauernd die Batterie leer ist, dann ist Ulefone definitiv eine Marke, die ihr auf dem Schirm haben solltet. Bereits das Ulefone Power hat uns im vergangenen Jahr überzeugt; jetzt ist mit dem Ulefone Power 2 der Nachfolger erhältlich, der wieder einem 6050mAh (!) starken Akku enthält.

Hier geht’s zum Artikel >>
Budget Smartphones mit Monster Akkus

Oukitel K6000: 6.080mAh

Das Oukitel K6000 Plus ist, wenn man sich nach den Spezifikationen auf dem Papier richtet, das aktuelle Top-Modell des Herstellers. Neben dem 5,5 Zoll Full HD Display, 4GB RAM und einem Octa-Core Prozessor (1,0 & 1,5 Ghz) bietet es vor allem einen massiven 6.080mAh Akku und steht damit in direkter Konkurrenz zum UleFone Power 2. Das K6000 Plus ist bei uns eingetroffen und wir haben das Oukitel Flagship auf Herz und Akku getestet.

Hier geht’s zum Artikel >>
Budget Smartphones mit Monster Akkus

Oukitel K10000 Pro: 10.000mAh

Mit satten 10.000mAh (sprich: zehntausend) sucht der Akku des Oukitel K10000 Pro seinesgleichen. Mit einem Wert, den man sonst nur von Powerbanks kennt, ist es tatsächlich zumindest dem Nennwert nach weltweiter Spitzenreiter. Gegenüber dem schon ein Jahr alten Oukitel K10000 wurde das Smartphone in fast jedem Bereich verstärkt.

Hier geht’s zum Artikel >>

Wer bei seiner Suche nach einem günstigen Smartphone auf eine gute Akkulaufzeit achtet, sollte unter diesen Exemplaren fündig werden. Wenn man sich aber in dieser Preisspanne bewegt, sollte man aber die Budget Handys von Xiaomi nicht übergehen. Diese haben zwar nicht ganz so starke Akkus, sind aber vom Preis-Leis­tungs-Ver­hält­nis nicht zu verachten.

Der Akku - Haupt-Argument beim Smartphone-Kauf?

Tristan

Seit Januar 2017 Teil des China-Gadgets-Teams. Ich bin ein großer Gaming-Fan und schreibe über alles rund ums Thema Virtual Reality.

Psst! Hey du! Wir finanzieren die Gadgettests hauptsächlich durch Werbeeinnahmen.

Wir haben nur sehr wenig Werbung verbaut, um deinen Aufenthalt bei uns so schön wie möglich zu gestalten.

Wir würden uns freuen, wenn du deinen Werbeblocker auf unseren Seiten deaktivieren würdest - so können wir NOCH mehr testen :-).

Dein CG-Team!

9 Kommentare

  1. Profilbild von Stimmenhotel

    Der Vollständigkeit würde ich auch die alten Modelle mit aufführen.

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  2. Profilbild von Andropet

    THL; eines der ersten MTK6752 Smartphones. THL5000. Gibt es nicht mehr…

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  3. Profilbild von someone

    Das Doogee T5 Lite wäre evtl. auch noch eine Überlegung wert. Hat zwar „nur“ 4500 mAh, aber selbst damit hält es locker zwei Tage durch, bei sparsamer Nutzung auch schon mal drei.

    Hattet ihr auch schon vorgestellt: https://www.china-gadgets.de/outdoor-smartphone-doogee-t5-lite/

  4. Profilbild von Marty

    Was interessiert mich ein großer Akku wenn die Laufzeit dennoch nicht stimmt. Xiaomi redmi Note 4 ist die optimale Kombination aus Leistung und Laufzeit

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  5. Profilbild von blabla

    Oder das Xiaomi Redmi 4X

    Halten beide sehr lange durch (und zwar länger als das Thor E)

  6. Profilbild von egal;)

    Ich werde mir das K10000 Pro kaufen.
    23,5 std Video widergabe in 1080p bei mittlerer Helligkeit und mittlerer Lautstärke. Is eine nice Sache

  7. Profilbild von mw

    Handys mit großen Akkus als Verkaufsargument machen soviel Sinn wie Autos mit großen Benzintanks zu vergleichen.
    Es zählt die REICHWEITE (als auch die Ausstattung), aber sicherlich NICHT eher der sinnfreie ‚Meiner ist länger‘ Schwanzvergleich (noch ein gutes Beispiel!).

    • Profilbild von egal;)

      Was bist du den für ein experte. Alles ist Nutzer abhängig. Ob man 8 oder 4 Kerne braucht oder ob man 10 oder 20 Megapixel braucht. Und wenn man viel mit seinem Smartphone macht soll es Sinnfrei sein viel Akku zu haben?

  8. Profilbild von ULLERICH

    Ich möchte noch das Doogee T6 pro, mit ins Gespräch bringen, das mit 6250 mAh, ebenfalls über einen beachtenswerten Akku verfügt und sich auch sonst nicht zu verstecken braucht !
    Es wäre nett, wenn Sie vielleicht mal über die Smartphones von Doogee berichten könnten !

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)