Hama Smart Home Geräte aus dem Elektrofachhandel: Eine hama Entscheidung?

Bei der Masse an smarten Geräten, vor allem im Smart Home Bereich, die man online kaufen kann, stell ich mir die Frage: Kann der Elektrofachhandel aus der Stadt da überhaupt noch mithalten?

hama SmartHome

hama WLAN-Steckdose

hama SmartHome WLAN-Steckdose

Smart Home muss nicht bei alten Geräten oder Lampen aufhören, mit WLAN-Steckdosen können auch diese Geräte smart gemacht werden. Die Steuerung von smarten Steckdosen ist allgemein recht einfach. Über die hama Smart Home App (iOS/Android) oder die Sprachassistenten Amazon Alexa oder Google Play lassen sich die Stecker manuell ein- und ausschalten. Alternativ kann man sie aber auch mit einem Zeitplan automatisieren. Dadurch spart man sich den Griff ans Handy und vergisst auch mal nicht das Licht auszuschalten, wenn man das Haus verlässt.

hama SmartHome WLAN-Steckdose Funktionen

Durch die verbaute Technik sind die WLAN-Stecker oftmals nicht gerade klein. Anders sieht es da mit der hama Steckdose aus. Diese hat ein Maß von 9 x 12 x 7,5 cm und ist deutlich kompakter als z.B. die Meross WLAN-Stecker, die wir bereits getestet haben. So passt sie besser an schmale Stellen, wie hinterm Bett oder neben dem Schrank.

Für die Nutzung der hama Steckdose sind alle Geräte, die einen Netzstecker haben und bis zu 3680 Watt verbrauchen geeignet.

hama WiFi-Deckenleuchte

hama SmartHome WiFi Deckenleuchte

Wer morgens auch wenig Lust auf helles Licht hat, muss nicht gleich auf das Licht der Deckenleuchte verzichten, um den Weg ins Badezimmer zu finden. Mit der WiFi-Deckenleuchte der Marke hama kann man die Deckenleuchte durch den stufenlosen Dimmer auf die richtige Helligkeit dimmen. Über Sprachbefehl oder über die Smartphone-App geht das auch ganz bequem vom Bett aus. Die Wifi-Lampe ist in Weiß erhältlich, hat einen Durchmesser von 50 cm und ist 7,9 cm hoch.

hama SmartHome WiFi-Deckenleuchte Masse

Die Deckenlampe kann in weiteren Lichtfarben leuchten. Es lassen sich verschiedene warme und kalte Farbtemperaturen von 2700k bis 6500k einstellen. Praktisch ist die Zeitsteuerung, mit der man die WiFi-Deckenleuchte z.B. zusätzlich zum Wecker nutzen kann. Was leider immer noch echt schade für WiFi-Deckenleuchten ist, dass man sie anders als die smarten LED-Glühbirnen nicht wechseln kann. Auch wenn die Lampe mit einer Lebensdauer von 6000h sicherlich ein paar Jahre sicherlich hält, muss man sie, wenn sie nicht mehr funktioniert wegschmeißen.

hama SmartHome WiFi Deckenleuchte Farben

Was ich mir bei einem Preis von knapp über 50€ noch gewünscht hätte, wären verschiedene bunte Farben, die vergleichbare Geräte im petto haben. Auch wenn die Farbtemperaturen sicherlich ein paar Farbvarianten abdecken, finde ich die Möglichkeit, ein Licht für jede Stimmung zu haben nicht schlecht.

hama WiFi Turm-Ventilator

hama SmartHome WiFi Turm Ventilator

Gerade im Sommer ist es doch mal schön, eine frische Brise im Zimmer zu haben. Der hama Turm-Ventilator kommt da sicherlich vielen entgegen. Er ist 18,6 x 119,1 x 18,6 cm groß und kann über drei verschiedene Wege bedient werden. Neben der Bedienung über die Fernbedienung oder am Gerät selbst kann man ihn auch über die hama App (iOS/Android) oder die Sprachassistenten Amazon Alexa und Google Assistent steuern. Strom bekommt der Ventilator über das beiliegende Stromkabel und die Fernbedienung über die CR2025 Batterien aus dem Lieferumfang.

hama SmartHome WiFi Turm Ventilator mit Fernbedienung

Schade finde ich, dass man anders als bei den Turmventilatoren der Marke Brandson oder dem Xiaomi LeShow keine Ablage für die Fernbedienung hat, wodurch diese auch schnell mal verloren gehen kann. Auf der Vorderseite gibt es ein Display, welches die aktuelle Raumtemperatur und die Windgeschwindigkeit anzeigt. Diese ist in drei verschiedenen Stufen unterteilt. Eine Anzeige zum aktuellen Modus bekommt man nicht. Bei den Modi stehen vier verschiedene zur Auswahl:

SchlafenStartet bei Stufe 3 reduziert innerhalb von 30 Minuten die Geschwindigkeit und schaltet sich ab
KindStartet bei Stufe 3 reduziert alle 15 Minuten reduziert sich die Geschwindigkeit und läuft bei niedrigster Stufe 3 Stunden lang
NaturGeschwindigkeitsänderung zufällig, mit Schwenkfunktion
NormalStandardeinstellungen des Ventilators

Man kann aber nicht nur den Schlafmodus benutzen, wenn man ins Bett gehen möchte. Eine weitere Möglichkeit für die Nacht ist der manuell setzbare Timer, welcher das Gerät automatisch abschaltet. Als kleines Extra gibt es einen Schwenkradius von 80°, welcher ebenfalls manuell oder im Naturmodus eingeschaltet werden kann. Dadurch kann ein Raum gleichmäßig runtergekühlt werden und ist im Sommer deutlich angenehmer.

hama WiFi-Tür-/Fenster-Kontakt

hama SmartHome Tuer  und Fensterkontakt

Der hama WiFi Tür- und Fenster-Kontakt überwacht Türen und Fenster und erkennt, wenn diese geöffnet werden. Man kann den Sensor alleine benutzen, um unterwegs sicherzugehen, dass alle Fenster und Türen zu sind, wenn man das Haus verlässt. Alternativ kann man den Kontakt auch zur Überwachung und Warnung unerwünschter Gäste sorgen. In einem Set können die Tür- und Fenstersensoren ebenfalls zur Heizungssteuerung oder mit Alarmanlage als Abschreckung dienen.

hama SmartHome Tuer  und Fensterkontakt Verbindung

Der Sensor besteht dabei aus zwei Teilen, welche an die Kante von Tür oder Fenster und Wand geklebt werden. Der WiFi-Sensor ist magnetisch und erkennt, wenn sich die beiden Kontakte voneinander entfernen. So kann man bei ungewünschtem Besuch eine Benachrichtigung bekommen oder in Verbindung mit smarten Geräten sein zu Hause steuern. Strom bekommt der Sensor über zwei AAA-Batterien, die in den größeren der beiden Kontakte gesteckt werden können.

hama SmartHome Tuer- und Fensterkontakt Rueckseite

Gekoppelt wird der Sensor über WLAN und kann mit der hama App (iOS/Android) oder den Sprachassistenten Amazon Alexa und dem Google Assistent genutzt werden. Per Sprachbefehl oder in der App lassen sich der aktuelle Zustand abfragen, also ob die Tür oder das Fenster zu oder offen sind. Im Falle einer Zustandsveränderung oder des Einbruchs ist es möglich eine Push-Benachrichtigung über die App zu bekommen.

hama SmartHome Tuer- und Fensterkontakt Verbindung

Ist hama im Smart Home ein guter Deal?

Das Produktsortiment der Marke hama ist sehr breit gefächert, neben den erwähnten Produkten findet man auch Thermostate oder WLAN LED-Glühbirnen von hama. Dadurch kann man verschiedene smarte Geräte aufeinander abstimmen und so sein eigenes Smart Home aufbauen. Vom Datenblatt machen alle Geräte im einen guten Eindruck. Klar kann man hier und da auch kleine Features noch erwarten, dennoch bekommt man einen soliden Funktionsumfang und ist im Alltag gerüstet. Gerade die Kompatibilität mit den Sprachassistenten sieht man günstig Online eher selten.

Der größte Kritikpunkt, den die Marke hama mit sich, bringt, ist der teilweise hohe Preis. Im Schnitt sind die smarten Geräte je nach Art 5 bis 10€ oder beim Turmventilator sogar 40€ teurer, als ähnliche Alternativen. Dafür bekommt man deutlich schneller und kann sie vor Ort testen, was Online nicht möglich ist.

Wenn du über einen Link auf dieser Seite ein Produkt kaufst, werden wir oft mit einer kleinen Provision beteiligt. Für dich entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich dir überlassen.
Danke für deine Unterstützung.

Warum beeinflusst das in keinster Weise unser Testurteil?
Profilbild von Henning

Henning

Mich fasziniert schon seit einiger Zeit die Androidwelt, angefangen von Smartphones bis hin zum Saugroboter. Ich kann also von mir grundsätzlich behaupten, dass ich ein Techniknerd bin :-D

Sortierung: Neueste | Älteste

Kommentare (5)

  • Profilbild von Joe Mama
    # 01.06.22 um 15:37

    Joe Mama

    Henning? Bist du der Neue? Stehst ja gar nicht auf der Teamseite… Oder bist du der Praktikant?

  • Profilbild von mw
    # 01.06.22 um 16:09

    mw

    "Hama" mag auf dem Zeug draufstehen, aber tatsächlich ist das OEM Ware, die man zB von "Intempo" weitaus billiger bekommt: die identischen, kubischen WLAN-Dosen mit Energiemessung gab es bei NKD kürzlich noch für knapp 5€ das Stück, portofrei in den Laden geliefert. Selbst die steuernde Software (samt Servern in China, die alles aus der asiatischen Ferne überwacht!) ist bis auf das Firmenlogo identisch; meine WLAN-Dosen laufen wahlweise unter allen diesen Android Apps.
    Wer sein Heim mit China-abhängigen Programmen 'kontrolliert', wird eines Tages bei Sanktionen und chinesischer Trotzreaktion (Taiwan!) im Dunkeln sitzen, kann seine 'smart watch' und 'smart security camera' Technik entsorgen.
    "Smart" ist das alles nicht, wenn es nicht offline, d.h. nur im Heimnetz, funktioniert. Die dafür notwendigen Tasmota-Hacks sind mittlerweile wohl auch blockiert worden.
    Caveat emptor.

    • Profilbild von Max Mustermann
      # 02.06.22 um 14:05

      Max Mustermann

      @mw Aber, aber, … wir sind hier doch bei CHINA Gadgets! Kein schlechtes Wort über den besten Staat der Erde mit der besten politischen Führung hier, bitte! So etwas wie staatliche Überwachung ist Fake News!11!

  • Profilbild von Arthur W.
    # 03.06.22 um 17:32

    Arthur W.

    sam shit by Action… 😉
    bzw. Tuya brand…

  • Profilbild von EinUser
    # 06.06.22 um 10:04

    EinUser

    Smarter Turmventilator mit Fernbedienung
    Verstehe nicht ganz wozu das gut sein soll…
    Ich meine das Ding kühlt ja nicht…

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.