Honor 50: Comeback mit Google, 108 MP & 120 Hz für 499€ + gratis EarBuds 2 Lite

Ende Oktober wurde das neue Honor 50 vorgestellt, als Comeback für den deutschen Markt. Aktuell bekommt ihr es für 499€ bei MediaMarkt in der 6/128 GB Variante inklusive gratis Honor Earbuds 2 Lite Kopfhörer im Wert von 99€. Der Rabatt von 30€ wird euch automatisch im Warenkorb abgezogen. Das Angebot mit den Kopfhörern bekommt ihr auch bei der 8/256 GB Variante, die ihr aktuell für 599€ bei MediaMarkt bekommt.

Zudem könnt ihr euch auch noch hier bei dem MediaMarkt Newsletter registrieren, wodurch ihr euch einen 10€ Gutschein sichern könnt, den ihr im Warenkorb anwenden könnt.

Lange war es still um die ehemalige Huawei-Tochter Honor. Nachdem die Honor 50-Reihe bereits im Juni in China heraus kam, hat man das Honor 50 und Honor 50 Lite jetzt auch offiziell für Deutschland vorgestellt. Der Vorverkauf des Honor Smartphones mit Google-Diensten und Play Store beginnt kommenden Dienstag für 499,90€ (inkl. gratis Honor Earbuds 2 Lite). Nach dem Honor Magic 3 ist das 50 das Honor-Smartphone, auf das wir gewartet haben.

Honor 50 Launch Deal

Technische Daten

Honor 50Honor 50 Pro
Display6,57″ OLED, FullHD+ (2340 x 1080 Pixel), 120 Hz, 392 PPI6,72″ OLED, FullHD+ (2676 x 1236 Pixel), 120 Hz, 439 PPI
Prozessor (CPU)Qualcomm Snapdragon 778 @ 2,4 GHzQualcomm Snapdragon 778 @ 2,4 GHz
Grafikchip (GPU)Qualcomm Adreno 642LQualcomm Adreno 642L
RAM (Arbeitsspeicher)6GB / 8 GB LPDDR4X8 GB LPDDR4X
Interner Speicher128 GB / 256 GB UFS 2.1256 GB UFS 3.0
Kamera108 MP Samsung HM2 mit ƒ/1.9 Blende
8 MP Ultraweitwinkelkamera
2 MP Tiefensensor
2 MP Makrokamera
108 MP mit ƒ/1.9 Blende
8 MP Ultraweitwinkelkamera
2 MP Monochrom-Sensor
2 MP Makrokamera
Frontkamera32 MP Samsung JD1 mit ƒ/2.232 MP Samsung JD1 mit ƒ/2.2 + 12 MP mit ƒ/2.4
Akku4.300 mAh mit 66W SuperCharge4.000 mAh mit 100W SuperCharge
Konnektivität5G, Dual SIM, WLAN ax, BT 5.2, Dual GPS & Galileo, BDS & GLONASS, USB-C, NFC5G, Dual SIM, WLAN ax, BT 5.2, Dual GPS & Galileo, BDS & GLONASS, USB-C, NFC
FeaturesIn-Display-Fingerabdrucksensor, aptX HD, LDACIn-Display-Fingerabdrucksensor, aptX HD, LDAC
BetriebssystemAndroid 11 mit MagicUI OberflächeAndroid 11 mit MagicUI Oberfläche
Maße / Gewicht159,96 x 73,76 x 7,78 mm/ 175 g163,46 x 74,66 x 8,05 mm/ 187 g

Huawei Einfluss noch sichtbar

Auch wenn Huawei und Honor offiziell nicht mehr „zusammenarbeiten“ merkt man, dass sie das mal getan haben. Denn das Honor 50 und Honor 50 Pro erinnern stark an das Huawei P50und noch stärker an das kürzlich vorgestellte Huawei Nova 9, welches das gleiche Smartphone, nur ohne Google-Dienste und mit Huawei-Branding zu sein scheint.

Honor 50 Frost Crystal

Auf der Vorderseite bekommt man ein 6,57″ großes Curved-Display, die Seitenränder sind also gebogen. Die Pro-Version in China bekommt noch ein größeres 6,72″ Display. Beide setzen allerdings auf ein AMOLED-Panel mit FullHD+ Auflösung sowie 120 Hz Bildwiederholrate und einer Abtastrate von 300 Hz, wodurch die Bedienung entscheidend flüssiger von der Hand geht. Honor entscheidet sich für eine Punch-Hole-Optik. Im Honor 50 sitzt die Selfie-Cam zentral, bei der Pro-Version ist sie oben links. Nur dort ist sogar eine 12 MP Ultraweitwinkelkamera neben der 32 MP Frontkamera zu finden.

Honor 50 Display

Gerade die Rückseite erinnert uns aufgrund des Kameramoduls stark an das Huawei P50 und Nova 9. Zwei große Kreise ziehen sich in der oberen linken Ecke, wobei oben die Hauptkamera liegt, darunter die weiteren Sensoren in der Kreisform. In Deutschland ist das Honor 50 in folgenden Farben verfügbar: Schwarz, Grün und ein Colorway mit extravagantem Honor Branding stehen für die Version mit 6GB/128GB zur Auswahl. Bei der großen Variante mit 8GB/256GB kann man zwischen Schwarz und dem „glitzernden“ Frost Crystal wählen. Ein Fingerabdrucksensor ist nicht auf dem Gehäuse, sondern im Display des Honor 50 und Honor 50 Pro zu finden.

Honor 50 Farben Deutschland e1635334125676

Kein Flagship-Smartphone?

Da man seine Verbindung zu Huawei trennt, kann man nicht auf deren HiSilicon Prozessoren zurückgreifen. Stattdessen entscheidet sich man für den Qualcomm Snapdragon 778 Prozessor. Diesen Oberklasse-Chip kennen wir bei Xiaomi z.B. aus dem Xiaomi 11 Lite 5G NE oder dem realme GT Master Edition. Interessanterweise steckt die CPU auch in der Pro-Variante. Dazu kommen 6 oder 8 GB Arbeitsspeicher und 128 GB oder 256 GB Massenspeicher. Es handelt sich hierbei streng genommen also nicht um ein Flagship- bzw. Top-Smartphone.

Honor 50 Prozessor

Der Akku fällt mit 4.300 mAh inzwischen normal groß aus, kann aber wie z.B. das Xiaomi 11T mit bis zu 66W schnell aufgeladen werden. In der Pro-Version bekommt man dagegen sogar 100W starkes Laden, allerdings nur einen 4.000 mAh großen Akku. Geladen wird über den USB-C Port, kabelloses Laden wird dagegen leider nicht unterstützt. Dazu kommen NFC, Bluetooth 5.2, GPS, Dual Band ax-WiFi, 5G und LTE. In der China-Version vermissen wir allerdings das LTE Band 20, welches in der Global Version aber mit an Bord ist.

Honor 50 Akku laden

Honor legt schon seit jeher Wert auf eine gute Kamera und verbaut dafür eine Quad-Kamera. Das Hauptaugenmerk liegt dabei auf dem 1/1,52 Zoll großen Sensor mit 108 Megapixel Auflösung (Samsung HM2), den wir schon aus dem Xiaomi Mi 11i und 11T (Pro) kennen. Zusätzlich muss man sich mit einer 8 Megapixel Ultraweitwinkelkamera sowie zwei 2 Megapixel Sensoren begnügen.

Honor 50 Kamera

Honor endlich wieder mit Google

Das eigentliche „Comeback“ liegt wie beim Honor Magic 3 aber darin, dass Honor durch die Abspaltung von Huawei jetzt endlich wieder vorinstallierte Google-Dienste nutzen darf. Da die Zusammenarbeit chinesischer Hersteller und amerikanischer Firmen durch den Handelsstreit der Länder extrem beeinträchtigt wurde, hat man zumindest Honor durch den Verkauf aus dieser Situation retten können. Deswegen erscheint das Honor 50 mit dem Android 11 Betriebssystem (Magic UI 4.2 Oberfläche) und vorinstallierten Google-Diensten – so wie früher also.

Einschätzung

Dass für Deutschland „nur“ das Honor 50 vorgestellt wurde, ist zu verschmerzen, da die Unterschiede zwischen den Modellen fast irrelevant sind. Es ist interessant, dass man sich nicht für ein volles Flagship entscheidet, sondern für ein Oberklasse-Modell, womit man in etwa die Pixel-Strategie des letzten Jahres fährt. Dementsprechend fällt der Preis mit aktuell 499,90€ auch passend aus, wenn man sich die Konkurrenz in Form des Xiaomi 11T anschaut. Würdet ihr Honor mit dem 50 nochmal eine Chance geben?

Hier geht's zum Gadget
Wenn du über einen Link auf dieser Seite ein Produkt kaufst, werden wir oft mit einer kleinen Provision beteiligt. Für dich entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich dir überlassen.
Danke für deine Unterstützung.

Warum beeinflusst das in keinster Weise unser Testurteil?
Profilbild von Alex

Alex

Begeistert von den stets innovativen Smartphones aus Fernost. Neben Smartphones teste ich auch Smartwatches & Fitnesstracker und bin oft für unseren YouTube-Kanal vor der Kamera.

Sortierung: Neueste | Älteste

Kommentare (53)

  • Profilbild von Boeing 747
    # 13.11.21 um 18:26

    Boeing 747

    Heute noch bei Media Markt und Saturn für 449 Euro

  • Profilbild von 𝙅𝙤𝙝𝙝𝙖𝙣𝙣𝙚𝙨
    # 12.11.21 um 18:54

    𝙅𝙤𝙝𝙝𝙖𝙣𝙣𝙚𝙨

    kann ein von euch das Samsung z fold so ein Foto davon oder

  • Profilbild von Daniel90
    # 04.11.21 um 08:00

    Daniel90

    ich habe ein Xiaomi Mi Note 10 Lite und bin mehr als zufrieden. hatte vorher auch ein Honor 10 Lite und das war auch super jedoch löste sich nach einiger Zeit das Display. Samsung hat auch oft Akkuprobleme. das Honor 50 schaut hinten leider ziemlich schlecht aus und für den Preis würde ich mittlerweile eher zu Xiaomi greifen. vom Huawei p smart 2021 war ich auch sehr enttäuscht.

    • Profilbild von Anonymous
      # 04.11.21 um 08:10

      Anonymous

      Warum Enttäuscht? Ich besitze das Huawei p smart 2021 und finde es top

  • Profilbild von Gast
    # 04.11.21 um 05:57

    Anonymous

    Nun alle mit kleinen Händen, Strumpfhosen, Legginsträger, Skinny Jeans Träger und alles andere aus der Fraktion kommt was immer wieder heult"ist zu groß", stark bleiben.
    Honor legt nach 😂

    https://www.teltarif.de/honor-x30-x30i-max-preis-verfuegbarkeit/news/86165.html

    Ich liebe es, schon dieses Gejammere und Geheule wegen der Größe 😜

  • Profilbild von Chinafreak
    # 03.11.21 um 15:25

    Chinafreak

    Schade, Comeback kann man das definitiv nicht nennen. Wieder die langweilige Kamera, wie in den meisten Handys und damit wieder der Einheitsbrei, der überall zu finden ist.

    • Profilbild von Anonymous
      # 03.11.21 um 17:24

      Anonymous

      Comeback kann man es nennen
      Die Kamera ist nicht langweilig sonder du bist langweilig
      Der Einheitsbrei ist nicht überall zu finden

  • Profilbild von Hille
    # 29.10.21 um 17:57

    Hille

    Das 50 pro wäre spannend. Weiß jemand, ob man darauf nachträglich die Google Dienste installieren kann?

    • Profilbild von Anonymous
      # 29.10.21 um 18:48

      Anonymous

      Wer lesen kann ist klar im Vorteil

    • Profilbild von Anonymous
      # 29.10.21 um 18:48

      Anonymous

      Die Google Play Dienste sind alle vorinstalliert

      • Profilbild von Hille
        # 03.11.21 um 17:37

        Hille

        Okay, falsche Formulierung. Sorry. Ich meinte:
        Es gibt ja schon die Chinaversion, nur eben mit Harmony. Kann man darauf, die Google Dienste nachträglich installieren bzw. ganz auf Android umstellen?

        • Profilbild von Ark
          # 03.11.21 um 17:42

          Ark

          Nein kann man nicht. Warum willst du von Harmony auf Android wechseln kaufe doch direkt die Deutsche Version mit Android und Google.

  • Profilbild von Boeing 747
    # 28.10.21 um 16:56

    Boeing 747

    Leider zu teuer

  • Profilbild von Peter
    # 28.10.21 um 08:58

    Peter

    Enttäuschend. Honor bietet hier allenfalls Durchschnittskost: Insbesondere die Kamera scheint mir ein ko-Kriterium. Das SoC dagegen ist vollkommen i.O. Ich habe das Samsung A52s, das deutlich günstiger ist und eine akzeptable Kamera hat.

  • Profilbild von Ron
    # 27.10.21 um 21:31

    Ron

    Schade, hätte was werden können.

    Nachdem ich mit meinem Honor 5X (2016/189€) und ein Jahr später das 6X Pro (2017/250€) super gefahren bin bis Anfang des Jahres (Akku fertig), bin ich hier doch enttäuscht.

    Ich hatte gehofft mein notgedrungen gekauftes Xiaomi Redmi Note 10 (Sonderangebot 150€) zu ersetzten, da es Performancemäßig schlecht ist.

    Aber Honor hat mich nun leider doch verschreckt mit dem 50er.
    Gebogenes Display, no go für mich; Kein erweiterbarer Speicher; Kamera kein OIS. 500€ ist def. zu teuer für das Gebotene.

    Das 50 Lite welches ja auch kommen soll wird wohl auch nichts rausreißen.

    Werde wohl das Samsung A52s bestellen, für aktuell ~380€ bei Amaz.

  • Profilbild von fasaos25
    # 27.10.21 um 21:23

    fasaos25

    Ist bekannt wann die magic 3 serie nach europa kommt? Die würden ja auch schon im vergangenen august vorgestellt

    • Profilbild von Alex
      # 28.10.21 um 10:00

      Alex CG-Team

      Bisher ist dazu nichts bekannt, würde nicht darauf warten ehrlich gesagt.

  • Profilbild von Gast
    # 27.10.21 um 17:53

    Anonymous

    Kommt nur mir der Preis etwas zu hoch gegriffen vor für das was geboten wird? Sollte man bei der Wiedergeburt nicht erst Kunden mit Preisen locken und die Xiaomi Taktik fahren? Da war es bis zum Mi9 auch recht "billig" und landete bei um die 450€ und dann mit dem Mi10 war man schwupps bei 800€.

    Für das was Honor da aufruft ist der Preis echt heftig. Da gibt es doch so extrem viele andere Geräte mit ähnlichen Specs anderer Hersteller und die sind im Preis ähnlich, wenn nicht sogar um einiges günstiger.
    Da wird ja sogar das Xiaomi 11T ohne Pro wieder günstiger, also wenn man Ausstattung berücksichtigt und im Angebot aktuell für 499€ kauft.

    Glaube irgendwie nicht, dass Honor da an alte Zeiten anknüpfen kann. Das Orakel tippt auf etwas ähnliches wie bei Nokia, erst ein riesiger Hype und dann, irgendwie noch da aber doch auch irgendwie nur anwesend.

    Schade eigentlich. Erwarte ja nicht, dass es umsonst oder zu billig sein muss, aber zum Einstieg wäre etwas nice gewesen was in Punkto Ausstattung und Preis auf Augenhöhe mit Poco ist.

    • Profilbild von suwwer
      # 27.10.21 um 20:54

      suwwer

      Der Preis ist aber eigentlich gut.

      • Profilbild von Gast
        # 28.10.21 um 09:24

        Anonymous

        Lassen wir diese ganzen Randkommentare zu MediaTek und ich brauche kein Loch im Display, dann lieber keine Selfiecam einmal weg.

        Finde es sehr teuer. Das Xiaomi 11T ohne Pro gibt es ab 423€(Ebay) und ist so fast 80€ günstiger.
        Gut der SOC ist "nur" MediaTek, aber Oberklasse und viel schneller als der 778 von SD.

        Das 11T hat USB-C 3.1 und das 50 hat 2.0.

        Das Honor ist zwar leichter und minimal kleiner, hat dafür aber auch einen doch um einiges kleineren Akku.

        Kamera ist bei beiden auch recht ähnlich, abgesehen von der vorne, da hat das Honor 32 MP und das Xiaomi nur 16. Nur hier wird bei Tests gerade diese bei Xiaomi so gut wie immer gelobt. Bei Honor gibt es da noch keine Erfahrungen und die Zahl der MP sagt ja noch nichts aus.

        Kameras hinten, 108 und auch Weitwinkel bleiben gleich. Das Xiaomi kommt da aber auf 5° mehr.
        Das Honor hat eine Linse mehr, aber Linse 3 und 4 haben 2 MP und wie wir wissen, 2 MP da sagt die Zahl der MP dann doch was. Beim 11T sind es 5MP.

        Ansonsten. Fingerabdruck im Screen bei Honor, seitlich bei Xiaomi. Persönlich mag ich lieber im Screen, ist halt praktischer auf dem Fahrrad in der Halterung. Aber schnell und zuverlässig ist das nicht wirklich. Seitlich gewinnt hier eindeutig. Ist aber natürlich das Empfinden jedes einzelnen.

        Tippe aus dem Kopf heraus, könnte vielleicht einen Fehler gemacht oder etwas nicht beachtet haben. Denke aber schon, dass man auch so sieht, dass das Honor im Vergleich zu diesem Xiaomi schon teuer ist.

        Und nun kommt bitte nicht mit diesem Schwachsinn und es ist MediaTek und ihr könnt da nichts flashen. Es gibt nicht nur euch!!! Die Masse der Käufer interessiert es nicht, die wollen nicht basteln und die kaufen sich auch alle 2 Jahre ein neues Gerät.
        Da ist auch der Vorteil vom 11T, die 3 Jahre Updates/3 Versionen.
        Bei Honor weiß man noch nichts und gibt es schon eine endgültige Entscheidung aus Richtung der USA und dieser schwarzen Liste?

        Bleibe dabei, zu teuer für das was geboten wird und im Vergleich zu Mitbewerbern.

        • Profilbild von Alex
          # 28.10.21 um 10:14

          Alex CG-Team

          Beim Akku, der Makro-Kamera, der Leistung des Chips und den Updates bin ich bei dir. Dementsprechend sieht das 11T durchaus nach dem besseren und sinnvolleren Deal aus.
          Der Preis für das 11T liegt aber aktuell eher bei 500€, diese eBay Angebote sind oftmals Differenzbesteuert, da sollte man etwas aufpassen.
          https://www.dealdoktor.de/magazin/vorsicht-zu-guenstige-smartphone-angebote/
          Aber auch für 500€ scheint das Xiaomi, zumindest auf dem Papier, besser zu sein.
          LG Alex

  • Profilbild von MMG_
    # 27.10.21 um 17:18

    MMG_

    Die Bilder sollen schlechter als die vom Huawei äquivalent, anscheinend aufgrund von Software….

  • Profilbild von Austeiler
    # 27.10.21 um 17:14

    Austeiler

    Meine Güte, die Rückstände sieht ja Mal total beknackt aus!😭😭😨😨😖

  • Profilbild von David Richard
    # 24.10.21 um 06:32

    David Richard

    Also ich verstehe irgendwie nicht die 2 Sensoren mit 2 MP nicht, genauso eben den Qualcomm Snapdragon 778 Prozessor. ich finde selbst die andere chinesische Hersteller wie Xiaomi hat einfach den Deckel zugemacht.

  • Profilbild von Ponthyous
    # 04.10.21 um 16:40

    Ponthyous

    Hallo liebe Community,

    vorweg.. Ich habe keine Ahnung vom Handymarkt…

    Ich möchte seit längerem mein Honor 10 ersetzen, mit dem ich sehr zufrieden war.

    Wie seht ihr das Honor 50 im Vergleich zum Poco F3?

    Gibt es nennenswerte Alternativen zum Poco F3 im Bereich bis 500€? (bessere Kamera, Speichererweiterung)

    Herzlichen Dank!

    • Profilbild von Thorben
      # 06.10.21 um 11:17

      Thorben CG-Team

      @Ponthyous: Für 400€ würden wir auch zum OnePlus NORD 2 raten, hier findest du Alex ausführlichen Test: https://www.china-gadgets.de/oneplus-nord-2-test/

      • Profilbild von Ponthyous
        # 06.10.21 um 14:20

        Ponthyous

        Hallo Thorben,

        danke für die Antwort!

        Den Bericht habe ich bereits gelesen, sehr informativ!

        Danke für eure Mühe!

        Macht weiter so.

    • Profilbild von Abdelaziz
      # 05.10.21 um 18:16

      Abdelaziz

      meine Empfehlung wäre das oneplus nord 2 ca 400€ oder ein samsung s20 fe 5G(nimm lieber die 5G Variante die ist akkusparsamer als 4G/LTE und update sollen besser drauf laufen können) ca 550€

      • Profilbild von Ponthyous
        # 05.10.21 um 20:14

        Ponthyous

        Danke für die Antwort.

        Das Nord 2 sieht sehr interessant aus.

        Wie siehst du das Nord 2 denn im Vergleich zum Honor 50?

    • Profilbild von Gast
      # 04.10.21 um 17:24

      Anonymous

      Bei Poco ist die Software einfach nur grottig und man wird ausspioniert

  • Profilbild von Jules
    # 04.10.21 um 07:52

    Jules

    Ich warte nur auf das Honor 50!
    Habe das Honor 10 und bin sehr zufrieden damit. Habe mich jetzt schon bei anderen Herstellern umgeschaut aber irgendwie ist nirgends das richtige dabei. Daher freut es mich, dass das 50er jetzt endlich, wirklich nach Europa kommt.

  • Profilbild von Austeiler
    # 04.10.21 um 03:01

    Austeiler

    Die Rückseite ist leider vom Design her meiner Meinung nach ein Totalausfall!

  • Profilbild von Nils kubici
    # 03.10.21 um 20:21

    Nils kubici

    Also bei 100w Ladeleistung haben wir 20A. Huawei schafft das nur durch extra dicke Separatorten beim laden. Diese Erhöhung wiederum den internen Wiederstand in den Zellen. Folglich haben wir bei höheren Leistung wie beim gamen enorme Wärmeentwicklung (sprich Leistungsverlust). Das kann soweit gehen, dass wir u.a. ne reduzierte Lebensdauer haben und das Handy seine maximale Leistung nicht abrufen kann.

    Bleibt also weg davon wenn ihr nicht nach dem Ablauf der Akkugarantie jenen wechseln wollt…

    • Profilbild von Hans5546
      # 27.10.21 um 19:11

      Hans5546

      nö, total falsch.
      es wird auf vermutlich 20V umgeschaltet und damit beträgt der Ladestrom von Netzteil nur noch 5A – mehr würde über ein USB Kabel auch gar nicht gehen.
      Der Ladestrom am Akku wird vermutlich bei um die 12.5A liegen (100W : 4V : 2, da zwei Zellenpaare parallel geladen werden).
      Das wäre bei zwei angenommenen 2000mAh Akkus aber trotzdem noch eine Ladeleistung von über 5C (also das fünffache der Kapazität), also trotzdem Recht amtlich.

    • Profilbild von Gast
      # 04.10.21 um 00:42

      Anonymous

      1. Woher weißt du das?
      2. Das ist Honor und nicht Huawei! Kommst du gerade etwas durcheinander?
      3. Woher willst du das wissen, dieses mit Akku nach 2 Jahren wechseln? Schon Erfahrungen mit älteren Geräten von Honor wo es noch Huawei war?
      4. Wenn du alles so genau weißt, ich wusste nicht, dass Huawei schon vor mehr als 2 Jahren Geräte hatte die mit 100 Watt geladen wurden. Woher weißt du das alles? Gibt es Quellen die das belegen?
      5. Wenn du es wirklich besser weißt, wie ist das bei Xiaomi und One Plus und Vivo und bei allen anderen die ihre Akkus so schnell betanken?

      Also, ich bin ehrlich, habe da keine Ahnung, aber da du solche Behauptungen aufstellst, dann bitte mit Links zu vertrauenswürdigen Quellen und nein, Querdenker, Alu-Hut-Fraktion und 5G-ist-böse, das sind keine vertrauenswürdigen Quellen.

      • Profilbild von Nils kubici
        # 04.10.21 um 12:31

        Nils kubici

        1. Ich arbeite mit Batterien
        2. Das ist egal, selbe Technologie. Batterieforschung ist bei denen unter einem Dach
        3. 2 Jahre entsprechen i.e 700 Zyklen. Das macht den meisten Zellen mit dickem Separator Probleme ( v.a bei 100watt)
        4. Hab ich nie behauptet. Man kann Zellen auch schneller testen.
        5. Keine Ahnung. Mit denen hab ich mich nicht beschäftigt

      • Profilbild von Gast
        # 04.10.21 um 04:57

        Anonymous

        Laber

    • Profilbild von Gast
      # 03.10.21 um 22:23

      Anonymous

      Oder nutzt einfach keinen Schnelllader.. Problem gelöst könnt ihr also doch kaufen

      • Profilbild von Kein zeuge
        # 03.10.21 um 23:16

        Kein zeuge

        Das ändert doch nichts daran wie dick der Separator ist. Die Probleme sind also immernoch die selben Genius.

  • Profilbild von Ron
    # 03.10.21 um 20:14

    Ron

    wenn der Preis stimmt beim 50er dann ist es gekauft. 😀

  • Profilbild von Gast
    # 03.10.21 um 18:51

    Anonymous

    Sind alle zufrieden das es Mal was anderes ist als Xiaomi 😁

  • Profilbild von Gast
    # 03.10.21 um 18:49

    Anonymous

    Erstaunlich. Was ist los Leute? Nicht so negativ drauf weil es einmal warm ist? 🤣🙄

    Wo sind diese typischen Mecker-Kommentare?

    Zu groß 👎
    Zu kleiner Akku 😕
    Kein kabelloses laden 😒
    Klinke? Wo ist die Klinke? 🤔
    Honor ist auch bedroht, die USA prüft da Sanktionen 🥱
    Kein flaches Display 😥
    Fingerabdruck im Screen 😯
    Zum Glück keine Notch aber ein Loch, pfui. Dann lieber keine Frontcam(bin eh zu hässlich, mache nie Selfies)🙄😜

    Ach sorry, erst 5 Kommentare, der Tag ist noch jung, die Nörgelfraktion kommt schon noch 😂😂😂

  • Profilbild von unschupper
    # 03.10.21 um 18:07

    unschupper

    Ich warte schon lang auf einen Nachfolger für mein Honor View 20. Ich vermute aber, dass der Preis abgehoben sein wird.

  • Profilbild von Katsche98
    # 03.10.21 um 17:19

    Katsche98

    Sollte der Preis gut sein kann es sehr interessant werden

  • Profilbild von swarleyv2
    # 03.10.21 um 17:11

    swarleyv2

    bis auf Display und Akku, gibt es keinen Unterschied zwischen der normalen und der Pro Version?

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.