Redmi Pad Pro jetzt für 299,90€ inkl. Tastatur & Stift erhältlich

Das Redmi Pad Pro bekommt ihr jetzt bei Mi.com für 299,90€ mit 6/128 GB Speicher. Zur Einführung bekommt ihr vom 21.05 bis zum 4.06 das Redmi Pad Keyboard & den Redmi Smart Pen kostenlos dazu.

  • Zügiger Prozessor
  • Großer Bildschirm mit hoher Auflösung
  • Flüssige 120 Hz Bildwiederholrate

Xiaomi hat das neue Redmi Pad Pro vorgestellt. Es bietet euch einen 12,1″ großen Bildschirm mit 2,5K Auflösung und 120 Hz Bildwiederholrate. Für die nötige Leistung sorgt ein Qualcomm Snapdragon 7s Gen 2, der mit bis zu 8/256 GB Speicher ausgestattet wird. Eine gute Wahl im Budget-Segment und kommt es auch nach Deutschland?

Redmi Pad Pro Farbvarianten

Technische Daten des Redmi Pad Pro im Vergleich zum Xiaomi Pad 6

 Redmi Pad ProXiaomi Pad 6
Display12,1″ 120 Hz LCD, 2560 x 1600p, 600 nits11″ 144 Hz LCD, 2880 x 1800p, 550 nits
ProzessorQualcomm Snapdragon 7s Gen 2Qualcomm Snapdragon 870 Octa-Core @3,1 GHz
GrafikchipQualcomm Adreno 710Qualcomm Adreno 650
Arbeitsspeicher6/8 GB LPDDR4X6/8 GB LPDDR5 (5472 Mbps)
Interner Speicher128/256 GB UFS 2.2128/256 GB UFS 3.1
Hauptkamera8 MP13MP ƒ/2.2
Frontkamera8 MP8 MP
Akku10.000 mAh, 33W8840 mAh, 33W (China)
KonnektivitätWLAN 6, Bluetooth 5.2, USB-C 2.0WLAN 6, Bluetooth 5.2, USB-C 3.2 Gen 1
FeaturesFace Unlock  | 4 LautsprecherFace Unlock  | 4 Lautsprecher | 4 Mikrofone
BetriebssystemHyperOS auf Basis von Android 14MIUI 14 for Pad Android 13
Abmessungen / Gewicht280 x 181,85 x 7,52 mm / 571 g253,95 x 165,18 x 6,51 mm / 490 g

Größer als andere Xiaomi Tablets

Mit einer 12,1″ Bildschirmgröße, ist das Redmi Pad Pro größer als z.B. das Redmi Pad SE oder das normale Xiaomi Pad 6. Zwar gibt es mit dem Xiaomi Pad 6S Pro mit 12,4″ nochmal ein größeres Display, aber es ist durchaus schon ungewöhnlich groß.

Redmi Pad Pro flach

Als Technologie setzt man auf ein LCD mit einer Auflösung von 2560 x 1600 Pixel und einer 120 Hz Bildwiederholrate. Daraus resultiert eine 249 ppi Pixeldichte und als Helligkeit gibt man maximal 600 nits an. Geschützt wird das Ganze durch Corning Gorilla Glass 3.

Prozessor zwischen Redmi Pad SE und Xiaomi Pad 6

Leistungstechnisch platziert es sich zwischen dem Redmi Pad SE und dem Xiaomi Pad 6 mit dem Qualcomm Snapdragon 7s Gen 2, der je nach Benchmark zwischen 10 und 15% unter dem Snapdragon 870 aus dem Pad 6 liegt.

Redmi Pad Pro mit Tastatur

Er ist aber auch in effizienten 4 nm gefertigt. Drei Speichervarianten mit LPDDR4X und UFS 2.2 Speicher stehen zur Auswahl mit 6/128, 8/128 und 8/256 GB. Eine microSD-Karte stellt mit bis zu 1,5 TB weiteren Speicher zur Verfügung.

10.000 mAh Akku mit 33W Laden

Der Akku des Tablets fasst 10.000 mAh und kann über USB-C mit 33W aufgeladen werden. Bei der Datenübertragung über den USB-C-Anschluss muss man sich aber mit dem mageren USB-2-Standard begnügen. Kabellos ist es mit Wi-Fi 6 und Bluetooth 5.2 angebunden.Redmi Pad Pro Akku

Bei der Software nutzt man von Anfang an Android 14 und HyperOS. In China steht ein Hub für Kinder zur Verfügung, der wird in einer deutschen Version aber sicherlich nicht dabei sein. Stereolautsprecher sorgen für den Klang, alternativ ist aber auch ein Kopfhöreranschluss vorhanden.

Redmi Pad Pro Lautsprecher

 

Neben dem eigentlichen Tablet gibt es mit einer Tastaturhülle und einem Stift weiteres Zubehör. Etwas enttäuschend ist, dass der Stift wohl nur über eine Lasche am Tablet mit der Hülle befestigt wird und nicht magnetisch ist.

Redmi Pad Pro mit Stift und Hülle

Auf der Rückseite sitzt eine 8-MP-Kamera und ein Blitz, den man fast für eine zweite Kamera halten könnte. Dreht man das Tablet um, lächelt einen eine weitere 8-MP-Kamera mit Ultraweitwinkel an.

Highlight nur in China: Redmi Pad Pro Harry Potter Edition

Als besonderes Highlight gibt es in China eine Redmi Pad Pro Harry Potter Edition. Dafür platziert man auf der Rückseite ein Hogwartsemblem in Gold und den berühmten Schriftzug.Redmi Pad Pro Harry Potter Edition Tablet

Es kommt dann auch in einer speziellen Geschenkbox, wo z.B. auf der Verpackung die Wendeltreppe zusehen ist.

Redmi Pad Pro Harry Potter Edition Inlay

Auch bekommt man eine Hülle für das Tablet im Stile des von vielen lang erwarteten Zulassungsbrief für Hogwarts. Der Stift ist natürlich an einen Zauberstab angelehnt und das Case für das Tablet ist wie ein Buchcover gestaltet. Es gibt zwei Bögen mit Stickern und Anpassungen am Design des Betriebssystems hat man auch durchgeführt.

Redmi Pad Pro Harry Potter Edition Übersicht

Einschätzung

Das Redmi Pad Pro fügt sich in den Platz ein, den Xiaomi zwischen den Redmi- und Xiaomi-Geräten freigelassen hat. Da konnte man natürlich nicht widerstehen, hier den Platz zu füllen. Mit seiner Größe, Stift und Tastatur ist es für einige interessant als Produktivitätstablet, aber es bietet natürlich durchaus auch Qualitäten für den Medienkonsum. In Deutschland startet das Tablet für 299,99€. Leider hat es die Harry Potter Edition wie erwartet nicht nach Deutschland geschafft, hier kann man nur importieren.

3961c2bc9bd146129f97c4b8999250f3 Hier geht's zum Gadget

Wenn du über einen Link auf dieser Seite ein Produkt kaufst, erhalten wir oftmals eine kleine Provision als Vergütung. Für dich entstehen dabei keinerlei Mehrkosten und dir bleibt frei wo du bestellst. Diese Provisionen haben in keinem Fall Auswirkung auf unsere Beiträge. Zu den Partnerprogrammen und Partnerschaften gehört unter anderem das Amazon PartnerNet. Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen.

Profilbild von Fabian

Fabian

Besonders interessieren mich Kopfhörer, aber auch alles rund um Computer & Laptops kann mich begeistern.

Sortierung: Neueste | Älteste

Kommentare (9)

  • Profilbild von Interessierte
    # 11.04.24 um 16:57

    Interessierte

    Deal-Link kann nicht geöffnet werden.

    • Profilbild von Fabian
      # 12.04.24 um 09:11

      Fabian CG-Team

      Ist kein Link hinterlegt, da gibt es aktuell einen Fehler in unserer App.

  • Profilbild von David
    # 07.05.24 um 13:07

    David

    kann man die China Version von Harry Potter auf Deutsch flashen?

  • Profilbild von Rolf
    # 13.05.24 um 14:39

    Rolf

    Laut giztop . com/redmi-pad-pro-harry-potter . html nur in Englisch und in Chinesisch. Da das UI angepasst ist, wird es wohl ne Weile dauern, bis es eine deutsche Variante gibt oder halt auch nie 😉

    • Profilbild von HasteMalNeMark
      # 21.05.24 um 15:47

      HasteMalNeMark

      Eigentlich für ein Medien Tablet ganz in Ordnung aber ich warte lieber noch auf den 23.05 dann wird in Dubai das erste Poco Tablet vorgestellt. Soll Preislich relativ identisch sein.

      Kommentarbild von HasteMalNeMark
      • Profilbild von Kakue
        # 25.05.24 um 11:52

        Kakue

        so, wie ich das aus den arabischen und pakistanischen Newsseiten herauslese kommt das POCO Pad (erstmal) nicht zu uns.

        ich habe mir das Redmi Pro bestellt und bin gespannt.

  • Profilbild von Andy04
    # 21.05.24 um 10:18

    Andy04

    Widevine Level 1 oder wieder Theater wie bei meinem Pad 6 (Erstes wechselte dauernd zwischen 1 und 3 und Austauschgerät – nagelneu – hat nur 3)?

  • Profilbild von Preacher
    # 21.05.24 um 19:13

    Preacher

    Dankeschön, gleich 8/256 und Cover bestellt, die Ear-Buds S gab es um 10€ mehr noch obendrauf.
    Dann kann ich mein Mi Üad 5 in Rente schicken, wurde mir zwischenzeitlich zu langsam

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.