FIMI A3 FPV-Drohne mit 1080p Kamera und 2 Akkus für 269,24€ aus Deutschland

Bei Geekbuying bekommt ihr die FIMI A3 für 269€ direkt aus Deutschland. Mit dabei sind außerdem zwei Akkus für eine nochmals längere Flugzeit. Alternativ gibt es die Drohne bei Banggood aus China für 190€ mit dem Gutschein BGFIMIA3.

Wir konnten diese Drohne leider nicht testen, aber sie ist die abgeschwächte Version der FIMI X8 SE, die uns im Test mit einer 4K Kamera und weiteren coolen Features überzeugen konnte. Im Kommentarbereich befinden sich auch einige Erfahrungsberichte.

Die FIMI A3 bietet auf dem Papier eine ähnliche Ausstattung wie die DJI Spark, allerdings zu einem Preis von unter 300€. Grund genug, sich die Drohne einmal anzusehen.

Xiaomi FIMI A3 Drohne (4)

ModellFIMI A3
Maße285 x 229 x 69 mm
Gewicht560 g (mit Akku)
Akku2000 mAh LiPo
<25 Minuten Flugzeit
KameraFotoauflösung: 8 MP
Videoauflösung: FullHD (1920 x 1080p) @30fps

Das Unternehmen FIMI verkauft neben Kameras und Gimbals vor allem Drohnen. Auf der eigenen Homepage präsentiert man sich als Tochterunternehmen Xiaomis und listet als Meilensteine des Unternehmens unter anderem die Entwicklung der Mi Drone und der Mijia Actioncam auf. Man versteht sich als absoluter Teil des Xiaomi-Ökosystems, weswegen wir hier ausnahmsweise trotz anders lautendem Namen von einem Xiaomi-Produkt sprechen.

Details der FIMI A3

Auf den ersten Blick macht die Drohne vor allem der Preis interessant. Eine Kamera mit Full HD @ 30 fps ist Spark-Niveau, ebenso das 2-Achsen-Gimbal. FIMI spricht von einem „mixed 3-axis gimbal“; einer Kombination aus dem mechanischen 2-Achsen-Gimbal und einem elektronischen 3-Achsen-Gimbal. Hinzu kommt ein starker Akku, der die Drohne trotz des höheren Gewichts von über 500 g auf eine Flugzeit von bis zu 25 Minuten bringen soll. Zur Positionsbestimmung nutzt die Drohne GPS und das russische Pendant GLONASS.

Xiaomi FIMI A3 Drohne FPV Brille
Die A3 unterstützt auch FPV-Brillen.

Rein äußerlich erinnert die Drohne nur minimal an den inoffiziellen Vorgänger, die Xiaomi Mi Drone. Anders als bei der Mavic Pro können hier die Arme nicht eingeklappt werden, was die Drohne etwas weniger geeignet für den Transport in Tasche oder Rucksack macht.

Xiaomi FIMI A3 Drohne Kamera Details
Die Kamera-Details auf der Webseite des Herstellers.

Ein weiterer Unterschied zu den DJI-Modellen (und auch der Mi Drone) ist die Fernsteuerung, die über ein eingebautes Display verfügt. Anders als bei DJI braucht es also kein Smartphone mit installierter App. Die Reichweite soll 1000 m betragen; da man die Drohne ab einer Entfernung von 300-500 Metern nicht mehr erkennen kann, ist das hier mehr als ausreichend.

Xiaomi FIMI A3 Drohne Fernsteuerung

Einschätzung

Die FIMI A3 ist am ehesten als Alternative zur Spark zu sehen. Der gegenüber bietet sie den besseren Preis und vor allem eine deutlich höhere Flugzeit. Erste Erfahrungsberichte müssen aber erst zeigen, wie gut sich die FIMI in der Praxis schlägt; DJI hat hier immerhin einen Vorsprung von über einem Jahr.

Eine Drohne, die oft gemeinsam mit der A3 genannt wird, ist die Hubsan H117S Zino, deren Preis zwar in Richtung 400€ geht, die dafür aber über eine 4K-Kamera und erweiterte Features verfügt. Damit ist sie eher mit der Mavic Air zu vergleichen. Mit beiden Drohnen erschienen Ende 2018 zwei vielversprechende Alternativen. Mit der FIMI X8 SE will man 2019 sogar eine eigene 4K-Drohen mit nochmals besseren Features auf den Markt bringen.

Hier geht's zum Gadget
Wenn du über einen Link auf dieser Seite ein Produkt kaufst, werden wir oft mit einer kleinen Provision beteiligt. Für dich entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich dir überlassen.
Danke für deine Unterstützung.

Warum beeinflusst das in keinster Weise unser Testurteil?
Profilbild von jens Jens

Jens

Aktuell interessiert mich vor allem das Thema E-Mobilität; die neuen E-Scooter erwarte ich mit Vorfreude. Als leidenschaftlicher Zocker freue ich mich auch über alle Gadgets mit Gaming-Bezug.

Sortierung: Neueste | Älteste

Kommentare (62)

  • Profilbild von Fetter Jesus
    30.10.18 um 19:41

    Fetter Jesus

    Wie siehts mit der Zulassung in Deutschland aus?

    • Profilbild von Anorok
      07.11.18 um 21:53

      Anorok

      😭😫😩😱 Auf dem Feld oder Acker wirst du nicht sofort von der Polizei zu Boden gedrückt und festgenommen.
      Die Polizei wird auch nicht mit dem Hubschrauber um dich kreisen und mit dem Megafon nach einer Deutschen Zulassung fragen.
      Nein, ich glaube auch nicht, das eine Deutsche Modellbau Versicherung nach einer deutschen Zulassung fragen werden. Glaub mir, die haben keine Ahnung und Interesse daran. Hauptsache du zahlst die Versicherung.
      Mir ist eine "illegale"nicht für den deutschen Markt käufliche Drohne (Marke Eigenbau mit Xiaomi Elemente und was weiß ich noch) auf mein Auto geplumpst.
      Der Schaden wurde ratz fatz gezahlt und behoben.
      Was ist los mit euch, lebt ihr nur in ständiger Angst etwas falsch zu machen.
      Das ist auch typisch deutsch ohne Zulassung.

      • Profilbild von Mick
        05.01.19 um 00:19

        Mick

        Versicherungen tendieren dazu, die unangenehmen Fragen erst beim Schadensfall zu stellen. Wenn sich dann herausstellt, dass der Versicherungsnehmer sich nicht an die Regeln gehalten hat, muss er den Schaden selber zahlen, obwohl er immer brav Versicherungsbeiträge gezahlt hat. Ist schon ganz o.k., wenn man Fragen stellt, bevor man der Dumme ist.

    • Profilbild von Karsten77
      03.04.19 um 12:09

      Karsten77

      Ich denk auch es geht darum, dass jeder der schon mal nen Versicherungsschaden diskutieren musste darauf achtet. Bei Drohnen sind sich viele unsicher, aber auch hier wird garantiert versucht die Regulierung abzuwenden. Auch bei den großen Versicherungen, wenn man nicht gerade nen guten Berater hat. Und wenn die Drohne keine Zulassung hat ist das schon mal ein Angriffspunkt für die Versicherung.

  • Profilbild von Mathias
    30.10.18 um 19:45

    Mathias

    560 Gramm, gibt es keine Probleme, sofern man die bekannten Richtlinien beachtet 😊

  • Profilbild von Ender
    30.10.18 um 20:05

    Ender

    WESENTLICHE Unterschiede sind noch der eingebaute Screen statt Smartphone und der AVAusgang womit preisgünstig(st)e Goggles verwendet werden können.
    Gute Sache wenn der Rest stimmt…

    ENder

  • Profilbild von blackynet
    30.10.18 um 20:30

    blackynet

    Bei der Spark lassen sich die Arme übrigens ebenfalls nicht einklagen 😉

    • Profilbild von Julian
      07.01.19 um 13:11

      Julian

      Ich glaube es gibt gar keine Drohne bei der sich die Arme einklagen lassen

      • Profilbild von So-is-dat
        05.04.19 um 08:06

        So-is-dat

        Och, mit dem richtigen Anwalt bekommst du alles eingeklagt.

  • Profilbild von Zunami
    30.10.18 um 21:15

    Zunami

    @Mathias: Wie siehts mit der CE-Konformität aus? Ist eine in der EU verbotene Drohne überhaupt versicherbar? Im Schadensfall drücken sich Versicherungen bekanntlich wo es nur geht. Also ich hätte beim Fliegen ein ungutes Gefühl und liebäugle nicht mal mit ner direkt importierten Drohne aus China, wenn sie nicht CE-KONFORM ist!

    • Profilbild von Steffen Kühlewind
      30.10.18 um 21:41

      Steffen Kühlewind

      Laut den Bildern ist auf der Unterseite ein CE Zeichen vorhanden.

      • Profilbild von Ender
        30.10.18 um 22:15

        Ender

        Ansonsten gibts die AUfkleber echt günstig aus .cn 😛

      • Profilbild von Tomte
        03.02.19 um 19:20

        Tomte

        @Zunami @Steffen Kühlewind hallo, wo sind bitte die Bilder mit dem CE Zeichen? Kann das bitte jemand bestätigen? Gilt das auch für die Fernbedienung?

  • Profilbild von Schnapperfritz
    30.10.18 um 22:40

    Schnapperfritz

    Zu der CE Kennzeichnung gehört zur Einfuhrerlaubnis auch eine Deutsche Bedienungsanleitung. Ansonsten kann sie einbehalten werden.

    • Profilbild von Affe
      07.11.18 um 16:05

      Affe

      Das ist schlichtweg falsch.

    • Profilbild von UkausB
      07.11.18 um 16:07

      UkausB

      Deutsch oder Englisch, das wird inzwischen lockerer gehandhabt.

    • Profilbild von Ich habe leider keine deutsche Bedienungsanleitung mitbekommen. Meine Recherche im Internet brachte bis jetzt auch nichts. Hast Du einen Rip? Dabke
      18.08.19 um 16:22

      Ich habe leider keine deutsche Bedienungsanleitung mitbekommen. Meine Recherche im Internet brachte bis jetzt auch nichts. Hast Du einen Rip? Dabke

      Woher bekomme ich eine deutsche Bsdienungsanleitung für die Fimi A3? Danke

      • Profilbild von Trude
        28.08.19 um 12:57

        Trude

        Ich suche auch verzweifelt eine deutsche Bedienungdanleitung für die Fimi A3. Wer kann helfen? Danke.

  • Profilbild von avent
    30.10.18 um 23:54

    avent

    Komisch dass hier nur über Kamera, einklagbare Arme und Aufkleber geschrieben wird. Viel interessanter und relevanter bei so einem Fluggerät sind doch die Flugeigenschaften und die technischen Details. Gibt es unterschiedliche Flugmodi? Kann man GPS abschalten und dann auch sportlich respektive schnell fliegen? Liegt die Drohne stabil in der Luft oder muckt sie bei Wind rum? Welche Features bietet das Modell- Headless mode, follow me, orbit fly, return home Funktion?
    Falls da mal genauere Infos durchsickern- gerne her damit! Klingt nach nem attraktiven Weihnachtsgeschenk 🙂 Der unten erwähnte Copter von Hubsan übrigens ebenso.

  • Profilbild von avent
    31.10.18 um 00:03

    avent

    Wegen der Zulassung in Deutschland: das ist völlig Wumpe. Hauptsache Du beachtest die Regeln, die hier grundsätzlich für Fluggeräte gelten. Du könntest im Prinzip auch ein extraterrestrisches Ufo starten, Hauptsache Du fliegst in Sichtweite, nicht zu hoch, außerhalb von Flugverbotszonen und Du hast ne Plakette dran, die Dich als Besitzer ausweist 😀

  • Profilbild von PatrickRD
    31.10.18 um 06:26

    PatrickRD

    Speichert die Drohne endlich die GPS Daten mit ab im Bild ???

  • Profilbild von MArcus
    31.10.18 um 09:00

    MArcus

    https://www.fimi.com/fimi-a3.html

    Finde den DIY Port am interessantesten 😀

  • Profilbild von MBHG
    31.10.18 um 09:21

    MBHG

    Ich finde den Preis sehr gut. Ich habe mir eine DJI S550 selbst gebaut. Hexacopter, mit einem Naze32, 2 Achsen Gimbal, Ultraschall Entfernungsmesser, Flysky Fernsteuerung, Eachine Transmitter für das live Bild und FPV Brille und sechs ultrastarken Motoren kommst Du auf ca 1.6 kg und 240€. Dazu kommt noch eine hochwertige Kamera zb die SJ Star 7+ die man vielleicht schon hat. Damit ist der Preis für die Xiaomi Drohne von 230€ ziemlich gut.

    PS: beim Fliegen die Versicherungspflicht nicht vergessen.

    • Profilbild von dolan
      31.10.18 um 11:31

      dolan

      Wow, bemerkenswerte kausale Herleitung der Einschätzung des Preises.

      Kommentarbild von dolan
  • Profilbild von Franz
    31.10.18 um 19:40

    Franz

    Dieser artikel https://www.firstquadcopter.com/news/fimi-a3-gps-drone-with-2-axis-gimbal-1080p-camera/ sagt, dass es 5,8G analoges FPV vs. 5G WiFi FPV wie die meisten ähnlichen Drohnen hat . Wenn dies zutrifft, können Sie es mit jeder Rennbrille verwenden. Ich hoffe, die ersten Bewertungen werden diesen Aspekt klarstellen.

  • Profilbild von Rockamring
    01.11.18 um 13:09

    Rockamring

    Ich brauche eine HD Drohne unter 250 Gramm, für 200€.

    • Profilbild von Bertram
      01.11.18 um 19:17

      Bertram

      Ich brauche

      @Rockamring: Ich brauche eine HD Drohne unter 250 Gramm, für 200€.

      Ich brauche Lachsschinken, ca 400gr. Aber was hat das mit der Fimi A3 zu tun?

      • Profilbild von MettiMetzger
        02.11.18 um 09:00

        MettiMetzger

        Lachsschinken kann ich dir anbieten! 400g Familienpackung geschnitten oder auch am Stück.

    • Profilbild von Timmsel
      03.04.19 um 11:24

      Timmsel

      @Zunami @Rockamring Kann dir den GEPRC Cygnet 2 oder 3 empfehlen. Hat eine HD-Kamera an Board, allerdings ist das ein Freestyle-Copter ohne Gimbal!

  • Profilbild von avent
    02.11.18 um 07:41

    avent

    Ich brauche Urlaub!

  • Profilbild von Schnapper
    02.11.18 um 09:40

    Schnapper

    Ist jetzt auch für 268.99€ bei Gearbest gelistet. Wird bei dem Expedited Shipping auch der Zoll abgefertigt wie bei Priority Line ?

  • Profilbild von matthias
    02.11.18 um 21:11

    matthias

    und in einen halben jahr ist die drohne ein drittel günstiger zu bekommen wie alle Xiaomi Produkte

  • Profilbild von avent
    03.11.18 um 13:41

    avent

    Ich glaube, das läuft bei sehr vielen, zum Beispiel auch bei Apple-Produkten genau so. Aber wer will schon ein halbes Jahr warten um dann ein veraltetes Gerät zu bekommen?

  • Profilbild von avents Chef
    04.11.18 um 21:43

    avents Chef

    Urlaub is genehmigt .2 Wochen Türkei..

  • Profilbild von avent
    04.11.18 um 22:02

    avent

    Danke Chef 😉

  • Profilbild von Drohnen-Baron
    07.11.18 um 17:41

    Drohnen-Baron

    …das Ding ist nichts anderes als eine Breeze mit Gimbal.

  • Profilbild von CBO
    14.11.18 um 17:29

    CBO

    Hat eigentlich schon jemand eine Versandbestätigung erhalten??? Banggood verschiebt alle drei Tage den Liefertermin…

    • Profilbild von andi
      16.11.18 um 17:38

      andi

      Hallo CBO!
      Ich habe am 24.Oktober diese Drohne bei Banggood bestellt. Noch ist sie nicht verschickt worden, obwohl das "erwartete Versanddatum" der 12.November gewesen ist. Die ersten 100 Bestellungen sollten ja Anfang November versendet werden. Dann hätte ja schon jemand was haben müssen. Leider war ich ganz knapp hinter der 100. Bestellung. Also gilt es abzuwarten. Diejenigen welche über Gearbest gekauf haben, müssen sich hinten anstellen.
      Bei Gearbest gibt es schon 773 Vorbestellungen, welche ab 3.12. eventuell in den Versand gehen.

    • Profilbild von andi
      19.11.18 um 21:07

      andi

      Hallo CBO!
      Banggood hat die Drohne heute verschifft. Voraussichtlich wird sie am 7.12. erwartet/ankommen.

  • Profilbild von CBO
    20.11.18 um 15:49

    CBO

    Hallo Andi, das sind ja gute Nachrichten. Hatte schon damit gerechnet, dass banggood gar nicht mehr verschickt 🙁 meine Drohne ist noch nicht unterwegs…

  • Profilbild von Apo
    11.12.18 um 08:21

    Apo

    Und wie ist die Drohne so?

    • Profilbild von Trude
      15.08.19 um 21:06

      Trude

      Gibt es Jemand der mir sagen kann woher ich für die Xiaomi Fimi A3 eine deutsche Bedienungsanleitung bekomme? Danke.

  • Profilbild von CBO
    04.01.19 um 21:16

    CBO

    Habe meine Drohne immer noch nicht…

  • Profilbild von Andreas_63
    04.01.19 um 22:56

    Andreas_63

    Habe meine Bestellung bei gearbest vor ein paar Tagen storniert, nachdem sich das Versanddatum von Ende Oktober immer weiter bis mittlerweile Mitte Januar verschoben hat.
    Wenn Sie ausgereift und verfügbar ist, wird es bestimmt auch wieder gute Angebote geben. Ist jetzt eh kein Drohnenwetter 😉

  • Profilbild von Meizu
    08.01.19 um 15:01

    Meizu

    Bei Banggood steht:
    "Flugzeit: 25mins
    (25 Minuten Flugzeit bei vollständig aufgeladenem Ladegerät mit 4.35HV-Waage; ca. 21 Minuten Flugzeit bei Aufladen mit dem Original-Ladegerät)"

    Weiß jemand was das bedeutet?

    • Profilbild von Steffen Kühlewind
      15.02.19 um 20:18

      Steffen Kühlewind

      Hallo, habe in einem Video gesehen das dass Originalladegerät den LiPo nicht richtig voll lädt (ca. 4,20V pro Zelle), normale LiPo Ladegeräte laden es aber bis 4,35V pro Zelle.

      • Profilbild von JeKa
        13.08.19 um 08:23

        JeKa

        @Steffen: Hallo, habe in einem Video gesehen das dass Originalladegerät den LiPo nicht richtig voll lädt (ca. 4,20V pro Zelle), normale LiPo Ladegeräte laden es aber bis 4,35V pro Zelle.

        Wer eine Weile etwas von seinen Lipo's haben will, sollte eine Ladeschlußspannung von 4,235V nicht überschreiten. Alles darüber schadet dem Akku!!!

  • Profilbild von Sven von FFN
    21.01.19 um 17:48

    Sven von FFN

    Hallo zusammen, meine Fibi ist am Freitag angekommen, leider mit defektem Akku oder Ladegerät. Batteriespannung von 0,0V und trotz Ladevorgang wird es auch nicht mehr. Hatte das Problem außer mir noch jemand?

  • Profilbild von StephanG
    03.04.19 um 15:18

    StephanG

    Ich habe die Fimi A3 vor Wochen bestellt und werde immer wieder nach hinten vertröstet. Aktuell heißt es auch bei mir -> Versanddatum 10 April aber glauben kann ich es nicht wirklich. Schade denn ich fliege heute in den Urlaub.

  • Profilbild von StephanG
    17.04.19 um 13:42

    StephanG

    Meine Fimi a3 wurde nun wirklich am 10 April verschickt. Leider hängt sie jetzt im Londoner Zoll. (Arrived at LHR, Custom clearance processing.)

    Hoffentlich wird sie jetzt nicht zerstört. Ich stelle mich aber auch schon mal auf höhere Zusatzkosten ein. Mein Fazit : keine hochpreisige Ware mehr von Banggood.

  • Profilbild von photosnaz
    04.07.19 um 17:35

    photosnaz

    Kleiner Fehler im Artikel. Die Arme der Spark lassen sich auch nicht einklappen

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.