RC-Gadgets (Modellbau)
Sinnfrei oder Partygadgets
Computer & Entertainment
Mode & Stylegadgets
Werkzeug & Outdoorgadgets
Wohnen & Dekoration
Fotogadgets & Spycams

Das Boyfriend-Kissen für einsame Kuschler ab 11,33€

Der Freund oder die Freundin ist im Urlaub und ihr sucht eine warme Schulter zum anlehnen? Da hilft nur eins, das Boyfriend Pillow wird euch auch definitiv niemals die kalte Schulter zeigen und immer in den Arm nehmen, wenn es am dringendsten benötigt wird – einfach nur stark!

 

Das Kissen ist etwa 55 x 43 cm groß. Das jeweilige Kleidungsstück kann natürlich gewechselt oder alternativ parfümiert werden, damit sich der besondere Charakter besser zur Schau stellen lässt. Dies ist nicht nur ein einfaches Kissen, sondern bester Freund und stummer Liebhaber zugleich. Männer die keine Lust auf Kuscheln haben, finden hiermit einen Ersatz, auf den ihr niemals Eifersüchtig sein müsst. Einfach verdammt strange – diese geniale Idee muss hier natürlich direkt gehuldigt werden. Dieses Gadget wird seinen Platz im Freundeskreis finden und mir fällt schon jemand ein, der förmlich danach schreit ein solches Kissen geschenkt zu bekommen.

Hier geht’s zum Gadget >>

Mini Lotterie für Zuhause für 8,75€

Lotto spielen ist erstaunlich teuer und deutlich günstiger ist hier natürlich wie immer die Gadgetvariante, die wir euch vorstellen wollen. Die Mini Lotterie beinhaltet eigentlich alles was ihr braucht, um daheim das Lottofieber ausbrechen zu lassen – außer einen großen Hauptgewinn für sechs Richtige!

 

Kurze 10,7 x 10,7 x 10 cm misst dieses Gadget und enthält nummerierte Kugeln von 1-49. Mit Hilfe von zwei AA-Batterien wird das Gadget in gang gesetzt und nun muss lediglich nur noch der gelbe Knopf gedrückt werden, sodass eine Kugel gezogen wird. Zugegeben, der große Wow-Effekt bleibt natürlich aus, aber man könnte aus diesem Gadget doch ein kleines Trinkspiel machen oder sonstige witzige Ideen damit durchbringen?

Hier geht’s zum Gadget >>

Xiaomi Mi Scale – Waage mit Smartphone und Appunterstützung ab 38,99€ aus DE

Recht habt ihr Leute! Habe mal Geekvidas Angebot aus Deutschland hinzugefügt. Hoffentlich reicht das begrenzte Kontingent für uns Fettsäcke aus 😉

Nachdem dieses Gadget schon als Usereinsendung für Anklang sorgte – danke an den Gast (loggt euch doch mal ein, Leute!). Die Xiaomi Mi Smart Waage ist nun, neben dem Mi Band, das zweite Produkt aus der Lifestyle und Fitnesslinie von Xiaomi. Da wir uns in Zeiten des Internets der Dinge befinden, sind natürlich die Gadgets untereinander mit der bekannten MiFit-App vernetzt und so könnt ihr gleich das Ergebnis eures Fitnessprogrammes mit speichern und archivieren. Leider sind die Versandkosten abnormal hoch… Ich hoffe, dass sich diesbezüglich bald etwas ändern wird.

mi-smart-waage

Technische Details

Um dem Jojo-Effekt – man nennt ihn auch gerne das Leiden des Sisyphos – entgegen zu wirken, muss manchmal eine Art der Selbstkontrolle und Buchführung her, damit wir unser Ergebnisse den Zielen anpassen können und nicht in alte Verhaltensmuster verfallen. Genau hier kommt Xiaomi mit ihren Fitness- und Lifestylegadgets ins Spiel. Die Mi Scale ist mit 30 x 12,5 x 2,5 cm recht kompakt aber schafft selbst rund 2kg auf die Waage. Das Material ist Kunststoff, aber die Oberseite ist mit gehärtetem Glas versehen, auf das euer Gewicht mit Hilfe von 160 LEDs reflektiert wird. Es werden lediglich vier AA-Batterien benötigt, um sie zu betreiben. Es wird eine Genauigkeit von 0,1 – 0,2kg angegeben bei einer Reichweite von 5 – 150kg, sodass die meisten von uns in diesen Rahmen fallen sollten.

Das spannendste an dieser Waage ist allerdings, das sie mit Bluetooth 4.0 ausgestattet ist und so mit der bekannten MiFit-App kommunizieren kann. Bis zu 16 verschiedene Personen können pro Waage ein Profil anlegen und so kann nicht nur die Familie, sondern auch Freunde und Bekannte, in den Fitnesswahn mit einsteigen. Die App speichert dann automatisch eure Daten und berechnet, da ihr in der App eure Körpergröße etc. eingegeben habt, euren BMI.

MiFiT App für iOS und Android

Natürlich ist den meisten diese App schon bekannt, aber immer noch kommen oft Fragen auf, ob diese denn auch für iOS oder gar auf deutsch verfügbar ist und deshalb soll hier nochmals die aktuellste Version 1.4 (Stand 12.05.2015) verlinkt werden. Bedenkt, dass auch hier mindestens Android 4.3 oder iOS 7.0 benötigt wird und alle iPhone-Nutzer leider nur mit einer rein englischen App arbeiten können. Diese ist allerdings leicht verständlich und jeder sollte damit klar kommen.

Die App im Einsatz!

Die App im Einsatz!

Somit solltet ihr besten gewappnet sein, um mit Xiaomi, MiBand und MiWaage eure Ziele zu erreichen und euch stetig verbessern zu können. Ich wünsche euch einfach viel Spaß und hoffe, dass einige von euch Erfolg haben. Vielleicht können hier gar einige Fortschritte geteilt werden, die China-Gadgets.de Geschichte schreiben können!

Hier geht’s zum Gadget >>

Paracord-Seil mit 30m und vielen Farben ab 3,67€

Nun folgt auch mal wieder etwas verdammt Nützliches. Ein gutes Seil darf eigentlich in keinem Haushalt fehlen. Soll es dann ein bisschen mehr halten können als ein Bindfaden, könnte für euch das Paracord (Kurzform für “Parachute Cord“) genau das Richtige sein. Leider ist der Preis etwas gestiegen, aber die positive Resonanz ist definitiv da und mittlerweile sind auch noch stärkere Seile in den Kommentaren aufgetaucht.

Ursprünglich im Militär verwendet (Fallschirmseile, widerstandsfähige Dichtungen – siehe: Wikipedia) hält der kleine Siegeszug nun auch im privatem Leben ein. Das 30m lange Paracord mit 7 Kernfasern trägt mindestens stolze 150kg bei einem Durchmesser von 4mm! Mein Leben würde ich dem Seil nicht anvertrauen, doch der etwas gehobene Preis (zumindest in der Gadgetwelt), lässt auf überzeugende Ware hoffen. Zur Auswahl stehen euch vier verschiedene Typen: rot, schwarz, grau und military.

Hier geht’s zum Gadget >>

Wintel W8 TV-Box mit Dual-Boot (Android & Windows 8.1) ab 79,67€

Beim Teclast X98 Air kam immer mal die Frage auf, ob man damit nicht, als mobile Workstation, auch am TV arbeiten könnte. Praktischer wäre zum Beispiel die Wintel W8 TV-Box, die mit identischer Hardware daher kommt, aber deutlich günstiger ist, da sie eben ohne Touchpad und Akku konzipiert ist. So wird natürlich Leistung für das System gespart und es bleibt immer noch eine handliche Box mit vielen Features, die alltägliches Arbeiten solide meistern sollte.

wintel-w8

Der Mini PC im Detail

Zur Hardware ist eigentlich nicht mehr viel zu sagen, denn der Bay-Trail Z3735F wird von 2GB RAM und 32GB Speicher unterstützt. Dies kennen wir quasi schon vom Teclast Tablet oder dem MeeGo Pad, wo ordentliche Leistungen erzielt werden.. Diese TV-Box ist somit das Mittelding zwischen wenigen Anschlussmöglichkeiten wie es beim Stick und Tablet der Fall ist, aber ist dabei ohne Display ausgestattet. Es laufen Windows 8.1 (Bing-Version) und Android 4.4 auf dem Display. Wie es der Hersteller geschafft hat die Bing-Version darauf zu bekommen, da diese eigentlich nur für Tablets frei und kostenlos ist, kann allerdings keiner beantworten. Mit an Board sind natürlich W-LAN sowie Bluetooth 4.0, aber auch ein Ethernet-Kabel kann mit dieser Box dank RJ-45 Dose genutzt werden.

Alle Anschlüsse im Überblick!

Alle Anschlüsse im Überblick!

Weitere Anschlussmöglichkeiten sind natürlich ein SDHC-Kartenslot (maximal 128GB), ein HDMI-Anschluss und ein 3,5mm Klinkenstecker. Am wichtigsten wird für die meisten wohl der USB-Anschluss sein und so bietet das Gadget zwei normaler USB-Buchsen und eine Micro-USB Variante. Strom gibt es über einen eigenen 5V-Anschluss.

Spannend ist hier ebenfalls, dass zumindest Geekbuying angibt, dass sowohl CE- als auch FCC-Markierung vorhanden sind und so sollte der Zoll wenig zu meckern haben, wenn das Gerät doch bei ihnen landet. Wichtig sind natürlich auch die Maße und so ist das Gadget mit rund 10 x 10 x 2,2 cm doch noch sehr kompakt, aber wird mit einem Gewicht von stolzen 500g beschrieben.

Dual-Boot und Fazit

Für die meisten ist natürlich das wechseln zwischen Android und Windows von großer Bedeutung und hier verhält es sich ähnlich zum vorgestellten Teclast-Tablet, denn es wird jeweils immer ein voller Reboot benötigt, um vom 32-Bit UEFI von Windows, in das 64-Bit UEFI von Android zu hüpfen. Dieser Vorgang soll dann  maximal 1 Minute in Anspruch nehmen und ist somit noch im Bereich des annehmbaren. Wie das Ganze genau aussieht, damit ihr euch direkt auch mal ein Bild davon machen könnt, seht ihr in diesem Video:

Insgesamt also ein spannender Hybrider, der sicher auch seinen Anwendungsbereich findet. Gerade für diejenigen, die entweder selten einen PC nutzen oder diesen nur für einfache Aufgaben benötigen, eine spannende Alternative zum echten Desktop, die vor allem preislich fast unschlagbar sein sollte. Für alle Gamer gibt es dann noch die Option über Android eigentlich alle möglichen Spiele zu Spielen oder bei reduzierter Auflösung und Detailstufen alte Klassiker mit Windows zu starten. Dank guten Anschlussmöglichkeiten sollte auch deutlich einfacheres Arbeiten im Vergleich zu Stick und Tablet möglich sein und man ist immer noch halbwegs mobil, wenn das Gadget mal an einem anderen Ort zum Einsatz kommen muss..

Hier geht’s zum Gadget >>

Noch ein Geheimtipp! Schlichte Füller der Marke ‘Hero’ ab 0,69€ (!)

Endlich wieder in mein Pony-Tagebuch schreiben! Habe mir den Hero 395 von Banggood mal besorgt und bin echt zufrieden im Vergleich zum guten alten Lamy Kinderfüller!

Nachdem mein JinHao Füller noch auf sich warten lässt, aber diese einfach bombastisch eingeschlagen sind, bin ich mal weiter durchs Internet gestolpert, um etwas schlichtere und vor allem feine Füller zu finden. Gefunden habe ich die Marke ‘Hero’ die meist ohne Gold auskommt und eine klasse Alternative bietet, wenn auch deutlich schlichter und unbekannter.

hero-füller

Die Füller der Marke Hero sind insgesamt etwas günstiger, aber es gibt ebenso genug Reviews zu den Füllern, um sich davon überzeugen zu können. Besonders interessant sollen sie wohl – in Verbindung mit wasserfester Tinte – für Zeichnungen sein. Insgesamt fällt auch hier das Gesamtergebnis sehr positiv aus, wenn man vielleicht von den ganz ganz günstigen Varianten aus Plastik absieht.

Das Design ist deutlich schlichter und wie schon erwähnt, wird hier weitesgehend auf vergoldetes Metall verzichtet, was vielen vielleicht entgegen kommt. Besonders gefällt mir die folgende Variante, das sie schlicht ist, aber doch was anderes bietet. Bestellen könnt ihr diese auf Banggood. Schaut euch also einfach mal um!

Der Hero 395 Vintage im Einsatz!

Der Hero 395 Vintage im Einsatz! Schlechtester Fotograf ever..

Hier geht’s zum Gadget >>

Party! Sprühaufsatz für Zitrusfrüchte im 2er Set ab 1,15€

Schluss mit langweiligen Drinks, Salatdressings und Tequila-Shots! Wer seinen Gästen demnächst mal ein richtiges Highlight präsentieren will, nimmt diesenSprühaufsatz für Zitrusfrüchte im 2er Set. Die Gadgets sehen nicht nur richtig außergewöhnlich aus, sondern funktionieren sogar! 😉
sprüher

Das Prinzip der Sprühaufsätze ist denkbar einfach. Man schneidet die Spitze der Zitrusfrucht ab und kann den Sprühaufsatz dann einfach mit dem Gewinde in die Frucht drehen. Im Inneren sammelt sich nun den Saft, den ihr dann einfach mit dem Aufsatz auf euer Essen, die Hand, den Drink (das frisch rasierte Gesicht) sprühen könnt. Ihr bekommt gleich 2 unterschiedlich lange Aufsätze, zum Beispiel für Zitronen oder Limetten. Das Prinzip klingt so abenteuerlich, dass wir uns einen kleinen Videotest natürlich nicht verkneifen konnten – seht selbst:

Die ersten Partys hat das außergewöhnliche Zitrus-Spray schon hinter sich und falls sich der Saft dem Ende neigt, hilft es die Zitrone mit einem sanften Druck zu rollen. Aus den ganzen Zitrusresten (pro Zitrone etwa 20%) kann man abschließend noch einen finalen Cuba Libre für den Nach-Hause-Weg mixen ;-).

Partykracher: sieht lecker aus und jeder will damit rumexperimentieren

Partykracher: sieht lecker aus und jeder will damit rumspielen

Mit dabei ist auch noch ein kleiner Standfuß, auf dem ihr die Frucht deponieren / präsentieren  könnt – schließlich handelt es sich um ein kreisrundes Naturprodukt, dass gerne mal wegrollt. Fazit: ein echter Partykracher, mit dem alle gerne rumspielen wollen und sofort fragen, wo man denn so etwas her bekommt. Schön, wenn die Antwort so kurz ausfällt: china-gadgets.de ;-).

Hier geht’s zum Gadget >>

Farbfolienset mit Halterung für Aufsteckblitze ab 1,73€

Diese Einsendung kommt von unserem Leser Motombo und wäre leider fast verloren gegangen. Danke an dieser Stelle. Gerade im Bereich der digitalen Fotografie haben wir euch schon eines vorgestellt und nun geht es um weiteres Zubehör für den Aufsteckblitz: Das Farbfolienset mit Halterung.

farbfilter

In diesem Farbfolienset ist gleich alles enthalten, was ihr braucht um mit dem farbigen Blitzen loszulegen. Ein 24 cm langes Klettband wird um den Blitzkopf gespannt und an diesem kann der Folienhalter angebracht werden. In das transparente Fach von der Halterung könnt ihr nun einen der 12 farbigen Filter einlegen. Die andere Filter werden ein Fach weiter sicher verstaut. Mit den diversen Farbtönen von blau über grün bis hin zu rot könnt ihr dann zum Beispiel einen schlichten, weißen Hintergrund farbig blitzen und so dem Foto etwas mehr pepp verleihen. Es lassen sich aber auch andere Effekte erzielen. Zum Beispiel könnt ihr, falls ihr den Blitz zur zusätzlichen Beleuchtung bei Kunstlicht nutzt, diesen mit einem orangenem Filter ausstattet, so dass ihr bei Weißabgleich auf das Kunstlicht eine natürliche Farbe habt und keinen blauen Farbstich vom Blitzlicht bekommt. Ich denke für den Preis erhält man ein gutes Set, mit dem man ein wenig mit seinem Aufsteckblitz experimentieren kann.

Hier geht’s zum Gadget >>

Qone Cube Bluetooth Lautsprecher mit SDHC-Slot und Telefonfunktion ab 16,95€

Das Wetter macht wieder Laune und wer am See oder im Park chillt, der braucht natürlich auch etwas Musik. Dieser LED-Bluetooth Lautsprecher kommt mit einem abgefahrenen Design daher und bietet eigentlich alle notwendigen Funktionen und bei Dunkelheit sieht der kleine Würfel auch einfach mal richtig stark aus.

LED-Speaker

Angeblich soll der Würfel mit einer Gesamtgröße von 7 x 7 x 7 cm ganze 5 Stunden Akkulaufzeit gewähren. Es werden übrigens 6 Watt Leistung angegeben! Dank Bluetooth, der Möglichkeit eine SDHC-Karte zu nutzen und einem Klinkenstecker sollten eigentlich alle Möglichkeiten ausgeschöpft sein, um immer für Musik zu sorgen. Andere Lautsprecher haben hier meist nicht alle Möglichkeiten parat. Auch Telefonieren soll über das Gadget möglich sein und FM-Empfang wird auf dem Gadget beworben. Ihr habt die Auswahl zwischen mehreren Farben.

Hier geht’s zum Gadget >>

Calippo Eisformen zum selbst befüllen ab 1,12€

Ein schönes Fruchteis ist im Sommer eine erfrischende Abwechslung. Natürlich kann man sich so ein Eis auch kaufen, mehr Spaß macht es aber, wenn man das Eis selber macht. So kann man die Geschmacksrichtung ganz individuell bestimmen und kann sich gleich ein paar Stück auf Vorrat in die Tiefkühltruhe legen. Da bei vielen Formen ein Stil dabei liegt, der häufig nicht richtig hält, haben wir für euche eine Alternative gesucht: Die Eisformen zum Quetschen.

eisform

Die Eisformen erinnern ein wenig an das Calippo-Eis, da sie eine ähnliche Form haben und nach dem selben Prinzip funktionieren. Die Formen sind aus Silikon und ihr könnt sie einfach mit einem Fruchtsaft oder anderem Getränk euer Wahl befüllen. Jetzt braucht ihr die Teile nur noch mit dem Deckel zu verschließen, alles ins Eisfach geben und ein wenig warten. Wenn das Ganze dann gefroren ist, könnt ihr die Spitze der Form leicht zusammendrücken und das Eis schiebt sich langsam aus der Form. Die Formen sind aus Silikon und ihr könnt sie immer wieder benutzen und leicht reinigen.

Hier geht’s zum Gadget >>

Die günstigste Smartwatch mit 60 Tagen Standby ab 9,68€

Zugegeben, bei diesem Gadget mache ich mich zwar keine all zu großen Hoffnungen, dass es mit dem MiBand mithalten kann, aber vielleicht kann ein Versuch nicht schaden. Immerhin wird eine 2-monatige Standbyzeit versprochen und es zeigt die Uhrzeit an! Lustigerweise gibt es keinen Smartphonesupport sondern es wird ein Computer benötigt.

günstig-smart-watch

Allem Anschein nach handelt es sich hier um ein ‘gewollt, aber nicht gekonnt’-Gadget, dass uns nur einmal mehr zeigt, wie gut das MiBand Preis-Leistungs-Technisch angesiedelt ist. Die Smart-Watch aus Silikon gibt es in vielen Farben und neben einem Schrittzähler besitzt sie natürlich auch abgefahrene Sensoren, die z.B. eure Körpertemperatur messen sollen. Auch euren Schlafrhythmus überprüft dieses Gadget und wird einmal die Kappe am Ende des Bandes abgenommen, kommt ein USB-Stecker zum Vorschein, der dann mit dem Computer verbunden, angeblich die gesammelten Daten anzeigt. Allein um überprüfen zu können, was die Uhr, die schließlich mit Features vollgestopft ist, anzeigt, überlege ich sie mir zu besorgen… Vielleicht werden wir gar überrascht?!

Hier geht’s zum Gadget >>

Nach oben scrollen
keyboard

Sei ein echter China-Gadgets-Geek und nutze die Tasten auf Deiner Tastatur!

Abonniere unseren Newsletter und sei immer auf dem aktuellen Stand!
1x täglich und kein Spam!