Test

Dreame T20 Akkusauger für 179€ bei dt. Händler | Bestpreis & limitierte Stückzahl

Der Dreame T20 passt automatisch die Saugkraft während der Reinigung an! Ab 9 Uhr bekommt ihr ihn zum Bestpreis bei Cyberport für 179,00€. Dabei handelt es sich um den Cyber Sale von Cyberport, bei dem die Stückzahlen begrenzt sind und das Angebot möglicherweise in Kürze wieder ausverkauft ist.

Xiaomis Tochterfirma Dreame stellt sehr gute, leistungsstarke und hochwertig verarbeitete Akkustaubsauger für vergleichsweise kleines Geld her. Mit jedem neuen Modell hat sich diese Prämisse fortgesetzt. Auch für den Dreame T20 verlangt der Haushaltshersteller keine Unsummen. Ein Upgrade-Modell des Vorgängers V11, das kaum Wünsche offen lässt. Oder?

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Da es sich bei unserem Testmodell um ein „Vorabmodell“ handelt, werden ein paar Punkte nach dem Crowdfunding unterschiedlich zu unserem Testmodell sein:

  • Dreame-Logo wird oben auf dem Hauptelement sein
  • Wandhalterung wird im Lieferumfang enthalten sein
  • das Grau wird deutlich markanter/matter (vergleichbar mit der Farbe des Dreame V11)
  • spezielle Teppichwalze liegt bei
  • keine Wischfunktion für die europäische Version – sehr schade! 🙁

Passendes Zubehör und eine Übersicht über alle Dreame-Modelle findet ihr in diesem Übersichtsartikel.

Technische Daten des Dreame T20: Vergleich zum Dreame V11

Wer jetzt fragt, inwiefern sich der T20 denn vom direkten Vorgängermodell V11 unterscheidet, der fragt nicht zu Unrecht. Tatsächlich ist der T20 aber als optimierte Version des V11 zu betrachten.

Dreame T20

Dreame T20 Akkustaubsauger Produktbild

Dreame V11

Dreame V11 Akkustaubsauger

Preis ohne Angebot270€~300€
Saugkraft25.000 pa (150 AW)25.000 pa (150 AW)
Appneinnein
Displayjaja
Wischfunktionnur in China-Versionnein
Lautstärke73, 79, 84 dB (mit aufsteigender Saugstufe)65, 69, 73 dB (je nach Saugstufe)
Akku2700 mAh, austauschbar3000 mAh, nicht austauschbar
Arbeitszeit70 Min. auf niedrigster Saugstufe (aber austauschbarer Akku), 10 Min. auf höchster Stufe90, 30, 10 Min. (mit steigender Saugstufe)
Ladezeit4 h4 h
SaugstufenVier (inkl. „Auto-Modus“)Drei
Staubkammer0,6 l0,5 l
Maße126,5 x 25,5 cm122,1 x 20,2 cm
Gewicht1,7 kg als Handsauger, 2,7 kg komplett ausgebaut1,6 kg als Handsauger, 2,9 kg komplett ausgebaut
CE-Kennzeichenjaja

Unterschiede zum Vorgängermodell V11

Der T20 hatte den V11 als Vorbild. Folgende Punkte wurden bei dem neuen Modell optimiert:

  • nun mit austauschbarem Akku (zweiter Akku muss separat dazugekauft werden)
  • speziell auf Teppiche ausgelegte Bodenwalze
  • automatische Anpassung der Saugstufen
  • HEPA-Filter lassen sich auseinandernehmen und unter dem Waschbecken reinigen
  • Staubkammer um 0,1 l vergrößert
  • Arbeitszeit von 90 Min. auf 70 Min. verringert, aber zweiter Akku

Der erste Punkt ist auch gleich der begrüßenswerteste: Ein austauschbarer Akku ermöglicht dem Gerät nicht nur eine längere Lebensdauer, sondern seinem Besitzer auch, während der Nutzung des Geräts einen weiteren Akku an der Wandhalterung aufzuladen. Oder beide gleichzeitig.

Dreame T20 Akkustaubsauger Vergleich Dreame V11
Links der T20, rechts der V11.

Da sich die Maße beider Modelle etwas unterscheiden, sind die Düsen etc. nicht miteinander kompatibel.

Lieferumfang des Dreame T20

In unserem Lieferumfang (wie bereits erwähnt, ein Vorabmodell) findet sich:

  • Hauptelement mit 0,6 l großer Staubkammer und OLED-Display
  • Bodendüse mit angebrachter Softwalze
  • Saugrohr
  • magnetischer Wassertank mit angebrachtem Wischaufsatz (Mikrofasertuch)
  • Bürstenaufsatz (typischer Handsaugeraufsatz)
  • Fugenaufsatz (für Rillen und schmale Engen gedacht)
  • Milbenaufsatz (gegen Hausstaubmilben)
  • EU-Ladekabel (wie im Crowdfunding versprochen passend zum jeweiligen Land)
Dreame T20 Akkustaubsauger Lieferumfang
Der Lieferumfang variiert, je nachdem welches Crowdfunding-Paket man finanziert hat.

Bei uns im Lieferumfang fehlte leider die Bodendüse mit angebrachter Teppichwalze. Diese bringt die automatische Teppicherkennung mit und ist funktionell vergleichbar ist mit der Torque Drive des Dyson V11 Absolute. Diese befand sich noch im Entwicklungsprozess, als uns der Akkusauger zugeschickt wurde. Wir hoffen, diese nachgeliefert zu bekommen, um euch Infos nachliefern zu können.

Dreame T20 Akkustaubsauger Bodenduese Untergrund erkennen
Die Bodendüse mit automatischer Untergrunderkennung war beim Vorabtestmodell leider nicht dabei.

Dafür haben wir aber etwas vielleicht noch viel spannenderes beigelegt bekommen: Einen magnetischen Wassertank mit angebrachtem Wischaufsatz. Damit kann der Dreame-Besitzer gleichzeitig saugen und wischen – in einem Durchgang also zwei nervige Haushaltsarbeiten erledigen. Wir kennen das Prinzip vom Roidmi NEX der ersten und zweiten Generation.

Dreame T20 Akkustaubsauger Wassertank
Der Wassertank samt Wischaufsatz.

Ob es den Wassertank auch für uns hierzulande zu erwerben geben wird, ist noch unklar, wir hoffen aber sehr darauf.

Design und Verarbeitung

So sehr man die Verarbeitung und hohe Materialqualität bei den Dreame-Modellen immer loben muss (beim T20 auch), so finde ich die Farbgebung dieses Mal nicht ganz so prickelnd wie bei den sonst so fein wirkenden „typisch xiaomi-weißen“ Saugern des Herstellers. Aber gut, Jammern auf hohem Niveau.

Dreame T20 Akkustaubsauger Design
Die Farbwahl lässt den T20 etwas billiger wirken als von Dreame gewohnt.

Was ich gerne bei jedem Akkusauger zur Verfügung hätte? Das Ent- und Verriegeln des Auslösers. So kann sich der Benutzer selbst entscheiden, ob er den Power-Button gedrückt halten möchte um den Saugvorgang aktiv zu halten, oder ob der T20 mit einem Klick durchgehend saugen soll. Ich bin absolut Team „Einmal-Drücken“, aber muss auch jeder selbst wissen.

Dreame T20 Akkustaubsauger Display Anzeige
Über den Button unterhalb des Displays lässt sich die Saugstufe wechseln.

Mit den Maßen 126,5 x 25,5 cm ist der Sauger auch für Menschen bis 1,95 m problemlos nutzbar (hier kann mal wieder mein riesig gewachsener, jüngerer 2-m-Bruder zum Einsatz). Auch das Gewicht von 2,7 kg komplett ausgebaut (inkl. Saugrohr und Bodendüse) macht einer angenehmen Handhabung keinen Strich durch die Rechnung.

Dreame T20 Akkustaubsauger Display
Die Handhabung ist sowohl ausgebaut, als auch als Handsauger sehr angenehm.

Das gesamte Filtersystem lässt sich simpel unter dem Waschbecken auswaschen. Dies ist – je nach Intensität der Nutzung – alle zwei bis drei Monate sinnvoll. Auch das Ausleeren der 0,6 l großen Staubkammer ist gut durchdacht seitens des Herstellers. So muss der Benutzer nur eine Schaltfläche (Mülleimer-Symbol) eindrücken und schon purzelt der Kammerinhalt heraus. Also Vorgang unbedingt über dem Mülleimer durchführen.

Dreame T20 Akkustaubsauger Staubkammer
Mit der Staubkammergröße von 0,6 l kann man zufrieden sein.

Auch die potenzielle Füllmenge der Kammer ist vorbildlich, so kann man auch intensivere Reinigungen durchführen, ohne einen Zwischenstopp beim Mülleimer einlegen zu müssen. Wobei das auch nicht allzu schlimm wäre. Das für den Europavertrieb obligatorische CE-Kennzeichen ist auch mit von der Partie.

Dreame T20 Akkustaubsauger Saugrohr
Das Saugrohr ist aus gewohnt hochwertigem Material.
Dreame T20 Akkustaubsauger Einzelteile zusammenstecken
Das Zusammenstecken der Einzelteile funktioniert simpel und einwandfrei.

Was ich weiterhin nicht ganz nachvollziehen kann, ist, wieso ich mit dem AEG QX9 erst ein von alleine stehendes (also freistehendes) Modell zum Testen hier hatte. So muss man auch den T20 auch immer irgendwo anlehnen oder in die Wandhalterung stecken, wenn man schnell etwas wegräumen möchte. Aber gut, auch Jammern auf hohem Niveau.

Dreame T20 bestellen »

Das Display

2020 ist – auf Akkustaubsauger bezogen – das Jahr der Displays. Zwar ist weiterhin diskutabel, ob man diese wirklich braucht an einem Akkusauger, sie werden aber trotz allem immer häufiger verbaut. So wurde auch dem T20 ein Display verbaut, das seinen Besitzer mit Informationen beliefern möchte.

Dreame T20 Akkustaubsauger Display Anzeigemöglichkeiten
Das Display bietet eine Vielzahl an Informationen für den Nutzer.

Das Display zeigt eine Fülle an Informationen an:

  • Ladestand in Prozent
  • vier Saugstufen (Eco, Med, Auto, Turbo)
  • Auslöser verriegelt oder entriegelt (durchgehendes Saugen oder Gedrückthalten)
  • Hinweis, das HEPA-Filter gereinigt werden muss
  • Sprachauswahl (Englisch und Deutsch verfügbar)
  • div. Fehlermeldungen (Akkuleistung gering, Walze muss gereinigt werden, Filter nicht richtig eingesetzt etc.)
Dreame T20 Akkustaubsauger Display Anzeige Features
Viele Anzeigemöglichkeiten für viel Überblick.

Die verbleibende Akkulaufzeit nachvollziehen zu können, empfinde ich als absolut sinnvoll, auch die Anzeige von Fehlermeldungen kann sehr praktisch sein, damit man direkt weiß, was zu tun ist. Das Nachvollziehen der aktiven Saugstufe ist nicht zwingend notwendig, das merkt man auch selbst während der Nutzung – aber hey, wenn das Display eh schon da ist – why not.

Dreame T20 Akkustaubsauger Reinigung
Durchaus hilfreich während der Reinigung, aber nicht zwingend notwendig.

Allgemein kann man dem Display nichts Negatives abgewinnen, aber auch nur, weil der Gesamtpreis für den Sauger überschaubar ist. Würde der Preis für den Sauger deutlich höher liegen, könnte man argumentieren, dass das Display den Preis unnötig angehoben hätte, so kann man aber nicht meckern.

Performance im Haushalt

Nach einer Ladezeit von 4 h ist der T20 für eine Arbeitszeit von 70 (Eco), ca. 30 (mittlere Saugstufe) oder 10 Min. (Turbo) einsatzbereit. Das sind auf der niedrigsten Saugstufe 20 Min. weniger als beim Vorgänger V11, aber im Vergleich zu vielen anderen Modellen (Dyson V11 Absolute etwa bringt 60 Min. mit) ein immer noch sehr guter Wert. Ansonsten kann man ja auch den zweiten Akku zum Einsatz kommen lassen.

Dreame T20 Akkustaubsauger
Auf Hartboden gibt es kaum etwas, das dem Sauger Schwierigkeiten bereiten könnte.

Im Inneren des T20 arbeitet der Motor mit 125.000 Umdrehungen pro Minute, was dem Motorwert des Dyson V11 Absolute entspricht. Was ich nach zig gedrehten Runden besonders positiv finde, ist aber ein anderer Motor – nämlich der der Bodendüse. Gefühlt muss man dem T20 nur die Richtung vorgeben, durch den Motor macht er den Rest alleine. So hat man weniger das Gefühl, nervige Hausarbeit zu erledigen und mehr das Gefühl, dass Staubsaugen auch Spaß machen kann. Macht es mit einem guten Akkustaubsauger wie dem T20 nämlich wirklich.

Dreame T20 Akkustaubsauger Teppichwalze Softwalze
Die Softwalze ist optimal für Hartböden, aber nicht unbedingt für Teppiche.

Es wäre jetzt noch schön gewesen, die Bodendüse mit angebrachter Teppichwalze mit der Torque Drive des V11 Absolute zu vergleichen, leider befand sich diese zur Testphase aber noch in der Entwicklung. Mit der Softwalze ist man in Kombination mit den 25.000 pa Saugkraft (knapp unter bisherigem Bestwert) zwar mit genügen Einzugskraft für Teppiche ausgestattet, nicht aber mit der richtigen Walze. Die spezielle Teppichwalze sollte hierfür deutlich geeigneter sein als die Softwalze. Mit unserem Vorab-Lieferumfang sind wir für die Nutzung auf Teppichen nicht optimal aufgestellt.

Dreame V11 Akkustaubsauger Vergleich Dyson V11 Absolute Bodenwalze
Links die Torque Drive des Dyson V11 Absolute: Für Teppiche braucht es die richtige Walze.

Mit den verschiedenen Aufsätzen ist es dem Besitzer möglich, verschiedene Einsatzbereiche abzudecken, indem man die Bodendüse abnimmt und einen der Aufsätze auf das Saugrohr steckt.

Dreame T20 Akkustaubsauger Aufsätze
Die verfügbaren Aufsätze für verschiedene Einsatzbereiche.
Dreame T20 Akkustaubsauger Handsauger Milbenaufsatz
Handsauger mit motorisiertem Milbenaufsatz, mit dem man Hausstaubmilben aus Textilien ziehen kann.
Dreame T20 Akkustaubsauger Milbenaufsatz Textilien
Schnell mal über das Sofa, die Kissen oder die Matratze des Bettes gehen? Hausstaubmilben hassen diesen Trick.

Wischfunktion mit Wassertank

Auch wenn nicht feststeht, ob das gleichzeitige Saugen und Wischen standardisiert im Lieferumfang hierzulande dabei sein wird, kann ich auch die Wischfunktion empfehlen. Diese ist, wie bereits erwähnt, vergleichbar mit der Wischfunktion des Roidmi NEX, mit ein bisschen Übung und Bizepskraft kann man auf Hartböden schon einiges in einem Saug-Wisch-Vorgang erreichen. Streifenfrei, mit genügend Wasser auf dem Boden und in Ergänzung mit ein paar Tröpfchen Bodenreiniger hat man hier Freude am Ergebnis. Und ich liebe die Magneten an der Bodendüse:

Dreame T20 Akkustaubsauger Wassertank anbringen magnetisch
Mittels Magneten verbindet man den Wassertank mit der Bodendüse.
YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Zwar kann man mit einem handelsüblichen Wischmopp doch noch etwas mehr Druck auf den Boden ausüben, für das standardmäßige Durchwischen einmal die Woche ist die Funktion des T20 aber absolut geeignet. Sollten sich am Boden mal äußerst hartnäckige, tiefsitzende Flecken finden, kann man den Mopp dann ja noch aus der Abstellkammer holen.

Dreame T20 Akkustaubsauger Wassertank anbringen Magneten
Der angebrachte Wassertank mit auswaschbarem Mikrofasertuch.

Zumindest den T20 würde ich nicht in die Kammer verfrachten, da er optisch einfach zu ansprechend dafür ist und mit der Wandhalterung praktisch und optisch hervorstechend in den Räumlichkeiten platziert werden kann. Nicht zuletzt, weil Steckdosen in der Abstellkammer eher rar gesät sind (ergab eine Kurzumfrage im Büro mit 5 Teilnehmern, nur ein Befragter hatte eine Steckdose in der Abstellkammer).

Dreame T20 Akkustaubsauger Wischfunktion
Die Wischfunktion ist echt nicht verkehrt.

Fazit: Das neue Flaggschiffmodell

Als wir den Dreame T20 vor einigen Wochen im Crowdfunding entdeckten, dachten wir nur: Das ist doch sicherlich einfach eine China-, US-oder sonstige Marktversion des sehr starken Dreame V11. Zwar nicht weit, aber dennoch gefehlt: Alles was beim V11 noch gefehlt hat und auf hohem Niveau kritisiert wurde, hat Dreame jetzt beim T20 implementiert und optimiert. Der Schritt hin zum austauschbaren Akku ist aus Konsumentensicht begrüßenswert, wie auch Dyson vor wenigen Monaten erkannte und vielen weiteren Herstellern noch auffallen wird.

Dreame-Fan oder Frage zu den Produkten des Herstellers? In unserer Dreame-Community auf Facebook erhältst du eine ausführliche Beratung, aktuellste News und die heißesten Deals zu der Marke.

Auch wenn sich noch nicht genau sagen lässt, wie viel der T20 nach der Crowdfunding-Phase in den Shops kosten wird (ich rechne mit round about 300€ Launch-Preis), kann man den T20 bedingungslos empfehlen. Ein weiterer starker Akkusauger aus dem Dreame-Universum und damit auch Xiaomi-Ökosystem. So darf es gerne weitergehen. Aus meiner Sicht muss Dreame jetzt nur aufpassen, diesen starken Lauf (ist das schon ein Hype?) richtig fortzuführen und nicht zu viele Modelle auf den Markt zu bringen, was zu Verwirrung unter den Kunden führen könnte. Leider neigen chinesische Firmen dazu, auch Dreames Produktionszyklen scheinen bereits kürzer zu werden. Hoffen wir das Beste!

Was sagt Dreame eigentlich selbst zum T20?

Dreame T20 Akkustaubsauger Spruch Werbung

Überraschung. 😉 Und was sagt ihr zum neuen Modell?

470f78f4da0743eab5d9c94ea43616e0 Hier geht's zum Gadget
Wenn du über einen Link auf dieser Seite ein Produkt kaufst, werden wir oft mit einer kleinen Provision beteiligt. Für dich entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich dir überlassen.
Danke für deine Unterstützung.

Warum beeinflusst das in keinster Weise unser Testurteil?
Profilbild von Fabian

Fabian

Besonders interessieren mich Kopfhörer, aber auch alles rund um Computer & Laptops kann mich begeistern.

Sortierung: Neueste | Älteste

Kommentare (604)

  • Profilbild von Gast
    # 24.05.21 um 03:44

    Anonymous

    Mal eine Frage an Tim CG-Team

    Wurde mal überprüft ob der Akku vom Xiaomi Mijia G9/10 mit den Akku des Dreame T20 kompatibel ist?
    Halterung und Aussehen scheinen ja bis auf die unterschiedliche Farbgebung identisch.

    Kommentarbild von Anonymous
    • Profilbild von Gast
      # 04.06.21 um 16:51

      Anonymous

      Vorab erst mal "Vielen Dank" an die Tester …
      Keine Antwort ist ja auch eine Antwort.

      Habe die Angelegenheit mal auf eigenes Risiko geklärt.

      Ergebnis: die Akkus sind bis auf die Farbe identisch.
      Wer also noch sucht kann hier zuschlagen.

      https://www.ebay.de/itm/194025821948

      Kommentarbild von Anonymous
      • Profilbild von FoundYeti
        # 20.07.21 um 19:23

        FoundYeti

        @Anonymus , you made my day!
        Warte schon lange auf einen 2. Akku, obwohl wir mit dem einen immer sehr gut hinkommen. Finde es eine Unverschämtheit, dass der original T20 Akku 130€ kosten soll.
        Somit habe ich nun eine Alternative, falls der erste Akku doch mal kaputt geht.
        Mit dem Sauger sind wir soweit bisher sehr zufrieden!

  • Profilbild von Androide
    # 22.05.21 um 23:38

    Androide

    Heute Päckchen aus China bekommen, hatte aber gar nix bestellt.
    Um so aufgeregter war ich was da wohl drinnen ist?
    Völlig überraschend waren da zwei kleine Kartons drinnen, in denen jeweils ein Filter und je zwei Filterpads waren.
    Hatte ich nicht bestellt, daher wird das wohl als Bonus für die geklickten Links sein?
    Keine Ahnung, gab keine Mail und war auch kein Zettel drin.

  • Profilbild von Gast
    # 20.05.21 um 01:53

    Anonymous

    Gott sei Dank habe ich bis dato keine Probleme mit dem T20 aus der indigo Kampagne.
    Er saugt wie man sich das wünscht und sammelt alles ein was unser Hund in der Wohnung verliert, Haare sind keine Probleme mehr.
    Einziges Manko, der intelligente Sensor ist nicht so intelligent, da stellt er bei hohen Teppich gerne Mal falsch ein und sagt daß er verstopft ist.
    Daumen drück!

  • Profilbild von Marcus.T
    # 18.05.21 um 19:14

    Marcus.T

    Hallo zusammen,

    ich erlaube mir mal, hier meine Erfahrungen zu berichten.

    Hatte im November 2020 über AliExpress für ca. 240 € gekauft, Versand erfolgte aus Frankreich und der T20 traf nach wenigen Tagen bei uns ein. An sich ist das für den Preis ein gutes Gerät, aber ich würde das so nie wieder machen. Die erste Charge ist mit diversen Problemen behaftet, die in der zweiten und ff. behoben wurden. Unserer hat das Problem mit dem Bruch eines Kunststoffteils an der Haltevorrichtung am unteren Teil des abnehmbaren Staubbehälters, auch genauestens beschrieben auf einer anderen Website, die sich ebenfalls mit Produkten aus Fernost beschäftigt. Dort wurde auch eine Stellungnahme (= Eingeständnis) Dreames veröffentlicht.

    Also haben wir den regulären Weg der Reklamation beschritten was letztlich dazu führte, dass wir den T20 inkl. SÄMLICHEM Zubehör einsenden mussten. Sehr ungewöhnlich… Also die Halterung wieder von der Wand abmontiert, das mühselig hinter dem Regal verlegte Kabel des Ladegeräts wieder hervorgefriemelt, die original Verpackung aus dem Keller geholt und alles wieder eingepackt. Unser T20 befindet sich nun seit mehr als 3 Wochen bei "Wisetech" bzw. "Fixit". Ich hatte bereits mehrfach schriftlich nachgefragt:

    6 Tage nach dem Eintreffen des T20 im Servicecenter, erhielt ich folgende Antwort:

    "Laut Infomaiton in unserem System das Gerät ist angekommen und befindet sich an der technischen Abteilung. Das Gerät wird noch überprüft und getestet. Zurzeit habe ich noch keinen weiteren Informationen erhalten."

    14 Tagen nach Eintreffen des T20 im Servicecenter, erhielt ich folgende Antwort:

    "Für die Verzögerung mit der Antwort möchte ich mich bei Ihnen entschuldigen.

    Ihr Fall wurde weiter an der Hersteller geleitet. Wir besitzen nicht alle Teile für Realisierung dieser Reparatur, deshalb benötigen wir zusätzliche Informationen vom Hersteller.

    Ich möchte Sie um noch etwas Geduld bitten. Heute haben wir die Nachricht an dem Hersteller wiederholt.
    Wir hoffen bald eine Rückmeldung erhalten zu haben."

    Bis heute (25 Tage nach Eintreffen des T20 im Servicecenter) keine weitere Reaktion von Wisetech/Fixit.

    Mein Fazit:
    – nie wieder erste Charge bestellen, lieber warten
    – bei einem in Deutschland ansässigem (Versand-)Handel kaufen
    – das nächste Mal etwas mehr Geld für ein Produkt eines Herstellers in die Hand nehmen, dessen Service sich bereits etabliert und bewährt hat

    Viele Grüße
    Marcus

  • Profilbild von L_E_O_N_I_E
    # 18.05.21 um 17:53

    L_E_O_N_I_E

    mein v11 ist auch kaputt – obwohl ich fast ausschließlich Stufe 1 benutzt habe. Hat einfach von jetzt auf gleich die Arbeit eingestellt ohne Grund

  • Profilbild von canbiz
    # 18.05.21 um 17:13

    canbiz

    hab nur Probleme mit Dreame, das Ding funktioniert gar nicht. (V11!). Massive Probleme, nach Recherche betreffen das einige andere auch. Trustpilot spricht Bände. Support unterirdisch, Reparatur kam nie zu Stande.

  • Profilbild von Kanu
    # 16.05.21 um 08:39

    Kanu

    Kann mir jemand sagen ob zb die Fugendüse von einem Dyson V8 auf den Dreame T20 passt? Oder sind die Anschlüsse da komplett anders?

  • Profilbild von Peterpan
    # 15.05.21 um 09:06

    Peterpan

    Hallo,
    Weisst du, wo man die Softwalze als Zubehör kaufen kann? Mein T20 ist nur mit einer Bürste für Teppiche geliefert worden.

    Vielen Dank

  • Profilbild von TonyK96
    # 13.05.21 um 08:16

    TonyK96

    der t20 pro (optimiertes Modell, großes Zubehör, zweiter Akku) ist gerade bei Amazon für 385€.
    also fast bestpreis. 🙋🙋

  • Profilbild von hysteric
    # 03.05.21 um 09:59

    hysteric

    Hallo zusammen,
    hab den t20 gekauft bin sehr zufrieden, weiß jemand wo/wie man eine 2. Batterie kaufen kann (hab bisher nichts gefunden)?
    THX

  • Profilbild von Kerstin
    # 01.05.21 um 12:58

    Kerstin

    Hallo, vielen Dank für die gute Präsentation des Saugers, hab ihn gekauft ☺️ Leider ohne den Wischaufsatz bekommen. Ich habe leider nicht gelesen, wo ich den separat kaufen kann, könnt ihr mir bitte helfen? Vielen Dank und viele Grüße

  • Profilbild von Future2021
  • Profilbild von Future2021
    # 27.04.21 um 10:34

    Future2021

    Wie findet ihr das Angebot ? Oder lieber doch den Dream V 11 kaufen ?

  • Profilbild von djgx
    # 22.04.21 um 12:41

    djgx

    Gibt es auch ein Angebot mit dem Wassertank bzw. Wischfunktion? Hab bei geek / Ali nichts gefunden ?

  • Profilbild von PitBrett
    # 20.04.21 um 00:23

    PitBrett

    Nach bezahlen einer 0.01$ sog.Extra Fee(Extra Gebühr) wurde nun endlich eine Bestellung/Lieferung(Ali)der Ersatzbürste ausgelöst. Inzw. hab ich die alte Bürste durch Austausch der gebrochenen dünnen Kabel wieder zum Laufen gebracht. Hoffentl. schicken sie schnell+eine verbesserte Version!

  • Profilbild von Hayabusa
    # 14.04.21 um 05:45

    Hayabusa

    also unser T20 funktioniert bislang problemlos. Das Zubehörpaket soll nun auch bald geliefert werden, so die Ankündigung. Wir sind gespannt. Alles in allem kann man das Teil schon gut benutzen und auch empfehlen, von allen Kieferkatastrophen mal abgesehen.

  • Profilbild von Günni
    # 08.04.21 um 08:42

    Günni

    Hier nochmal die Infos die dreame für den Austausch der Bürste verlangt:

    •Product Model: T20
    •S/N.: P20320B01A1….
    •Purchasing Date:
    •Seller name: indiegogo
    •Order No.:
    •Purchase Receipt: send a copy
    •Customer Name:
    •Phone NO.:
    •Country: Germany
    •Trouble/Problem description:
    1. Has it worked normally before?
    2. Send video to show the issue encountered for better troubleshooting.
    3. Whether the issue is caused by improper operation?
    Friendly reminder, you can upload the video to google drive and send us the link to download, if the file is too large to send with email.
    We appreciate your patience.

    Das ganze über : [email protected]

  • Profilbild von Günni
    # 08.04.21 um 08:39

    Günni

    Hier nochmal was dreame für infos für den austausch der Bürste verlangt:

    •Product Model: T20
    •S/N.: P20320……
    •Purchasing Date:
    •Seller name: indiegogo
    •Order No.:
    •Purchase Receipt: send a copy
    •Customer Name:
    •Phone NO.:
    •Country: Germany
    •Trouble/Problem description:
    1. Has it worked normally before?
    2. Send video to show the issue encountered for better troubleshooting.
    3. Whether the issue is caused by improper operation?
    Friendly reminder, you can upload the video to google drive and send us the link to download, if the file is too large to send with email.
    We appreciate your patience.

  • Profilbild von PitBrett
    # 01.04.21 um 11:18

    PitBrett

    Wir bereuen den Kauf. Nach ersten Aussetzern läuft die Bürste nun gar nicht mehr. Dreame will Videos von nicht funkt. Bürste sehen(obwohl das Problem bekannt ist)! Im App-Chat von Ali kann ich aber nur Fotos schicken und ne Mail Adresse wird beim Shop nicht angezeigt!

    • Profilbild von sfnpzkr
      # 01.04.21 um 11:44

      sfnpzkr

      Kläre es über den Ali Chat, dann bekommst du alle Infos. Habe ich auch, inzwischen ist meine Ersatzbürste + Filter angekommen. Sind dahingehend eigtl. unkompliziert und kulant und senden den Ersatz schnell raus.

      • Profilbild von PitBrett
        # 07.04.21 um 23:12

        PitBrett

        Danke, Ali war unkooperativ, sollte es direkt mit Verkäufer(Dreame official Store) klären. Die haben mir eine Mailadresse mitgeteilt, an die ich Video schicken konnte. Geantwortet haben sie, wollen eine neue Bürste schicken,mal sehen ob/wann wir Die bekommen!?

        • Profilbild von Günni
          # 08.04.21 um 08:35

          Günni

          Hi, teile mal meine Infos/erfahrungen:

          T20 nach langer Wartezeit angekommen. Auch das Problem mit nicht rotierender Bürste gehabt. Dreame kontaktiert, video usw. geschickt und ca 2-3 wochen später neue Bürste erhalten. Die funkrioniert bisher einwandfrei.
          Insgesamt sind wir zufrieden mit dem Sauger.
          Die defekte bürste über kleinanzeigen reparieren lassen für einen guten preis (glaube ca 25-30 inkl versand) . Auch diese funktioniert jetzt wieder, sodass ich ersatz hab, falls die neue von dreame den geist aufgibt.
          Einfach mal bei kleinanzeigen t20 eingeben.

          Ansonsten gibt es bei amazon jetzt die pro version. Unterschied:
          Farbe blau, Alle Fehler wohl behoben, zusätzliche softwalze mit wischfunktion und zweiter akku. Gab es kurzzeitig für 360€ was ich fair finde. Aktuell leider für 460.

          Schade finde ich auch, dass es immernoch kein zubehör zu kaufen gibt.
          Wenn er irgendwann kaputt geht, wird es dann die Pro version für maximal 350€ oder einen dyson v11 absolut extra pro.

          Der dyson hat zwar mehr power und der entleerungsmechsnismus ist gut gelöst aber der dreame ist leichter in der Hand und einfacher zu zerlegen bezüglich reinigung.
          Insgesamt bin ich zufrieden. Habe insgesamt 230€ (200 dreame+ reparatur bürste) ausgegeben, sauger funktioniert gut und habe eine ersatzbürste. Das passt.
          Genervt hat mich nur, dass dreame so viele infos+ video für den austausch der bürste haben wollte, obwohl bekannt ist, dass diese Fehlerhaft sind.

  • Profilbild von Tania
    # 19.03.21 um 11:48

    Tania

    Hallo, bei Amazon gibt es mittlerweile einen T20 mit Wischfunktion (und zweitem Akku) für Europa.
    Ich finde aber nirgendwo Infos darüber ob da auch die Milbenbürste sowie Wandhalterung etc… im Lieferpaket mit enthalten sind… Kann mir Jemand weiterhelfen? Danke…

    • Profilbild von Eric
      # 31.03.21 um 16:07

      Eric

      Heute kam meine T20 Mistral Pro Version von Amazon an. Es sind dabei beide große Bodenbürsten, Milbenbürste, Fungenaufsatz, Bürstenaufsatz, Flexschlauch, Wandhalterung mit Aufsatz zum Laden des 2. Akku und der 2. Akku

      • Profilbild von Jerome
        # 31.03.21 um 18:19

        Jerome

        Hey, weißt du ob dabei schon die überarbeitete Bodenbürste beiliegt? Ich liebäugel nämlich auch mit dem Kauf, mich hält nur noch auf, dass ich nicht weiß ob die altee oder "neue" Bodenbürste dabei ist.

        • Profilbild von Jerome
          # 01.04.21 um 22:30

          Jerome

          Woran man genau das erkennt weiß ich leider auch nicht. Die alte Version ist wohl desöfteren kaputt gegangen und wurde deswegen nochmals überarbeitet.

        • Profilbild von Eric
          # 01.04.21 um 10:21

          Eric

          Welche Version der Bodenbürsten dabei ist, kann ich so nicht sagen. Woran erkenne ich den Unterschied?
          P.S. der Wischaufsatz ist natürlich auch dabei…

        • Profilbild von mannemer
          # 01.04.21 um 09:17

          mannemer

          Hi, was ist denn der Unterschied zwischen der alten und der neuen Bürste?

  • Profilbild von André
    # 17.03.21 um 12:18

    André

    Schade das es immer noch keinen Ersatzakku zu kaufen gibt.
    Wie sieht es mit dem HEPA Filter aus – passt auch der vom v10 oder v11 in den T20?

  • Profilbild von che24
    # 14.03.21 um 19:36

    che24

    Habt ihr auch das Problem, dass wenn man den Staubsauger zu sich zurückzieht, nicht vernünftig gesaugt wird.

    • Profilbild von che24
      # 15.03.21 um 09:47

      che24

      Was ich damit meine ist, dass der Sauger nur mit der Armbewegung nach vorne saugt. Zieht man den Staubsauger wieder zurück, fährt er den Schmutz einfach vor sich her. Also in der Rückbewegung saugt er durch die drehende Rundbürste nicht bis kaum…

  • Profilbild von Alex
    # 07.03.21 um 11:33

    Alex

    Gibt es auch einen Zweitakku zu bestellen bzw. eine Version mit zweitem Akku?

    • Profilbild von sfnpzkr
      # 07.03.21 um 13:29

      sfnpzkr

      Nein, es gibt noch immer kein Zubehör. Weder die Softwalze, noch den Akku oder Wischansatz. Ich muss nach 5 Monaten intensiver Nutzung jedoch sagen, dass ich erstaunlicherweise mit einem Akku hin komme. Lade- und saugzyklus sind okay.

  • Profilbild von sfnpzkr
    # 06.03.21 um 14:01

    sfnpzkr

    Ich habe im November über AliExpress gekauft, bis Januar war alles zur Zufriedenheit. Im Januar hat die Bürste erste Aussetzer gezeigt. Ende Januar ist sie dann ganz ausgefallen. Ich habe sie auseinander genommen und alle Schwachstellen (Reibung und wenig flexibles Kabel) behoben. Seit dem läuft sie wieder 1A. Parallel habe ich den Dreame Support kontaktiert, Antwort kam schnell. Reklamation muss direkt über AliExpress passieren, aber auch dies ging rasend schnell. Habe direkt eine Ersatzbürste erhalten…laut Support sind die Schwachstellen mit einer neuen Charge behoben. Ich kann mich weder über Support, noch über das Gerät beschweren. Es leistet seine Dienste und ich bin noch immer überzeugt.

    Kommentarbild von sfnpzkr
  • Profilbild von Peter
    # 06.03.21 um 13:47

    Peter

    Wer von Euch hat denn nach diesen Testbericht den Dreame T20 gekauft und ärgert sich jetzt darüber, dass die Bürste bzw Walze ausgefallen ist?
    Nach ungefähr drei Monaten begann die Walze nur noch hier und da zu drehen, mittlerweile geht gar nichts mehr.
    Sauber gemacht und nach irgendwelchen eingeklemmten Teilen habe ich schon mehrfach ,.. erfolglos! Es scheint so, als hätte irgendwie die Stromversorgung zum Motor einen Wackelkontakt der jetzt abgebrochen ist.

    Ich habe mal per Mail beim Versender angefragt. Ich bin gespannt auf den Kunden-Support

  • Profilbild von No0ki
    # 25.02.21 um 19:26

    No0ki

    Sagt mal, bei Amazon gibt's nen T20 Mistral… Worin liegt hier denn der Unterschied? Weiß das jemand?

  • Profilbild von Alex vB
    # 23.02.21 um 23:24

    Alex vB

    Ich habe mir den dreame t20 gekauft weil alle so begeistert waren und was ist jetzt? Ich möchte die softwalze kaufen nirgendwo zu bekommen ich möchte einen Ersatz Akku das Argument für den staubsauger und wo gibt es die nirgends? Was ist das für ein scheiß Verein Versprechungen machen und dem nicht nach kommen nie wieder dreame… Jetzt weiß ich warum dyson so teuer ist das zauberwort ist Support… Hoffe das es mehr Leute sehen und erkennen und denen ihr Marktanteil rapide abnimmt…

    • Profilbild von Chris08
      # 04.03.21 um 12:35

      Chris08

      Hallo zusammen,
      mir geht es so ähnlich wie Alex.
      Und zwar musste ich feststellen das die Wandhalterung des angeboten Staubsaugers T20 nicht dem entspricht welche geliefert wird.
      Auf den Bildern in diversen Onineshops ist eine Wandhalterung abgebildet bei der man den Sauger und einen zweiten Akku gleichzeitig laden kann, geliefert wird aber eine Ladehalterung bei der das nicht möglich ist, da der obere Schacht fehlt.
      Warum ist das so?
      Diese Option war unteranderem ein Kriterium warum ich mich für den T20 entschieden habe.

      • Profilbild von ChillFre4k
        # 07.03.21 um 22:52

        ChillFre4k

        Also bei meiner Halterung kann man oben nachher noch etwas nachstecken.

        • Profilbild von sfnpzkr
          # 08.03.21 um 06:33

          sfnpzkr

          Ja, das kann jeder. Problem nur, es gibt dieses "Nachsteckteil" nirgends.

  • Profilbild von Hayabusa
    # 23.02.21 um 05:39

    Hayabusa

    Unser T20 ist nun auch täglich im Einsatz und funktioniert problemlos.
    Hat eigentlich jemand noch mal etwas zum Thema Lieferung des Extra Package gehört?

  • Profilbild von Daniel
    # 19.02.21 um 17:02

    Daniel

    Da sich viele über kaputtgehende Bürstenköpfe beklagten, habe ich heute nach diese Anleitung https://www.youtube.com/watch?v=jnCDtZyFJx8
    meinen Bürstenkopf auseinander gebaut und konnte feststellen, dass Dreame die "Kabelführungsnasen", die wohl zu Kabelbruch und damit zum Ausfall geführt haben könnten, entfernt hat (siehe Bild).
    Ich habe über die Bruchstellen etwas Klebeband geklebt, um ein Scheuern zu verhindern.

    Kommentarbild von Daniel
    • Profilbild von Androide
      # 20.02.21 um 17:33

      Androide

      Super, Daumen hoch.
      Dann kann ich ja davon ausgehen daß dieses Problem bei mir nicht vor kommt.

  • Profilbild von Daniel Moses
    # 19.02.21 um 16:57

    Daniel Moses

    Viele Kunden des Dreame T20 beklagten sich über nicht mehr funktionierende Bürstenköpfe nach einiger Zeit (Model: ASF1), was wohl auf Kabelbrüche zurückzuführen war.

    Ich habe heute nach dieser Anleitung
    https://www.youtube.com/watch?v=jnCDtZyFJx8
    meinen Bürstenkopf auseinandergenommen und konnte feststellen, dass Dreame die beiden Kabelführungesnasen (längs zum Saugrohr), in denen diese eingeklemmt waren, bereits entfernt haben.
    Dies ist im Bild zu sehen. Ich habe an den "Bruchstellen" etwas Klebeband angebracht, um ein Scheuern zu verhindern.
    Hoffentlich gehören diese Schäden nun der Vergangenheit an.

    Kommentarbild von Daniel Moses

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.