Dreame Akkustaubsauger: Übersicht und Vergleich

Kaum ein Unternehmen launcht zurzeit so viele neue Produkte wie Xiaomis Tochterfirma Dreame. Damit ihr weiterhin den Überblick über alle Modelle behaltet, haben wir diese Übersicht aktualisiert.

Die Firmen aus Xiaomis Ökosystem dominieren den chinesischen Markt an Haushaltsprodukten, insbesondere bei Akkustaubsaugern. Ob Roborock, Roidmi, Jimmy oder Shunzao: Der Tech-Riese hat bei allen starken Marken und Herstellern seine Finger im Spiel. Das Ergebnis sind starke Akkustaubsauger für den vergleichsweise kleinen Geldbeutel. Eine Marke spielt sich seit Gründung 2015 aber besonders in den Vordergrund.

Damit ihr bei den Dreame Akkustaubsaugern die Übersicht behaltet und euch für das richtige Modell entscheidet, haben wir diese chronologisch aufgelistet.

dreame Akkustaubsauger UEbersicht Vergleich

Wir starten beim Dreame V9, auch wenn alles mit dem V8 begann. Dieser wird mittlerweile aber nicht mehr hergestellt. Wer noch Interesse an dem V8 haben sollte, versucht sein Glück bei AliExpress. Man muss der Xiaomi-Tochterfirma zugute halten, dass sie mit ihren Produktbezeichnungen einigermaßen chronologisch vorgeht – was für Unternehmen aus dem Xiaomi-Universum eher ungewöhnlich ist.

Passendes Zubehör und eine Übersicht über alle Dreame-Modelle findet ihr in diesem Übersichtsartikel.

Dreame V9/V9P: Das Topmodell unter 200€

Im November 2018 schaffte Dreame gleich mit dem ersten Modell den Sprung auf den Thron der Mittelklassemodelle. Seinen damals direkten und hauseigenen Konkurrenten Roidmi F8 konnte er nur knapp nicht ausschalten, kostet dafür aber auch 100€ weniger. Für aktuell nur noch round about 150€ bekommt man top Verarbeitung, 60 Min. Arbeitszeit und starke 20.000 pa Saugkraft. Dafür, dass es das Modell bereits seit 2018 gibt, sind das äußerst starke Werte.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Der Dreame V9P ist nichts anderes als eine International Version des V9 und bringt ein englisches Handbuch, EU-Ladekabel und CE-Kennzeichen mit. Ansonsten sind die beiden trotz unterschiedlicher Produktbezeichnung baugleich. Entsprechend kann man hier nach dem besseren Preis schauen. Seit Erscheinen des V9 ist dieser meine Empfehlung für Akkustaubsauger unterhalb der 200€.

Technische Daten

Dreame V9/V9P

Dreame V9 Akkustaubsauger Design

Preis ohne Angebot ca.~150€
Saugkraft20.000 pa
Lautstärke68 dB
Akku2500 mAh
Arbeitszeit60 Min. (je nach Saugstufe)
Ladezeit3-4 h
Staubkammer0,5 l
SaugstufenDrei
Maße115,0 x 26,0 x 22,5 cm
Gewicht1,5 kg
CE-KennzeichenInternational Version ja

Dreame V10 Boreas: Solider Nachfolger

Gut ein Jahr nach Erscheinung des V9 sollte im November 2019 dann ein Nachfolger kommen, der optisch und technisch recht nah am Vorgänger gebaut ist. Der Dreame V10 ist dem V9 aber derart ähnlich, dass man neben den schwarz-grauen statt roten Elementen genauer hinschauen muss, um Unterschiede festzustellen. Letztlich sind es 2.000 pa mehr Saugkraft und ein minimal leiseres Betriebsgeräusch, was einen höheren Preis nicht unbedingt rechtfertigt.

Dreame V10 Akkustaubsauger

Der Preisunterschied liegt oft aber in Angeboten nur bei 20€, was den Sauger dann wiederum interessant macht. Er ist neuer und minimal besser, aber kein wirklich grandioses Upgrade zum Vorgänger. Dafür wurde aber auch nichts falsch gemacht: Die Aspekte, wegen denen der V9 so beliebt ist, wurden beim V10 beibehalten. Und der V10 Plus ist nichts anderes als der V10 mit anderer Farbgebung und einer weiteren Bürste für Teppiche ausgestattet.

Dreame V10 Akkustaubsauger Vergleich V9 Design Kopfstueck
Im Vergleich zum V9 wurde u. a. das Kopfstück verändert.

Je nach Shop und Land wird der V10 auch gerne noch mit dem Beinamen „Boreas“ betitelt. Boreas war in der griechischen Mythologie die Personifikation des winterlichen Nordwinds. Wir können aber nicht genau sagen, ob Dreame ihren V10 danach bewusst benannt hat, der Zusammenhang zwischen Wind und Einsaugen ist aber durchaus nachvollziehbar. Gerne mal die Mythologie nachlesen, ist spannender, aber auch merkwürdiger Stoff.

Technische Daten: Vergleich zum V9

Dreame V10 Boreas

Dreame V10 Akkustaubsauger Design

Dreame V9

Dreame V9P Akkustaubsauger

Preis ohne Angebot~200€ ~150€
Saugkraft 22.000 pa20.000 pa
Lautstärke66, 70, 73 dB (je nach Saugstufe)67, 71, 74 dB
Akku2500 mAh2500 mAh
Arbeitszeit60, 30, 10 Min. (je nach Saugstufe) 60, 30, 10 Min. (je nach Saugstufe)
Ladezeit3,5 h3-4 h
Staubkammer0,5 l0,5 l
SaugstufenDreiDrei
Maße116,0 x 25,5 x 21,0 cm115,0 x 26,0 x 22,5 cm
Gewicht3,1 kg ausgebaut; 1,5 kg als Handsauger1,5 kg als Handsauger
CE-KennzeichenjaInternational Version ja

Dreame XR: Der V10 im neuen Gewand

Nur drei Monate nach dem überraschend aufgetauchten V10 fanden wir im Februar 2020 den Dreame XR, der uns nach der Testphase etwas ratlos zurückließ. Bis auf das etwas dyson-ähnlichere Design ist der XR technisch identisch zum Vorgänger V10. Dadurch ist er natürlich auch ein guter bis sehr guter Akkustaubsauger, verstehen muss man den Business-Move Dreames aber nicht.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Technische Daten: Vergleich zum V10

Dreame XR

Dreame XR Akkustaubsauger Optik

Dreame V10

Dreame V10 Akkustaubsauger Design

Preis ohne Angebot~230€~200€
Saugkraft22.000 pa22.000 pa
Lautstärke63, 66, 70 dB (je nach Saugstufe)66, 70, 73 dB (je nach Saugstufe)
Akku2500 mAh2500 mAh
Arbeitszeit60, 30, 10 Min. (je nach Saugstufe)60, 30, 10 Min. (je nach Saugstufe)
Ladezeit3,5 h3,5 h
SaugstufenDreiDrei
Staubkammer0,5 l0,5 l
Maße60 x 23 x 22 cm60 x 23 x 22 cm
Gewicht1,5 kg (als Handsauger)1,5 kg (als Handsauger)
CE-Kennzeichenjaja

Dreame V11: Das langersehnte Premiummodell

Worüber man bis jetzt diskutieren konnte, ist, warum andere chinesische Hersteller wie Roborock mit dem H6 oder Tineco mit dem S12 Plus zur ernstzunehmenden Dyson-Konkurrenz werden konnten, Dreame aber nicht. Ganz einfach: Im Mittelklassebereich sind sie stark, es fehlte aber am Aushängeschild, am Flaggschiffmodell. Der Dreame V11 schließt im Juli 2020 genau diese Lücke im Produktsortiment.

Dreame V11 Akkustaubsauger

Der erste Dreame mit Display muss sich vor den anderen Flaggschiffmodellen nicht verstecken. Weder vor chinesischer, noch vor britischer oder deutscher Konkurrenz. Satte 90 Min. Arbeitszeit, 25.000 pa Saugkraft und dabei mit der Verarbeitung der Vorgänger machen ihn zu einem Top-5-Modell auf dem Markt.

Dreame V11 Akkustaubsauger Display Anzeige Turbo
Eine von drei Saugstufen, Akkustand und mehr kann man über das Display nachvollziehen.

Fein, fein, fein! Stand Juli 2020 eines meiner drei Lieblingsmodelle und Platz 3 aller von uns getesteten Akkustaubsauger.

Technische Daten: Vergleich zum XR

Dreame V11

Dreame V11 Akkustaubsauger

Dreame XR

Dreame XR Akkustaubsauger Optik

Preis ohne Angebot~280€~230€
Saugkraft25.000 pa22.000 pa
Displayjanein
Lautstärke65, 69, 73 dB (je nach Saugstufe)63, 66, 70 dB (je nach Saugstufe)
Akku3000 mAh2500 mAh
Arbeitszeit90, 30, 10 Min. (mit steigender Saugstufe)60, 30, 10 Min. (je nach Saugstufe)
Ladezeit4 h3,5 h
SaugstufenDreiDrei
Staubkammer0,5 l0,5 l
Maße122,1 x 20,2 cm115,0 x 26,0 x 22,5 cm
Gewicht1,6 kg als Handsauger, 3,9 kg komplett ausgebaut1,5 kg (als Handsauger)
CE-Kennzeichenjaja

Dreame T20: Starkes Upgrade des V11

Ein Upgrade-Modell des Vorgängers V11, das kaum Wünsche offen lässt? Bitte sehr!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Auf den ersten Blick meint man, den nur wenige Monate vorher erschienenen V11 vor sich zu haben. Der T20 beruht auf dem dem V11 – so wie alle Dreame-Modelle irgendwo aufeinander beruhen. Folgende Punkte wurden bei dem neuen Modell im Vergleich zum Vorgänger optimiert:

  • nun mit austauschbarem Akku (kann auch mit zwei Akkus geliefert werden)
  • speziell auf Teppiche ausgelegte Bodenwalze
    • mit automatischer Anpassung der Saugstufen
  • HEPA-Filter lassen sich auseinandernehmen unter dem Waschbecken reinigen
  • Staubkammer um 0,1 l vergrößert
  • Arbeitszeit von 90 Min. auf 70 Min. verringert, aber zweiter Akku
  • evtl. Wischfunktion

Die Bodendüse wurde dahingehend optimiert, dass sie über Sensoren auf der Unterseite erkennen kann, auf was für einem Untergrund sie sich befindet (Hartboden oder Teppich) und die Saugstufe und somit Saugkraft automatisch anpasst. Diese Art der Erkennung kennen wir vom Dyson V11 Absolute.

Dreame T20 Akkustaubsauger Bodenduese Untergrund erkennen

Auch die Walze selbst wurde verändert und erinnert nun sehr an die leistungsstarke Torque Drive des Dyson-Topmodells. Das Design soll extra so designed sein, dass sich lange (Tier-)Haare darin nicht so leicht verfangen. Mittels Display und Bedienelement darunter kann man auch selbst zwischen drei Saugstufen wählen.

Löblich Dreame, löblich. Alles, was beim bereits sehr starken V11 noch gefehlt hat und auf hohem Niveau kritisiert wurde, hat Dreame jetzt implementiert und optimiert. Der Schritt hin zum austauschbaren Akku ist aus Konsumentensicht begrüßenswert, wie auch Dyson vor wenigen Monaten erkannte und vielen weiteren Herstellern noch auffallen wird.

Technische Daten: Vergleich zum V11

Dreame T20

Dreame T20 Akkustaubsauger Produktbild

Dreame V11

Dreame V11 Akkustaubsauger

Preis ohne Angebot167€ Crowdfunding-Preis~300€
Saugkraft25.000 pa (150 AW)25.000 pa (150 AW)
Appneinnein
Displayjaja
Wischfunktionja, je nach Lieferumfangnein
Lautstärke73, 79, 84 dB (mit aufsteigender Saugstufe)65, 69, 73 dB (je nach Saugstufe)
Akku2700 mAh, austauschbar3000 mAh
Arbeitszeit70 Min. auf niedrigster Saugstufe (aber zwei Akkus), 10 Min. auf höchster Stufe90, 30, 10 Min. (mit steigender Saugstufe)
Ladezeit4 h4 h
SaugstufenVier (inkl. „Auto-Modus“)Drei
Staubkammer0,6 l0,5 l
Maße126,5 x 25,5 cm122,1 x 20,2 cm
Gewicht1,7 kg als Handsauger, 2,7 kg komplett ausgebaut1,6 kg als Handsauger, 3,9 kg komplett ausgebaut
CE-Kennzeichenjaja

Dreame V10 Pro: Hybrid aus V10 und V11?

Nach dem starken V11 und dem optimierten T20 kommt jetzt scheinbar ein technologischer Schritt rückwärts. Das vermutet man auf den ersten Blick. Tatsächlich ist der V10 Pro eine Art Hybrid aus den Modellen V10 und V11.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Natürlich wurde das Saugrohr wieder in einer anderen Farbe gewählt, diesmal Bronze. Aus meiner Sicht gut gewählt, passt mit dem typischen Xiaomi-Weiß sehr gut zusammen.

Dreame V10 Pro Akkustaubsauger Saugkraft
Optisch echt ein Hingucker.

Wenn man so möchte, ist der V10 Pro ein V10 mit dem Display des V11. Das identische Display wohlgemerkt. Dadurch ist auch das Ent- und Verriegeln des Auslösers per Knopfdruck möglich. So kann man selbst entscheiden, ob man den Power-Button gedrückt halten möchte oder ob der V11 mit einem Klick durchgehend saugen soll.

Dreame V10 Pro Akkustaubsauger Vergleich Dreame V11 Displays Anzeigen
Links das Display des V11, rechts das des V10 Pro.

Und außer der Farbwahl und dem Display? Alles beim Alten, alles wie beim Dreame V10. Auf den Dreame V10 hat man hier lediglich das Display des V11 gepackt, damit hat man das „Pro“.

Dreame V10 Pro Akkustaubsauger Vergleich mit V11
V10 Pro vs. V11.

Wer an einem guten bis sehr guten Akkustaubsauger wie dem Dreame V10 gerne noch ein Display hätte, bekommt aus Xiaomis Ökosystem jetzt auch ein Modell dafür. Wie empfindet ihr das: Ist der V10 Pro ein sinnvolles Modell oder sagt ihr, braucht kein Mensch?

Technische Daten: Vergleich zu V10

Dreame V10 Pro

Dreame V10 Pro Akkustaubsauger Produktbild

Dreame V10

Dreame V10 Akkustaubsauger Design

Preis ohne Angebot~250€~170€
Saugkraft22.000 pa22.000 pa
DisplayJaNein
Lautstärke66, 70, 73 dB (je nach Saugstufe)66, 70, 73 dB (je nach Saugstufe)
Akku2500 mAh2500 mAh
Arbeitszeit60, 28, 10 Min. (drei Saugstufen)60, 28, 10 Min. (drei Saugstufen)
Ladezeit3,5 h3,5 h
Staubkammer0,5 l0,5 l
Maße122,6 x 25,5 x 20,0 cm116,0 x 25,5 x 21,0 cm
Gewicht3,3 kg ausgebaut; 1,7 kg als Handsauger3,1 kg ausgebaut; 1,5 kg als Handsauger
CE-KennzeichenjaJa

Dreame-Fan oder Frage zu den Produkten des Herstellers? In unserer Dreame-Community auf Facebook erhältst du eine ausführliche Beratung, aktuellste News und die heißesten Deals zu der Marke.

Trouver Power 11: Die Tochter der Tochter

Es ist schon seit langem schwierig, in Xiaomis Ökosystem durchzublicken, so viele wie auch immer verpartnerte Unternehmen hissen die Mi-Flagge. Noch komplizierter wird es, wenn diese zu Xiaomi gehörenden Firmen auch noch ihr eigenes Ökosystem aufbauen. So jetzt mit Trouver geschehen, die laut eigener Aussage zu Dreame gehören.

Trouver Power 11 Akkustaubsauger Xiaomi OEkosystem
Trouver = Dreame = Xiaomi?

Der Trouver Power 11 wurde in Kooperation mit Experten der Universität Liverpool entwickelt und kommt in einem extrem schick designten Karton daher – im Vergleich zu anderen Akkusaugerkartons jedenfalls:

Trouver Power 11 Akkustaubsauger Verpackung
Wir hatten schon deutlich schlimmere Verpackungen hier.

Anhand des Displays erkennt man spätestens die „Verwandschaft“ mit anderen Xiaomi-Saugern. So ist das Display nicht identisch mit dem der Dreame-Modelle, baut aber eindeutig darauf auf. Die Anzeige ist etwas anders gestaltet und identisch mit dem Display des neu angekündigten Xiaomi Mijia K10. Im Vergleich etwa zum Dreame V10 Pro ist das Display etwas „gewachsen“, da der Anzeigebereich voll ausgenutzt wird und nicht „nur“ in kleinem Rahmen dargestellt wird.

Trouver Power 11 Akkustaubsauger Performance Display
Das Display ist praktisch und optisch sehr ansprechend.

Austauschbarer Akku bei 60 Min. Arbeitszeit, hohe Materialqualität und gute Verarbeitung sind nennenswerte Positivaspekte, allerdings gibt es auch Minuspunkte wie einer nicht optimalen Handhabung und ungewohnter Leerung der Staubkammer.

Technische Daten: Vergleich zum Dreame V11

Trouver Power 11

Trouver Power 11 Akkustaubsauger Produktbild

Dreame V11

Dreame V11 Akkustaubsauger

Preis ohne Angebot~199€~300€
Saugkraft20.000 pa25.000 pa
Appneinnein
Displayjaja
Wischfunktionneinnein
Lautstärke63, 67, 71 dB mit aufsteigender Saugstufe65, 69, 73 dB mit aufsteigender Saugstufe
Akku2500 mAh (austauschbar)3000 mAh (nicht austauschbar)
Arbeitszeit60 Min. auf niedrigster Saugstufe90, 30, 10 Min. (mit steigender Saugstufe)
Ladezeit4 h4 h
SaugstufenDreiDrei
Staubkammer0,3 l0,5 l
Maße112,0 x 25,5 cm122,1 x 20,2 cm
Gewicht1,4 kg als Handsauger, 2,5 kg komplett ausgebaut1,6 kg als Handsauger, 2,9 kg komplett ausgebaut
CE-Kennzeichenjaja

Der Trouver Power 11 hebt sich nicht so sehr von der Masse ab, wie man es von einem neuen Modell einer noch am Anfang stehenden Firma erwarten würde. So ist der Power 11 absolut einsetzbar in kleineren Räumlichkeiten unterhalb von 100 m² (sonst ist man schnell genervt von Staubkammer und Handhabung), hat aber durch die Existenz des noch günstigeren Dreame V9 einen schweren Stand.

Saugroboter

Es war nur eine Frage der Zeit, bis der Staubsauger-Hersteller auch einen eigenen Saugroboter auf den Markt bringt. Der Dreame F9ist zwar nicht unbedingt das eigenständigste Modell (da es sehr an die flachen Xiaomi-Modelle erinnert), bringt aber trotz fehlendem LDS auch die selektive Raumeinteilung mit. Zudem kann er mittels elektrischem Wassertank auch wischen. Uns hat der nur 8 cm hohe Roboter im Test vollends überzeugt.

Dreame F9 Saugroboter Performance
Der erste Dreame-Saugroboter namens F9.

Der F9 kam ohne Laserdistanzsensor, der noch nicht erhältliche D9 setzt auf die Stand 2020 präziseste Art der Navigation.  Die Saugkraft von 3000 pa hat noch kein Roborock-Modell erreicht, selbst der S6 MaxV bringt nur 2500 pa aufs Scoreboard.

Unsere ersten Eindrücke und auch den noch folgenden, ausführlichen Testbericht findet ihr hier.

Dreame D9 Saugroboter Saugkraft
Hübsches Gerät.

Die Arbeitszeit von bis zu 150 Min. auf der niedrigsten Saugstufe ermöglichen Reinigungen von Räumlichkeiten oberhalb der 200 m². Der neue Roboter ist noch nicht auf dem Markt, unser Testmodell ist aber bereits unterwegs. Wir halten euch auf dem Laufenden zu dem vielleicht besten Saugroboter 2020!

Dreame D9 Saugroboter LDS Navigation
Der Dreame D9 navigiert via Laserdistanzsensor (LDS).

Auch Haartrockner sind dabei

Wie man von Dyson weiß, liegt es bei auf Luftstrom spezialisierten Unternehmen nahe, auch Hand- oder Haartrocknerherzustellen, da die Technik dabei ja sehr ähnlich ist – nur eben umgekehrt. Haartrockner von Xiaomi-Tochterfirmen sind nur immer merkwürdig teuer, siehe auch Jimmy F6.

Dreame Haartrockner

Dreame ist auf dem besten Weg, sich im Haushaltsbereich als stärkste Xiaomi-Marke und allgemein als einen der besten Produkthersteller in diesem Bereich zu etablieren. Mit dem Tech-Riesen im Rücken brauchte das seit 2015 existierende Unternehmen nicht lange, um sich diese Position zu erarbeiten. Wir haben das Unternehmen weiter im Blick und ergänzen diese Übersicht mit jedem neuen Produkt.

Dreame Akkustaubsauger Modelle
Der Hersteller der Stunde ist die Xiaomi-Tochterfirma Dreame.

Ich habe mich im Laufe der letzten beiden Jahre etwas zum Dreame-Fanboy entwickelt. Wie findet ihr das Xiaomi-Unternehmen?

Wenn du über einen Link auf dieser Seite ein Produkt kaufst, werden wir oft mit einer kleinen Provision beteiligt. Für dich entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich dir überlassen.
Danke für deine Unterstützung.

Warum beeinflusst das in keinster Weise unser Testurteil?
Profilbild von Tim

Tim

Mich interessiert Technik, die uns die Arbeit im Haushalt abnimmt - ob beim Staubsaugen oder Fensterputzen. So konnte ich bereits über 100 Saugroboter testen, bei mir dreht privat (unter anderem) der Deebot T9+ seine Runden.

Sortierung: Neueste | Älteste

Kommentare (37)

  • Profilbild von Honka
    # 20.07.20 um 08:32

    Honka

    Könnte bitte mal jemand etwas (mehr oder weniger) Verbindliches zu den Zahlungsmethoden bei Aliexpress sagen!?
    Überall liest man, dass PayPal nicht (mehr) möglich ist, auf dieser Tabelle
    https://service.aliexpress.com/page/knowledge?pageId=37&category=1000021991&knowledge=1060068630&language=en
    von AE ist es aber als Möglichkeit aufgeführt. PandaCheck führt GiroPay als Zahlungsmethode, bei AE nix dazu zu finden.

    • Profilbild von Dave
      # 20.07.20 um 20:06

      Dave

      Du kannst mit Kreditkarte zahlen so mache ich das immer.

      • Profilbild von Honka
        # 20.07.20 um 20:15

        Honka

        Hab keine, will auch keine.
        Ich möchte eigentlich nur wissen, ob bei Bestellung PayPal angeboten wird oder nüscht.
        Und bevor jetzt jemand kommt mit: "Dann probier es doch einfach aus!" – Ich hatte einmal das Vergnügen bei einer Bestellung in Fernost keine passenden Zahlungsmöglichkeit zur Verfügung zu haben.
        Da war ganz schnell Schluss mit asiatischer Höflichkeit!
        …als hätte ich in ganz China zu freien Wahlen aufgerufen… Oo

        • Profilbild von Tim
          # 21.07.20 um 09:19

          Tim CG-Team

          Hi Honka, ich meine das wäre angebotsabhängig, ich schaue aber mal, ob ich was Verbindliches rausfinden kann. Liebe Grüße Tim

        • Profilbild von Honka
          # 21.07.20 um 09:51

          Honka

          @Tim:
          Mein Dank würde dir ewiglich nachschleichen!
          Früher waren bei den Angeboten auf AE ja immer die jeweiligen Zahlungsmethoden angegeben, leider sucht man da mittlerweile vergebens…

        • Profilbild von Tim
          # 21.07.20 um 11:16

          Tim CG-Team

          Okay habe etwas nachgeforscht. Wie du schon richtig sagst, wird PayPal noch angezeigt, aber man kann es nicht überall auswählen. Es ist Shop-abhängig. Wie du ja weißt, ist Ali wie Amazon eine Plattform, die versch. Käufern eine Plattform stellt. Entsprechend können die Verkäufer (Shops) dort selbst bestimmen, ob sie PayPal anbieten oder nicht.

          https://helppage.aliexpress.com/buyercenter/questionList.htm?spm=2114-deu.best.14.6.e0ccfVF2fVF2iH&searchKey=&viewKey=1&page=1&categoryIds=9205389&banner=0

          Ali selbst hat auch keinen richtigen Überblick mehr über ihre Änderungen. War alles wesentlich besser, als man die Bezahlmethoden noch auf der jeweiligen Produktseite sehen konnte.

          Das ist das Verbindlichste, was ich dir sagen kann lieber Honka, hoffe es hilft dir weiter 🙂

          Liebe Grüße Tim

        • Profilbild von Honka
          # 21.07.20 um 16:17

          Honka

          Uuuuiiii, na DAS nenn ich mal Service!
          Auch wenn das Ergebnis eher mau ausfällt…
          Besonders knuffig find ich ja die Zeile:"Find Paypal logo in product detail page".
          Die dazugehörige Zahlmethodenübersicht ist ja schon seit längerem gen Nirvana entschwunden.
          Naja, sollen halt andere meine Kröten kriegen…
          Ein fettes ZÄNK JU! an Tim, ihr seit halt doch die Besten!

  • Profilbild von Gast
    # 20.07.20 um 18:54

    Anonymous

    V9p seit 4 Monaten im Besitz und hochzufrieden. Normaler Staubsauger seit dem im Keller und der iRobot fährt überhaupt nicht mehr.

    Das geht so Rück zuck das ich keinen zweiten Sauger mehr benötige (70 Quadratmeter)

    • Profilbild von Tim
      # 21.07.20 um 09:19

      Tim CG-Team

      Ja bei der Wohnungsgröße muss man gar nicht erst auf den Roboter warten, so schnell geht das mit einem guten Akkustaubsauger 🙂

  • Profilbild von Gast
    # 20.07.20 um 18:56

    Anonymous

    Sauger top. Schade nur das der Xiaomi swdk d260 nur in geringsten Stückzahlen produziert wurde und direkt 180 gekostet hat (bis 100 wäre fair gewesen).

    Dann wäre ich was saugen und wischen angeht voll abgedeckt.

  • Profilbild von Rob
    # 24.07.20 um 12:18

    Rob

    Hallo,
    mich macht bei diesen Geräten stutzig dass sie mit einer Walze arbeiten. Für Teppich scheint mir das nicht wirklich geeignet zu sein sondern eher für glatte Böden.
    Bei Dyson z. B. gibt es auch Bürstenwalzen, die sind meiner Meinung nach tatsächlich für Teppichboden gedacht.
    Oder mache ich da eine Denkfehler?

    • Profilbild von Tim
      # 24.07.20 um 12:24

      Tim CG-Team

      Hi Rob, ganz deiner Meinung, die Torque Drive ist optimal für Teppiche. Für Dreame gibt es ja beim XR und einzeln erwerbbar eine auch speziell für Teppiche verwendbare Kunststoffbodenwalze (s. erste Tabelle). Liebe Grüße Tim

      • Profilbild von Dake
        # 10.12.20 um 11:09

        Dake

        Sehe das genauso – würde gerne den V10Pro kaufen aber finde diese Teppichbürste (wie beim XR) nicht als Zubehör dafür. Das wäre dann m.E. die beste Kombi – kann hier jemand weiterhelfen?

  • Profilbild von Homer
    # 05.08.20 um 20:46

    Homer

    Würde gerne wissen wie die vs Bosch und Torque so abschneiden

    • Profilbild von Tim
      # 06.08.20 um 08:32

      Tim CG-Team

      Hi Homer, habe gerade drei Vergleichsmodelle hier, kommt alles! 😉

  • Profilbild von dreamy100
    # 24.08.20 um 10:37

    dreamy100

    Hallo zusammen,
    ich hatte schon mal bei V11 test geposted – aber leider keine Antwort bekommen. vielleicht passt es Thematisch hier besser:
    Der Schaumstoffring in meinem hepa filter im dreamy v11 ist verloren gegangen – wisst ihr welches Ersatzteil (ggf filter und schaumstoffring ) da passt und wo ich es bestellen kann?

    Dake & gruß

  • Profilbild von Saka Dragon
    # 25.10.20 um 15:59

    Saka Dragon

    Hallo Gadgets Team, wollte den T20 ordern. Leider nur mit Kreditkarte zu bezahlen. PayPal wäre für mich optimal.

  • Profilbild von DamiVan
    # 25.10.20 um 19:30

    DamiVan

    Wenn sich jemand für den T20 entscheiden würde wäre ich froh, wenn er über meinen Link bestellen würde.

    https://igg.me/at/gwDvwqhXF2E/x/24772946#/

  • Profilbild von evka
    # 26.10.20 um 07:09

    evka

    Honka, du kannst bei revolut eine virtuelle prepaid Kreditkarte einrichten, die über Paypal auflädst.
    Das aufladen geht in Sekunden und du kannst über die virtuelle Kreditkarte Waren aus China bestellen.
    So mache ich es zumindest immer

  • Profilbild von Errvv1n
    # 26.10.20 um 12:52

    Errvv1n

    Weiß jemand wie man den Deckel vom HEPA-Filter vom V9P ab kriegt ohne den Deckel zu beschädigen? Die Filter alleine machen leider wenig Sinn, wenn der Deckel nicht abgeht ohne diesen zu zerstören. Die HEPA mit Deckel sind bei Ali leider ausverkauft. Bei Amazon bekommt man noch welche zu astronomischen Preisen.

  • Profilbild von Backi
    # 29.11.20 um 22:55

    Backi

    Gibt es eigentlich kein Dreame Modell mit Teleskoprohr? Ich habe einen Orfeld beim Nachbarn ausgeliehen und Treppen oder ähnliches lassen sich damit viel angenehmer saugen.

  • Profilbild von David_
    # 15.01.21 um 12:18

    David_

    Gibt es Infos bezüglich des T20? Gab lange kein Angebot bzw. ist er meistens nicht lieferbar.

    • Profilbild von Tim
      # 15.01.21 um 13:35

      Tim CG-Team

      Die Preise habe ich vor wenigen Minuten aktualisiert 🙂

      https://www.china-gadgets.de/dreame-t20-akkustaubsauger/

      Liebe Grüße Tim

      • Profilbild von David_
        # 15.01.21 um 14:19

        David_

        Ein Traum! Muss ich bei Edwaybuy irgendwas bezüglich der Bestellung beachten? Wie läuft das dort im Falle eines Garantiefalls? Habe dort noch nicht bestellt. 😁

      • Profilbild von David_
        # 15.01.21 um 16:52

        David_

        Ach und da ich grad im T20 Artikel die Kommentare gelesen habe.. Wie ist denn der momentane Stand bei dem Sauger? Konstruktionsfehler bei der Hauptbürste vorhanden, oder schon behoben? Habt ihr da mehr Infos? Hab eher weniger Lust ein Gerät für 275€ zu kaufen, bei dem ich nach absehbarer Zeit Probleme kriege – zumal die Rücksendung vom Käufer bezahlt werden muss bei Edwaybuy wie ich gelesen habe.

        • Profilbild von Tim
          # 18.01.21 um 12:10

          Tim CG-Team

          Hi David, es scheint sich gelöst zu haben das Problem, allerdings gibt es wohl immer noch ein, zwei Montagsmodelle im Umlauf. Liebe Grüße Tim

        • Profilbild von David_
          # 18.01.21 um 18:39

          David_

          Hat sich ja leider erledigt, ist ja nun schon ausverkauft. Trotzdem danke für die Info, vielleicht klappts beim nächsten Mal. 👍

      • Profilbild von David_
        # 17.01.21 um 20:34

        David_

        ?

  • Profilbild von David_
    # 10.02.21 um 10:18

    David_

    Gibt es denn generell irgendwie eine regelmäßig aktualisierte Übersicht über Preis und Verfügbarkeit der jeweiligen Sauger? Ich finde das mit den Vergleichen ja klasse, nur finde ich nie ein gutes Angebot. Bspw. der V9 – folge ich der Verlinkung unter dessen Testbericht komme ich zu einem Angebot auf Aliexpress für knapp ~270€.

    • Profilbild von Tim
      # 10.02.21 um 15:31

      Tim CG-Team

      Hi David, gibt es nicht und lässt sich bei den schnell variierenden und inkonstanten China-Shop-Preisen kaum regeln. Der V9 wird nahezu nicht mehr produziert und kostet deswegen plötzlich so extrem viel. Wir können nicht alle Artikel durchgehend preislich aktuell halten, das ist nicht zu stemmen. Liebe Grüße Tim

  • Profilbild von stryke
    # 16.02.21 um 18:03

    stryke

    Ich glaube, irgendwie ist der Link zum Zubehör verloren gegangen. Bei den einzelnen Saugern steht dazu nichts und über der Inhaltsangabe der Link verweist auch wieder nur auf diese Seite…

  • Profilbild von teatime
    # 28.02.21 um 20:20

    teatime

    Ersatz Akku für den t20 gibts nirgendwo

  • Profilbild von Martin2021
    # 21.10.21 um 15:48

    Martin2021

    Hallo,

    ich finde das Winkelstück mit Stromversorgung, welches beim T30 mitgeliefert wird sehr sinnvoll.

    Kann mir jemand sagen, ob sich die Anschlüsse der einzelnen Sauger unterscheiden? Ich habe einen Dreame XR und würde gerne wissen ob das Winkelstück auch an den XR passt bevor ich es bestelle.

    Vielen Dank

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.