News

Huami Amazfit GTR 2 vorgestellt: Mit 2 Wochen Laufzeit und Alexa für 179,90€

Auch die Amazfit GTR 2 wurde nun offiziell als Global Version vorgestellt und startet zu einem Preis von 179,90€. Die Classic Edition kostet dagegen 199€. Es handelt sich dabei grundsätzlich um die gleiche Ausstattung wie bei der GTS 2. Die Uhr kann man nur für 179,90€ bei Cyberport vorbestellen und die GTR 2 ist ab dem 19. November verfügbar!

Neben der Amazfit GTS 2 hat der Hersteller auch die Huami Amazfit GTR 2 neu vorgestellt. Die GTR 2 knüpft ebenfalls an das Design des Vorgängers an, setzt aber im Gegensatz zur GTS auf eine längere Akkulaufzeit und ein noch edleres Design.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Technische Daten der Huami Amazfit GTR 2

Huami Amazfit GTR 2
Display1,39″ AMOLED, 454 x 454 p, 326 ppi
FarbenAluminium, Edelstahl
Akku471 mAh, 14 Tage Laufzeit
KonnektivitätBluetooth 5, GPS + GLONASS
FeaturesOffline-Musikwiedergabe, Bluetooth-Telefonie, 12 Sportmodi, Schlaftracking, Blutsauerstoffmessung
App-KompatibilitätiOS, Android
WasserresistenzATM 5
Abmessungen | Band | Gewicht46,4 x 46,4 x 10,7 mm | 22 mm | 31,5g (Aluminium) o. 39g (Edelstahl)

Überarbeitetes Design: Noch schicker, noch schlanker

Um die GTR und die GTS nicht zu verwechseln, muss man sich nur merken, dass das „R“ wohl für „Round“ und das „S“ für „Square“, also rechteckig, steht. Deshalb erstrahlt die Huami Amazfit GTR 2 auch wieder in einem klassischen, runden Uhrengehäuse. Das Hauptaugenmerk liegt auf dem 1,39″ großen AMOLED Display, welches eine Auflösung von 454 x 454 Pixel bietet. Das summiert sich auf eine Pixeldichte von 326 ppi, womit der Bildschirm scharf, aber nicht ganz so scharf wie in der GTS 2 ist. Das AMOLED Panel unterstützt auch einen Always-On Display, wodurch sich aber die Akkulaufzeit verkürzt. Darüber hinaus gibt es über die Zepp-App (ehemals Amazfit-App) viele Watchfaces, die Uhr unterstützt aber auch Custom-Watchfaces.

Huami Amazfit GTR 2 Smartwach Farben

Die neue Huami Amazfit GTR 2 sieht edler aus als der Vorgänger, was wohl daran liegt, dass der Hersteller den Bildschirmrand bzw. die Lünette minimiert hat. Der Rand ist kleiner und die Lünette anscheinend direkt auf dem Glas, wodurch der Übergang zwischen Display und Rand sehr weich ist. Das Uhrengehäuse besteht dabei entweder aus Aluminium oder Edelstahl, je nachdem ob man sich für die Sport- oder die Klassik-Variante entscheidet. Die Sport-Version aus Aluminium wiegt 31,5 g, die Edelstahlversion immerhin 39 g ohne Band. Auf der rechten Seite befinden sich zwei Funktionstasten, das war auch schon beim Vorgänger der Fall.

Huami Amazfit GTR 2 Smartwatch Design

Die Amazfit GTR 2 Sport-Variante ist mit einem 22 mm Silikonarmband ausgestattet, während die Classic-Variante ein Lederarmband mit der gleichen Dicke verarbeitet. Beide Versionen sind allerdings nach der ATM5 Klassifikation gegen Wasser geschützt. Man kann also problemlos damit duschen oder schwimmen gehen, allerdings ist das mit einem Lederarmband nicht empfehlenswert. In dieser Generation gibt es aber anscheinend nur eine Version und keine kleinere 42 mm Version.

Huami Amazfit GTR 2 ATM 5 Wasserschutz

Funktionsumfang

Wie auch die GTS 2 ist die GTR 2 mit dem neuen hauseigenen BioTracker 2 PPG Pulsmesser für permanente Herzfrequenzmessung und Blutsauerstoffsättigungsmessung ausgestattet. Durch die 24-Stunden Messung der Herzfrequenz kann die Smartwatch auch Herzarrhythmien erkennen. Zudem integriert man wieder den PAI, den persönlichen Gesundheitsassistenten, der deine Aktivitäten und deine Gesundheit in Form von Punkten bewertet. Dank dem Pulsmesser ist auch wieder Schlaftracking möglich, welches nun auch den Mittagsschlaf erkennen kann. Das ist gerade auch für Leute, die auf Nachtschicht arbeiten und nur mittags schlafen, ein praktisches Feature.

Huami Amazfit GTR 2 Schlaftracking

Für Sportler integriert Huami die gleichen 12 Sportmodi wie in der GTS 2, darunter Laufen (Indoor/Outdoor), Fahrrad fahren (Indoor/Outdoor), Schwimmen, Ski fahren oder Klettern. Dafür ist auch GPS mit an Bord, um zum Beispiel gerade beim Joggen eine Positionsbestimmung zu ermöglichen. Hoffentlich hat man die Präzision verbessert, bei unserem Test zur ersten Amazfit GTR hat das GPS-Tracking relativ schlecht abgeschnitten. Dazu gibt es typische Uhrenfunktionen wie Wecker, Timer, Stoppuhr, Benachrichtigungsfunktion, Wetteranzeige und den Kompass.

Wie auch die GTS 2 bietet die Amazfit GTR 2 nun Offline-Musikwiedergabe mit einem internen Speicher von ca. 3 GB, was für 300 bis 600 Songs reichen sollte. Allerdings verbindet man das mit dem NetEase Cloud Music-Streamingdienst, der nur in China nutzbar ist. Wie man das für die Global Version löst, ist bisher nicht bekannt. Gleiches gilt für das integrierte NFC, was in China für öffentlichen Nahverkehr genutzt werden kann und den Xiao AI-Sprachassistenten, der leider nur Chinesisch versteht. Mit der Amazfit GTR 2 könnt ihr Bluetooth-Telefonate führen, dafür hat man einen Lautsprecher und ein Mikrofon integriert. Man braucht allerdings eine aktive Bluetooth-Verbindung zum Smartphone.

Huami Amazfit GTR 2 Musikwiedergabe

GTR 2 mit 2 Wochen Akkulaufzeit

Der große Vorteil der GTR 2 gegenüber der neuen GTS ist aber die deutlich bessere Akkulaufzeit. Dank 471 mAh Akku beträgt diese 14 Tage, also doppelt so viel wie bei der Geschwister-Uhr. Damit sind tatsächlich sogar 48h GPS-Nutzung möglich, bei wenig Benutzung beträgt die Akkulaufzeit wohl sogar mehr als einen Monat! Allerdings ist das noch einmal eine Woche weniger als bei dem Vorgänger, die sogar bis zu drei Wochen Akkulaufzeit bietet.

Einschätzung

Im Funktionsumfang unterscheiden sich die Amazit GTR 2 und die Amazfit GTS 2 nicht. Neben dem offensichtlich anderen Design ist gerade die Akkulaufzeit ein großes Plus für die GTR 2. Dafür ist sie aber eben auch etwas schwerer und klobiger, auch wenn mir das überarbeite Design sehr gut gefällt. Leider wurde die neue GTR auch erst nur in China vorgestellt, zum gleichen Preis von umgerechnet 125€. Auch hier ist die Frage, wie die NFC-Funktion oder die Musikwiedergabe in einer Global Version umgesetzt werden. Sobald es neue Infos gibt, lassen wir es euch hier wissen.

Welche Smartwatch gefällt euch besser und warum? Die Amazfit GTS 2 oder die Amazfit GTR 2?

Hier geht's zum Gadget
Wenn du über einen Link auf dieser Seite ein Produkt kaufst, werden wir oft mit einer kleinen Provision beteiligt. Für dich entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich dir überlassen.
Danke für deine Unterstützung.

Warum beeinflusst das in keinster Weise unser Testurteil?
Profilbild von Thorben

Thorben

Mir haben es die China-Smartphones von Xiaomi, Huawei & Co angetan. Wenn ich kein Handy teste, pflege ich unseren Instagram-Kanal.

Sortierung: Neueste | Älteste

Kommentare (96)

  • Profilbild von derHeiko.com
    # 22.09.20 um 12:39

    derHeiko.com

    2 Wochen Akkulaufzeit…… Das wird nie stimmen, wie auch schon die vorherigen angaben nie gestimmt haben. Nur wenn man keine Benachrichtigungen erhält, kein Puls misst und nichts per GPS trackt.

    Aber 30 Benachrichtigungen am Tag, eine Dauer Pulsmessung und 20~40 mal den Bildschirm durch Neigung an und schon hält sie nur noch 5 Tage.

    So wie schon die GTR und GTS. Das ist auch ok, aber dann sollte das da auch stehen. Oder nur die Akkukapazität und jeder kann sich es selber errechnen.

    Lässt man die Akkulaufzeit raus, dann ist nicht besser oder schlechter als die Dinger von Huawei (Watch Fit oder GT2) und die kosten auch nicht deutlich mehr, laufen aber zuverlässiger!

    • Profilbild von Zimt
      # 23.09.20 um 06:53

      Zimt

      Also ich muss sagen auf die 2 Wochen Akku-Laufzeit komme ich mit dem momentanen Modell (GTR 47mm) wirklich. Natürlich wenn ich 3 mal die Woche Fitnesstudio die Funktionen laufen lasse sowie täglich beim Weg in die Arbeit die Fahrradstrecke "tracken" lasse, hält der Akku zwischen 10-12 Tagen was für mich einer der Hauptgründe ist warum ich diese Uhr verwende.

      Der größte negative Punkt derzeit ist für mich wirklich das GPS. Ansonsten kann ich mich nicht beschweren. Schlafauswertung ist eine nette Spielerei und die Pulsmessung hab ich mit einer Messung pro Minute hinterlegt.

      Es ist eine tolle und "elegante" Uhr für "Normalos" wenn man wirklich Intensive Sport betreibt wird man damit nicht rundum glücklich.

      • Profilbild von Ralph-Hu
        # 27.10.20 um 21:03

        Ralph-Hu

        Bei meiner GTR hielt der Akku trotz permanenter Pulsmesung alle 10 Minuten und konstant Bluetooth zwischen 30-40 Tage (Natürlich mit Benachrichtigungen und Aktivierung über Armbewegung).

        Das hat sich leider seit dem letzten Update geändert! Jetzt ist die Uhr so sensitiv das Sie bei fast jeder Bewegung angeht (und die steht schon auf unempfindlich). Nach 7 Tagen ist der Akku leer. Habe das jetzt abgeschaltet und der Akku hält wieder. leider muss ich jetzt immer den Knopf an der Uhr drücken um die Anzeige zu aktivieren.

        Da kommt bei mir halt der Verdacht auf man hat daran gedreht um den Verkauf der GTR 2 zu pushen.

        Bei der GTR 2 fehlt mir leider Sauerstoffmessung. Die hätte ich mir gewünscht.

    • Profilbild von Mux Mastermann
      # 23.09.20 um 09:07

      Mux Mastermann

      Das ist ein technisches Datenblatt.
      Also die Spezifikationen vom Hersteller. Das sollte auch jedem beim durchlesen klar werden.
      Die realistische Laufzeit gibt CH dann in den Tests an. Aber auch da werden immer erst als Referenz ein Herstellerblatt mit den Spezifikationen und angepriesenen Features abgedruckt, während dann im Test Angaben vs Realität verglichen werden.

      Bis auf die Einschätzung ist der Artikel hier eine neutrale Zusammenfassung von dem was der Hersteller angekündigt hat, ohne Vermutungen und eigene Meinung.

      Und da es sich um ne Ankündigung handelt, und man das Ding noch nicht in der Hand hatte, wäre es ja auch irgendwie falsch gleich Spekulationen aufzustellen….

    • Profilbild von Jan
      # 24.09.20 um 05:13

      Jan

      Hallo.

      Also die Angabe der Akku Laufzeit stimmt schon relativ gut. Bei meiner GTS reicht der Akku immer 10-12 Tage. Nur wenn man ständig GPS nutzt wird es deutlich weniger. Aber man kann mit vollem Akku locker nen kompletten Tag mit GPS unterwegs sein. Das können andere Namenhafte Hersteller nicht.
      Also Heiko, sprichst du aus Erfahrung oder hast du gar keine Amazfit Uhr und damit keine eigene Erfahrung?

    • Profilbild von Brummer
      # 10.10.20 um 10:40

      Brummer

      Das hört sich alles richtig gut an.
      Weiß jemand, ab wann Sie hierzulande zu haben wären?
      Warte gespannt darauf

    • Profilbild von Johnny Walker
      # 19.10.20 um 10:27

      Johnny Walker

      Bei mir hält die erste GTR mit GPS und Benachrichtigungen immer 2-3 wochen

  • Profilbild von chris81k
    # 22.09.20 um 14:07

    chris81k

    Ich finde sie sehr gut gelungen. Aber nachdem ich die aktuelle GTR jetzt schon lange trage und die Akkulaufzeit von teilweise knapp vier Wochen sehr genieß, weiß ich nicht, warum man diese halbieren musste. Kann mir nicht vorstellen, daß die neuen Funktionen so viel mehr Leistung verbrauchen.

    • Profilbild von Thorben
      # 23.09.20 um 08:36

      Thorben CG-Team

      @chris81k: Ich glaube sie haben versucht das maximum an laufzeit rauszukitzeln, ich glaube sie wissen, dass die Akkulaufzeit ein wichtiges Kaufkriterium ist.

  • Profilbild von FritzBlitz
    # 22.09.20 um 14:30

    FritzBlitz

    Die GPS Funktion ist bei der ersten GTR wirklich nicht gut. Immer wieder unterbricht das GPS mal für ein paar Minuten was sich dann als Lücke in der Aufzeichnung bemerkbar macht. Im Vergleich zum Navi im Smartphone stimmt auch die Entfernung nicht. Bei einer Wanderung am WE haben 2 Smartphones ca 10 km angezeigt, die GTR kam auf über 11 km.

    Wenn sich das bei der neuen Version deutlich verbessert ist das ein klares Kaufargument

    • Profilbild von Thorben
      # 23.09.20 um 08:36

      Thorben CG-Team

      @FritzBlitz: Yes, das stimmt leider, haben wir damals auch im Testbericht so angemerkt.

  • Profilbild von Damir
    # 22.09.20 um 14:32

    Damir

    Meine letzte uhr hatte eine Laufzeit von ca. 5jahren und jetzt sind 15tage ein hit …. Schon klar mehr Funktionen aber dennoch traurig

  • Profilbild von L-man
    # 22.09.20 um 15:28

    L-man

    Rein optisch gefällt die mir richtig gut. Aber wie sieht es mit der Software aus? Die Huawei GT 2 sieht auch Klasse aus aber die Software zerstört das Bild durch den lange bekannten Schrittzähler Bug ( Schritte aus der Uhr und dem Telefon werden irgendwie Kombiniert und so macht eine Autofahrt schonmal 40k Schritte aus in der App während die Uhr absolut korrekt zählt) und weitere Schwächen und Fehler. Ist diese Software besser?

    • Profilbild von Scope
      # 06.10.20 um 11:40

      Scope

      Ich trage die GT2 seit einem Jahr 24/7 – erst mit einem P30pro und aktuell mit einem S20Ultra gekoppelt – habe keine Bugs in Health, beim GPS, in der allgemeinen Funktion und noch nie so eine utopische Schrittzahl gehabt. Hammer Uhr!

      Schaue mir die GTR2 trotzdem mal an, da mir das edle Design gefällt (wie auch bei der Gt2pro).

    • Profilbild von pauli
      # 28.10.20 um 06:26

      pauli

      das kenne ich garnicht

  • Profilbild von Captain Rollo
    # 22.09.20 um 15:57

    Captain Rollo

    Woher der im Text beschriebene Vorteil von 2 Wochen Akkulaufzeit für die GTR2 herkommen soll, ist mir schleierhaft. Eine GTS der ersten Generation hat bei mir unter aktiver Verbindung ohne Always-On Display eine Laufzeit von locker 3 Wochen. Bei gleicher Hardware wäre das auch meine Erwartungshaltung an die GTR2. Aus dem Text geht leider nicht hervor, was die Basis für die angegebenen 2 Wochen sind.

    Desweiteren wäre natürlich schön, wenn NFC für kontaktloses Zahlen irgendwann in Europa möglich wird. Zusammenfassend bezahlt man wohl für eine schönere Variante der GTR aber ohne grosse technische Neuerungen. Für mich nach wie vor interessant, wenn der Preis stimmt.

    • Profilbild von Thorben
      # 22.09.20 um 17:19

      Thorben CG-Team

      @Captain Rollo: Akkulaufzeit hängt stark von der individuellen Benutzung ab, ich hab mich damals auf 10 Tage eingependelt. Der hier beschriebne Vorteil von 2 Wocehn Akkulaufzeit bezieht sich natürlich auf die Herstellerangabe. Bei der GTR 2 gibt Amazfit 2 Wochen Laufzeit an, bei der GTS 7 Tage. Da wir beide Geräte noch nicht testen konnten, müssen wir hier nach den Herstellerangaben gehen.

    • Profilbild von Gast
      # 22.09.20 um 19:57

      Anonymous

      Durch NFC mit GPay bezahlen geht doch schon lange mit SmartWatch.
      Also kontaktloses bezahlen ist kein Problem mit der SmartWatch Dank NFC.

      • Profilbild von bluefish
        # 23.09.20 um 11:09

        bluefish

        GPay ist nur mit WearOS verfügbar. Diese Uhr nutzt aber nicht WearOS, daher ist derzeit auch kein GPay möglich! Deine Aussage ist daher nicht korrekt @Anonymous

  • Profilbild von Alexander
    # 22.09.20 um 22:36

    Alexander

    Wie sieht es mit der Emoji Unterstützung bei den aktuellen Amazfit Watches aus ?
    Wurde hier seitens Amazfit nachgebessert oder werden diese immer noch nicht dargestellt ?

    Danke

  • Profilbild von Nike-77
    # 23.09.20 um 02:46

    Nike-77

    🤔 die oder die Honor Magic 2? Fragen über Fragen. 😉 Zumin optisch finde ich sie ansprechender

  • Profilbild von Olive
    # 23.09.20 um 23:47

    Olive

    Emoji unterstützung
    Benachrichtigungen beantworten
    Google Assistant support

    und ich tausche gegen meine Gallaxy Watch, denn die kann das alles… aber optisch ist die GTR 2 wesentlich cooler…

  • Profilbild von Max
    # 24.09.20 um 19:26

    Max

    Hallo China gadgets, frage kommt dieses Jahr direkt von Xiaomi auch noch eine neue Smartwatch? Viele Grüße

  • Profilbild von Schadox
    # 28.09.20 um 09:53

    Schadox

    Also ich habe ja lange überlegt ob Samsung oder Amazfit aber die GTR 2 ist so geil. Ich bin gespannt was ich mit Notify and Fitness alles aus der Uhr raushole.

  • Profilbild von Johanes
    # 03.10.20 um 15:10

    Johanes

    Ich hoffe sie kommen bald auf den Europäischen Markt:0

  • Profilbild von Lenoardo
    # 05.10.20 um 23:44

    Lenoardo

    Weiß jemand wann die internationale Version released wird?

    • Profilbild von Thorben
      # 06.10.20 um 08:44

      Thorben CG-Team

      @Leonardo: Sobald es da Infos gibt, werden wir den artikel aktualisieren und eine Push-Nachricht dazu veröffentlichen. Solltest also unsere App installiert haben 😉

  • Profilbild von olivera
    # 21.10.20 um 18:43

    olivera

    Amazon Italien hat sie für 179 Euro gelistet.

    • Profilbild von olivera
      # 21.10.20 um 18:44

      olivera

      Hoffe sie kommt bald nach Deutschland. Freue mich wie Bolle darauf.

  • Profilbild von MaestroGTA
    # 22.10.20 um 08:33

    MaestroGTA

    Wird es auch wieder eine 42er Version von der GTR geben?

  • Profilbild von Nargus
    # 27.10.20 um 13:29

    Nargus

    Heute ist der Global Lunch Event https://youtu.be/3WgGcAd2MKM

  • Profilbild von Bastian
    # 27.10.20 um 17:52

    Bastian

    Wo kann ich sie bestellen

  • Profilbild von pittrich67
    # 27.10.20 um 21:19

    pittrich67

    Jetzt fehlt nur noch die Xiaomi Watch Revolve unter dem 🎄

  • Profilbild von Robim
    # 28.10.20 um 21:21

    Robim

    Wo kann ich das vorbestellen?

  • Profilbild von Bastian
    # 29.10.20 um 14:14

    Bastian

    Ist der Durchmesser nur das Display oder komplett bis zum Rand? Mein Handgelenk ist leider nicht das größte und bin mir unsicher ob es nicht zu groß ist

  • Profilbild von Halfzwaar
    # 29.10.20 um 14:51

    Halfzwaar

    Da im Release von Huami NFC mit keinem Wort erwähnt wird, gehe ich schwer davon aus, dass die global version ohne NFC daherkommt

  • Profilbild von Lorenz Pfeiffer
    # 30.10.20 um 07:07

    Lorenz Pfeiffer

    Hey wo kann man die Jetzt vorbestellen

  • Profilbild von Andi
    # 30.10.20 um 11:16

    Andi

    Wird das Display der GTR nun auch endlich interaktive Elemente haben wie die GTS oder bleibt dieses Feature ein Merkmal der GTS?
    Für mich ist das der entscheidende Punkt, welche der beiden Versionen ich kaufen würde.

  • Profilbild von Peter
    # 01.11.20 um 10:50

    Peter

    Hey Thorben,
    danke für den review. Für mich wichtig wäre die Vibrationsbenachrichtigung und auch der Wecker, den man doch gut spüren sollte. Mit gut spüren meine ich: wie bei der GTS. Da ist das top.

    Bei der GTR 42mm war das Feature viel zu schwach. Hättest du einen Vergleichswert zur neuen GTR 2?

    • Profilbild von Thorben
      # 02.11.20 um 08:52

      Thorben CG-Team

      @Peter: Hi Peter, die GTR 2 haben wir noch nicht getestet, bisher ist es nur eine Vorstellung 🙂 Von daher kann ich dazu noch nix sagen!

  • Profilbild von Stefan
    # 02.11.20 um 15:48

    Stefan

    Ich habe ich mir gerade die Amazfit GTR 2 Sport Global bestellt.

    Wer es wie ich nicht abwarten kann, empfehle ich folgenden Link:

    https://securityscout24.de/epages/abd68145-7e67-4892-b598-112693f6730a.sf/?Locale=de_DE&ObjectPath=/Shops/abd68145-7e67-4892-b598-112693f6730a/Products/15.010-0001&ViewAction=ViewProductViaPortal

    Welche Version es ist, fehlt in der Beschreibung. Dass es sich um die globale Version handelt, habe ich allerdings auf Nachfrage erfahren. Da die offizielle globale Version noch nicht vorgestellt wurde bzw. noch nicht erhältlich ist – korrigiert mich, wenn ich da falsch liege – denke ich, dass es sich hier um die US / UK – Version handelt.

    • Profilbild von auch Stefan
      # 04.11.20 um 20:55

      auch Stefan

      Hallo Stefan,
      schon was bekommen? Ich kann auch nicht warten 🙂

      • Profilbild von Stefan
        # 09.11.20 um 12:06

        Stefan

        Ja, sie ist relativ schnell gekommen. Ich glaube, zwei Tage später war sie da.

        Ich bin super zufrieden, wirklich tolle Smartwatch in meinen Augen.

        Es ist übrigens die offizielle global Version. Bei der Einrichtung einfach die deutsche Sprache ausgewählt und sehr einfach und intuitiv über den QR Code eingerichtet, fertig.

  • Profilbild von Lieschen Müller
    # 03.11.20 um 16:29

    Lieschen Müller

    Warum gibt es die nicht als Damenmodell?!?!
    Wie ärgerlich!

  • Profilbild von Lenoardo
    # 05.11.20 um 15:22

    Lenoardo

    Habe soeben die GTR2 geliefert bekommen für 169 bei Amazfit direkt bestellt. Mal schauen ob sie mich überzeugen kann…

  • Profilbild von Joe
    # 07.11.20 um 16:40

    Joe

    Habe meine GTR 2 vorgestern bekommen. Bin sehr zufrieden, ein Punkt fällt mir im Vergleich zu meinen bisherigen Uhren von Huawei, Fitbit aber auf: es werden extrem wenig Schritte gezählt. Wenn ich aufstehe und zb langsam zur Haustür und zurück gehe, werden 0 Schritte gezählt statt ca. 20. Beim "stramm" gehen passt alles wunderbar. Kennt. Ihr das von Amazfit Uhren?

    • Profilbild von Thorben
      # 12.11.20 um 08:53

      Thorben CG-Team

      @Joe: Hast du in diesem Amazfit Store bestellt?

      • Profilbild von Joe
        # 12.11.20 um 13:08

        Joe

        Bestellt habe ich hier
        Amazfit.shop
        Hat ca. 5 Tage gedauert, Versand aus Frankreich.

        • Profilbild von lazhami
          # 13.11.20 um 09:57

          lazhami

          kannst du den link bitte hier einfügen

    • Profilbild von Andi
      # 14.11.20 um 21:14

      Andi

      Hallo, verfügt die GTR 2 über konfigurierbare und interaktive Zifferblätter? Kann man also direkt per Touch auf dem Display in Menüs springen (Herz, Schritte, Wetter usw) wie bei der GTS? Danke

  • Profilbild von Halfzwaar
    # 11.11.20 um 00:25

    Halfzwaar

    Wie lange hat es denn bei dir gedauert von Bestellung bis Erhalt?

    • Profilbild von Halfzwaar
      # 11.11.20 um 00:27

      Halfzwaar

      Ups… Sorry, da hat das Antworten nicht funktioniert…
      Aber hey, wie wäre es mit einer Funktion, Kommentare zu löschen? 🤔

  • Profilbild von DeJensen
    # 12.11.20 um 00:58

    DeJensen

    Gibt es die GTR 2 schon bei Amazon irgendwo oder wo kauft Ihr die?

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.