Bestpreis: Trouver Finder LDS-Saugroboter für 185€ aus EU

Genialer Preis: Den Trouver Finder aus Dreames Ökosystem gibt es mit dem Gutschein „EB6BQNF3“ gerade zum bisherigen Bestpreis bei Geekmaxi für 184,99€.

Am schwarzen Freitag 2020 haben wir euch den Trouver Power 11 Akkusauger vorgestellt. Zudem informierten wir euch darüber, dass der Haushaltshersteller Dreame aus Xiaomis Ökosystem nun auch ein eigenes Ökosystem aufzubauen scheint. Den Start macht hierbei die Marke Trouver. Auf den Akkusauger folgt nun der erste Saugroboter, der wieder aussieht, als wäre er von Roborock höchstpersönlich zusammengebaut.

Trouver Finder Saugroboter Design

Technische Daten: Vergleich zum Roborock S5 Max

Trouver Finder

Trouver Finder Saugroboter Produktbild

Roborock S5 Max

Roborock S5 Max Saugroboter

Preis ohne Angebot ca.~230€~330€
Saugkraft2000 pa2000 pa
NavigationLaser-RaumvermessungLaser-Raumvermessung
AppXiaomi Home (Android, iOS)Xiaomi Home (Android, iOS) oder Roborock (Android, iOS)
Lautstärke50-65 dB (je nach Saugstufe)50-65 dB (je nach Saugstufe)
Akku2600 mAh5200 mAh
Staubkammer/Wassertank0,57 l/0,27 l0,46 l/0,29 l
Arbeitszeit2 h2,5 h
Ladezeit5 h5 h
Gewicht3,6 kg3,5 kg
Maße35,0 x 35,0 x 9,4 cm35,3 x 35,0 x 9,6 cm
Steigungenk. A.20°, bis zu 2 cm
CE-Kennzeichenvoraussichtlich jaJa
Features
  • Mapping mit Kartenspeicherung (unbekannt wie viele Etagen)
  • selektive Raumeinteilung
  • No-Go-Zonen und Zoned Cleanup
  • Wischfunktion mit Nicht-Wisch-Zonen und elektrischem Wassertank
  • Teppicherkennung (erhöht Saugkraft)
  • Mapping mit Kartenspeicherung von drei Etagen
  • selektive Raumeinteilung
  • No-Go-Zonen und Zoned Cleanup
  • Wischfunktion mit Nicht-Wisch-Zonen und elektrischem Wassertank
  • Teppicherkennung (erhöht Saugkraft)

Als ich vor kurzem dabei war, den Dreame D9 mit der Xiaomi Home App (AndroidiOS) zu verbinden, sah ich plötzlich in der Modellübersicht den Trouver Finder. Einem Modell den Namen „Finder“ zu geben, wenn man als Hersteller schon „Trouver“, also französisch für „finden“ heißt, ist nun kein kreatives Sahnehäubchen, aber Trouver möchte ja sicher auch eher mit den Saugern selbst punkten.

Trouver Finder: Alles schon mal da gewesen?

Ihr werdet es schon am technischen Datenblatt gesehen haben: Irgendwie hat man das alles schon einmal gesehen, selbst die Optik erinnert äußerst stark an vorherige Roborock-Modelle. Ob da wohl wieder jemand als ODM (Original Design Manufacturer) gearbeitet hat? Roborock produziert ja auch die Xiaomi-Modelle, abwegig ist der Gedanke nicht.

Trouver Finder Saugroboter Saugkraft
Optisch haben wir dieses Modell schon das ein oder andere Mal zu Gesicht bekommen.

Die App-Steuerung via Xiaomi Home (Android, iOS) ist begrüßenswert. Auch das Live-Mapping via Laserdistanzsensor, das durch den implementierten SLAM-Algorithmus (Simultaneous Localization and Mapping) ermöglicht wird, möchte man in jedem Software-Paket finden. Zudem nimmt der Finder eine automatische Raumeinteilung vor, die sich voraussichtlich auch editieren lassen wird. So kann man Räume gezielt ansteuern, die Reinigungsreihenfolge bestimmen und mehr.

Trouver Finder Saugroboter Xiaomi Home App
Der Trouver Finder lässt sich via Xiaomi Home App steuern.

Saugkraft nicht mehr ganz zeitgemäß

Die Saugkraft von 2000 pa auf der höchsten von vier Saugstufen ist in Kombination mit 2 h Arbeitszeit und der recht groß gewachsenen 0,57 l Staubkammer solide Werte. Aber auch nichts, was 2020 großartig Aufsehen erregt. Bereits 2016 brachte der Xiaomi Mi Robot der ersten Generation 1800 pa Saugkraft aufs Scoreboard, neuere Modelle wie der Dreame D9 liegen aktuell bei 3000 pa.

Trouver Finder Saugroboter Arbeitsweise
Der Finder arbeitet in geraden Bahnen und lässt so keinen Bereich in den vier Wänden aus.

Bis hierhin also alles grundsolide. Auch ein 0,27 l kleiner Wassertank lässt sich auf der Unterseite anbringen, sodass der Roboter neben dem handelsüblichen Saugen auch wischen kann. Hier gilt aber wie immer: Nicht zuviel erwarten, mehr als eine oberflächliche Reinigung des Bodens ist meist nicht drin. Hybridroboter können mit reinen Wischrobotern Stand Ende 2020 noch nicht konkurrieren. Geschweige denn mit dem altgedienten Wischmopp.

Trouver Finder Saugroboter Wischfunktion
Vielleicht ist die Wischfunktion diesmal ja sehr gut. Wahrscheinlich aber eher nice to have.

Ihr lest es raus: Alles ein bisschen langweilig, nichts Neues, aber hey, der Preis von unter 200€ ist natürlich attraktiv. Vor allem dafür, dass es den Trouver Finder erst seit kurzem gibt, der Preis könnte sich also noch entwickeln. Allgemein schwingt beim Trouver Finder aber mit: Solide, aber alles schon einmal da gewesen.

Was haltet ihr von der neuen Marke Trouver?

Hier geht's zum Gadget
Wenn du über einen Link auf dieser Seite ein Produkt kaufst, werden wir oft mit einer kleinen Provision beteiligt. Für dich entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich dir überlassen.
Danke für deine Unterstützung.

Warum beeinflusst das in keinster Weise unser Testurteil?
Profilbild von Tim

Tim

Mich interessiert Technik, die uns die Arbeit im Haushalt abnimmt - ob beim Staubsaugen oder Fensterputzen. So konnte ich bereits über 100 Saugroboter testen, bei mir dreht privat (unter anderem) der Deebot T9+ seine Runden.

Sortierung: Neueste | Älteste

Kommentare (15)

  • Profilbild von Harryhansen1981
    # 11.12.20 um 21:03

    Harryhansen1981

    Nichts halte ich davon. Das gebotene gibt es auch schon günstiger aus dem Xiaomi Universum v

    • Profilbild von Skusi
      # 12.12.20 um 09:42

      Skusi

      bitte Datails bin gerade auf der Suche! Danke …

      • Profilbild von Harryhansen1981
        # 12.12.20 um 20:06

        Harryhansen1981

        Xiaomi Mi Robot Vacuum Mop Pro guck mal bei eBay. Da kriegst du den gerade für 220€.

        • Profilbild von Thomas
          # 21.05.21 um 13:48

          Thomas

          Jetzt erklär mal kurz in welcher Welt 220€ weniger als 169€ ist

        • Profilbild von Thomas
          # 21.05.21 um 13:51

          Thomas

          Ach sorry das ja schon ein älterer Kommentar gewesen.

  • Profilbild von Pattr
    # 11.12.20 um 21:49

    Pattr

    Für mich sieht der aus, wie nen Abklatsch vom Xiaomi Sauger

  • Profilbild von Thebat
    # 18.02.21 um 09:31

    Thebat

    Hmm. Im Zweifel nehme ich das Model, für das ich am ehesten Ersatzteile bekomme.

  • Profilbild von Simon Gasch
    # 18.02.21 um 10:44

    Simon Gasch

    Ich probier den mal aus.

    • Profilbild von Tim
      # 18.02.21 um 11:29

      Tim CG-Team

      Hi Simon, für den Preis macht man wohl auch nicht allzu viel falsch. Liebe Grüße Tim

  • Profilbild von Frank Reinoss
    # 30.06.21 um 12:35

    Frank Reinoss

    Abgesehen davon, dass der Trouver vor wenigen Tagen für 135€ bei Ebay verfügbar war, ist er auf jeden Fall brauchbar.
    Leider ist er durch den Akku auf kleinere Wohnungen begrenzt oder muss zwischendurch an die Ladung.
    Ich habe gestern einen weiteren 360 S7 für 113€ bei Kaufland.de geordert und bin recht begeistert. Lieferung aus Deutschland und mit den Roborock Modellen sehr vergleichbar.

    • Profilbild von Amadeus83
      # 01.07.21 um 20:54

      Amadeus83

      Hast du vll. einen Link zu dem S7? Wie macht er sich so vom navigieren her? Danke schon mal.

    • Profilbild von priamos
      # 01.07.21 um 22:30

      priamos

      wie hast du den so günstig bei kaufland bekommen?

  • Profilbild von Joe
    # 13.07.21 um 12:22

    Joe

    Ist der Sauger auch ohne WLAN nutzbar?

    • Profilbild von Joe
      # 21.07.21 um 06:49

      Joe

      @Joe: Ist der Sauger auch ohne WLAN nutzbar?

      Schade, dass hier keine Antwort mehr kommt.

  • Profilbild von Ci
    # 23.07.21 um 20:12

    Ci

    Hey,

    Ich ziehe in eine 25m2 Wohnung und möchte einen Saug/Wisch robo holen. Ich hatte mir den dreame d9 bestellt und sehe jetzt den trouver finder. An sich ähneln die sich ja nicht nur vom Aussehen. Jedoch frage ich mich, ob es neben der Akku Leistung und Saugkraft noch weitere Abstriche zum d9 gibt? Bitte um Hilfe

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.