Xiaomi Mi Mix 2 jetzt verfügbar! Snapdragon 835 CPU und 6-Zoll Display

Xiaomi hat heute endlich das Mi Mix vorgestellt. Alle Infos zum Launch des neuen Flaggschiff-Smartphones findet ihr im Artikel. Darüber hinaus wurde das Xiaomi Mi Note 3 vorgestellt, sowie ein neues Xiaomi Mi Notebook Pro.

Das Xiaomi Mi Mix hat zum Jahreswechsel 2016/2017 für Furore gesorgt und mit der Implementierung eines fast randlosen Displays hohe Wellen geschlagen. Ein Trend, der das Jahr 2017 begleitet und auch von zum Beispiel Samsung beim neuen Galaxy Note 8 aufgegriffen wurde. Auch beim neuen iPhone 8 deuten viele Gerüchte darauf hin, dass es mit einem randlosen Display ausgestattet ist. Bevor Apple es am 12.9 vorstellt, hat sich Xiaomi es sich nicht nehmen lassen ihr neues Flaggschiff einen Tag vorher vorzustellen.

Xiaomi Mi Mix 2 Spezifikationen

Technische Daten

Display 5,99″ Zoll Display (2160 x 1080 P, 18:9 Seitenverhältnis)
Prozessor Qualcomm Snapdragon 835 @ 2,45/1,9GHz
Grafikchip Adreno 540 @ 653MHz
Arbeitsspeicher 6 GB LPDDR4X RAM
Interner Speicher 64 GB/128 GB/256 GB UFS 2.1
Hauptkamera 12 MP, Sony IMX386 Sensor mit PDAF & f/2.0 Blende
Frontkamera 5 MP
Akku 3.400 mAh mit Quick Charge 3.0
Konnektivität LTE Band 1,3,5,7,8,20, WLAN AC, GPS/GLONASS/BDS, Bluetooth 5.0
Features Fingerabdrucksensor | USB Typ-C | kein Kopfhöreranschluss
Betriebssystem MIUI 9, Android 7.1.1 Nougat
Abmessungen / Gewicht 151,8 x 75,5 x 7,7 mm / 185 g
Release 15.9.2017 (China)

Das wird wohl kein Zufall sein, sondern eine geschickte Werbeaktion, um dem Unternehmen mit dem Apfel Aufmerksamkeit abzuzweigen. Aber was ist bisher eigentlich zum Mi Mix 2 bekannt? Mittlerweile sind viele Informationen zum Smartphone released worden. Der kürzlich veröffentlichte Teaser deutet nur an, dass es seinen Vorgänger im Design übertrumpft und das Mix 2 mit noch dünneren Rändern auskommt.

Und das tut es: das 5,99 Zoll „Full Screen“ Display birgt ein Seitenverhältnis von 18:9 (beziehungsweise 2:1) und eine Auflösung von 2160 x 1080 Pixeln. Bei der Special Edition verarbeitet Xiaomi sogar ein Keramikgehäuse. Farblich kommt das Mi Mix 2 entweder in einem matten Schwarz oder in Weiß. Beide sind mit goldenen Elementen veredelt. Zudem ist der Gehäuserahmen aus Aluminium. Ein wirklicher Rand ist wirklich nur noch auf der Unterseite des Gerätes vorhanden, in welchem sich die Frontkamera befindet. Dieses Kinn, also der untere Rand, ist noch einmal 12 % dünner als beim Vorgänger. Der Fingerabdrucksensor befindet sich auf der Rückseite, ein USB Typ-C Anschluss auf der Unterseite. Einen 3,5 mm Klinkenanschluss gibt es nicht.

Xiaomi Mi Mix 2 Front- und Rückseite

Die vorherigen Mutmaßungen haben sich bewahrheitet: im Inneren schlummert ein Snapdragon 835 Prozessor. Mit 6 GB RAM fällt der Arbeitsspeicher sehr großzügig aus. Bei der Special Edition sollen sogar 8 GB Arbeitsspeicher zum Einsatz kommen und der interne Speicher beläuft sich auf 128 GB. Bei der Kamera setzt Xiaomi auf die Hauptkamera des Xiaomi Mi 6, verzichtet aber auf die Implementierung einer zweiten Linse. Dafür wird der Sony IMX386 Sensor zum Einsatz kommen. Außerdem arbeitet die Kamera mit einer 4-Achsen Bildstabilisierung. Die Lautsprechermembran des Telefons sitzt unter dem Display, wodurch eine Resonanz mit dem Metallrahmen erzeugt wird und der Klang somit quasi durch das Display entsteht.

Xiaomi Mi Mix 2 in weiß

 

Die Bilder zeigen außerdem, dass das Xiaomi eigene MIUI 9 Betriebssystem zum Einsatz kommt. Und ja, das Mi Mix 2 ist mit LTE Band 20 ausgestattet. Weltweit werden 43 Bänder unterstützt, wodurch guter Empfang auch in abgelegenen Gebieten möglich ist. Das Xiaomi Mi Mix 2 ist in den Speichergrößen 64 GB, 126 GB und 256 GB erhältlich. Das günstige Modell ist für ca. 420 Euro erhältlich und damit kaum teurer als der Vorgänger aktuell. Allerdings werden diese für den europäischen Markt etwas teurer ausfallen. Das Smartphone wird ab dem 15.9.2017 in China verkauft. Sobald Bestellungen über die Shops möglich sind, werden wir euch informieren.

Xiaomi Mi Mix 2 Kamera

Das Mi Mix 2 sieht wirklich sehr, sehr edel aus. Persönlich bin ich davon überrascht, dass der Hersteller keine zweite Kameralinse verbaut. Das der mittlerweile bekannte Snapdragon 835 wieder benutzt wird, finde ich etwas schade, da im Vorfeld Gerüchte um einen Snapdragon 836 im Raum standen. Das Design ist definitiv der Trumpf des Smartphones und ist wirklich beeindruckend. Wir warten auf weitere Informationen bezüglich Release und Verfügbarkeit und halten euch weiter auf dem Laufenden. Dafür könnt ihr auch gern Teil der Xiaomi Facebook Gruppe werden.

Thorben

Seit Sommer 2017 bei CG und sehr begeistert von allen technischen Spielereien! Besonders interessiert an Audio- und Videoequipment. 

Psst! Hey du! Wir finanzieren die Gadgettests hauptsächlich durch Werbeeinnahmen.

Wir haben nur sehr wenig Werbung verbaut, um deinen Aufenthalt bei uns so schön wie möglich zu gestalten.

Wir würden uns freuen, wenn du deinen Werbeblocker auf unseren Seiten deaktivieren würdest - so können wir NOCH mehr testen :-).

Dein CG-Team!

77 Kommentare

  1. Profilbild von MobbyDick

    Hoffentlich setzt setzt sich dieser Quatsch der fehlenden 3.5mm Klinke nicht durch…

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  2. Profilbild von dr0id

    Das MiMix hat nach wie vor das deutlich bessere Displayformat. Die anderen sind viel zu schmal und quer kaum noch zu etwas zu gebrauchen.

  3. Profilbild von Allah

    Ungünstig gewähltes Datum… 😉

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  4. Profilbild von Marty

    @Herzfinsternis:
    Denke auch nicht dass es kommen wird.
    Die brauchen nicht noch mehr zu verkaufen und werden vermutlich demnächst wegen Reichtums schließen.

    Mal abwarten, irgendwie sollen doch Stores hier nach Europa kommen, spätestens dann wird man reagieren müssen.

    Bis dahin müssen wir uns eben mit Low Budget Modellen begnügen.

    Persönlich finde ich es schade, denn ich wäre durchaus bereit etwas mehr zu investieren um auch bei den Top Modellen zuschlagen zu können.

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  5. Profilbild von Ibrahim

    @Marty,
    Eigentlich gehört Band 20 abgeschafft! Uns wurde LTE vorgegaukelt, was sogar teilweise in den Städten nicht vorhanden ist. Da wird mit Lug und Betrug gearbeitet. Meizu und Xiaomi sind Hersteller, die auch mit ihrer Software fast alles mit der Community teilen und so ihre Software schneller sich auch auf anderen Telefonen verbreitet.

    Die Chinesen werden irgendwann alle das Fürchten Lehren.

    • Profilbild von Steve

      Ja, und der Klimawandel ist eine Erfindung der Chinesen 😂

    • Profilbild von Marty

      Ibrahim: @Marty,
      Eigentlich gehört Band 20 abgeschafft! Uns wurde LTE vorgegaukelt, was sogar teilweise in den Städten nicht vorhanden ist. Da wird mit Lug und Betrug gearbeitet. Meizu und Xiaomi sind Hersteller, die auch mit ihrer Software fast alles mit der Community teilen und so ihre Software schneller sich auch auf anderen Telefonen verbreitet.

      Die Chinesen werden irgendwann alle das Fürchten Lehren.

      Ziemlich wirr, soll das irgendein Argument oder eine Erklärung sein?

  6. Profilbild von OlympusTharsis

    Gerade das Mi 6 in der Keramik Version gekauft, aber das hier hätte ich auch gern wenn es ein wenig kleiner wäre 🙂

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  7. Profilbild von Band20

    Ich hoffe auf Band 20 aber ich werde wohl wieder enttäuscht werden =(

  8. Profilbild von Schwoob

    Lte band 20 ist für mich auch relevant. Habe jedoch festgestellt, dass es eigentlich auch nicht schneller ist als 3g. Zumindest im Stuttgarter Norden…

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  9. Profilbild von peet

    Marketing, Modelle die kostengünstig gebaut werden können werden ebenfalls kostengünstig mit Linzensen ausgestattet. Top Modelle werden möglichst kosten Effizienz abgegeben um den Namen zu stärken, da sie eh hauptsächlich für den Chinesischen Raum produziert werden. Der Chinese interessiert sich nicht für uns, es geht immer nur ums liebe geld!

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  10. Profilbild von peet

    Hmm, eher ein in Alkohol getränktes Statement das weniger nützlich als hilfreich ist. Es entstand aus den Moment heraus.

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  11. Profilbild von Cartman

    Verstehe auch nicht, warum das Band 20 abgeschafft werden soll, auch wenn man keine LTE Geschwindigkeit erwarten darf. Da liegt das Band 20 in der Praxis unter HSDPA, allerdings mit dem Unterschied, dass das Band 20 für die Flächenabdeckung sehr wichtig ist. In der Grossstadt kann man darauf verzichten, der ländlich wohnt, hat ohne Band 20-Unterstützung meist auch kein LTE und aufgrund der schlechten 3G-Abdeckung vermutlich nichtmal 3G / HSDPA

  12. Profilbild von crowdcontrol

    Scheint so, als wäre kein physischer Homebutton da und die Selfie-Kamera ist wieder am unteren Rand untergebracht.

    Band 20 finde ich auch wichtig, da man in der Stadt vielleicht keinen unterschied verspürt, es auf dem Land doch ziemlich wichtig ist, wie ich festgestellt habe.

    Es ist kein Foto, sondern ein Renderbild und ihr solltet den Artikel nochmal überfliegen.
    Ist jetzt nicht mehr ganz richtig:
    „…, dass in dem Flaggschiff ein Snapdragon 835 Prozessor schlummert. Dieser ist bisher noch nicht angekündigt worden, scheint aber eine leicht verbesserte Version des 835 zu sein.“

  13. Profilbild von Carsten

    Kein 3,5 mm Klinken Anschluss.. richtig?

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  14. Profilbild von Konsumgott

    @Autor:
    „Das der mittlerweile bekannte Snapdragon 835 wieder benutzt wird, finde ich etwas schade…“

    Sagt mal, in welcher Welt lebt Ihr eigentlich?
    Der 835 ist das aktuelle Top Modell und erst seit wenigen Monaten auf dem Markt.
    Davon abgesehen, dass die Leistung des 835 selbst für die nächsten 5 Jahre locker für 90% der Nutzer reichen würde, ist dass einfach nur eine abartige Einstellung.

    Was ist an einem wenige Monate alten Produkt schlecht, dass man jetzt schon was Neues bräuchte?
    Man kanns echt übertreiben.

  15. Profilbild von Hans Jürgen Chewbacka
    Hans Jürgen Chewbacka

    Alter, Band 20…. Ick werd verrückt

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  16. Profilbild von sisco

    Wäre auch gut zu wissen wie stark der Akku ist, hoffe nicht unter 4000mh

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  17. Profilbild von Marty

    Was hat eigentlich das letzte MiMix bei Erscheinen gekostet

  18. Profilbild von peet

    Nach Release gekauft! Hab das MiMix 1 und bin bis auf das fehlende Band 20 sehr zufrieden. Leider macht es sich sehr bemerkbar im Harz ohne Band 20. Aber das Design ist sehr gelungen. Hab hier noch keinen damit gesehen. Top und danke für die Info !!!!

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  19. Profilbild von Marty

    Kann es sein dass die Kamera für ein derart starkes Gerät, zumindest auf dem Papier echt schwach ausfällt, da hört sich ja die des Note3 besser an?

  20. Profilbild von peet

    @Thorben: Das Design ist verdammt gut. Für mich als jemand der gerne Videos sieht ideal. Da war/ist das MiMix 1 schon ideal. Da ich aber auch gerne Videos Streame ist es von Vorteil mit Band 20. Hab meine 118GB voll mit Videos. Verarbeitung ist ungeschlagen, und mit dem Galaxy S8+ war ich nicht so zufrieden. Lediglich der Bildschirm mit SAMOLED ist lohnenswert. Von mir klare Empfehlung zum Xiaomi!

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  21. Profilbild von Noolan

    *sabber* Das löst bei mir einen ganz starken „haben-will“ Reflex aus! Dual-Lens sehe ich eher als Marketing-Gag und ist wohl dem Design zum Opfer gefallen. Einziger kleinerer Minuspunkt könnte der kolportierte 3400 mA Akku sein.
    Bei 400-450 Euro wäre das aber ein trotzdem ein Kracher!

  22. Profilbild von Marty

    @Noolan:
    „Dual-Lens sehe ich eher als Marketing-Gag“ gibt es dafür einen Test oder Vergleich oder einfach ein persönliches Gefühl?

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
    • Profilbild von Noolan

      @Marty: Eher persönlich. So was wie Bokeh-Effekt bekomme ich auch per Software hin und wenn ich wirklich Wert auf optischen Zoom lege, dann sollte man eben doch eine Kamera dabei haben.
      Beim Mi Mix steht eindeutig der Design im Vordergrund, da verzichte ich eben auf die technische Vollausstattung.

  23. Profilbild von Basti

    Hat es ein LCD oder OLED Display?

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  24. Profilbild von peet

    Leider auch kein Amoled. Aber sicher wieder wie beim MiMix 1 ein gutes IPS LCD Display.

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  25. Profilbild von Marty

    @Noolan:
    Okay das ist ehrlich.
    Für mich ist nicht ganz nachvollziehen weshalb ein sonst top ausgestattetes Gerät eventuell (man weiß es ja noch nicht) Abstriche bei der Kamera macht.
    Richtig gute Smartphone Kameras sind ja bereits verfügbar und eine aber hab ich nicht, daher darf die dann ruhig richtig gut sein.
    Persönlich bin ich eher der Design follows Function Typ.

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  26. Profilbild von stefan

    Also… Auch Xiaomi hat bei allen neuen Geräten FM-Radio abgeschafft?

  27. Profilbild von HokusLokus

    Verdammt, wollte mir eigentlich diese Jahr kein neues Smartphone kaufen. Mit dem Mi 5 bin ich sehr zufrieden und beim Mi 6 wollte ich die fehlende Klinke nicht unterstützen. Ausgerechnet jetzt hauen sie so ein schönes Teil raus das auch noch Band 20 fähig ist und plötzlich ist mir die Klinke auch egal… -.- Ich hoffe der Preis bleibt erstmal hoch und schreckt mich vor dem Kauf ab.

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  28. Profilbild von Bub

    Wird es denn eine Möglichkeit geben, das Handy für 420 Euro nach Deutschland zu holen? Hätte sehr großes Interesse dran, nur der Preis stößt an meine Schmerzgrenze und es ist ab 530€ in anderen Shops gelistet..

77 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)