Xiaomi Pocophone F1: Flagship für Europa – Kampfansage an OnePlus

Ja, noch ein Flagship von Xiaomi. Neben dem Xiaomi Mi Mix 2S und dem Xiaomi Mi 8 wird das Xiaomi Pocophone F1 das dritte Smartphone des Herstellers mit dem Snapdragon 845 Prozessor. Die Besonderheit: das Poco F1 soll direkt in Europa auf den Markt kommen und damit gerade OnePlus den Kampf ansagen.

Xiaomi Pocophone F1 Smartphone

Nicht ganz typisch für Xiaomi

Bisher wurde das Pocophone F1 noch nicht offiziell vorgestellt. Das Design kann man sich also nur anhand einiger Leaks selbst zusammen schustern. Ein Leak gibt schon einmal Informationen über die Maße des Geräts. In der Höhe haben wir 151 mm und in der Breite haben wir 76 mm, das ist etwas kleiner als das Xiaomi Mi 8. Das liegt auch an der kleineren Bildschirmgröße, wobei die Informationslage diesbezüglich noch etwas schwammig ist. Entweder ist es ein 5,99 Zoll Display wie bei dem Xiaomi Mi Mix 2S oder es sind 6,18 Zoll, also minimal kleiner als beim Mi 8 (6,21 Zoll).

Anscheinend handelt es sich aber auch hier wieder um ein Notch-Smartphone!

Xiaomi Pocophone F1 Design Leak

Die Rückseite orientiert sich gar nicht an aktuellen Gepflogenheiten von Xiaomi. Die Dual Kamera ist zwar ebenfalls wieder vertikal angeordnet, dafür sitzt sie relativ zentral und nicht in der oberen linken Ecke. Aus welchem Material das Ganze besteht, können wir noch nicht sagen. Wir hoffen natürlich wieder auf die Xiaomi-typische Verarbeitung; wahrscheinlich kommt hier ein Aluminium-Unibody zum Einsatz.

Xiaomi Pocophone F1 Rückseite

Der Gehäuserahmen bietet dafür wohl einiges an Anschlüssen. Ein Hybrid-SIM Slot soll Teil des Smartphones sein, Speichererweiterung sollte also möglich sein, dafür muss man dann aber mit einer SIM-Karte auskommen. Dazu gibt es einen USB Typ-C Anschluss an der Unterseite und einen 3,5 mm Klinkenanschluss. Das wäre ein deutlicher Pluspunkt gegenüber vielen anderen Xiaomi-Smartphones. Seit dem Mi 6 verzichten die Flagships des Herstellers nämlich auf den Kopfhöreranschluss.

Snapdragon 845 & großer Akku

Ein wichtiger Anhaltspunkt für ein Flagship ist der verwendete Prozessor. Wie eingangs erwähnt kommt auch das Xiaomi Pocophone F1 mit dem Snapdragon 845 Prozessor auf den Markt, der über alle Zweifel erhaben ist. Die acht Kryo 385 Kerne bieten eine Taktfrequenz von 2,7 GHz und sorgen für massig Leistung. Dazu kommen wohl 6 GB RAM und 64 GB interner Speicher, der aber anscheinend erweitert werden kann.

Xiaomi Pocophone F1 AnTuTu Benchmark
Auch ein erster Benchmark Screenshot wurde schon geleakt. Dabei schneidet es sehr gut ab!

Eine weitere Besonderheit ist das flüssige Kühlsystem (engl.: liquid cooling system), welches man benutzt um den Prozessor zu kühlen. Dadurch ließe sich auch der besonders hohe Benchmark Wert erklären. Auf weitere Details, inwiefern Xiaomi das gelöst hat, müssen wir aber noch warten.

Xiaomi Pocophone F1 Box Details

Die Kamera ist eine Dual Cam und kombiniert einen 12 Megapixel Sensor und einen 5 Megapixel Sensor. Dabei könnte es sich gut um die gleiche Konstellation wie in dem Xiaomi Mi 8 SE handeln. Das würde bedeuten, dass es sich um den starken Sensor aus dem Mi 8 handelt, der gute Fotos macht. Ein paar Abstriche müsste man im Portrait-Modus oder low-light Verhalten machen, kann aber insgesamt trotzdem mit guten Fotos rechnen. Dazu kommt ein 20 Megapixel Sensor auf der Vorderseite.

Youtube Video Preview

Interessant wird es besonders bei dem Akku. Ganze 4.000 mAh Akkukapazität sollen in dem Pocophone F1 schlummern. Das wäre identisch mit dem Xiaomi Redmi Note 5, welches – natürlich auch wegen einem schwächeren Prozessor – besonders in puncto Akkulaufzeit glänzen kann. Trotzdem liegt das weit über den Akkukapazitäten der anderen Xiaomi-Flagships.

Xiaomi Pocophone F1: Vermarktung in Europa

Ihr kennt es: Ein cooles Xiaomi Smartphone wird vorgestellt, kommt in China auf den Markt, wir bestellen uns ungeduldig die China-Version vor, müssen lange warten, nutzen es auf Englisch, flashen irgendwann die Global ROM und dann kann man das Handy „richtig“ nutzen. Nicht so bei dem Poco F1. Xiaomi möchte es anscheinend direkt in Europa verfügbar machen. Das bedeutet, es kommt sofort als Global Version mit deutscher Sprache, LTE Band 20 und CE-Kennzeichen!

Xiaomi Pocophone F1 Shop Leak
Das Pocophone wurde sogar schon aus Versehen in einem rumänischen Online Shop geleakt.

Einschätzung

Lässt man die Notch mal außen vor, kann sich wohl jeder auf das Xiaomi Pocophone F1 einigen. Flagship-Prozessor, gute Kamera, großer Akku, Speichererweiterung, Kopfhöreranschluss, Band 20, deutsche Software – was will man mehr? Xiaomi möchte anscheinend endgültig Fuß in Europa fassen und greift OnePlus direkt an. Denn anscheinend soll das Xiaomi Pocophone F1 schon ab 430€ zu haben sein – das OnePlus 6 liegt in Europa bei etwas 500€ in der gleichen Ausführung.

Ein Release könnte noch diesen Monat, spätestens anscheinend aber im September erfolgen. Wir wollen die Erwartungen aber nicht zu hoch heben – wir sind selbst ziemlich begeistert – aber bisher hat Xiaomi noch keine Details preisgegeben. Wenn ihr mich fragt, sollten sie sich aber einen anderen Namen überlegen. Pocophone, really Xiaomi?

Thorben

Seit Sommer 2017 bei CG und sehr begeistert von allen technischen Spielereien! Besonders interessiert an Audio- und Videoequipment. 

Psst! Hey du! Wir finanzieren die Gadgettests hauptsächlich durch Werbeeinnahmen.

Wir haben nur sehr wenig Werbung verbaut, um deinen Aufenthalt bei uns so schön wie möglich zu gestalten.

Wir würden uns freuen, wenn du deinen Werbeblocker auf unseren Seiten deaktivieren würdest - so können wir NOCH mehr testen :-).

Dein CG-Team!

27 Kommentare

  1. Profilbild von Parasit

    Da freut sich doch der Fanboy in mir !!!!! 😂

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  2. Profilbild von jamand

    @Parasit: ja man

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  3. Profilbild von IronBeagle

    Oh man! Damit werden sie Europa vom Hocker hauen. Ich hoffe das Ganze wird auch in Stores, wie Mediamarkt und co. und nicht nur bei den üblichen Verdächtigen, wie Alternate und co… Inzwischen gibt es aber auch das Mi 8 für den Preis in Deutschland.

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  4. Profilbild von joe128

    Zum Glück hab ich gerade ein oneplus 6 gekauft. Da ich von beiden Herstellern Fan bin hätte ich mich da nie entscheiden können. 😂

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  5. Profilbild von Magellan

    mit Android One könnte es tatsächlich ein Konkurrent zu OnePlus werden…. mit der eigenen MIUI (und der Update Politik) wird das wohl eher nix werden

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  6. Profilbild von -BS-Oetti

    Hi ich brauche auch ein neues warte aber noch ab LG Oetti

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  7. Profilbild von Rybezahl

    Na gut, dann warte ich halt doch noch ein bisschen. Das klingt bisher fast zu gut, um wahr zu sein. Ich freu mir. Jetzt muss es nur noch eine rote Variante geben 😀

  8. Profilbild von weitergedacht

    Hat notch, ist scheiße. Xiaomi kann auch ohne Notch.

  9. Profilbild von Stefan

    …und es wird wieder exakt das gleiche Smartphone wie es sie schon 1000 mal gibt…
    Weckt mich, wenn irgendein Hersteller endlich mal seinen Kopf aus seinem A… zieht und ein VOLL AUSGESTATTETES Smartphone auf den Markt bringt!

  10. Profilbild von hurlyburly

    Die können das Ding doch nicht ernsthaft Pocophone nennen? Wer benennt bei denen denn die Geräte? Schwanzus Longus?

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  11. Profilbild von Mossy

    Fände ja eine Werbung mit Daniela Katzenberger echt cool

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  12. Profilbild von Angee

    Ein Notch geht gar nicht, werde warten bis es ein richtiges Flagship Phone gibt

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  13. Profilbild von Rascall9999

    Ein Popophone….Oh No…

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  14. Profilbild von marqs

    Ich lese auf Euere xiaomi-sponsored-seite.de das fast alle xiaomi Fons Flagships sind.
    Jetzt mall ne ernste frage….
    Was stimmt mit Euch nicht?
    Seid Ihr alle schon auch wie apple jünger total verstrahlt?

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
    • Profilbild von stefan

      Gib’s auf… Da sind die hier völlig beratungsresistent…
      Möchte wetten, in der CG-Redaktion sind alle Xiaomi-Artikel mit weißen Flecken gesprenkelt…

      • Profilbild von Thorben
        Thorben (CG-Team)

        Ich sehe da nix: Wette verloren.

        LG

        PS: Wenn Cubot, Doogee, Meizu (o.ä.) ähnlich viele spannende China-Gadgets rausbringen, die ähnlich hoch gefragt sind und das Budget es zulässt werden wir die natürlich auch testen.
        Gerne lassen wir dann auch den "“Vorwurf"“ "“meizu-sponsored-seite.de"“ über uns ergehen.

        Kommentarbild von Thorben
  15. Profilbild von mahalo

    Ich verstehe das auch nicht mehr. Was soll daran toll oder so besonders sein? Design, großer Streitpunkt. Prozessor im Alltag? Lieber Helio. Damit komm ich wesentlich länger durch den Tag und die Kamera Module sind bei den Geräten besser als bei Geräten mit Snapdragon. Mein Fazit: Low Budget mit Helio P10 reicht vollkommen aus für sämtliche Bedürfnisse.

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  16. Profilbild von Stan

    Nach einem Jahr scouten habe ich mich endlich damit abgefunden, dass die Flagships ohne Klinke kommen und vor 10 Tagen das ansonsten für mich perfekte Mi 8 bei Gearbest bestellt. Die bekommen das selber erst in 9 Tagen wieder rein(angeblich bei Flash-Sale ganz normal) und dann muss ich noch den langwierigen Versand abwarten.

    Und jetzt kommt das? Ein Mi 8 + Klinke + bessere Kühlung + größerer Akku + erweiterbarer Speicher + Garantie in Europa + keine lange Lieferei? Zum voraussichtlich identischen Preis?

    Wann kann man mit genaueren Infos rechnen? Ich bin kurz davor mein Mi 8 wieder zu stornieren. Oder habe ich irgendwas übersehen?

  17. Profilbild von hemue

    Ist NFC an Board?

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  18. Profilbild von Wolfgang D.

    Band 20, fein. Aber Fingerscanner hinten. Xiaomi baut für mich leider keine Telefone mehr. Und wie sieht es mit NFC aus?

  19. Profilbild von istdochegal

    @Stan: Ich würde eher nicht davon ausgehen, dass es ein gleichwertiges oder gar besseres Mi8 ist.
    Die gebühren für Einfuhr, Zoll, CE-Kennzeichnung und die europäischen Garantieansprüche lassen einen nahezu identischen Preis nicht zu.
    Zumal Xiaomi, bekanntlich, eine sehr niedrige Gewinnmarge hat!
    Dies ist aber nur meine persönliche Einschätzung.
    Viel Glück bei deiner Entscheidung;)

    Veröffentlicht mit der China Gadgets-App für Android.
  20. Profilbild von DSLR

    Also wenn die Antennen da sitzen wo sie in der Darstellung eingezeichnet sind, kommt nur Kunststoff oder Glas als Rückseite in Frage. Sonst würde das ja nicht funktionieren.

  21. Profilbild von Grish

    Wird Xiaomi das POCOphone dann auch mit dieser nervigen Blondine vermarkten? Und warum konnten sich die Namen Pennyphone und Normaphone eigentlich nicht durchsetzen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bild zum Kommentar hinzufügen (JPG, PNG)

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.