Alfawise V10 Max Saugroboter: Budgetmodell mit LDS gelauncht

Klar, ein LDS ist kein wirkliches Alleinstellungsmerkmal mehr, schließlich ist die Laser-Raumvermessung über das kleine Türmchen auf der Oberseite das Nonplusultra an präziser Messung. Jedes neue Topmodell bringt die Technologie mit. Nun also auch ein Budget-Modell; der Alfawise V10 Max. Warum das bei diesem Roboter etwas besonderes ist, lest ihr hier.

Alfawise V10 Max Saugroboter Sprachsteuerung

Technische Daten: Vergleich zum Roborock S6

Alfawise V10 Max

Alfawise V10 Max Saugroboter

Roborock S6/T6

Roborock s6 Saugroboter Modell

Saugkraft2200 pa2000 pa
NavigationLaser-RaumvermessungLaser-Raumvermessung
AppAlfawise (Android, iOS)Xiaomi Home (Android, iOS)
Lautstärke65 dB58 dB (auf höchster Saugstufe)
Akku4300 mAh5200 mAh
Staubkammer/Wassertank0,4 l/ 0,45 l0,48 l/ 0,16 l
Ladezeit3-4 h3 h
Arbeitszeit2 h2,5 h
Gewicht3,5 kg3,6 kg
Maße34 x 34 x 10 cm35,3 x 35,0 x 9,65 cm
Steigungenk. A.25°, über 2 cm mit größeren Reifen
Features
  • Laser-Raumvermessung
  • Wischfunktion
  • Mapping
  • Sprachsteuerung via Alexa und Google Assistant
  • Laser-Raumvermessung
  • Raumeinteilung (Einzel- und Mehrraumreinigung)
  • Wischfunktion
  • Mapping mit Kartenspeicherung
  • Sprachsteuerung via Xiaomi AI Speaker
  • Teppicherkennung (erhöht Saugkraft)

Ja, das steht da wirklich: Der No-Name-Roboter hat 200 pa mehr Saugkraft als das Roborock-Flaggschiff S6. Aber wir wissen: Mit technischen Angaben wird gerne Schindluder getrieben, außerdem steht eine gute Navigation über hoher Saugkraft. Testergebnisse werden diese Werte erst bestätigen müssen. Die Tabelle macht aber auch deutlich, dass der S6 ein, zwei wichtige Funktionen mehr im Betriebssystem hat.

Alfa…was?

Alfawise ist eine der vielen Eigenmarken des chinesischen Shops GearBest. Die Roboter werden nicht von GearBest selbst hergestellt, sondern von auf diesem Gebiet erfahrenen Herstellern wie ILIFE, Roborock und Konsorten. Wer den V10 Max produziert hat, wurde uns leider nicht verraten, aber auch hier war wieder ein „ODM“, also ein „Original Design Manufacturer“, am Werk. Wenn ich bei der Wahl des Motors, Einzelteile und Funktionen raten müsste, würde ich auf Roborock setzen. Aber das ist nur Spekulation. Eine Übersicht über alle Saugroboter-Hersteller findet ihr in unserem Ratgeber.

Der V10 Max ist nicht das erste Alfawise-Modell, fast schon chronologisch erschienen vorher der V8S Pro E30B und V9S BL517. Letzterer brachte auch bereits einen Laserdistanzsensor (LDS) mit. Zumindest optisch ähneln die Modelle sehr den Xiaomi-, Roborock– und Qihoo-Modellen, allerdings bietet die allgemeine runde Form plus LDS auch wenig Spielraum. Und um möglichst (geschlechter-)neutrale und trotzdem moderne Farben zu wählen, werden die Roboter eben alle schwarz oder weiß.

Alfawise V10 Max: Mehr als Budget?

Ihr habt die technischen Daten oben in der Tabelle schon sehen können und seid wie ich sicherlich auch positiv überrascht: Für einen Roboter dieser Preisklasse bekommt man hier eine Menge Funktionen und zumindest laut technischem Datenblatt gute bis sehr guten Werte. 2200 pa Saugkraft, 2 h Arbeitszeit für (laut Hersteller) bis zu 250 m² Wohnfläche, 0,45 l großer Wassertank und einstellbare Wassermenge (Low, Medium, High) sind nur einige Kerndaten. Was aber noch mehr frohlockt, sind insgesamt 32 verbaute Sensoren. Wenn das stimmt, muss sich das doch irgendwie positiv auf die Navigation auswirken.

Alfawise V10 Max Saugroboter Raumerkennung
Mapping samt virtuellen Wänden ist auch mit an Bord.

Für diejenigen, die zuhause gerne Amazons Alexa oder Google Home nutzen, ist die Sprachsteuerung sicherlich interessant. Allerdings wird sich diese wie bei den meisten aktuellen Modellen auf die Sprachbefehle „Stop“, „Start“ und maximal noch das Einplanen der Arbeitszeiten und Zurückschicken zur Ladestation beschränken. Hier lassen wir uns aber gerne eines Besseren belehren.

Wer etwas mehr erfahren möchte, kann sich auch das Werbevideo von GearBest zu Gemüt führen, für Saugroboter-Erfahrene wird dies allerdings nicht allzu aufschlussreich sein:

Youtube Video Preview

Wir mögen Konkurrenz auf dem Markt, auch wenn es mittlerweile etwas unübersichtlich wird mit den vielen Herstellern und Modellen. Wir sind nicht hundertprozentig überzeugt, was der Alfawise V10 Max im Haushalt leisten kann und möchten uns hier auch nicht zu vorschnellen Einschätzungen hinreißen lassen. Der Preis liest sich aber verlockend. Daher die Frage an euch: Findet ihr das Modell so interessant, dass wir es testen sollten?

Einer für den Weg

ZACO (ehem. ILIFE): Modell mit LDS kommt Anfang 2020.

Anker eufy: erstes LDS-Modell RoboVac L70 Hybrid kam Anfang September 2019.

iRobot, Miele, Dyson, AEG, Tesvor, Trifo: Immer noch ohne LDS-Modell unterwegs.

Alfawise: LDS-Modelle seit April 2019. Hah.

Hier geht's zum Gadget
Wenn du über einen Link auf dieser Seite ein Produkt kaufst, werden wir oft mit einer kleinen Provision beteiligt. Für dich entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich dir überlassen.
Danke für deine Unterstützung.

Warum beeinflusst das in keinster Weise unser Testurteil?
Profilbild von Tim

Tim

Mich interessiert Technik, die uns die Arbeit im Haushalt abnimmt - ob beim Staubsaugen oder Fensterputzen. So konnte ich bereits über 50 Saugroboter testen, bei mir dreht aktuell (unter anderem) der 360 S6 seine Runden.

Sortierung: Neueste | Älteste

Kommentare (20)

  • Profilbild von Conrad A.
    05.12.19 um 17:45

    Conrad A.

    Auf jeden Fall testen.

  • Profilbild von Steffen E.
    05.12.19 um 18:10

    Steffen E.

    Ja bitte Testen da ich derzeit auf der Suche bin und wenn der Robo was taugt dann wäre das echt der Hammerpreis.

  • Profilbild von Jeff Pannek
    05.12.19 um 18:42

    Jeff Pannek

    Bitte testen

  • Profilbild von Benjamin Krause
    05.12.19 um 19:24

    Benjamin Krause

    Es wäre super, wenn ihr den Sauger testen könntet. Ich beschäftige mich seit geraumer Zeit mit diesen Geräten und bin mir bis jetzt unschlüssig, für welchen ich mich entscheiden soll. Vielen Dank schonmal vorab.

  • Profilbild von Tom K.
    05.12.19 um 20:24

    Tom K.

    Bitte testen – unbedingt!

  • Profilbild von Sinan Ö.
    05.12.19 um 21:11

    Sinan Ö.

    Ich hätte auch mega Interesse an einem ausführlichen Test, da ich langsam nicht mehr an einen Release vom 1S als International Version glaube und der quasi genau diese Lücke schließen könnte und dann auch noch zu so einem guten Kurs.

  • Profilbild von mibaxx
    05.12.19 um 21:25

    mibaxx

    Bitte auf jeden Fall testen. Der klingt sehr interessant

  • Profilbild von Chris 13
    05.12.19 um 21:39

    Chris 13

    Ich finde das Angebot sehr gut, was mich abhält ist dass der Moduswechsel zwischen saugen und wischen nur nach manuellem Austausch des Tanks/Dustbins möglich ist. Der STYJ02YM von Xiaomi zB. hat da einen kombinierten Tank/Dustbin und saugt/wischt somit parallel.

  • Profilbild von Christian trueillusion
    05.12.19 um 21:49

    Christian trueillusion

    Bin auch dafür, besorgt euch den, testet ihn, wenn annähernd alles so stimmt wie beschrieben, wird er gekauft

  • Profilbild von Christian Wöhrle
    06.12.19 um 00:07

    Christian Wöhrle

    Testen 👍

  • Profilbild von Ulli31
    06.12.19 um 00:32

    Ulli31

    Ja, unbedingt testen…👍

  • Profilbild von Bastrim
    06.12.19 um 10:27

    Bastrim

    Test wäre super, der Preis ist sehr attraktiv

  • Profilbild von Cube
    06.12.19 um 13:45

    Cube

    Bitte testen, mein Xiaomi gibt langsam aber sicher den Geist auf.

  • Profilbild von Peter
    09.12.19 um 08:13

    Peter

    Zitat: "Daher die Frage an euch: Findet ihr das Modell so interessant, dass wir es testen sollten?"

    Nein bitte nicht testen!

  • Profilbild von Sinan Ö.
    10.12.19 um 22:19

    Sinan Ö.

    Mir juckt es ja echt in den Fingern. Der Einführungspreis ist echt krass für die gebotene Leistung. Und er scheint auch das CE Zeichen zu haben. Was mich jedoch mal interessieren würde sind zwei Dinge, die aber wahrscheinlich keiner beantworten kann.

    1. Welche App nutzt man für den? Auf der Gearbest Seite zu dem Roboter, zeigen Sie die Mi Home App. Kann das echt sein, dass das so kommt? Wäre zumindest ziemlich geil.

    2. Ob die Ersatzteilbeschaffung gut sein wird oder ob man dann nie Ersatzteile ran kriegt.

  • Profilbild von Tom F
    26.12.19 um 21:43

    Tom F

    JA, auf jeden Fall testen… den V8S hattet Ihr doch auch getestet und für gut befunden! >>Daher wäre wichtig ob Alfawise weiterhin an die guten Ergebnisse anknüpfern kann.

  • Profilbild von Michael M.
    02.01.20 um 14:45

    Michael M.

    Bitte testen, so lange es das Gerät noch für 219$ gibt…

  • Profilbild von Max Martin
    11.01.20 um 13:45

    Max Martin

    Meiner kam gerade 😍

    Kommentarbild von Max Martin
  • Profilbild von Gueter@verheugen.de
    12.01.20 um 11:50

    [email protected]

    Kam gerade an. Leider keine Appsteuerung möglich. Der Roboter lässt sich nicht mit der App verbinden. Verschiedene Fehler auf verschiedenen Geräten. Galaxy s10 : Verbindung lässt sich nicht herstellen. Firetablet: keine App im störe, auch nicht über playstore. Anderes LG androidhandy: App stürzt trotz mehrfacher Installation und Neustart ab. Mein letzter Versuch wird ein xiaomi Handy sein. Andernfalls bin ich wiedermal sehr enttäuscht von der Vorstellung eines gadgets ohne test. Bitte nicht kaufen!

    • Profilbild von J S
      15.01.20 um 10:56

      J S

      Hast du das Problem in Griff bekommen. Bei mir sieht es genauso aus keine Verbindung möglich

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.