News

OnePlus Nord: Design des unter 450€ Smartphones enthüllt [Vorstellung am 21. Juli]

Das OnePlus Nord wird OnePlus‘ erstes Smartphone seit mehreren Jahren für unter $500 (~445€) und am 21. Juli in Augmented Reality (AR) über eine eigens dafür geschaffene App vorgestellt. Jetzt wurde das Design der Rückseite erstmal enthüllt und zeigt die neuen Farben und die Quad-Kamera. Alle Infos zum neuen OnePlus Smartphone findet ihr im Artikel.

OnePlus_Nord_Smartphone

OnePlus Nord Technische Daten (Leaks/Gerüchte in Klammern)

NameOnePlus Nord
Display(6,44 Zoll) 90Hz AMOLED Display
ProzessorSnapdragon 765G Octa Core @ 2,4 + 2,2 + 1,8 Ghz
GrafikchipAdreno 620 @ 750 MHz
Arbeitsspeicher(8 /12 GB LPDDR4X)
Massenspeicher(128 / 256 GB)
HauptkameraQuad Kamera (48 MP IMX586 OIS, 8 MP 119° Ultraweitwinkel, 5 MP Portrait, 2 MP Makro)
Frontkamera32MP Haupt + 8 MP 105° Ultraweitwinkel
Akku4.115 mAh mit 30 Watt Warp Charge
KonnektivitätUSB-C, WiFi, Bluetooth 5.1, 5G
FeaturesIn-Display-Fingerabdrucksensor
BetriebssystemAndroid 10 mit OxygenOS 10.5 Oberfläche
Abmessungen / Gewicht(185 g)
FarbenPetrol, Grau
Preisunter $500 (~445€)
Vorstellung21. Juli 2020 um 16 Uhr über die OnePlus Nord AR App (Android/iOS)

Smartphone in Cyan mit 2 Frontkameras für unter 450€

OnePlus hat nach und nach viele technische Daten des OnePlus Nord auf dem offiziellen Instagram-Account verraten. Angefangen hatte man mit dem Namen „OnePlus Nord“, die auf dem Bild zu sehende Farbe Cyan (RGB-Code 0, 179, 210) und einen Release-Termin im Juli, was inzwischen auf den 21. Juli konkretisiert wurde. Die Info zu der Dual-Frontkamera kommt von einem exklusiven Leak von AndroidCentral, die das fertige Produkt anscheinend schon gesehen haben. Sie schreiben von einer normalen 32 MP Kamera und einer weiteren 8 MP Weitwinkelkamera auf der Vorderseite, welche in einer Pille in der oberen linken Ecke sitzen. OnePlus hat inzwischen eine Dual-Frontkamera inklusive einer 105° Weitwinkelkamera bestätigt. Dieses Design kennen wir z.B. schon vom Realme X50 Pro.

Youtube Video Preview

90Hz AMOLED Display & Snapdragon 765G

Die folgenden Daten stammen teilweise aus einem Leak von dem bekannten Leaker Evan Blass auf Twitter, wurden teilweise aber auch schon offiziell bestätigt. Hier wird von einem 6,44 Zoll großen 90Hz AMOLED Display gesprochen, in dem dann auch der Fingerabdrucksensor sitzt. Angetrieben werden soll das Nord von einem Snapdragon 765(G) Prozessor, welcher auch 5G unterstützt. Dazu kommen wohl 8 GB bzw. 12 GB Arbeits- und 128 GB bzw. 256 GB Massenspeicher.

Davon bestätigt ist bereits das 90 Hz AMOLED-Display mit In-Display-Fingerbadrucksensor, die Größe ist aber noch unbekannt. Ebenfalls von OnePlus bestätigt wurde der Snapdragon 765G Prozessor und der Akku mit 4.115 mAh und mit 30 Watt Warp Charge. Bei den Kameras bietet der Leak sehr viele Infos, die teilweise schon bestätigt wurden, weshalb der Leak insgesamt als glaubhaft einzustufen ist. Nur bei der Makro- und Tiefenkamera widerspricht der Leak einem anderen von AndroidCentral, der die Megapixelanzahl der beiden Kameras vertauscht. Ein 5 MP Makro-Sensor wäre definitiv wünschenswerter.

Vorstellung 21. Juli – kann schon jetzt vorbestellt werden

OnePlus mochte es ja schon immer, die Bestellung etwas ungewöhnlich zu gestalten, wie ich bei meinem damaligen OnePlus One erfahren durfte. Keine Angst, man braucht nicht wieder eine Einladung, sondern kann schon vor Release das OnePlus Nord für 20€ „vorbestellen“. Bestellt man in der ersten oder zweiten Runde vor erhält man „nach dem Zufallsprinzip ein Lifestyle-Produkt, ein Aufkleber-Set und andere Überraschungsgeschenke.“ Zusätzlich bekommt man die 20€ in Form eines 20€ Gutscheins für das OnePlus Nord zurück, den man dann beim offiziellen Verkaufsstart einlösen kann.

Die Vorstellung des OnePlus Nord wird in AR, also Augmented Reality, am 21. Juli um 16 Uhr unserer Zeit stattfinden. Um den Launch zu sehen benötigt man die OnePlus Nord AR App, welche es für Android und iOS gibt. Bei dem Event werden auch die OnePlus Buds vorgestellt, OnePlus erste komplett kabellosen Bluetooth-Kopfhörer.

Hast du aktuell oder hattest du schon mal ein OnePlus-Smartphone?

Was sagt ihr zum Namen und den möglichen Specs des OnePlus Nord? Welcher Preis wäre eurer Meinung nach gerechtfertigt?

Hier geht's zum Gadget
Wenn du über einen Link auf dieser Seite ein Produkt kaufst, werden wir oft mit einer kleinen Provision beteiligt. Für dich entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich dir überlassen.
Danke für deine Unterstützung.

Warum beeinflusst das in keinster Weise unser Testurteil?
Profilbild von Alex

Alex

Begeistert von den stets innovativen Smartphones aus Fernost. Seit neuestem teste ich auch einige Wearables und bin oft für unseren YouTube Kanal vor der Kamera.

Sortierung: Neueste | Älteste

Kommentare (37)

  • Profilbild von Emanuel
    30.06.20 um 17:29

    Emanuel

    Sind 750 € für das OnePlus 8Pro 12265 GB gut?

    • Profilbild von aselias
      30.06.20 um 17:33

      aselias

      Definitiv

    • Profilbild von chris81k
      30.06.20 um 17:40

      chris81k

      Sind 4€ für einen Döner gut?
      Voll am Thema vorbei…

      • Profilbild von Reis Koryphäe
        30.06.20 um 20:21

        Reis Koryphäe

        Kommt mMn auf den Geschmack des Döners und auf den Ort des Dönerladens an.

        • Profilbild von HokusLokus
          30.06.20 um 22:01

          HokusLokus

          Für 2€ würde ich aber auch keinen Döner kaufen, es sei denn man gibt sich mit Gammelfleisch zufrieden.
          Ich hatte aber auch Mal einen überaus guten 1 Cent Eröffnungsdöner.🥙

        • Profilbild von Saka Dragon
          30.06.20 um 23:34

          Saka Dragon

          Damals haben die Döner 3,50 DM gekostet und die waren auch gut.

      • Profilbild von Olli der Sternenkreis
        01.07.20 um 12:38

        Olli der Sternenkreis

        Denitiv

      • Profilbild von Jens
        02.07.20 um 11:56

        Jens CG-Team

        4€ sind doch mittlerweile günstig. In Köln kosten viele (allerdings auch sehr gute Döner) 5€ oder sogar mehr.

        Wichtig ist mir dabei vor allem das richtige Verhältnis zwischen Fleisch und Tzatziki, da du bei vielen Dönern am Ende einfach nur noch trockenes Fleisch hast.

        • Profilbild von HokusLokus
          02.07.20 um 13:10

          HokusLokus

          Verrückt, in Berlin sind die meisten Soßen auf Mayo Basis, Tzatziki oder sogar Cocktailsoßen gibt es gar nicht.

        • Profilbild von JP
          02.07.20 um 14:34

          JP

          In Karlsruhe hingegen kann man sich sicher sein, dass jeder Döner zu jedem Preis eine Enttäuschung ist. Aber irgendwas ist ja immer.

    • Profilbild von hahs
      30.06.20 um 19:13

      hahs

      Für 12265 GB definitiv ein Schnäppchen

    • Profilbild von HokusLokus
      01.07.20 um 09:20

      HokusLokus

      Ganz schlimm finde ich die Dorfdöner vom Asiaten, Fleisch ohne Struktur, Weißkrautsalat und als Scharfe Soße bekommt man die Asiasoße. Zumindest im Osten schon oft gesehen.

    • Profilbild von Ron
      01.07.20 um 13:26

      Ron

      @Emanuel: Sind 750 € für das OnePlus 8Pro 12265 GB gut?

      Wo gibt es das denn für diesen Preis?

  • Profilbild von Bresh
    30.06.20 um 17:38

    Bresh

    Bei dem Preis könnt ihr ruhig präventiv einen NFC-Chip hinzudichten, alles andere wäre ein Witz.. 😅

  • Profilbild von Tarantula44
    30.06.20 um 19:10

    Tarantula44

    Ich hole mir lieber für den Preis ein iPhone 11

  • Profilbild von Tarantula44
    30.06.20 um 19:11

    Tarantula44

    Wann ist die nächste Vorstellung von Xiaomi

  • Profilbild von siriusblackfriday
    30.06.20 um 22:43

    siriusblackfriday

    Für über 400 Euro irgendwie nich mehr so interessant. :/

    • Profilbild von Alex
      01.07.20 um 09:43

      Alex CG-Team

      Das muss ja nicht zwangsläufig über 400€ liegen, sie sagen in dem einen Video auf Instagrm nur, dass es unter 500 US-Dollar kosten wird, was ca. 445€ wären. Daher kommt die Aussagen "unter 450€², wo genau der Preis liegt weiß man aktuell aber noch nicht.
      LG Alex

  • Profilbild von Marko
    01.07.20 um 00:00

    Marko

    400€ eröffnungspreis.

    Dann mit ultra Sale Angebot für 330€ nach 2-3 Monaten…. Wäre schon in Ordnung.

    Mann muss immer noch bedenken, dass mi9t pro hgab es ab und an für 350€ im Angebot und dass ist deutlich stärker von den Specs her, bis auf die 90hz.

    • Profilbild von Gast
      01.07.20 um 08:44

      Anonymous

      Ich dächte das gab es sogar mal für 300 Euro!

      • Profilbild von litLizard_
        01.07.20 um 10:32

        litLizard_

        Joa, das Mi 9T Pro gab es Mal für eine ganz kurze Zeit für 300€, wenn ich mich richtig erinnere.

    • Profilbild von Schiaomi
      01.07.20 um 10:41

      Schiaomi

      @Marko: Mann muss immer noch bedenken, dass mi9t pro hgab es ab und an für 350€ im Angebot und dass ist deutlich stärker von den Specs her, bis auf die 90hz.

      Ich hab es sogar für 399€ damals bei Amazon gekauft, als es rauskam! Die ersten verkauften Exemplare gab es günstiger. Nachher ist der Preis wieder auf 450 gestiegen.

  • Profilbild von Harald
    01.07.20 um 18:16

    Harald

    Problematisch finde ich momentan, dass man für 20 Euro einen Gutschein vorbestellen kann (sofern man Glück hat), ohne überhaupt genau zu wissen, was einen erwartet.

    Es gibt nur sehr wenig sichere Daten zu dem neuen Gerät (z.B. Dual Punchhole, SD 765G).
    Wenn man Pech hat, stellt sich nach der Bekanntgabe irgendwann im Juli raus, das es doch nicht den persönlichen Anforderungen entspricht (zu teuer, Display zu groß/curved, Design, Features, womöglich nicht mit Oxygen OS etc.) und man übertrieben formuliert 20 Euro in den Sand gesetzt hat.
    Was soll das denn bitte? Wir sprechen doch nicht von einem Startup, welches per Crowdfunding Geld vorab einsammeln muss. Also eher was für die Hardcore OP Fans aus Zeiten der OP One Einladungen.

    Ich warte erstmal ab, bis die Fakten klar sind, dann kann man immer noch entscheiden und ggf. kaufen. Ich verzichte lieber auf ein paar Nord-Aufkleber, eine besondere Verpackung oder sonstige Gimmicks.

    Unter Umständen stellt sich noch raus, das ein OP 7T oder vergleichbares zum ähnlichen Preis die deutlich bessere Alternative wäre…

    • Profilbild von Alex
      01.07.20 um 18:44

      Alex CG-Team

      Hi Harald,

      ich denke auch, dass die "Vorbestellung" einfach nur MArketing ist und sich an die Hardcore OP-Fans richtet, wie du schon sagst. In der ersten Runde heute konnte gerade einmal 100 Personen weltweit die Vorbestellung machen. Das sind dann vermutlich auch eher die Personen, die auch Bock auf ein "Lifestyle-Produkt, ein Aufkleber-Set und andere Überraschungsgeschenke" von OnePlus haben und somit wären selbst bei einem schlechten Smartphone was sie sich dann nicht kaufen die 20€ nicht verschwendet.
      Ich und vermutlich 95% aller OnePlus-Fans warten aber auch lieber erstmal ab, was es im Endeffekt für ein Gerät wird.
      Die Marketing-Aktion klappt zumindest bis jetzt, denn ich habe darüber beichtet und wir beide schreiben jetzt dazu Kommentare 😀

      LG Alex

  • Profilbild von egalSMILE
    02.07.20 um 02:00

    egalSMILE

    Hier kostet eine gute Drehspieß-Fleisch Salat Tasche 4-4,50€

    • Profilbild von Naich
      02.07.20 um 03:24

      Naich

      Das ist natürlich ärgerlich. Bei uns kostet eine XXL Bratwurst mit Pommes nur 3,50€. Selbst das halbe Grillhähnchen kostet keine 4€. Soll ich dir was schicken? 😁

    • Profilbild von Dexzer
      15.07.20 um 13:01

      Dexzer

      Pfosten🤦‍♂️

  • Profilbild von Nadir
    15.07.20 um 13:01

    Nadir

    Mir ist ein kleiner Fehler aufgefallen: Bei den Specs in der Tabelle stehen 8/12 GB Arbeitsspeicher weiter unten im Artikel aber 6 GB. Was davon stimmt jetzt?

    • Profilbild von Alex
      15.07.20 um 13:35

      Alex CG-Team

      Hi Nadir,
      stimmt, die 6 GB stammen noch aus einem älteren Leak, die 8GB/12GB sind aus dem neuen, der auch unten im Artikel gezeigt wird. Werde es auf den neusten Stand bringen. Bestätigt ist aber weder das eine noch das andere.
      LG Alex

  • Profilbild von Eich
    15.07.20 um 13:29

    Eich

    Kein qi charge? Meh…

  • Profilbild von Banane
    15.07.20 um 15:40

    Banane

    Mein erster Gedanke war, kommt mir bekannt vor Nokia 2110 im Standard und im E-Plus Design LOL

  • Profilbild von Sunny
    15.07.20 um 16:56

    Sunny

    Das Backcover sieht mehr wir unspektakulär aus …..

  • Profilbild von Naich
    15.07.20 um 17:02

    Naich

    Also für den Preis ist die Ausstattung jetzt nicht spektakulär. Da könnte mehr geboten werden. Und optisch hat man sich wohl an den Geräten der <100€ Preisklasse orientiert.

    Sorry, aber für mich uninteressant.

  • Profilbild von Min Jung
    16.07.20 um 12:27

    Min Jung

    Ich habe ja echt mit einem guten Mittelklassegerät gerechnet. Falls das nun aber um die 400€ kosten sollte, wird es sicherlich gegen das gleich teure Poco F2 abstinken.

  • Profilbild von Tony
    16.07.20 um 17:50

    Tony

    450€ ist definitiv zuviel dafür. Poco F2 kostet noch nicht mal soviel Geld…

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.