News

Honor bringt ersten Akkustaubsauger auf den Markt

Huaweis Tochterfirma Honor ist wohl auch den meisten hierzulande ein geläufiger Markenname. Nach Smartwatches, Laptops und dem Kerngeschäft Smartphones soll nun der erste Akkustaubsauger in der Produktpalette erscheinen. Für umgerechnet 168€ ($183, 1299 Yuan) wird dieser aktuell im Crowdfunding (nur Chinesen möglich) finanziert.

Honor Akkustaubsauger Crowdfunding

Technische Daten: Vergleich zum Dreame XR

Allzu viel an technischen Daten ist noch nicht bekannt über den ersten Honor-Sauger. Was wir bisher herauslesen konnten, sollte das Gerät aber mit dem jüngsten Dreame-Flaggschiff konkurrieren können.

Honor 

Honor Akkustaubsauger

Dreame XR

Dreame XR Akkustaubsauger Optik

Preis ohne Angebot~168€, Launch-Preis wird höher sein~250€
Saugkraft24.000 pa22.000 pa
Appneinnein
Displayneinnein
Wischfunktionneinnein
Lautstärkek. A.63, 66, 70 dB (je nach Saugstufe)
Akkuk. A.2500 mAh
Arbeitszeit65 Min. auf niedrigster Saugstufe60, 30, 10 Min. (je nach Saugstufe)
Ladezeitk. A.3,5 h
SaugstufenDreiDrei
Staubkammerk. A.0,5 l
Maßek. A.60 x 23 x 22 cm
Gewicht1,65 kg als Handsauger1,5 kg (als Handsauger)
CE-Kennzeichenvoraussichtlich jaja

Was kann der erste Honor Akkustaubsauger?

Ich hatte dieses Jahr mit einigen Akkustaubsaugern der Saugroboter-Hersteller gerechnet, von einem Smartphone-Riesen wie Honor hätte ich dies allerdings nicht erwartet. Konkurrenz belebt bekanntlich das Geschäft, ein weiterer Player kann also nicht schaden. Der Motor des Honor arbeitet mit 100.000 Umdrehungen pro Minute (Vergleich Dyson V11 Absolute: 125.000), was für gute Akkustaubsauger eine Grundvoraussetzung ist.

Honor Akkustaubsauger
Liest sie etwa die Bedienungsanleitung? Die braucht man bei Staubsaugern nun wirklich nicht.

Die Saugkraft von 24.000 pa auf der höchsten Saugstufe ist auf dem Papier gleichzusetzen mit der des Dyson V11 Absolute und auch dem neuen Roborock H6. Ergo ein starker Wert für ein deutlich günstigeres Modell. Was den Honor Akkustaubsauger aber von anderen Modellen unterscheiden könnte, ist das neuartige Sterilisationssystem. Bodenwalze, Ionen-Luftkanal, Ionen-Wassertank und ein Filter sollen antibakteriell fungieren, wodurch der Boden von allerlei Bakterien und ähnlichem befreit werden soll.

Roidmi NEX 2 Pro Akkustaubsauger gleichzeitig saugen wischen
Bereits drei Roidmi-Modelle (hier der NEX 2 Pro zu sehen) können saugen und wischen. Legt Honor nach?

Noch unklar ist, ob der Sauger auch gleichzeitig wischen und saugen können wird. Es gibt einige Indizien dafür, aber noch keine Klarheiten. Wenn man genau hinsieht, erkennt man auf den wenigen publizierten Bildern aber einen kleinen Tank an der Bodendüse, wobei es sich durchaus um einen Wassertank wie beim Roidmi NEX 2 Pro handeln könnte. Aber ich möchte mich hier noch nicht zu weit aus dem Fenster lehnen, behalte das aber im Auge und informiere euch hier an dieser Stelle, sobald es mehr Informationen gibt.

Braucht Honor wirklich Crowdfunding zur Umsetzung?

Häufig lesen wir eure Verständnislosigkeit und euren Unmut in den Kommentaren darüber, dass große Firmen wie HaierTab oder wie hier Honor, ihre Produkte erst im Crowdfunding finanzieren lassen, obwohl sie das nötige Kleingeld für eine eigene Finanzierung in der Tasche haben. Tatsächlich teile ich eure Verständnislosigkeit, daher nur als Erklärung, nicht als Verteidigung derartiger Vorgehensweisen:

Kleinere Firmen brauchen das Geld aus dem Crowdfunding zur Umsetzung eines Projekts, größere nicht. Namhaften Herstellern wie Honor geht es darum, vor einem offiziellen Launch herauszufinden, wie ein neues Produkt von potenziellen Käufern aufgenommen wird. Welche Features sie sich eventuell noch wünschen, damit diese nach Möglichkeit vor dem Launch noch nachgereicht werden. Und was Kunden stören könnte. Natürlich ist dies pure Kalkulation und eine Art der Marktforschung, zu der sich jeder selbst eine Meinung bilden sollte.

Wann und ob der Akkustaubsauger hierzulande erwerbbar sein wird, ist noch unklar. Bei einem international agierenden Hersteller wie Honor wird der Schritt nach Europa aber wohl nur eine Frage der Zeit sein. Der Launch-Preis wird aber wohl deutlich über den 168€ Crowdfunding-Preis liegen, schätzungsweise eher bei 250€.

Was meint ihr: Ist Honor eine Marke, von der ihr euch auch Akkustaubsauger kaufen würdet?

Wenn du über einen Link auf dieser Seite ein Produkt kaufst, werden wir oft mit einer kleinen Provision beteiligt. Für dich entstehen dabei keine Mehrkosten. Wo du ein Produkt kaufst, bleibt natürlich dir überlassen.
Danke für deine Unterstützung.

Warum beeinflusst das in keinster Weise unser Testurteil?
Profilbild von Tim

Tim

Mich interessiert Technik, die uns die Arbeit im Haushalt abnimmt - ob beim Staubsaugen oder Fensterputzen. So konnte ich bereits über 100 Saugroboter testen, bei mir dreht privat (unter anderem) der Ozmo 950 seine Runden.

Sortierung: Neueste | Älteste

Kommentare (11)

  • Profilbild von Mr. Dyson
    # 28.04.20 um 20:17

    Mr. Dyson

    Da kommt Bewegung in das Segment. Hoffentlich drückt das die Preise bald auf fairere Werte. M.E. sollte ein Mainstreampreis von unter 100 Eur langfristig realisierbar sein. Die Herstellerosten dürften derzeit bei ca. 40 Eur liegen.

    • Profilbild von A. E.
      # 28.04.20 um 21:02

      A. E.

      40 Euro inkl. Werbung und Entwicklung? Das glaube ich nicht.

      • Profilbild von harami
        # 29.04.20 um 02:30

        harami

        Huawei musste nicht entwickeln die braucht nur klauen und nachbauen . ist wie Viagra, kaum ist das Monopol weg haben alle den gleichen Wirkstoff genommen und saubillig auf den Markt gebracht ohne Forschung.

    • Profilbild von Kaufi
      # 28.04.20 um 21:36

      Kaufi

      Ein bisschen viel geträume… Die werden weit über 40 Euro liegen. Richtung 130-150€.

      • Profilbild von Senf
        # 30.04.20 um 08:20

        Senf

        In der Herstellung? Never! Wenn so ein Preis im Raum stünde, würde niemals entwickelt.

    • Profilbild von Tim
      # 29.04.20 um 16:46

      Tim CG-Team

      Das wäre wünschenswert! Ich schätze die Herstellerkosten auch sehr gering ein, leider kommt da ja immer noch sehr viel Marketing etc. mit oben drauf. Hoffen wir, dass jemand mal neue Wege geht!

  • Profilbild von harami
    # 29.04.20 um 02:28

    harami

    Huawei weiß jetzt dass die den Bach runter gehen werden in Europa und müssen irgendeinen Mist auf den Markt bringen um nicht arbeitslos zu werden…. Ist so ähnlich wie Opel, sowas kauft man nicht wenn man weiß dass die so gut wie tot sind, wer soll morgen die Garantie noch erfüllen? Einfach sterben lassen

    • Profilbild von Tim
      # 29.04.20 um 16:47

      Tim CG-Team

      Hi harami, ich weiß, was du meinst, aber ich würde Huawei und damit Honor noch lange nicht abschreiben. Die haben noch einiges in der Pipeline und werden Lösungen für die aktuellen Schwierigkeiten finden, da bin ich unbesorgt. Und einen Akkustaubsauger herauszubringen, kann ich bei einem guten Preis nur begrüßen. Liebe Grüße Tim

  • Profilbild von QuteNat
    # 29.04.20 um 09:41

    QuteNat

    Hat der Google Apps?

    • Profilbild von Tim
      # 29.04.20 um 16:47

      Tim CG-Team

      Nein, aber mit ein, zwei einfachen Tricks kannst du wie gewohnt den PlayStore… nevermind 😉

  • Profilbild von Martin
    # 30.04.20 um 08:21

    Martin

    Und der saugt, wie auf dem Bild zu sehen, von ganz allein? So Harry Potter-mäßig?

Kommentar schreiben

Name
E-Mail
Diese E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht

Mit Absenden des Formulars akzeptiere ich die Datenschutzerklärung und die Nutzungsbedingungen.